Cameron Grimes vor Aufstieg ins Main Roster – Vorschau auf „Friday Night SmackDown“ und „NXT LVL UP“

11.11.22, von Jens "JME" Meyer

Quelle: IMPACT Wrestling/ World Wrestling Entertainment

– Wie Dave Meltzer berichtet, steht Cameron Grimes unmittelbar vor seinem Aufstieg ins Main Roster. So sollte der 29-Jährige zunächst seine Fehde gegen Joe Gacy bei „NXT“ beenden, bevor er bei „RAW“ oder „Smackdown“ startet. Nach seiner Niederlage gegen Gacy bei der aktuellen „NXT“-Ausgabe könnte der Zeitpunkt für seinen Aufstieg bald bevorstehen. Bisher ist aber noch unklar, wann genau und in welchem Roster er starten soll.

– Für die heutige „Friday Night Smackdown“-Ausgabe sind bisher drei Matches sowie der Start eines World Cup Turniers bestätigt. Zum einen verteidigen die WWE Undisputed Tag Team Champions The Usos (Jey Uso & Jey Uso) ihren Titel gegen The New Day (Kofi Kingston & Xavier Woods). Außerdem kommt es zu Shinsuke Nakamura vs. Santos Escobar sowie zu einer Six Pack Challenge um die WWE Smackdown Women’s Title #1 Contendership zwischen Liv Morgan, Raquel Rodriguez, Shotzi, Sonya Deville, Lacey Evans und Xia Li. Für Evans wird es das erste Match seit der „Smackdown“-Ausgabe vom 23. September 2022 sein. Beim angesprochenen World Cup Tournament handelt es sich um ein Eight Man Singles Elimination Turnier, dessen Sieger eine Chance auf die WWE Intercontinental Championship erhalten wird. Bisher wurden weder Matches noch Teilnehmer angekündigt. Anbei das komplette Line-up:

World Wrestling Entertainment „Friday Night SmackDown #1216“
Ort: Gainbridge Fieldhouse in Indianapolis, Indiana, USA
Erstausstrahlung: 11. November 2022

WWE Undisputed Tag Team Championship
Tag Team Match
The Usos (Jey Uso & Jey Uso) (c) vs. The New Day (Kofi Kingston & Xavier Woods)

WWE Smackdown Women’s Title #1 Contendership – Six Pack Challenge
Liv Morgan vs. Raquel Rodriguez vs. Shotzi vs. Sonya Deville vs. Lacey Evans vs. Xia Li

Singles Match
Shinsuke Nakamura vs. Santos Escobar

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Start des World Cup Tournaments.

– Im Anschluss an „Smackdown“ geht es auf dem WWE Network mit einer neuen Episode von NXT LVL UP weiter. Für die heutige Show wurden drei Matches bestätigt:

World Wrestling Entertainment „NXT LVL UP #39“ (Tapings: 08.11.2022)
Ort: WWE Performance Center in Orlando, Florida, USA
Erstausstrahlung: 11. November 2022

Tag Team Match
Ivy Nile & Tatum Paxley vs. Lash Legend & Jakara Jackson

Singles Match
Ikemen Jiro vs. Javier Bernal

6-Man Tag Team Match
Xyon Quinn, Bronco Nima & Lucien Price vs. Edris Enofé, Malik Blade & Odyssey Jones

Quellen: Wrestling Observer

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




7 Antworten auf „Cameron Grimes vor Aufstieg ins Main Roster – Vorschau auf „Friday Night SmackDown“ und „NXT LVL UP““

Jon08 sagt:

World Cup Tournament bei SD! Freue mich drauf. Klingt ganz gut das Line up.

Und auf Cameron Grimes im Main Roster ebenso. Willkommen an Bord ^^.

Wünsche allen, die, wie ich, SD heute Abend gucken, viel Spaß, gute Unterhaltung und Freude.

Sobel sagt:

Cameron Grimes ist für mich jetzt kein Top-Player. Solide in der Midcard, wie so viele andere auch. Bislang hat es HHH leider noch nicht geschafft, andere Topstars zu etablieren, die ernsthaft in der Uppercard mitspielen können. Wyatt ist noch zu frisch und konfus, Kross zu langweilig mit Drew, letzterer zu langweilig mit Kross und Leute wie Owens, Balor oder Styles in Stables gebunden oder abgetaucht. Wenn man schon einen Youtuber als ernsthaften Herausforderer für Reigns präsentieren musste…
Das muss sich noch deutlich verbessern.
Auf SD bin ich leidlich gespannt, ob die Usos wohl tatsächlich gegen New Day verlieren? Ob man was für War Games aufbaut? Das Six-Pack der Damen gewinnen eh Rodriguez oder Liv. Letze hatte ihre fünf Minuten Ruhm, langsam sollte man wirklich eine neue Herausforderin präsentieren. Raquel, meine ich.

0815spacko sagt:

Sieg Raquel Rodriguez und Sieg Usos,wenn nicht bleibt immerhin die Wok WM zum gucken😍🥰

Rudi sagt:

#1 Contendership Gewinnerin Liv Morgan kann ich mir vorstellen.
Die Usos werden ihre Titel wohl halten ausser es passiert etwas unvorhersehbares um Jey Uso..

stunner sagt:

dachte das die brutes beim titel match dabei währen?

Haborym616 sagt:

to the MOON!

TripleH72 sagt:

Cameron Grimes ins Main Roster ? Keine Frage, wrestlerisch hat er einiges zu bieten, aber sein aktuelles Gimmick und sein Titelsong sind absolut Mist. Sein Mic Work lässt leider auch zu wünschen übrig. Ich finde nicht, das er sich bei NXT 2.0 Charakterlich großartig weiterentwickelt hat. Als Grimes noch bei Impact Wrestling unter Vertag stand, gefiel er mir wesentlich besser.

Im WWE Main Roster wird er eher als Midcarder enden, mehr sehe ich nicht in ihm. Er macht nichts Gescheites aus seinem Typ. Es fehlt mir bei ihm einfach an Entertainment Vielseitigkeit. Dieses ewige „to the Moon“ Gejaule kann man auf Dauer echt nicht mehr hören. In was für eine Fehde will man ihn denn bei SD oder RAW einbinden ?

Wisst ihr was mir als alter Wrestling Fan fehlt ? Mehr Tag Teams im Main Roster. Seit Jahren nur noch New Day und die Usos und ein bischen Viking Raiders oder The OC und diese auch schon nervige Gruppierung Jugement Day. Kann sich ein Paul Levesque nicht mehr an die guten alten 80er und 90er Zeiten erinnern ? Es sind so viele hoffnungsvolle Talente hinten angestellt, von denen würde ich gerne mehr sehen bei SD oder RAW. Ein Tag Team wie die Rockers oder Legion of Doom oder die Heart Foundation, bei denen die Zusammenarbeit und die Chemie die Leute noch aus den Sitzen gerissen haben. Wrestling hat sich seitdem sehr verändert und ist hier gerade bei der WWE sehr eintönig geworden. Fehden werden zu oft auf das Personal getrimmt welches meines Erachtens zu fest im Sattel der Hauptsendungen sitzt. Hier gehört auf jeden Fall mehr Abwechslung rein.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube