Mehr Crossover-Auftritte zwischen NXT und dem Main Roster geplant – Shelton Benjamin & R-Truth als neues Tag Team? – Weitere Matches für die nächste NXT-Ausgabe und das „NXT: Halloween Havoc“-Special bestätigt – Producer der aktuellen „RAW“-Ausgabe

12.10.22, von Jens "JME" Meyer

Quelle: wwe.com

– Mit Nathan Frazer hat sich der fünfte und letzte Wrestler für das Ladder Match um die vakante NXT North American Championship beim „NXT Halloween Havoc“-Special am 22. Oktober 2022 qualifiziert. Darüber hinaus wurden mit Mandy Rose vs. Alba Fyre um die NXT Women’s Championship sowie Grayson Waller vs. Apollo Crews zwei weitere Matches für die Show bestätigt. Nachfolgend das aktuelle Line-up:

WWE „NXT: Halloween Havoc“
Ort: WWE Performance Center in Orlando, Florida, USA
Erstausstrahlung: 22. Oktober 2022

NXT Championship
Triple Threat Match
Bron Breakker (c) vs. JD McDonagh vs. Ilja Dragunov

NXT Women’s Championship
Singles Match
Mandy Rose (c) vs. Alba Fyre

NXT North American Championship – vakant
Ladder Match
Carmelo Hayes vs. Oro Mensah vs. Wes Lee vs. Von Wagner vs. Nathan Frazer

Weapons Wild Match
Roxanne Perez vs. Cora Jade

Ambulance Match – Falls Julius Creed verliert, muss Brutus Creed NXT verlassen
Damon Kemp vs. Julius Creed

Singles Match
Grayson Waller vs. Apollo Crews

– Für die NXT-Ausgabe in der nächsten Woche sind bisher fünf Matches angekündigt. Unter anderem wird es zu zwei Pick Your Poison Matches kommen. So werden Roxanne Perez und Cora Jade die Gegnerin der jeweils anderen bestimmten. Nachfolgend das aktuelle Line-up:

WWE NXT #528
Ort: WWE Performance Center in Orlando, Florida, USA
Erstausstrahlung: 11. Oktober 2022

6 Man Tag Team Match
The Schism (Joe Gacy, Rip Fowler & Jagger Reid) vs. Cameron Grimes & zwei noch unbekannte Gegner

Singles Match
Alba Fyre vs. Sonya Deville

Singles Match
Channing ‚Stacks‘ Lorenzo vs. gegen einen von Tony D’Angelo ausgesuchten Gegner

Pick Your Poison – Singles Match
Roxanne Perez vs. gegen einen von Cora Jade ausgesuchte Gegnerin

Pick Your Poison – Singles Match
Cora Jade vs. gegen einen von Roxanne Perez‘ ausgesuchte Gegnerin

– Fightful Select veröffentlichte nun eine Liste der Producer, die für die aktuelle Ausgabe von „Monday Night RAW“ vom 10. Oktober 2022 verantwortlich waren:
* Die Eröffnungspromo von The Bloodline –> Jason Jordan
* Johnny Gargano vs. Austin Theory –> Chris „Abyss“ Parks
* Rey Mysterio vs. Chad Gable –> Jamie Noble
* Die Judgment Day Promo –> Jamie Noble
* Candice LeRae vs. Bayley –> Molly Holly
* The Miz‘ Geburtstagsparty  Petey Williams
* Das Quash Match von Omos –> Shawn Daivari
* Bobby Lashley vs. Seth Rollins –> Adam Pearce
* Matt Riddle vs. Sami Zayn –> Jason Jordan
* „Main Event“ Match: Von Wagner vs. R-Truth –> Petey Williams
* „Main Event“ Match: Cedric Alexander vs. Carmelo Hayes –> Shawn Daivari

– Laut Fightful sollte man fortan noch mehr Crossover-Auftritte zwischen NXT und den Main Roster Brands erwarten. So werden, wie schon in den letzten Wochen, mehr NXT-Stars bei den „Main Event“-Tapings eine Chance bekommen, sich im Main Roster zu zeigen und Stars des Main Rosters, wie letzte Woche die Brawling Brutes oder ganz aktuell Sonya Deville, werden den NXT-Brand stärken.

– Fightful Select berichtet außerdem, dass R-Truth & Shelton Benjamin intern mittlerweile als Tag Team gelistet sind. Die beiden RAW-Stars traten in der Vorwoche bei „WWE Main Event“ als Team gegen die NXT-Stars Brooks Jensen & Josh Briggs an und Shelton Benjamin begleitete R-Truth auch diese Woche bei den „WWE Main Event“-Tapings zu dessen Match gegen Von Wagner.

Quelle: Fightful Select

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




4 Antworten auf „Mehr Crossover-Auftritte zwischen NXT und dem Main Roster geplant – Shelton Benjamin & R-Truth als neues Tag Team? – Weitere Matches für die nächste NXT-Ausgabe und das „NXT: Halloween Havoc“-Special bestätigt – Producer der aktuellen „RAW“-Ausgabe“

Sobel sagt:

Insgesamt scheinen die Roster zur Zeit relativ offen zu sein. Nicht unbedingt schlecht, so kann man mehr Kombinationen ermöglichen. Und auch NXT mit einzubeziehen hebt den Brand wieder mehr auf den gleichen Stellenwert wie RAW und SD.
Hab ja ganz vergessen, dass es Shelton Benjamin noch gibt… Und R-Truth ist auch in der Versenkung verschwunden, die seit der 24/7-Mist aufgehört hat. Aber auch nicht wirklich vermisst…

Genizer sagt:

Der Havoc Main Event ist ein Triple Threat Match.. kein Singles 🧐

Raven1802 sagt:

Truth wurde in meinen Augen immer stets underrated eingesetzt. Vermutlich hat er sich einfach damit abgefunden. Shelton Benjamin nun bei ME…kein gutes Zeichen. Verstehe auch nicht warum man die C Show Main Event nennt wenn man dort eher die Leute antreten lässt für die man bei RAW keine Verwendung hat. Eigentlich gehört doch da Reigns hin 🤣

blitz1984 sagt:

Das mit R-Truth finde ich sooo schade.
Das letzte Mal als in den im Ring richtig wrestlen gesehen habe…das muss von 15 oder 20 Jahre gewesen sein 🤔 Und eben, nur kurz und alsbald war er nur noch der Comedy Spaß Idiot, der überhaupt nicht mehr gewrestlet hat. Ich weiß nicht was da passiert ist. Hat er sich verletzt, oder ist er im Ring doch einfach zu schlecht? Oder hasst ihn Vince? Ich hab da keine Ahnung, aber ich wüsste es zu gerne was da los ist. Optisch würde er als Wrestler im Ring ja einiges her machen. Und wenn er nicht so viel blödsinnigen Unsinn reden würde, wäre er ein richtig symphatischer Typ der das Zeug zum Publikum-Liebling hätte. Fazit: Verschenktes Potential (falls er wrestlen kann).

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube