Paul „Triple H“ Levesque wollte Saraya als General Manager zurück zu WWE holen – „AEW Dynamite“-Einschaltquoten in Kanada und im UK – Vorschau auf die heutige Ausgabe von „AEW Dark: Elevation“

17.10.22, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Miguel Discart from Bruxelles, Belgique, Paige (wrestler) at WrestleMania 32 Axxess, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Laut eines Berichts von Fightful Select waren es vor allem Vince McMahon und John Laurinaitis, welche die Entscheidung trafen, den auslaufenden WWE-Vertrag von Saraya nicht mehr zu verlängern. Einige Quellen sollen gegenüber Fightful verraten haben, dass ihr WWE-Vertrag überraschend schlecht bezahlt war und die Möglichkeiten, eigenen Projekte außerhalb von WWE nachzugehen, waren begrenzt. Allerdings wurde der früheren Page rund einen Monat nach ihrem Abgang vom neuen „Regime“ um Paul „Triple H“ Levesque wohl der Spot als General Manager angeboten. Ihr wurde im Zuge dessen auch mitgeteilt, dass eine Rückkehr in den Ring nicht ausgeschlossen wäre, falls sie dies anstrebt. Zuvor wurden von WWE aber niemals entsprechende ärztliche Untersuchungen angestellt, vielmehr ließ Saraya selbst drei Mal entsprechende Tests vornehmen. Das alte „Regime“ um Vince McMahon hatte allerdings kein Interesse daran, sie wieder in den Ring steigen zu lassen. Paul „Triple H“ Levesque soll geschockt gewesen sein, als er erfuhr, dass man den Vertrag der Britin nicht verlängert. Erst als Hunter die Kontrolle übernahm, gab es wieder Bemühungen die 30-Jährige zu binden. Letztlich entschied sich Saraya aber für das Angebot von AEW, da sie dort anderen Projekten nachgehen und entsprechende Einnahmen auch nicht mit ihrem Arbeitgeber teilen muss. Die Beziehungen zwischen Saraya und WWE sollen nach wie vor gut sein.

– Die Erstausstrahlung der „AEW Dynamite“-Ausgabe vom 05. Oktober 2022 im Vereinigten Königreich, am 07. Oktober 2022 (ab 21 Uhr britischer Zeit) auf ITV4, wurde von 101.000 Zuschauer:innen gesehen. Im Vergleich zur Ausgabe in der Woche zuvor (140.000 Zuschauer:innen), die erst ab 23 Uhr ausgestrahlt wurde, sank die Zuschauerzahl damit deutlich.

In Kanada auf TSN2 sahen die gleiche Ausgabe am 28. September 2022 circa. 121.000 Zuschauer:innen, davon 76.400 in der kanadischen Hauptzielgruppe P25-54 (Vorwoche: 93.000 Zuschauer:innen, davon 58.500 in P25-54). Zum Vergleich: Die „RAW“-Ausgabe am 03. Oktober wurde in Kanada von 121.000 Zuschauer:innen gesehen, davon 67.000 in der kanadischen Hauptzielgruppe P25-54. NXT am 04. Oktober sahen in Kanada 56.000 Zuschauer:innen, davon 32.000 in P25-54. „Smackdown“ am 07. Oktober sahen in Kanada ca. 160.000 Zuschauer:innen, davon 79.000 in der kanadischen Hauptzielgruppe P25-54.

– Für die heutige Ausgabe von „AEW DARK: Elevation“ sind 7 Matches bestätigt. Unter anderem wird es zu den Matches Madison Rayne & Skye Blue vs. Emi Sakura & Serena Deeb und The Gunn Club (Austin Gunn & Colten Gunn) vs. The Bollywood Boyz kommen. Die ehemaligen NXT-Talente The Bollywood Boyz feiern hier ihr AEW-Debüt. Die Show wird in der Nacht von Montag auf Dienstag ab 1 Uhr deutscher Zeit auf Youtube erstausgestrahlt. Nachfolgend das komplette Line-up:

All Elite Wrestling „Dark: Elevation #85“ (Tapings: 12.10.2022)
Ort: Coca-Cola Coliseum in Toronto, Ontario, Kanada
Erstausstrahlung: voraussichtlich am 17. Oktober 2022 auf Youtube
Zuschauer: circa 7.500

Tag Team Match
Madison Rayne & Skye Blue vs. Emi Sakura & Serena Deeb

Tag Team Match
The Gunn Club (Austin Gunn & Colten Gunn) vs. The Bollywood Boyz

Singles Match
Athena vs. Jody Threat

Singles Match
Frankie Kazarian vs. Matt Blackman

Tag Team Match
The Butcher & The Blade (w/ The Bunny) vs. The Voros Twins (Chris Voros & Patrick Voros)

Mixed Tag Team Match
Kip Sabian & Penelope Ford vs. Jeremy Prophet & Jessica Neri

Tag Team Match
Jay Lethal & Satnum Singh (w/ Sonjay Dutt) vs. Dylan Davis & Junior Benito

Quelle: Fightful Select

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Ergebnisse! Klick!




2 Antworten auf „Paul „Triple H“ Levesque wollte Saraya als General Manager zurück zu WWE holen – „AEW Dynamite“-Einschaltquoten in Kanada und im UK – Vorschau auf die heutige Ausgabe von „AEW Dark: Elevation““

billy sagt:

Paige wollte doch weg 🤔
Also wäre ein Angebot eh sinnfrei gewesen.

FatBoySlim sagt:

Man kann’s ja mal versuchen, LOL. Nachdem WWE Vince weg ist, und die bei der WWE gemerkt haben was das wieder für ein freiwilliger Verlust ist, wollten sie retten was zu retten wäre…war’s dann aber noch nicht.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube