AEW World Championship Match für „AEW Dynamte“ angekündigt – DVR-Zuschauerzahlen der TV-Shows von WWE und AEW im bisherigen Jahr 2022

23.10.22, von Jens "JME" Meyer

Quelle: © IMPACT! Wrestling / World Wrestling Entertainment

– AEW World Champion Jon Moxley wird seinen Titel am kommenden Mittwoch bei „AEW Dynamite“ erneut verteidigen. Dieses mal erhält Penta El Zero Miedo eine Chance auf den Titel. Nachfolgend das aktuelle Line-up:

All Elite Wrestling Dynamite #160“
Ort: Chartway Arena in Norfolg, Virginia, USA
Datum: 26. Oktober 2022

AEW World Championship
Singles Match
Jon Moxley (c) vs. Penta El Zero Miedo

Singles Match
Bryan Danielson vs. Sammy Guevara

Tag Team Match
Chris Jericho & Daniel Garcia vs. Blackpool Combat Club (Claudio Castagnoli & Wheeler Yuta)

AEW Tag Team Title #1 Contendership – Tag Team Match
FTR (Cash Wheeler & Dax Harwood) vs. Swerve in our Glory (Swerve Strickland & Keith Lee)

Singles Match
Riho vs. Jamie Hayter

– Nach längerer Pause gibt es wieder einmal Informationen zu den DVR-Zuschauerzahlen der TV-Shows von WWE und AEW im bisherigen Jahr 2022. Demnach kann die „AEW Rampage“-Show dank DVR nach 7 Tagen ihre durchschnittliches Rating in der US-Hauptzielgruppe um satte 54,8% steigern. Der späte Sendeplatz führt also dazu, dass viele Fans die Show aufzeichnen und innerhalb der nächsten 7 Tage schauen. Mit Abstand am wenigsten DVR-Zuschauer in P18-49 hat „WWE NXT“, hier steigt nach 7 Tagen die Zuschauerzahl nur um 12,1%. Nachfolgend der durchschnittliche Anstieg durch die DVR-Zuschauer sowie die duchschnittlichen Ratings in der US-Hauptzielgruppe P18-49 des bisherigen Jahres 2022:
* WWE Monday Night RAW: +17,3% von 0,48 Ratingpunkten in P18-49 auf 0,56 Ratingpunkte in P18-49
* WWE NXT: +12,1% von 0,15 Ratingpunkten in P18-49 auf 0,16 Ratingpunkte in P18-49
* AEW Dynamite: +18,0% von 0,36 Ratingpunkten in P18-49 auf 0,42 Ratingpunkte in P18-49
* WWE Friday Night Smackdown: +17,8% von 0,52 Ratingpunkten in P18-49 auf 0,61 Ratingpunkte in P18-49
* AEW Rampage: +54,8% von 0,17 Ratingpunkten in P18-49 auf 0,26 Ratingpunkte in P18-49

Quelle: Wrestling Observer Newsletter

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




13 Antworten auf „AEW World Championship Match für „AEW Dynamte“ angekündigt – DVR-Zuschauerzahlen der TV-Shows von WWE und AEW im bisherigen Jahr 2022“

Wrestling Fan sagt:

Warum auch immer Jon Woche für Woche aktiv im Ring ist , seinen Titel verteidigt ,während der Herausfoderer nur quatscht und jammert .Nicht falsch verstehen,ich bin sehr dafür das der Champ präsent ist und verteidigt (da kann sich der der Faulpelz von Champ von der andern Liga was abschauen),aber da MJF eh schon 2 Fehden verloren hat ….wochenlang verschwunden war ….den Chip geschenkt bekam ….wäre es mal gut,wenn er mal eine relevante Fwhde vorher hätte oder irgendwas.

Beastslayer sagt:

Keine Ahnung aus welchen Gründen und auch aus dem nichts sich Penta ein Titelmatch um den World Titel verdient hat für nächste Woche, würde das bei der anderen großen Promotion verdienen wäre das Geschrei groß.

Lobo sagt:

Verdient haben nicht unbedingt, da aber mittlerweile der Termin für Mox vs MJF steht, ist er eh nur ein Übergangsgegner, der aber bestimmt mit Ihm ein Hammermatch liefern kann. Dasselbe gilt auch für Danielson gegen Guevara und JAS vs BCC.

Oodenson sagt:

der main event für full gear steht doch schon. warum genau brauchts jetzt unbedingt eine erneute verteidigung? und dann noch gegen penta? kann man da nicht einfach ein non-title match machen? ganz ganz früher waren titelmatches noch was besonders, aber heutzutage gefüllt in jeder ausgabe ein world title match. das find ich nicht gut. irgendwo ist aew in letzter zeit falsch abgebogen für meinen geschmack.

Y2Jericholic sagt:

Erklärt sich mit dem Match wieder mal von alleine.
Mox meinte nach dem Match gegen Hangman, er sollte jetzt eigentlich glücklich sein und feiern aber ihm wäre nicht danach. Er wollte da weitermachen wo er aufgehört hat, und gegen einen Gegner den Titel verteidigen den er noch nie bei AEW besiegt hat und keine Angst vor ihm (Mox) hätte.
Penta und Abrahantes meldeten sich dann zu Wort und so kam das Match zustande.

Y2Jericholic sagt:

Und mal ehrlich, einigen „Fans“ kann keine Promotion der Welt etwas recht machten.
Die einen meckern: man sieht den Champ nie, der muss nie den Titel verteidigen (überspitzt gesehen) und die anderen meckern weil der Champion den Titel so oft verteidigt….
Was wollt ihr denn dann eigentlich?

Trasher77 sagt:

Also sorry…wenn man Aew die letzten Jahre verfolgt hat, weiß man, dass es nach einem Titelgewinn immer wieder Verteidigungen gab. Wir erinnnern uns an Omega, der plötzlich gegen Dante Martin, Orange usw einfach mal seinen Titel verteidigt hat. So schlimm???…erstmal wieder rumnörgeln;)

Scharegg sagt:

@Beastslayer :

„..würde das bei der anderen großen Promotion verdienen wäre das Geschrei groß.“

Wieso kommst Du jetzt mit NJPW ?!

HabeHoseVoll sagt:

Also ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich mich momentan mehr auf den ROH Final Battle 2022 PPV freue wegen Samoa Joe, Dalton Castle und anderen unverbrauchten Stars, als im November auf das Full Gear 2022 PPV mit der ewig selben Leier das es kaum Titelwechsel gibt. Schon weil der Main Event Moxley vs. MJF ist vergeht mir die Lust darauf total.
Wenn es nach mir gehen würde verliert Moxley den Titel an Penta. MJF gewinnt dann bei Full Gear den Titel von Penta und Claudio wird AEW Champion beim Winter Special. Moxley hatte den Titel jetzt zu oft und zu lange. Moxley als AEW Champ nervt genauso wie Jericho als ROH Champion. Zieht sich gefühlt alle 30 Sekunden die jedes mal viel zu enge Hose hoch, auch im liegen, einfach nur peinlich…

Perez sagt:

@Bestseller

Richtig und der braucht eine gefühlte Ewigkeit um Englisch zu lernen.

Gando sagt:

Es ist doch offensichtlich, dass man noch ein vernünftiges World Title Match haben wollte, weil das andere unglücklich endete.

Und dann die Kritik, es wird dauernd der Titel verteidigt. Sry, aber das ist der totale Schwachsinn. Der Aufbau von Hangman gegen Mox hat auch mehrere Wochen gedauert.

Er hat den Titel am 21.9 gewonnen und erst am
18.10 verteidigt. Wo ist da dauernd das Titel Match gewesen?!?!??
Da musste nur Mal wieder jemand seinen geistigen Dünnpfiff in den Raum werfen, der die Shows offensichtlich nicht schaut.

Lobo sagt:

HabeHoseVoll…das mit dem Titelgewinn von Penta wird nicht passieren, da ansonsten die laufende Fehde gegen MJF von Mox für die Tonne gewesen wäre.

HabeHoseVoll sagt:

@ Lobo

Ist die Fehde nicht sowieso für die Tonne, weil man schon weiß wie das ausgehen wird? Der Ausgang ist da doch zu 100% vorhersehbar. MJF gewinnt bei Full Gear den Titel mit einer für ihn typisch unfairen Aktion. Ansonsten macht das ganze Tamtam mit dem Chipgewinn für ihn bei All Out keinen Sinn. In dieser Paarung ist einfach kein begeisterndes Potenzial drin. Das wird wieder eine Haltegriff Orgie auf der Matte geben. Mox vs. MJF wirkt wie eine Art Notlösung seit dem erneuten Desaster rund um Mr. Toxic CM Punk & Co.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube