Aktuelle „White Rabbit“-Teaser deuten Comback von Bray Wyatt beim „Extreme Rules“-PPV an – Sarah Logan vor Rückkehr – Keine Legosteine für Ronda Rousey dank AEW – Zwei Matches für die nächste „Friday Night Smackdown“-Ausgabe bestätigt

08.10.22, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Shared Account, Rousey HOF 2018 (cropped), bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Bei der gestrigen „Smackdown“-Ausgabe gab es erneut einen „White Rabbit“-Teaser und dieser deutete auf den heutigen „Extreme Rules“-PPV hin. Der QR-Code führte zu einem Video auf wwe.com, in welchem ein Cartoon-Schwein zu sehen und eine Stimme zu hören war, die immer wieder „let me in“ sagte. Dies ist bekanntlich eine frühere Catchphrase von Bray Wyatt. Auch „Huskus the pig“, ein Charakter aus Bray Wyatts „Firefly Funhouse“ wurde kurz eingeblendet. Im Verlauf von „Smackdown“ wurde ein weiteres Video gezeigt, welches mit dem heutigen Datum und den Worten „feed your head“ endete. Eine Rückkehr von Bray Wyatt beim heutigen „Extreme Rules“-PPV sollte also alles andere als Überraschend sein.

– In einem weiteren Video wurde im Rahmen von „Friday Night Smackdown“ nicht etwa die Viking Raiders, sondern die baldige Rückkehr von Sarah Logan beworben. Wie mehrere Quellen übereinstimmend berichten, steht die 29-Jährige, die im April 2020 von WWE entlassen wurde, vor ihrem Comeback. Die Ehefrau von Viking Raider Erik stieg seit ihrer Entlassung nur noch zwei Mal in den Ring: Beim diesjährigen Royal Rumble Match der Frauen sowie bei einer Show von Control Your Narrative im Mai 2022. Die aktuellen Pläne sehen vor, sie an die Seite der Viking Raiders zu stellen.

– In einem Gaming-Stream auf Youtube verriet Ronda Rousey in dieser Woche, dass sie in ihrem Extreme Rules Match gegen Liv Morgan eigentlich gerne Legosteine zum Einsatz bringen wollte, dies wurde ihr aber untersagt. Als Begründung gab man an, dass AEW die Klemmbausteine kürzlich erst einsetzte und man wolle keinesfalls den Eindruck vermitteln, dass man die Konkurrenz kopiert.

– Für die „Friday Night Smackdown“-Ausgabe in der kommenden Woche kündigte WWE die Matches Kofi Kingston vs. Sami Zayn sowie LA Knight vs. mån.sôör an.

World Wrestling Entertainment „Friday Night SmackDown #1212“
Ort: Smoothie King Center in New Orleans, Louisiana , USA
Datum: 14. Oktober 2022

Singles Match
Kofi Kingston vs. Sami Zayn

Singles Match
LA Knight vs. mån.sôör

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




11 Antworten auf „Aktuelle „White Rabbit“-Teaser deuten Comback von Bray Wyatt beim „Extreme Rules“-PPV an – Sarah Logan vor Rückkehr – Keine Legosteine für Ronda Rousey dank AEW – Zwei Matches für die nächste „Friday Night Smackdown“-Ausgabe bestätigt“

Hotzenfobel sagt:

Bray Wyatt – 🥱

Sarah Logan – 🙂👍

Sobel sagt:

Jo, das mit Bray sollte mittlerweile auch jedem klar sein.
Sehr gut, dass Logan zurück kommt, gibt den Vikings noch ein bisschen Flair und die Women’s Division kann’s immer gebrauchen. Wenngleich sie vermutlich kein Top-Player werden wird…
Na und, wenn Rousey keine Legosteine nehmen darf, soll sie halt welche von Xingbao oder Bluebrixx nehmen! Oder geht es hier etwa um KLEMMBAUSTEINE im allgemeinen!?!? 😂

Jon08 sagt:

Finde es ziemlich gut, wie man mehrere Teaser für Wyatt’s return langsam ausgestreut hat und wirklich Schritt für Schritt seine Rückkehr bei ER angedeutet hat.

Würde mich freuen, wenn er bei SD auftritt, man könnte dort so jemand Charismatischen wie ihn brauchen.

Auch Sarah Logan ist ein toller Return.

Nagge sagt:

Bray Wyatt soll direkt ein Zeichen setzen, dann soll er immer zwischen raw und Smackdown hin und her spucken ein Opfer nachdem anderen und irgendwann wenn die Titel hoffentlich wieder getrennt sind, soll er sich einen Champion aussuchen eventuell auch nur mit seiner alten Laterne, der Fiend Charakter wurde ja leider von Goldberg und anderen beerdigt.

Gando sagt:

Dieser Teaser Kram packt mich absolut null.

Seit praktisch von Anfang ist klar, dass es nur Bray sein kann. Dafür passt es einfach zu sehr zu seinem Gimmick.
Wenn es jemand anderes sein wird, werden alle enttäuscht sein, weil man wird niemanden finden, der auch nur ansatzweise an seinen Status rankommt. Schon gar nicht, wenn man sieht wer alles überhaupt auf dem Markt ist.

UndercardGirl sagt:

Schade, denn ich hätte Sarah Logan viel lieber bei AEW gesehen! AEW ist sowieso viel besser als WWE. Darum bin ich mittlerweile auch viel mehr bei den AEW Artikeln unterwegs, als TripleBiene 🥰 TripleH finde ich ja trotzdem süss -obwohl er bei WWE ist. Ich schaue nur gelegentlich hier vorbei. Und unterhalte mich dann mit alten Freunden, haha.

DDP81 sagt:

Für Logan freue ich mich auch. Aber sie wird da ne Rolle aller Ash, den weiblichen Earhquake etc bekommen. Absolut null Impac. Das beste wäre für sie, wenn sie als Begleiterin für ihre Jungs dabei sein dürfte.

Auf Brays Charakter bin ich gespannt.

billy sagt:

Und dann kommt bei er Bad bunny 😂

blitz1984 sagt:

Ach lasst die Mädchen doch mit Lego spielen!

H0tzenf0bel sagt:

Warum nehmen sie nicht Gummibärchen? Die haben die selbe Größe und sind auch Bunt.

blitz1984 sagt:

Ich bin Vegetarier. Es ist gut dass es seit einigen Jahre vegetarische Gummibärchen gibt.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube