Steigen Kenny Omega & The Young Bucks bereits beim „AEW Full Gear“ wieder in den Ring? – Weitere mögliche Matches für den PPV – Dan Lambert bei den Tapings zu Gast – Weitere Pläne für Mike Tyson? – AEW Dynamite“-Einschaltquoten in Kanada und im UK

04.11.22, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Tabercil, Young Bucks Smash 2013, bearbeitet, CC BY-SA 3.0

– Die Rückkehr der Elite rückt wohl immer näher. Auch diese Woche waren Kenny Omega, Don Callis und The Young Bucks wieder bei den AEW-Tapings backstage anwesend und laut Dave Meltzer ist für den „Full Gear“-PPV am 19. November wohl ein Match zwischen The Elite und den AEW World Trios Champions Death Triangle (Pac & The Lucha Brothers: Rey Fenix & Penta El Zero Miedo) angedacht. Darüber hinaus baut man für den PPV wohl auch die Paarungen Chris Jericho vs. Claudio Castagnoli um die ROH World Championship, Daniel Garcia vs. Wheeler Yuta um die ROH Pure Championship, Wardlow vs. Powerhouse Hobbs um die TNT Championship, Jade Cargill vs. Nyla Rose um die TBS Championship, FTR (Dax Harwood & Cash Wheeler) vs. The Gunn Brothers (Austen Gunn & Colten Gunn), Jay Lethal & Jeff Jarrett vs. Sting & Darby Allin, Jungle Boy vs. Luchasaurus sowie Britt Baker vs. Saraya auf. Ob alle diese Matches auf der PPV-Card landen, oder ob man einige Matches für die kommenden TV-Shows aufspart, bleibt abzuwarten. Offiziell bestätigt sind bisher Jon Moxley vs. MJF um die AEW World Championship, The Acclaimed vs. Swerve Strickland & Keith Lee um die AEW World Tag Team Championship sowie Toni Storm vs. Jamie Hayter um die AEW Women’s World Championship.

– Auch Dan Lambert war am Mittwoch nach längerer Abwesenheit wieder einmal bei den AEW-Tapings backstage anwesend. Ob man neue Pläne für das frühere Sprachrohr der „Men of the Year“ hat, bleibt abzuwarten.

– Bezüglich des Auftritts von Mike Tyson bei der heutigen Live-Ausgabe von „AEW Rampage“ berichtet der PWInsider, dass dieser zu weiteren Auftritten der Boxlegende in naher Zukunft führen könnte. Dies ist zumindest die Hoffnung bei AEW, wenn alles wie erhofft klappt.

– Die Erstausstrahlung der „AEW Dynamite“-Ausgabe vom 12. Oktober 2022 im Vereinigten Königreich, am 14. Oktober 2022 (ab 21 Uhr britischer Zeit) auf ITV4, wurde von 148.000 Zuschauer:innen gesehen. Im Vergleich zur Ausgabe in der Woche zuvor (101.000 Zuschauer:innen) stieg die Zuschauerzahl damit deutlich.

Die Ausgabe der folgenden Woche, ausgestrahlt am 21. Oktober 2022 ab 21 Uhr britischer Zeit, sahen dann sogar 157.000 Zuschauer:innen.

In Kanada auf TSN2 sahen die gleichen Ausgabe am 18. Oktober 2022, einen Tag früher als üblich, derweil nur 76.000 Zuschauer:innen, (davon 48.000 in der kanadischen Hauptzielgruppe P25-54).

Zum Vergleich: Die „RAW“-Ausgabe am 17. Oktober wurde in Kanada von 154.000 Zuschauer:innen gesehen, davon 69.800 in der kanadischen Hauptzielgruppe P25-54. NXT am 18. Oktober sahen in Kanada 28.000 Zuschauer:innen, davon 7.000 in P25-54. „Smackdown“ am 21. Oktober sahen in Kanada ca. 168.300 Zuschauer:innen, davon 60.800 in der kanadischen Hauptzielgruppe P25-54.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




2 Antworten auf „Steigen Kenny Omega & The Young Bucks bereits beim „AEW Full Gear“ wieder in den Ring? – Weitere mögliche Matches für den PPV – Dan Lambert bei den Tapings zu Gast – Weitere Pläne für Mike Tyson? – AEW Dynamite“-Einschaltquoten in Kanada und im UK“

Kugelrund sagt:

Kann’s kaum erwarten bis die Zirkus Matches wieder begonnen. Freue mich total auf Kenny der nach All den Jahren immer noch nicht weiß wie er bei gegnerischen Moves stehen muss. Natürlich werden die super EVPs bei All Friends Wrestling sofort wieder Titel gewinnen, wäre schrecklich wenn sie nur eine Nebenrolle spielen müssten und die eigentlichen Talente in den Fokus rücken.

Scharegg sagt:

@Kugelrund :

„Freue mich total auf Kenny der nach All den Jahren immer noch nicht weiß wie er bei gegnerischen Moves stehen muss.“

Der Wrestling-„Experte“ Kugelrund bringt mich doch immer wieder zum lachen.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube