WWE Monday Night RAW #1536 Ergebnisse + Bericht aus Dallas, Texas, USA vom 31.10.2022 (inkl. Videos und Abstimmung: Eure Stimme ist gefragt!)

01.11.22, von "Chr1s"

Quelle: wwe.com

Welche Schulnote vergebt ihr dieser Show?

View Results

Wird geladen ... Wird geladen ...

WWE Monday Night RAW #1536
Ort: American Airlines Center, Dallas, Texas, USA
Erstausstrahlung: 31. Oktober 2022
Zuschauer: Circa 8.400

Die „Halloween“ Ausgabe von Monday Night RAW startet in dieser Woche mit der Musik von RAW Women’s Champion Bianca Belair! Diese wird auf Nikki Cross treffen. Letztere attackierte in der Vorwoche Bayley und auch Belair im Main Event. Diesen Samstag findet „Crown Jewel“ statt. Dort wird Bianca Belair ihren Titel gegen Bayley in einem Last Woman Standing Match verteidigen. Man zeigt uns die Attacke von Cross letzte Woche und danach wird das erste Match des Abends gestartet.

1. Match
(Non-Title) Singles Match
RAW Women’s Champion Bianca Belair gewann gegen Nikki Cross via Pin nach dem Kiss of Death.
Matchzeit: 09:30
-Dakota Kai und IYO SKY haben den Ringrichter abgelenkt. Dies nutzte Bayley aus, um Bianca Belair zu attackieren. Daraufhin schaltete Cross alle drei Mitglieder von Damage CTRL aus. Danach lief sie aber direkt in den K.O.D. von Belair.

Nach dem Match wollen sich Damage CTRL über Bianca Belair hermachen. Allerdings ertönt die Musik von Asuka! Diese kommt gemeinsam mit Alexa Bliss heraus und retten Belair vor weiteren Attacken. Mit einem Staredown geht das Segment zu Ende.

Wir sehen einen Rückblick von vor drei Wochen. Brock Lesnar attackierte Bobby Lashley und kostete diesen die United States Championship. Lashley ließ das nicht lange auf sich sitzen. Eine Woche später kam die Rache mit einem Spinebuster durch das Kommentatorenpult. Heute erwartet uns ein Face to Face Segment der beiden Superstars. Bobby Lashley sitzt bereits bereit auf seinem Stuhl. Von Lesnar fehlt allerdings jede Spur.

Bianca Belair, Asuka und Alexa Bliss sind backstage bei Cathy Kelley. Letztere will wissen, ob die Sache zwischen ihr und Cross zu Ende ist. Belair ist überzeugt, dass Nikki noch etwas vorhat. Allerdings ist der Zwist zwischen ihr und Bayley definitiv nicht zu Ende. Asuka und Bliss unterstreichen diese Aussage mit einer Herausforderung an die WWE Women’s Tag Team Champions Dakota Kai und IYO SKY. Die beiden wollen noch heute ein Titelmatch!

Das Face-to-Face Segment beginnt. Brock Lesnar ist noch nicht da, aber Lashley legt mal los. Der „All Mighty“ spricht darüber, dass es keine Angst vor Lesnar hat. Wären die beiden gleichzeitig bei WWE gestartet, dann hätte er Brock bereits längst vergessen gemacht. Bei „Crown Jewel“ wird Lashley Lesnar endgültig vergessen machen und beweisen, dass dieser nur ein Bobby Lashley „Wannabe“ ist. Plötzlich ertönt die Musik von Brock Lesnar! Im Ring angekommen spricht Lesnar davon, dass er sicher nicht hergekommen ist, um ein Interview zu geben. Brock ist hier, um zu kämpfen! Lashley lässt sich nicht lange bitten! Sofort macht er sich auf den Weg zum Ring. Lesnar wartet nicht lange und stürmt in Richtung „All Mighty“. Sofort laufen sämtliche Offizielle und WWE Superstars hinaus, um die beiden voneinander zu trennen. Auch Triple H ist da und will, dass die Situation endlich unter Kontrolle gebracht wird. Doch Lesnar befreit sich und läuft an Triple H vorbei, um Lashley weiter zu attackieren. „The Game“ hat genug. Sollten sich die beiden noch mal anfassen, dann ist das Match bei „Crown Jewel“ abgesagt! Nach einiger Zeit herrscht wieder Kontrolle und das Segment klingt aus.

Im nächsten Match des Abends treffen United States Champion Seth „Freakin“ Rollins und Mr. Money in the Bank Austin Theory aufeinander. Letzterer will unter Beweis stellen, dass er der beste Money in the Bank Kofferträger aller Zeiten ist. Seth hingegen, hat es in letzter Zeit vermehrt mit Mustafa Ali zu tun. Letzte Woche wurde Rollins sogar in die Flucht geschlagen von Ali.

2. Match
(Non-Title) Singles Match
United States Champion Seth „Freakin“ Rollins gewann gegen Mr. Money in the Bank Austin Theory via Pin nach einem Stomp.
Matchzeit: 14:41

Seth Rollins lässt sich nach einem tollen Match feiern und die Kameras schalten backstage. Dort kommt der amtierende Undisputed WWE Universal Champion Roman Reigns in einem Wagen in die Arena gefahren. Gemeinsam mit Paul Heyman macht er sich auf den Weg zum Ring. Dort wird sich Reigns zu seinem Match gegen Logan Paul äußern.

Breaking News: Bray Wyatt wird einen Auftritt bei „Crown Jewel“ haben.

Wir hören die Musik von Undisputed WWE Universal Champion Roman Reigns! Diesen Samstag muss Reigns seine Titel gegen Logan Paul verteidigen. Im Ring angekommen gibt es zunächst „Ucy“ Chants und dies lockt dem Champion ein Lächeln hervor. Danach wird es aber ernst und Roman fordert das obligatorische „Acknowledge Me“ ein. Roman beruhigt uns zunächst. Er hat die „Bloodline“ um die Welt geschickt, um das Jey Uso Problem zu lösen. Doch es wird Zeit für Business. Seit mittlerweile zwei Jahren läuft die Sache immer gleich ab. Roman Reigns hat ein Titelmatch und Roman Reigns verprügelt den Herausforderer. Sein nächster Gegner ist also ein Mann mit zwei Matches? Dies empfindet Reigns als Witz und will keine weiteren Worte darüber verlieren. Deswegen übergibt er das Mikrofon an Paul Heyman. Dieser liefert in seiner einzigartigen Art ab und erinnert uns daran, dass Logan Paul sogar mit HBK Shawn Michaels trainiert! Doch das alles wird ihm nichts bringen. Diesen Samstag wird Paul die Prügel seines Lebens bekommen. Doch bevor Heyman weiter liefern kann, wird er von der Musik von The Miz unterbrochen! Der „A-Lister“ beginnt die Promo damit, dass er den Champion „anerkennt“. Miz ist hier, um Roman ein paar Tipps zu geben. Immerhin kennt er Logan am besten. Er kennt seine Stärken und Schwächen. Also will Miz Roman einen Vorschlag machen. Reigns hilft Miz heute gegen Ali und im Gegenzug bekommt er Tipps bezüglich Logan Paul. Roman scheint die Idee nicht also so schlecht zu empfinden. Allerdings kapiert er nicht, warum Leute glauben, dass er Hilfe benötigen würde. Mit diesen Worten verpasst er Miz einen Superman Punch. Danach verlässt der „Tribal Chief“ den Ring und das Segment endet.

Cathy Kelley ist im Trainers Room bei The Miz. Dieser hält einen Beutel Eis gegen seinen Kiefer und er hat keine Lust auf ein Interview. Kelley macht Miz darauf aufmerksam, dass Johnny Gargano in einem Interview mit Byron Saxton alles preisgegeben hat in der Geschichte zwischen Miz und Lumis. Dieses Interview wird später am Abend noch ausgestrahlt. Der „A-Lister“ ist genervt von dieser Geschichte. Gargano erzählt Unwahrheiten und hat keine glaubhaften Quellen, um seine Aussagen zu bestätigen. Angesichts dessen soll sich WWE gefasst machen auf eine Klage, sollte dieses Interview ausgestrahlt werden. Danach kommt Mustafa Ali dazu und er macht sich über Miz und dessen „Tiny Balls“ lustig. Dies provoziert Miz genug, damit dieser das Match der beiden doch nicht absagt, aufgrund seiner Verletzung.

Wir hören die Musik des „Judgment Day“. Damien Priest wird auf Karl Anderson von der „O.C.“ treffen. Bei „Crown Jewel“ wird es ein 6-Man Tag Team Match geben zwischen den beiden Stables.

3. Match
Singles Match
Karl Anderson (w/ AJ Styles & Luke Gallows) gewann gegen Damien Priest (w/ Finn Bálor, Dominik Mysterio & Rhea Ripley) via Pin nach einem Einroller.
Matchzeit: 07:17
-Karl Anderson verpasste Dominik Mysterio einen Faustschlag ins Gesicht.
-Rhea Ripley hat mehrmals in das Match eingegriffen.

Nach dem Match bricht sofort ein Brawl zwischen den beiden Stables aus. Erneut erweist sich Ripley als entscheidender Faktor. Sie verpasst Gallows einen Low Blow. Danach fordert sie AJ Styles und Anderson heraus. Diese Ablenkung nutzen Bálor, Mysterio und Priest aus. Es folgen mehrere Attacken gegen Styles, Gallows und Anderson. Mit einem Frog Splash von Dominik gegen Styles endet dieses Segment.

Omos und MVP sprechen über Braun Strowman. MVP zeigt sich nicht begeistert von Strowman und dessen körperliche Statur. Schließlich kann sich niemand mit Omos vergleichen. Bei „Crown Jewel“ wird Strowman bei eigenem Leib erfahren, was es heißt, gegen Omos in den Ring zu steigen.

Die Musik von JBL ist zu hören. Der neue Manager von Baron Corbin macht sich auf den Weg in den Ring. Dort angekommen spricht er davon, dass es ein tolles Gefühl ist in Texas zu sein. Texas stand immer für die größten Legenden des Landes. Die Von Erichs oder auch Stone Cold Steve Austin. Die Liste ist voller Superstars. Allerdings sind diese Zeiten vorbei und dies liegt an den Menschen, die heute hier leben. Keiner der Menschen, die heute hier sind, dürfen sich als Texaner bezeichnen. Sie widern JBL förmlich an. Glücklicherweise gibt es Hoffnung. Hoffnung in Form des modernen Wrestling Gottes, Baron Corbin! Letzterer kommt unter Buhrufen in den Ring und Corbin hat gute Laune. Immerhin gab es Siege gegen Dolph Ziggler und Johnny Gargano. Corbin spricht zu den Fans in der Halle und er ist glücklich, den Menschen hier eine Freude zu bereiten, indem Corbin einen Auftritt hat. Deswegen bedankt er sich dafür, dass sie alle ein Ticket mit dem letzten Geld gekauft haben, um dabei sein zu können. Plötzlich ertönt die Musik von R-Truth. Letzterer ist verkleidet als Cowboy. Truth wünscht allen ein Happy Halloween! Ihm gefallen die Kostüme von JBL und Corbin. JBL ist als ein wütender, alter Mann verkleidet und bevor er etwas zu Corbin sagen kann, folgt eine Attacke gegen Truth. Zunächst kann er sich verteidigen, aber eine Ablenkung von JBL reicht aus, damit Corbin Truth ausschalten kann.

Im nächsten Match des Abends treffen Matt Riddle und Otis in einem Trick or Street Fight aufeinander.

Wir sehen Damage CTRL backstage. Auch Nikki Cross ist dabei und offenbar versucht Bayley sich mit dieser anzufreunden. Ob das funktioniert?

Die Musik von Matt Riddle ertönt und dieser hat sich als Ezekiel verkleidet. Der ältere Bruder des ehemaligen WWE Superstars, Elias, ist auch dabei. Chad Gable und Otis hat sich ebenfalls verkleidet, als Chippendales. Danach kann es auch schon losgehen. Der Ring und die Umgebung sind entsprechend mit sämtlichen Halloween Props geschmückt. Diese können natürlich als Waffen eingesetzt werden.

4. Match
Trick or Street Fight
Matt Riddle (w/ Elias) gewann gegen Otis (w/ Chad Gable) via Pin nach einem RKO.
Matchzeit: 07:40
-Gable griff in das Match ein und wurde als Strafe von Elias durch einen Tisch außerhalb des Ringes befördert. Danach setzte Elias Otis einen Kürbiskopf auf, und abschließend gab es einen RKO gegen Otis.

Damage CTRL haben die Herausforderung von Alexa Bliss und Asuka angenommen. Die beiden sind zwar wenig begeistert davon, ihre Titel zu verteidigen. Allerdings ist die Motivation groß, Bliss und Asuka erneut außer Gefecht zu setzen. Bayley stimmt dem zu und unterstreicht die Ambitionen mit der Aussage, die „Last Woman Standing“ zu sein, diesen Samstag bei „Crown Jewel“.

Die Musik von The Miz ist zu hören. Er bekommt es mit Mustafa Ali zu tun.

5. Match
Singles Match
Mustafa Ali gewann gegen The Miz via Pin nach dem 450 Splash.
Matchzeit: 10:03
-Während des Matches kam Dexter Lumis aus dem Zuschauerbereich, um The Miz zu attackieren. Der „A-Lister“ konnte sich befreien und Lumis flüchtete danach wieder. Die Ablenkung konnte Mustafa Ali für sich ausnutzen.

Es wird Zeit für das „Tell All“ Interview von Johnny Gargano. Byron Saxton leitet die Investigation zu der Geschichte zwischen Dexter Lumis und The Miz. Johnny Gargano spricht über die Person Dexter Lumis und dass hinter der Fassade ein emotionaler Mann steckt. Nach einer durchaus erfolgreichen Zeit bei NXT verlor Lumis seinen Job. The Miz nutzte diese schwierige Zeit aus, um Dexter zu engagieren. Gargano hat bei seiner Rückkehr eine Konversation zwischen Miz und Lumis mitbekommen und diese auch aufgenommen. Dort wird wohl deutlich, dass Miz die Attacken gegen ihn selbst gestaged hat. Auf die Frage hin, wieso man so etwas machen sollte, gab es eine klare Antwort. The Miz ist ein Kamerageiler Promi, der alles tun wird, damit er Aufmerksamkeit bekommt. Auch beim United States Championship Match gegen Bobby Lashley konnte Miz dadurch davon ablenken, dass er absolut keine Chance gegen den „All Mighty“ hat. Mit der Zeit hat aber Dexter kein Geld mehr bekommen und deswegen wurde aus den Fake-Attacken wohl echte und Lumis verfolgte den „A-Lister“. Byron Saxton ist überrascht und kann diesen Twist kaum glauben. Dennoch bedankt er sich bei Johnny Gargano für dessen Aufklärung.

Die Kommentatoren sprechen über die Matchcard von „Crown Jewel“.

Es wird Zeit für unseren heutigen Main Event! Damage CTRL verteidigen ihre Titel gegen Alexa Bliss und Asuka!

6. Match
WWE Women’s Tag Team Championship
Tag Team Match
Alexa Bliss und Asuka (w/ Bianca Belair) gewannen gegen Damage CTRL (Dakota Kai & IYO SKY) (w/ Bayley) (c) via Pin an SKY durch Bliss nach dem Twisted Bliss. –> Titelwechsel!!
Matchzeit: 16:27
-IYO SKY gab im Asuka Lock auf. Allerdings wurde der Ringrichter von Bayley abgelenkt und hatte es nicht mitbekommen. Danach gab es einen Brawl zwischen Bianca Belair und Bayley. Letztere verpasste Belair einen Bayley to Belly durch mehrere Tische.

Damit haben wir neue WWE Women’s Tag Team Champions! Alexa Bliss und Asuka können sich durchsetzen und mit einem Feuerwerk wird der Sieg der beiden zelebriert. Mit diesen Bildern geht die heutige Monday Night RAW Ausgabe Off-Air.

Fallout:

Diskutiert in unserem Forum mit vielen weiteren Fans über diese Show! KLICK!




32 Antworten auf „WWE Monday Night RAW #1536 Ergebnisse + Bericht aus Dallas, Texas, USA vom 31.10.2022 (inkl. Videos und Abstimmung: Eure Stimme ist gefragt!)“

Raven1802 sagt:

Uff das war mal wieder eine der schlechteren Ausgaben.

Positiv war eigentlich nur das Match Rollins vs. Theory – aber nur Dank Rollins welcher Theory gut durchs Match getragen hat.

Der Rest- auch das Lesnar Segment- wirkte eher belanglos und beliebig.

Für mich war das diese Woche nur eine 4-

Edelmann sagt:

Hab mir nur rasch den Bericht durchgelesen und mit RAW für diese Woche abgeschlossen.
Persönlich kann ich mich dafür nicht begeistern.
Wünsche allen viel Spaß und Freude heute, egal ob sie RAW schauen oder nicht.

Kugelrund sagt:

Wenn Rollins sowieso gewinnt hätte man auch ein Titel Match machen können, würde ja auch nicht schlecht kommen wenn so ein Titel mal verteidigt wird.

Duke sagt:

Also auf jeden Fall besser als der Mist der gestern in Stuttgart gezeigt wurde, ansonsten muss eigentlich Gefühl jedes Matsch durch Eingriff von außen entschieden werden das nervt nur noch. Wünsche allen hier noch ein ruhigen und erholsamen Feiertag.

Haborym616 sagt:

Wenn ihr nicht aufhört euch zu prügeln, dann wird euer Match abgesagt.

Rofl

Den beiden ist glaub ich egal, ob es ein offizielles Match ist oder nicht. Sie wollen dem anderen eine Abreibung verpassen und da ist das Match eher die Nebenrolle. Storytelling at his best. 😀 😀 😀

Simplexus sagt:

Stable beerdigt vonnem random zusammengewürfeltem team wie Bliss/Asuka

Jon08 sagt:

Tolle Show, wie ich finde. Vor allem haben wir den Champion wieder bei RAW gesehen. Ansonsten gefällt mir RAW einfach aktuell. Der Fokus liegt auf persönlichen Fehden wie The Miz vs Lumis und Gargano, der da mitspielt oder Lesnar vs Lashley. Triple H’s Intervention hat mir gut gefallen.
Wrestlerisch war es größtenteils auch gut.
Gebe RAW, eine, meiner Meinung nach, verdiente 2. Hat mir wieder Spaß gemacht.

XIX-Sun sagt:

Dass man Sky und Kai wieder die Titel abnimmt ist so sinnlos, das macht mich einfach nur sauer. Man kann doch einfach Bayley den Titel gewinnen lassen und das Stable dann für einige Zeit als richtig stark und dominant darstellen. Jetzt kann man das ganze eh schon wieder vergessen. Das ist wirklich der allerletzte Dreck.
Habe seit der Übernahme von Triple H teilweise wieder Spaß am Wrestling gehabt, aber langsam übersteigt der Frust wieder die Hoffnung.

Meffi sagt:

Mal wieder richtig schwach. Am meisten amüsiert mich das ausschlachten von Bray. Richtige Breaking news. Bin gespannt ob er via qr Code oder in Person auftreten wird, mit ewig lahmen promos und billo gummimasken. Kann mit den Mist keine 5 Minuten geben.

Wrestling Fan weiblich sagt:

Der Champ war bei RAW? Muss der nicht diese Woche noch bei dem Blutgeld PPV kämpfen?Na das hat Vinny sich was kosten lassen ,das der Faulpelz was tut .
Ansonsten ..ja was sagt man zu so einem Mist ? Es zeigt sich halt ,das Vinny weiter am Ruder sitzt .Oder Hunter ist zu Vinny 2.0 geworden.
Warum hatten Alexa und Asuka eigentlich ein Tirelmatch ? Die waren doch wochenlang nicht aktiv und dann gleich ein Titelmatch (sorry,aber das stört mich schon immer ).
Naja ,aber unter Hunter wird alles besser ^^

Allen einen schönen Feiertag !

Bash sagt:

In Deutschland gilt doch noch die allgemeine Notenvergabe von 1 sehr gut bis 6 ungenügend?

Dominic Bauk sagt:

Wieso kann man die Videos nicht mehr sehen? Ich habe lediglich Ton und einen grünen Bildschirm

Undertaker34 sagt:

Rollins ist Gold wert,gebt ihm lieber den Koffer,denn ist da auf jedenfall mehr Spannung,wenn er den einsetzen könnte.Vielleicht ein Koffer vs Title Match,für Theory ist das eh nur ein Türstopper.Rest liest sich eher belanglos außer man hat halt keine Ansprüche an eine gute Show.

Darkness 77 sagt:

@Wrestling Fan weiblich Faulpelz? Er war weit mehr anwesend und bei mehr Shows am Worken bevor er dieses Jahr etwas weniger machte als jeder ander ebenso hat er eine Krankheit die ab und wann mal wieder hervorbricht der mann leistete mehr als jeder andere und hat diese Zeit verdient ebenso brachte er dem Unetrnehmen enorm viel Merchverkäufe ein was davon zeugt das er eben genug Fans hat und nicht so viele Stumpfsinnige Haterlein ohne Ahnung wie du. Wenn man nichts übers Wrestling die entwicklungen der Stars weis sollte man besser Schweigen und nicht so seinen Senft ablassen. Ein Falupelz war er Lesnar aber Reigns kannst du das nicht unterstellen das ist mehr als Lachhaft. Und Blutgeld Event ist auch Schwachsinn ohne ende.

Edelmann sagt:

@Darkness77
Hat er nicht auch Omas über die Straße geholfen und verirrte Katzen von den Bäumen geholt? Du holst ja gewaltig aus.
Man sollte aber nun mal langsam seine FRÜHERE Leukämieerkrankung aus dem Spiel lassen. Er ist schließlich kein Sportinvalide.
Reigns kann meinetwegen alles machen und auch als Attraktion dienen für Fans die ihn sehen wollen aber nehmt ihm endlich BEIDE Titel weg.
Cena vs. Rock & Hollywood Hogan vs. Rock haben z.B. auch gut ohne Titel funktioniert.

Undertaker34 sagt:

@Darkness 77

Da kann ich dir nur zustimmen,wer sagt Reigns sei faul hat einfach keine Ahnung.Man stelle sich vor der würde jede Woche bei RAW und SM aufkreuzen,wie normal und belanglos es denn werden würde,wenn die Leute zuviel Reigns die Woche sehen würden.In den USA kommt der denke ich besser weg,als hier im Neid Number1 Land of the World.Sein Theme beim Einzug ist mega und die Kombo mit Zayn einfach pures Gold.

ScreamEagle sagt:

Darkness 77@
Ob du nun mit Wrestling Fan@ diskutierst oder nicht es wird nichts bringen.
Sie sondert hier jede Woche ihre gleichen Hasstiraden ab. Roman hier Roman da. Vince ist überall und soweiter. Da kannst du auch versuchen einen Hund das Menschliche sprechen beizubringen, es wird nicht klappen. Die Dame ist sowas von Hass und Neid zerfressen, die kann nichts dafür.

Zur Show.
Das ist mal überhaupt nichts gewesen, die letzte Woche ist schon schlecht gewesen, aber diese Show unterbietet die von letzter Woche noch.
Storys kommen nicht weiter.
Roman sagt das was viele Fans über Logan Paul denken.
Wenn Brock und Bobby sich weiter hauen findet der kampf nicht statt, ja klar.

Diesmal ist es eine 5 mehr leider nicht, es ist ein starker Abwärtstrend zu erkennen, nachdem es eigentlich vor 4 Wochen noch so ausgesehen hat als wenn WWE sich etwas stabilisiert hat.

TripleBiene sagt:

So kennen wir unsere Wrestling Fan@, nur am rum haten.
Es scheint ihr einfach nicht langweilig zu werden.

Die Show, das muss man ehrlich sagen, ist nicht gut gewesen.
Zu viele Rückschritte wurden in letzter Zeit gemacht.
Es wirkt so, als wenn kaum noch Bewegung in den Fehden ist.
Die Storys, die Erzählt werden sind flach und kommen nicht von der Stelle.
Man kann nur hoffen das wegen den Saudi PPV auf Sparflamme gefahren wird und die Qualität der Shows danach wieder zunimmt. Sollte das nicht so kommen dann ist du Luft wohl leider schon wieder raus.

Scharegg sagt:

@Darkness 77 :

Falupelz, Schweigen, das/dass, Unetrnehmen, ende, Senft usw.

Du wirfst hier einer anderen Userin vor, dass sie „keine Ahnung“ habe.

Wenn ich mir aber die Rechtschreibung bei Deinem Beitrag so anschaue, dann bin ich mir nicht so sicher, dass Du mehr Ahnung hast.

SchnurBert sagt:

Ich habe mir mal ein paar Kommentare von den letzten Shows zu Roman Reigns durchgelesen, dass er z. B. schlecht am Mic ist oder zu wenig Matches bestreitet. Sehe es wie @Undertaker34 und die Story um Roman herum finde ich gut und gelungen. Ich finde nicht, dass er als Performer oder Wrestler schlecht ist. Ihr ärgert euch über dies und das an ihm? Dann hat die WWE oder er alles richtig gemacht!

Über den Umgang mit Sami Zayn beschwert man sich auch regelmäßig, dass er nicht ernst genommen wird, zu viele Matches verliert, falsch gebookt wird. Der hat für mich immer abgeliefert und bekommt jetzt mal seinen verdienten Spot. Stellt euch mal vor, der findet diesen Charakter selber Lustig und möchte genau das machen. Jetzt springe ich mal zu Truth. Der ist ein Entertainer und kann aus meiner Sicht fast alles gut rüber bringen, vor allem bringt er mich immer wieder zum Lachen. Ist das Schlecht? Ich denke er ist damit zu frieden, sonst wäre er ganz woanders.

Blackswan sagt:

Iwan liebe freunde werden die WWE Fans auf die AEW berichte gehen und gegen AEW shuten einfach nur der Fairness halber. ,,show nicht gesehen aber erstmal sagen war mist“. LG an die hater-Truppe

KO sagt:

RR und Lesnar heben RAW auf ein ganz anderes Niveau. Man merkt wenn die zwei fehlen. An den Reaktionen sieht man die Zuschauer haben Bock auf die und gehen mit. Dass RR nur selten auftritt passt perfekt, so ist jeder Auftritt etwas besonderes und zieht Reaktionen.
Wer von einem „langweilen oder faulen RR“ faselt, hat keine Ahnung oder ist einfach ein Hater. Die Zuschauer in den USA wollen ihn sehen und lieben ihn. Ohne ihn wäre die WWE tot langweilig

Sobel sagt:

Ich sag noch Mal was zur Show, abseits vom ganzen Gehate und Geheule hier.
Fand die jetzt nicht sooo schlecht, wie hier beschrieben. Ja, bissl mehr showlastig und weniger Action, aber es war eine Halloween-Ausgabe, noch dazu eine Going-Home vorm großen PPV. Da erwarte ich nicht zu viel.
Theory vs Rollins war gut, ebenso Ali vs Miz. Warum man DMG CTRL die Titel wieder abnimmt verstehe ich kein bisschen. Dann wird Bayley am WE auch noch verlieren und das Stable kann man gerade wieder einstampfen. Super…

Undertaker34 sagt:

Wer wird Roman eines Tages besiegen🤔🤔🤔eigentlich kommen nur Cody Rhodes,Seth Rollins oder Riddle für mich in Frage was denkt ihr?An Reigns vs Rock bei Wrestlmania glaube ich nicht,soviel kann WWE Rocky nicht bieten um ein Verletzungsrisiko in Kauf zu nehmen, dafür verdient er in Hollywood zu gut.

WWEReigns sagt:

Klar ist WWE mittlerweile ohne Reigns langweilig, die haben die letzten 5 Jahre auch alles um ihn aufgebaut. Er war der einzige der relativ sinnvolle Storylines hatte. Merkt man doch daran, dass es keine neuen oder ernstzunehmende Maineventer mehr gibt seit Reigns der Megastar der WWE werden soll.

Endlich, nach gefühlt einer Ewigkeit hat es die WWE tatsächlich geschafft, das Reigns wie der große Star wirkt, aber nur, weil man alle anderen so schlecht gebookt hat oder in sinnfreie Storylines packte die einfach nur dumm oder total langweilig waren.

Reigns wäre nicht der „Megastar“ der er jetzt augenscheinlich ist, hätte man einen Owens, Rollins, Styles, Balor, Riddle, usw. in der gleichen Zeit genau so vernünftig gebookt wie Reigns.

Raven1802 sagt:

Verstehe nicht,warum einige von euch nicht in der Lage sind, negative Meinungen zu Reigns zu akzeptieren?! Ihr müsst das ja nicht teilen oder gut finden. Aber Leute die ihn nicht mögen, gleich als Ahnungslos zu beschimpfen ist schon arg daneben. Ich sehe Reigns auch sehr kritisch…

Auch wenn die WWE mit mir einen Vertrag aushandeln laut welchem ich nur 10 Matches worken muss,würde ich alles dafür tun um in diesen 10 Matches zu glänzen. Er steht jedoch wie ein Betonklotz im Ring und zeigt immer wieder nur die 3 gleichen Moves.

Er ist äußerst schlecht am Mic und nutzt die viele freie Zeit nicht um das zu verbessern. Er hat Glück, dass er Leute wie Zyan und Heyman am der Seite hat,welche gut mit dem Mic umgehen können.

Ja, er hatte Leukämie, befindet sich aber in Rehabilitation. Die Krankheit darf auch keine Ausrede für wenige Auftritte sein. Denn entweder bin ich in der Lage zu arbeiten oder nicht. Aber so ein halbes Ding ist Schwachsinn. Sowas kann man als Pförtner machen aber nicht als Wrestler.

Schon seit knapp einem Jahr bringt Reigns nicht mehr so viel Geld im Merch-Bereich ein,weil er unlängst von McIntyre und Rhodes- nun auch Wyatt eingeholt wurde.

Es gibt also keinen driftigen Grund, ihn uns weiterhin auf die Nase zu binden.

Wäre wirklich gut wenn man ihn endlich beide Titel abnimmt. Gern kann er dann weiterhin wie ein Eckpfeiler irgendwo rumstehen. Gern kann er aber auch nach Hollywood gehen und dort C-Movies drehen.

Das ist meine Meinung- ist seid anderer Meinung. Und das ist Ok für mich.

Wrestling Fan weiblich sagt:

Lass es lieber sein hier was gegen Reigns zu sagen .Die gehen mit brennenden Fackeln auf dich los und lassen sich unzählige Ausreden für Reigns einfallen .Ich hoffe ,das die auch so eifrig in ihrem Job sind ! Und wenn sie sich genug Ausreden haben einfallen lassen,wird man noch beleidigt oder einem wird Ahnungslosigkeit vorgeworfen bis hin zu Neid (Worauf auch immer ich neidisch sein soll ) Am ende hast du hier noch einen Schatten der dich belästigt .Das ist Reigns und diese selbsternannten Wrestling Experten nicht wert .Deshalb diskutiere ich hier auch nicht mehr oder antworte .Die können einfach keine andere Meinung gelten lassen .Ich schreibe hier nur noch meine Meinung und dann nichts mehr .Ich glaube,nur mit ignorieren werden die aufhören .

So ,ich habe euch ein paar Taschentücher zum Tränen trocknen da gelassen .

Jetzt habt ihr 3 Wochen Zeit zum Ausreden einfallen lassen ,warum Reigns kein Faulpelz ist,denn ich verabschiede mich in meinem wohlverdienten Urlaub ….Ich arbeite nämlich hart im Gegensatz zu den Faulpelz.

An alle anderen …bis in 3 Wochen und bleibt gesund !

Undertaker34 sagt:

Einfach nur peinlich der weibliche Wrestling Fan.Da kommt immer nur der ist faul,der macht nix,ist ein Faulpelz ohne irgendwelche Fakten.Ich nehme mal an du arbeitest bei WWE hinter den Kulissen und kannst das fundamentiert untermauern,das Reigns das ganze Jahr die Füße hochlegt.Wenn dem nicht so ist und er seinen vertraglichen Aufgaben nachkommt,ist doch alles jupti.

ScreamEagle sagt:

Raven1802@
Das von Wrestling Fan@ hat doch nichts mit Meinung zu tun.
Sie vertritt hier keine Meinung sondern basht umher und unterstellt einer Person etwas.
Jede Woche die immer gleichen Beiträge. die nur daraus bestehen das Roman faul ist und den anderen Usern unter die Nase reiben wie dumm sie sind, weil nur sie sieht das Vince noch da ist und alle anderen sich veraschen lassen. Genauso kannst du es ihr in Sachen Roman sowieso nicht recht machen.
Ist er nicht da ist er faul.
Ist er da ist er faul weil er nicht in den Ring steigt.
Hat er dann einen Kampf heißt es wieder er ist faul, weil er nicht mehr Aktionen drauf hat.
Egal was er macht es ist in ihren Augen falsch.

Es geht doch eigentlich nicht um Roman, sondern darum das er endlich die Titel abgibt.
Das wird für mich auch höchste Zeit, trotzdem unterstelle ich ihn keine Faulheit weil ich die weiteren Hintergründe nicht kenne.

Natürlich ist er schlecht im Ring und am Mikro, aber auch hier liegt es doch an WWE ihn dazu zu verdonnern sich zu verbessern, was sie aber warum auch immer nicht machen. Bei einigen anderen damals ist es ja auch möglich gewesen sie aufzufordern an ihre Ring Fähigkeiten zu arbeiten, dann können sie das auch von Roman verlangen, machen sie aber nicht.

Wrestling Fan@

„Das ist Reigns und diese selbsternannten Wrestling Experten nicht wert“

Lächerlich, es scheint dir ja doch wert zu sein hier jede Woche deine Triaden auf Roman abzulassen, sonst würde nicht jede Woche der immer gleiche Beitrag von dir erscheinen.
Mittlerweile kannst du ja nicht einmal mehr unter AEW Berichte Roman aus dem Spiel lassen, obwohl er dort mal überhaupt nichts mit den Thema zu tun hatte. Aber was tut man nicht alles für Aufmerksamkeit.

„Deshalb diskutiere ich hier auch nicht mehr oder antworte“

Du hast noch nie diskutiert oder deine Thesen untermauert, alles was von dir kommt ist “ ihr müsst meine Beiträge nicht lesen“ oder “ ignoriert mich“. Nur deine Ansichten zählen und du bist gegenüber jedes Argument von anderen Usern komplett immun.

„Die können einfach keine andere Meinung gelten lassen“

Doch können genug User hier, nur das was du hier ablässt ist keine Meinung sondern Unterstellungen.

„ich verabschiede mich in meinem wohlverdienten Urlaub“ ( 3 Wochen )

Man bist du ein Faulpelz, Urlaub macht man von etwas was einem keinen Spaß macht. Würde dir deine Arbeit Spaß machen würdest du auch keinen Urlaub brauchen. Einfach so nicht arbeiten geht nicht, was bist du nur für ein Faulpelz?
Aber so bleiben uns hier mal wenigstens für 3 Wochen deine ewig gleichen hater Kommentare erspart.

Conrotrversy_Dude sagt:

Bye Bye Wrestling Fan, niemand wird dich vermissen

TripleBiene sagt:

Conrotrversy_Dude@
Das Problem ist ja, das sie nur 3 Wochen laut ihren Beitrag verschwunden ist, obwohl sie ja eigentlich nicht mehr unter WWE Berichte schrieben wollte.
Danach wird Sie dann weiter fleißig ihre ewig gleichen Hassbeiträge zum besten geben.
Aber genießen wir einfach den Urlaub von ihr, mir werden ihre ständig gleichen Beiträge zumindest nicht fehlen und es ist bestimmt auch mal ganz entspannt nicht unter jeden Bericht ihre hater Beiträge über Roman zu lesen.

Undertaker34 sagt:

Selbst Vodafone will schon verhindern,das man sich RAW anguckt🤣um 22:10 Blackout und Nachts ging’s wieder🤣

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube