Ronda Rousey hat großen Einfluss auf die Wahl ihrer Gegnerinnen und ihre Storylines – Große Pläne für „NXT Europe“? – Gabe Sapolsky scoutet für WWE – Vorschau auf „Monday Night RAW“ – Producer der aktuellen „Smackdown“-Ausgabe

17.10.22, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Shared Account, Rousey HOF 2018 (cropped), bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Ronda Rouseys Sieg über Liv Morgan beim „Extreme Rules“-PPV war die Folge eines lange geplanten Heel-Turns des ehemaligen UFC Women’s Bantamweight Champions. Bereits seit langer Zeit geistert die Idee von einem großen „WrestleMania“-Match zwischen Rousey und Becky Lynch umher und der Heel-Turn würde den Weg für genau diese Paarung bei „WrestleMania 39“ freimachen. In ihrem „Ronda on the Road“-Podcast deutete Ronda nun übrigens interessanterweise an, dass sie sich ihre Gegnerinnen bei WWE selbst aussuchen darf. Auch bezüglich ihrer Storylines hat die 35-Jährige Mitspracherecht. Als Ronda Rousey im Sommer gegen Natalya fehdete, kam es auch zu Begegnungen zwischen Rousey und Natalyas Tag Team Partnerin Shayna Baszler, die bekanntlich eine gute Freundin von Ronda ist. Auf Wunsch von Rousey und Baszler wurden einige kleine Videos aufgezeichnet, in welchen die Freundschaft thematisiert wurde und mit denen man erklären wollte, warum Shayna Baszler sich nicht auf die Seite ihrer guten Freundin stellt. Eigentlich war dies überhaupt nicht geplant, wäre es nach WWE gegangen, so hätte man die Freundschaft zwischen Rousey und Baszler einfach totgeschwiegen.

– Bisher ist noch wenig über die Pläne für den neuen „NXT Europe“-Brand bekannt, wie Dave Meltzer aber in der aktuellen Ausgabe des Wrestling Observer Newsletters berichtet, sollen WWE, der britische TV-Sender BT Sports sowie weitere potenzielle TV-Partner in Europa große Pläne für den neuen Brand haben. Bisher ist nur bekannt, dass „NXT Europe“ im Jahr 2023 an den Start gehen soll.

– Gabe Sapolsky war am zurückliegenden Wochenende bei den „Jim Lynam Memorial Tournament“-Shows von AAW zugegen, um Talente für WWE zu scouten. Nach seiner Rückkehr zum Marktführer ist Sapolsky unter anderem für die „Extras“ zuständig, also für die Independent-Talente, die für Squash Matches und Statistenrollen gebookt werden.

– Für die heutige Ausgabe von „Monday Night RAW“ wurden bisher drei Matches bestätigt. So kommt es zu Seth Rollins (c) vs. Matt Riddle um die WWE United States Championship, The Miz vs. Dexter Lumis sowie Luke Gallows & Karl Anderson vs. Alpha Academy (Chad Gable & Otis). Darüber hinaus angekündigt sind die Rückkehr von Elias und ein Auftritt von Brock Lesnar. Nachfolgend das aktuelle Line-up:

WWE Monday Night RAW #1534
Ort: Oklahoma City, Oklahoma’s Paycom Center, USA
Erstausstrahlung: 17. Oktober 2022

WWE United States Championship
Singles Match
Seth Rollins (c) vs. Matt Riddle

Singles Match – Wenn Lumis siegt erhält er einen WWE-Vertrag
The Miz vs. Dexter Lumis

Tag Team Match
Luke Gallows & Karl Anderson vs. Alpha Academy (Chad Gable & Otis)

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Bobby Lashley konfrontiert Brock Lesnar.
* Elias kehrt zurück.

– Fightful Select veröffentlichte nun eine Liste der Producer, die für die aktuelle Ausgabe von „Friday Night Smackdown“ vom 07. Oktober 2022 verantwortlich waren:
* Kofi Kingston vs. Sami Zayn –> Chris „Abyss“ Parks
* Das Squash Match von Braun Strowman –> Jason Jordan
* LA Knight vs. månsôör –> Adam Pearce
* Raquel, Shotzi and Roxanne Perez vs. Damage CTRL –> TJ Wilson
* Hit Row vs. Legado Del Fantasma –> Kenny Dykstra
* Sheamus vs. Ricochet vs. Rey Mysterio vs. Solo Sikoa –> Michael Hayes
* Das Segment von Bray Wyatt –> Jason Jordan
* Dark Main Event: Matt Riddle vs. Austin Theory –> Jason Jordan
* Dark Match: Giovanni Vinci vs. Drew Gulak –> Adam Pearce.

Quelle: Fightful Select, Wrestling Observer Newsletter

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




14 Antworten auf „Ronda Rousey hat großen Einfluss auf die Wahl ihrer Gegnerinnen und ihre Storylines – Große Pläne für „NXT Europe“? – Gabe Sapolsky scoutet für WWE – Vorschau auf „Monday Night RAW“ – Producer der aktuellen „Smackdown“-Ausgabe“

Adryan sagt:

Deswegen wird die feine Dame so gepusht obwohl sie doch recht irrelevant ist. Um ehrlich zu sein vergesse ich oft dass die im Roster ist.

Edelmann sagt:

Leute wir sind uns doch zu 99,99% alle einig dass Rouseys 2. WWE-Run bisher komplett nach hinten los ging, oder?

Undertaker34 sagt:

Rousey ist doch ziemlich begrenzt was ihre Fähigkeiten im Ring angeht… böse gucken,paar Würfe und Aufgabegriffe mehr ist da nicht,wenn ich da an Raquel Rodriguez(sry wenn’s falsch geschrieben ist^^)denke,finde ich die hat mehr auf den Kasten.Bitte nicht Rousey vs Flair😪😪🙏🙏

jake the snake sagt:

Was ihr vergesst, Ronda hat in den USA eine Strahlkraft wie hierzulande helene Fischer

Und auch wenn diese genau so wenig wrestlen könnte, einschalten würden die Leute trotzdem

Edelmann sagt:

@jake the snake
Recht hast du aber es spricht nicht gerade für die Intelligenz der Amerikaner, oder?
Genauso wie der Hype um Helene Fischer nicht gerade für den guten Geschmack der Deutschen spricht.

Worthless sagt:

„..also für die Independent-Talente, die für Squash Matches und Statistenrollen gebookt werden.“

Und da sucht man ausgerechnet bei einem Turnier? So nach dem Motto wer beim Jim Lynam Memorial Tournament gewinnt darf bei WWE gesquashed werden? 🙂

Sobel sagt:

Yes!!! Zum Start von NXT Europe gibt es dann Ronda Rousey vs Helene Fischer in einem Hair vs Hair Match um den neuen Damen-Titel! Helene Fischer gewinnt dann durch interference von Florian Silbereisen, der sie mit seinem Charme ablenkt. Nachdem sie geschoren wurde nimmt Rousey den Flo in den Armbar, woraufhin Helene sie mit einem Stuhl attackiert. Daraufhin wird Ronda erst Mal wieder für n halbes Jahr aus dem Programm genommen, bis ihre prächtige Mähne wieder gewachsen ist. Derweil geht Helene mit dem Titel auf Europatournee und gewinnt jede Verteidigung mit Hilfe von Flo oder Simps aus dem Publikum.
War das jetzt kreativ oder was?

Jon08 sagt:

Freue mich sehr auf RAW, klingt vielversprechend. Wünsche allen Freude und Unterhaltung beim Schauen.

ScreamEagle sagt:

Ronda ist quasi der weibliche Gegenpart von Roman.
Kann nichts im Ring und ihre Versuche böse zu schauen wirken auf mich meistens lustig.
Die Frau hat leider genauso eine Ausstrahlung wie Roman und sie ist mir ehrlich gesagt auch über.
Das liegt aber daran das sie den Fans genauso aufs Auge gedrückt wird wie RR.
Wenn ich jetzt noch bedenke das und sehr wahrscheinlich Ronda gegen Flair die Hundertste bevor steht wird mir schlecht.

Edelmann@
Was hast du gegen Deutschlands Liebling Helene, die hat schließlich schon im DFB-Pokal Finale gesungen, also kann sie so schlecht nicht sein? 🙂

billy sagt:

@edelmann

Fischer hat extremes Talent und kann sehr gut singen was sie immer wieder zeigt.
Würde sie pop singen würde niemand sie haten.

Alleine das genre ist das Problem der leute

Undertaker34 sagt:

Rollins vs Riddle ist ein 5 Sterne Match, aber wie bookt man das,ohne einen von beiden schwach aussehen zu lassen 🤔 Vielleicht kommt ja Brock raus und macht auch dieses Match zunichte.So ein zwei Minuten Mist wie letzte Woche braucht nun echt keiner.

TripleBiene sagt:

billy@
Denkst du dass, das Genre das Problem ist? Ich selber höre eigentlich alles, ob Schlager, Metal, Techno usw., gefällt mir etwas ist mir das vollkommen egal aus welcher Sparte was kommt.
Ich gebe zu das ich am Anfang Helene gerne gehört habe, aber sie ist nie wieder an ihre Anfangszeit rangekommen. Ich finde je berühmter sie wurde umso schlechter wurden auch die Lieder und das hat ja nichts mit dem Genre zu tun und ist sicher Geschmackssache. Ich vergleiche Helene Fischer auch gerne mit Nightwish ( ja ich weis, ganz andere Richtung ) die haben auch richtig stark angefangen, aber nach dem die Sängerin die Band verlassen hat, wurde das Niveau was sie hatten nie wieder erreicht.
Ob Helene eine sehr gute Sängerin ist, darüber lässt sich streiten. Ich weis nur das meine Kinder die Musik von ihr mögen, grade die beiden Lieder von Die Eiskönigin und Vaiana können meine beiden auswendig. Und solange es einen Unterhält ist es doch gut, dafür muss man dann auch nicht der Beste in etwas sein.

Edelmann sagt:

@billy
Zum Glück sind Geschmäcker verschieden. Jedem das Seine! Meins ist Helene Fischer jedenfalls nicht. Aber ähnlich wie die BILD Zeitung und Heidi Klum weiß sie sich zu verkaufen. Deswegen kann ich verstehen warum sie so viele Anhänger hat.

Lobo sagt:

@TripleBiene…da sieht man, wie verschieden die Geschmäcker sind. Meiner Meinung nach ist das Album Imaginaerum mit Annette Olzon eines der Besten von Nightwish gewesen.
Zu Rousey…ich finde sie ehrlich gesagt nicht so schlimm im Ring. Immerhin kommt sie aus einer leicht ähnlichen Sportart in der sie extrem erfolgreich war. Mit dem Böse schauen muss ich allerdings auch sagen…wahrscheinlich war da The Miz ihr Vorbild. Zum schminken…habt ihr schonmal daran gedacht, dass das eventuell einenArt Kriegsbemalung für sie sein soll?

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube