WWE Friday Night SmackDown #1209 Rating auf FOX vom 21.10.2022

25.10.22, von David "VidDaP" Parke

Quelle: wwe.com

– Die „Friday Night Smackdown“-Ausgabe am 21. Oktober 2022 auf FOX sahen 2,231 Millionen Zuschauer (Vorwoche: 2,274 Millionen Zuschauer). Dies bedeutete Platz 7 von acht Plätzen bei den meistgesehenen Shows im Network-TV am Freitagabend auf den vier großen Network-Sendern (FOX, NBC, ABC und CBS) zur Primetime (Vorwoche: Platz 7 von 8). Im letzten Jahr konnte man 2,249 Millionen Zuschauer vor die Bildschirme locken, also etwa 18.000 Zuschauer mehr.

In der wichtigsten aller Zielgruppen (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) erreichte man über beide Stunden der Show wie in der Vorwoche ein Rating von 0,52 Punkten (letzte Woche: 0,54 Ratingpunkte). Diese Woche reichte es für die Show wieder zu Platz 1 im Network-TV am Freitagabend (Vorwoche: Platz 1).

Konkurrenz hatte man durch ein Spiel der Basketball-Liga NBA. SmackDown erzielte aber sogar höhere Ratings als das Spiel der regulären NBA-Saison.

Zum Vergleich die Zuschauerzahlen zu diesem Zeitpunkt des Jahres in den letzten elf Jahren:
22. Oktober 2021 auf FOX: 2,249 Millionen Zuschauer
23. Oktober 2020 auf Fox Sports 1: 0,881 Millionen Zuschauer
25. Oktober 2019 auf Fox Sports 1: 0,888 Millionen Zuschauer
23. Oktober 2018 auf dem USA Network: 2,087 Millionen Zuschauer
24. Oktober 2017 auf dem USA Network: 2,699 Millionen Zuschauer
25. Oktober 2016 auf dem USA Network: 2,127 Millionen Zuschauer
22. Oktober 2015 auf SyFy: 2,204 Millionen Zuschauer
24. Oktober 2014 auf SyFy: 2,279 Millionen Zuschauer
25. Oktober 2013 auf SyFy: 2,681 Millionen Zuschauer
19. Oktober 2012 auf SyFy: 2,933 Millionen Zuschauer

Quellen: showbuzzdaily.com, Wrestlenomics, Twitter: @BrandonThurston

Diskutiert auch hier in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Zahlen! Klick!




Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube