Tritt Roman Reigns beim „WWE Survivor Series: War Games“-PPV auf? – R-Truth und Natalya legen sich unters Messer – Producer der aktuellen „Monday Night RAW“-Ausgabe

09.11.22, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Chairman of the Joint Chiefs of Staff from Washington D.C, United States, Roman Reigns Tribute to the Troops 2016, bearbeitet, CC BY 2.0

– Roman Reigns wurde mittlerweile für die dieswöchige Ausgabe von „Friday Night Smackdown“ angekündigt und man geht davon aus, dass er auch für den „Survivor Series: War Games“-PPV eingeplant ist. Ob der Undisputed WWE Universal Champion beim anstehenden Pay-per-view seinen Titel verteidigen, oder aber in einem der War Games Matches antreten wird, bleibt abzuwarten. Eine Antwort auf diese Frage könnte es bereits am Freitag bei „Smackdown“ geben, zumal in der Gerüchteküche The Bloodline als ein Team für das War Games Match der Männer gehandelt wird.

– R-Truth bestätigte mittlerweile, dass er sich letzte Woche in seinem Match gegen Grayson Waller bei „NXT“ den Quadrizeps gerissen hat. Er muss sich nun einer Operation unterziehen, wie lange er ausfallen wird, ist noch unklar.

– Auch Natalya musste sich kürzlich unters Messer legen. Sie musste ein Problem mit ihrer Nase behandeln lassen, das Angle mit Shayna Baszler bei der letzten „Friday Night Smackdown“-Ausgabe, bei der sie sich angeblich die Nase gebrochen hat, dient aber nur als Storyline-Erklärung. Die Nasen-Operation war laut Post Wrestling bereits vor dem Angle angesetzt.

– Fightful Select veröffentlichte nun die Liste der Producer, die für die aktuelle Ausgabe von „Monday Night RAW“ verantwortlich waren:
* The Bloodline vs. The New Day & Matt Riddle -> Jamie Noble
* Cedric Alexander vs. Baron Corbin -> Adam Pearce
* Alle Segmente mit Seth Rollins sowie dessen Match gegen Austin Theory -> Jason Jordan
* Elias vs. Otis -> Shawn Daivari
* Women’s War Games Promo -> Petey Williams
* Shelton Benjamin vs. Austin Theory -> Kenny Dykstra
* Johnny Gargano vs. Miz -> Petey Williams
* Dana Brooke vs. Nikki Cross -> Molly Holly
* Main Event Match: Xion Quinn vs. Akira Tozawa -> Adam Pearce
* Main Event Match: Wendy Choo vs. Tamina -> Kenny Dykstra

Quelle: Wrestling Observer, Fightful Select, Post Wrestling

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




16 Antworten auf „Tritt Roman Reigns beim „WWE Survivor Series: War Games“-PPV auf? – R-Truth und Natalya legen sich unters Messer – Producer der aktuellen „Monday Night RAW“-Ausgabe“

I walk with Elias sagt:

Bloodline vs New Day/Elias & Riddle + KO könnte ich mir vorstellen. So könnte man dann die Story rund um KO und Sami Uso wieder aufwärmen und/oder KO wieder nen Spot als No. 1 contender gegen Reigns geben. Evtl so das KO komplett auseinander genommen wird und Sami dann der Bloodline in den Rücken fällt und KO zur Seite steht. Daraufhin holen sich beide dann die Tag Team Titel. Bis dahin wäre dann auch schon der Rumble und man kann den Titelwechsel von Reigns auf den Weg bringen.

Edelmann sagt:

Um die „echten“ Wrestler und Worker bzw. deren Standing vor Reigns zu schützen könnte man doch Bad Bunny als kommenden Gegner für >Vinnies Schoßhund nehmen. Wäre ja ein ähnliches Kaliber wie Logan Paul. Danach noch Machine Gun Kelly und zur Not Donald Trump. OK, Spaß beiseite.
Ich hoffe einfach nur, dass der Spuk mit Reigns als Champion bald ein Ende hat.

The old Man sagt:

Donald Trump sollte man sich dann aber für WM aufsparen, immerhin sprechen wir hier über
ein Mitglied der Hall of Fame.
Bin aber auch absolut der Meinung das Reigns lang genug Champ war.

Edelmann sagt:

@The old Man
Stimmt. Trump zu Mania mit dem Match-Motto: WORST PRESIDENT VS. WORST CHAMPION.

ScreamEagle sagt:

Ich hätte ja zu zu Wrestlemania Dolly Buster angeheuert.
Es würde alles passen, WWE steht ja darauf Altstars zu reaktivieren und Roman hätte ein neues Opfer was er aus den Ring blasen kann. Und Dolly hat sicher keine Probleme damit sich für Roman flach auf die Matte zu legen. Man könnte es ja unter dem Motto Superhupen gegen Supermann Punch Once in a life time aufziehen.
Und Dolly würde bestimmt auch nicht weniger Follower, mit den hier immer Argumentiert wird mitbringen wie der gute Logan.

Blackswan sagt:

Und wieder dieser hate könnt ihr nix anderes? P.s: trum wurde lange vor der seinem Gang in die Politik HOF shutet ihr auch gegen arni? Der ist auch im promifügel. Oder Mr t? Hey Meinung haben ist ok aber warum schreibt ihr als AEW ,,fans“ unter wwe Artikel? Ist AEW so grotte?

billy sagt:

Der Bruch der Nase war doch real 🤔
Sie hat doch geblutet 🤔
Das war doch nicht gefaked

Peter Thiem sagt:

Edelmann:😂.Je länger Reigns Champion ist,desto besser ist es,denn derjenige der ihn entthront geht durch die Decke.Aber ich erwarte nicht,dass du das verstehst.Best for Business.

0815spacko sagt:

Also ich finde auch das er die Titel lange genug hat,aber das Reigns nix auf den Kasten hat,da geh ich nicht mit.Als Face war er mäßig keine Frage,aber die Rolle als aruganter Head of the Table,mit der Bloodline die ihm folgt,ist ihm wie auf den Leib geschnitten.Kann jetzt auch nicht erkennen,wenn er in die Hallen kommt,das er gnadenlos ausgebuht wird,denke in den USA ist er beliebter als hier im Neid und Misgunstland Number1 of the World.

MekareMaeve sagt:

#0815Spacko
#Blackswan
Es gibt hier tatsächlich Wrestling-Fans die Roman nicht verteufeln, verfluchen und/oder ectrem hassen! Danke, freut mich! Es ist ok, wenn man kein Fan von ihm ist, aber man kann auch ohne 100%-Hass agieren.
Wünsche euch allen eine schöne Woche&für die, die Smackdown sehen:Viel Spass

TripleBiene sagt:

MekareMaeve@
Warum sollte man Roman auch hassen und verteufeln?
Er stellt doch nur genau das da was WWE von ihm verlangt. Alles was um Roman rum passiert bzw. wie er eingesetzt wird, wie seine Kämpfe ablaufen, wie die Fehden aussehen, wer die Gegner sind die er bekommt und wie lange er die Titel hat ist doch auf den Mist von WWE gewachsen.
Wenn die bei WWE zu blöd sind ihn ordentlich einzusetzen sollte man auch bei WWE die Schuld an der derzeitigen Situation suchen und nicht bei einen Angestellten, der nur die Rolle ausfüllt die ihn sein Arbeitgeber vorgibt. Ich Persönlich habe überhaupt nichts gegen Roman, aber ich habe ein Problem damit wie er eingesetzt wird, bin aber in der Lage die richtigen Schuldigen zu benennen nämlich WWE und nicht Roman.

Sobel sagt:

Kann mir die Bloodline auch gut als War-Games-Team vorstellen. Was die Gegner angeht, ist aber noch alles offen, die ganz zu Beginn genannte Idee mit einem Team um Owens hat natürlich was. Auch New Day würden passen, da die Bloodline sonst mit keinem anderen Team eine derartige Rivalität hat.
Jedenfalls müsste man in den kommenden drei Wochen ordentlich Spannungen erzeugen, die ein WarGames-Match rechtfertigen. Bei den Damen lieg die Story dahingehend ja schon länger…

KO sagt:

Die Bloodline ist aktuell das beste Stable in der WWE und wahrscheinlich auch in der gesamten Wrestlingwelt. RR, Sami Uso, die Usos und Solo, diese Attraktion muss man einfach bei Wargames bringen.

Raven1802 sagt:

Warum sollte Reigns Dolly Buster aus den Ring blauen? Ich meine es ist Dolly Buster…das blasen wäre dann ja ihre Aufgabe…So, jetzt wo das Niveau am Boden ist…ist eigentlich auch egal wer gegen Reigns antritt. Denn er ist ja besser als Gott…🙄

Gando sagt:

Passt doch mit Natalya. So kann sie sich gleich das Gesicht mit glattbügeln lassen.

Wirklich Schade, wie extrem künstlich sie mittlerweile aussieht. Ich bin da immer wirklich schockiert, wenn ich ihre Bilder auf PPV Plakaten sehe.

Es ist jedem seine eigene Private Entscheidung sowas zu machen, aber wie kann man nur so unzufrieden mit sich selbst sein?
Vor allem kommt man da nicht mehr raus. Das Gewebe ist hin. Jetzt muss man immer wieder nachhelfen.

ScreamEagle sagt:

Raven1802@
Wenn das so ist, dann bleibt eigentlich nur noch Chuck Norris als Gegner für Roman übrig.
Vor Chuck hat ja sogar bekanntlich Gott angst. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube