Hintergrundinfos zur Rückkehr von Johnny Gargano und Candice LeRae – WWE bereit für „Daddy Ass“-Chants – Vorschau auf die heutige „Monday Night RAW“-Ausgabe

03.10.22, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Tabercil, John ny Gargano at Smash London 2015, bearbeitet, CC BY-SA 3.0

– Johnny Gargano und Candice LeRae sind beide zurück bei World Wrestling Entertainment und wie Fightful Select berichtet, ist man beim Marktführer sehr zufrieden damit, wie sich das Ehepaar während ihrer Zeit als Free Agents verhalten hat. Die Beziehungen zwischen beiden Parteien war die ganze Zeit über sehr gut und es soll regelmäßigen Kontakt gegeben haben. Gargano soll mitgeteilt haben, dass er zurückkehren wird, sobald er dies für richtig hält und bei WWE hatte man kein Problem mit dieser Ansage. Im Sommer sprachen Gargano und LeRae zwar auch mit anderen „großen Companys“ über einen möglichen Deal, wobei diesbezüglich nur klar ist, dass Impact Wrestling für das Paar nicht wirklich in Frage kam. Gargano wird dafür gelobt, wie professionell er die Dinge anging, vor allem da er vor seinem Abhang noch dabei half, sowohl Austin Theory, als auch Indi Hartwell und Dexter Lumis over zu bringen. Auch vor dem Rücktritt von Vince McMahon soll mehrfach darüber diskutiert worden sein, Gargano ins Main Roster zu holen, aber erst nach der Übernahme durch Paul „Triple H“ Levesque war man sehr zuversichtlich, dass Gargano zurückkehren wird.

– Am 10. Oktober wird man bei „Monday Night RAW“ in Brooklyn, New York bekanntlich das 25-Jährige Jubiläum der „D-Generation X“-Gruppierung feiern. Während Shawn Michaels, Paul „Triple H“ Levesque, „Road Dogg“ Brian James und Sean „X-Pac“ Waltman bereits für die Show angekündigt wurden, wird Billy Gunn aller Voraussicht nach fehlen, schließlich steht er bei AEW unter Vertrag. Aktuell geht man nicht davon aus, dass Tony Khan noch einmal so kooperativ sein wird, wie zu den Feierlichkeiten von John Cenas Jubiläum. Damals bekamen unter anderem Paul „The Big Show“ Wight und Mark Henry die Erlaubnis, Videobotschaften aufzuzeichnen, die WWE dann ausstrahlte. Bei WWE ist man sich durchaus bewusst, dass das Fehlen von Gunn zu einer Reaktion des Publikums führen könnte. Gegenüber Dave Meltzer gab man an, dass man bereit sei, wenn es „Daddy Ass“-Chants geben sollte.

– Für die heutige Ausgabe von „Monday Night RAW“ sind bisher vier Matches angekündigt. So wird es zu den Paarungen Chad Gable vs. Braun Strowman, Johnny Gargano vs. Otis, Candace LeRae vs. Dakota Kai sowie AJ Styles & Rey Mysterio vs. The Judgment Day (Finn Balor & Damian Priest) kommen. Außerdem werden Bayley und WWE RAW Women’s Champion Bianca Belair den Vertrag für ihr Titelmatch beim „Extreme Rules“-PPV unterzeichnen, während Judgement Day AJ Styles konfrontieren werden, nachdem es dieser abgelehnt hatte, sich ihnen anzuschließen. Nachfolgend das aktuelle Line-up:

WWE Monday Night RAW #1532
Ort: Xcel Energy Center in St Paul, Minnesota, USA
Erstausstrahlung: 03. Oktober 2022

Singles Match
Chad Gable vs. Braun Strowman

Singles Match
Johnny Gargano vs. Otis

Singles Match
Candace LeRae vs. Dakota Kai

Tag Team Match
AJ Styles & Rey Mysterio vs. The Judgment Day (Finn Balor & Damian Priest)

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Bayley und WWE RAW Women’s Champion Bianca Belair unterzeichnen den Vertrag für ihr Titelmatch beim „Extreme Rules“-PPV.
* Judgement Day konfrontieren AJ Styles.

Quelle: Fightful Select, Wrestling Observer

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




24 Antworten auf „Hintergrundinfos zur Rückkehr von Johnny Gargano und Candice LeRae – WWE bereit für „Daddy Ass“-Chants – Vorschau auf die heutige „Monday Night RAW“-Ausgabe“

Jon08 sagt:

Gargano ist für mich ein großer Gewinn für das Main Roster. Würde mich freuen, wenn Ciampa sich bald von The Miz los sagt und wir Ciampa vs Gargano mal im Main Roster kriegen. Aber so im Team mit KO gefällt mir Gargano auch gut.

Auch wenn ich bald eher KO und Sami Zayn vs Bloodline um die Tag Team Titel sehe als ein dauerhaftes Team Gargano/Owens, was ja nur ne Zweckgemeinschaft gegen Alpha Academy und Theory ist.

Auf RAW freue ich mich sehr, daher viel Spaß und tolle Unterhaltung allen, die es gucken…

…wünscht euer Jon08

Worthless sagt:

Für Effy wird man jedoch wohl nie bei WWE bereit sein. 🙂

Saintwar sagt:

Bereit für die Chants? Heißt das dann den aus Knopf zu drücken Bein Chants oder leiser zu machen oder mit anderen chants zu übertönen

Sobel sagt:

@Jon
Also, dass man Miz und Ciampa wieder trennt steht für mich ziemlich sicher fest. Vielleicht gibt es danach ja eine DIY-Reunion? So: Miz macht sich über Gargano lustig, gibt ein Match, Miz wird unfair, schlägt Johnny zusammen. Darauf turnt Ciampa und kommt seinem alten Kumpel/Rivalen zu Hilfe. Fände ich ganz nett!

Tja und dieses „bereit sein“ heißt sicher wirklich nur Stummschaltung… Und vielleicht die „Verantwortlichen“ rausschmeißen!

Lobo sagt:

@Sobel, dass man die Rufer rausschmeißt glaube ich weniger, man müsste ja mit Klagen und zumindest Rückerstattung des Eintrittspreises rechnen. Stummschaltung bzw. eigenen Sound darüberliegende…sehr wahrscheinlich.

Rikibu sagt:

Gesetz dem Fall, Gunn fehlt dann tatsächlich, sollte man sich mal bei WWE fragen, warum Khan mit der WWE nicht mehr kooperiert. Sicher ist das dann ein Ergebnis von Businessentscheidungen von Vince, die Hunter dann ausbaden muss… da Khan aber aus Fansicht doch sehr kooperativ eingestellt ist, könnte das Problem des Fehlens einfach das große Ego der WWE , bzw. Einst Vince, selber sein.

DDP81 sagt:

Ich würde auch gerne DIY wieder sehen.

Und ich glaube, die angeblichen Abwerbeversuche sind schon aus der HHH Zeit. Ergo wird Khan vermutlich …wenn das alles so stimmt… Keine große Lust auf HHH haben.

Sobel sagt:

@Lobo
Das war auch mehr als Scherz gedacht! 😆
Das nervt so, mir diesen Stummschaltungen. Gerade bei NXT, wo dann alles total abgehackt wird dadurch. Hoffentlich löst man das dann dezenter, wie du sagst, mit nem Overlay.

Hotzenfobel sagt:

Sorry, für mich ist Johnny Gargano einfach schon körperlich kein Champion. Also nur in der Fliegengewichtsklasse. Gibt es eigentlich keine Cruiserweight Show mehr? Denn da gehört der hin! Aber für mich wirkt er als Gewinner im Ring einfach nicht glaubhaft. (Nein, er ist kein zweiter Rey Mysterio!) Als ich den im Ring gegen Chad Gable sah, dachte ich da wrestlet Chad Gable grad gegen seinen Sohn, so schmächtig wirkt Johnny Gargano im Vergleich zu allen anderen! Das man ihn angeblich Johnny Wrestling nennt, halte ich für einen schlechten Witz. Da gibt es ganz andere die so eine Bezeichnung viel eher verdient hätten.

Wrestling Fan sagt:

Wenn ich mich nicht total irre ,sind die Angebote an AEW Wrestler gekommen,als „angeblich“ schon Hunter das sagen hatte.Also hatte Vinny(der ja offiziell nichts mehr am der Macht ist) damit nichts zutun.Seltsam das bei Hunter in den wichtigen Angelegenheiten alles wie bei Vinny ist (Faulpelz sitzt sich zu Hause den Ar…blutig!Brock kommt !Abwerbungsversuche!Etc)…Ja,ja ,ich weis ich bin die böse …bla ,bla …bla …
Wahrscheinlich lässt der nette TK aber Gunn noch bei den Feierlichkeiten dabei sein,allerdings hoffe ich er zeigt Hunter bzw Vinny den Mittelfinger,falls sie danach fragen.

Alles meine Meinung !

So mal sehen wie lange es dauert bis sich wieder jemand aufregt 😉

Allen einen schönen Abend !

Blackswan sagt:

@ Hotzenfobel
Hast du mal von einem gewissen Ray Mysterio gehört? Was TK angeht hat das wohl weniger mit WWE oder vince zu tun sondern mit den Problemen die AEW selber hat z.b das Leute weg wollen sollen und TV Deals wohl… nicht mehr sind. Freue mich trotzdem auf DX sind legenden

Lobo sagt:

@Hotzenfobel…woran machst du denn fest, ob jemand ein Fliegengewicht oder Cruiserweight ist. Nach deiner Aussage hätte ein AJ Styles, Brian Danielson, Rey Mysterio, Eddie Guerrero und viele andere nie Champion werden dürfen.
Ich verzichte gerne auf riesige Muskelberge als Champs, die nur drei bis maximal vier Aktionen im Ring draufhaben und bevorzuge dafür Leute, die wirklich was drauf haben.
Kenne Gargano nicht wirklich, da ich zu wenig von ihm gesehen habe, denke aber mal, dass er seinen Spitznamen nicht ohne Grund erhalten haben wird.

Hotzenfobel sagt:

@ Blackswan: Hast du mal meinen Kommentar ordentlich gelesen? Da habe ich nämlich zu Johnny Gargano geschrieben:
„Nein, er ist kein zweiter Rey Mysterio!“

@ Lobo: Das SIEHT man!
„Nach deiner Aussage hätte ein AJ Styles, Brian Danielson, Rey Mysterio, Eddie Guerrero und viele andere nie Champion werden dürfen.“
Das habe ich nicht gesagt, und das stimmt so nicht. Alle von dir Genannten haben vermutlich mehr Fleisch & Muskeln drauf als dieser schmächtige Johnny. Selbst Chad Gable wirkt im Vergleich zu Johnny wie ein Brock Lesnar.

Jon08 sagt:

Dabei hat Gargano 90 kg auf den Rippen, Guerrero 99, Styles 98, Danielson 95, Ciampa und Dominik 91 und Rey kommt nur auf 79…

Damit ist Gargano zwar einer der Leichtesten, zählt aber noch zu den Heavyweights. Außerdem hat WWE die Cruiserweight System längst nicht mehr im Main Roster und der Titel heißt auch nicht mehr World Heavyweight, sondern nur noch WWE bzw. World Title. Sehe da also kein Problem, Johnny um einen Titel antreten zu lassen.

Finde es sowieso interessant, Wrestler nach ihrem Aussehen zu beurteilen. Gargano ist ein technisch sehr brillanter Worker und hat bei NXT bewiesen, dass er durchaus den Main Titel bekommen kann…

80Noj sagt:

„Gargano zwar einer der Leichtesten, zählt aber noch zu den Heavyweights“
LOL, der ist nix Heavyweight! Egal ob es diese Bezeichnung bei WWE noch gibt oder nicht.
Ich sehe da schon ein Problem wenn so eine halbe Portion GLAUBHAFT gegen so jemanden wie Braun Strowman oder the Fiend gewinnen soll!

Hotzenfobel sagt:

LOL

80Noj sagt:

Ich glaube nicht dass Gargano 90 kg hat. Diese Info muss veraltet sein. Laut Internet hat ja schon Chad Gable 92 Kilo. Habt Ihr das Match Gargano vs Gable gesehen? Niemals hat da Gargano so viel wie Gable! Falls Gable da 92 Kilo hatte, dann hat Gargano jetzt eher 80.

Hotzenfobel sagt:

Das gute an Johnny Gargano ist, dass man ihm ansieht dass er keine Steroide & Wachstumshormone nimmt.

Jon08 sagt:

Oh man, abscheulich, wenn man nur über das Aussehen Wrestler und Menschen bewertet…

Ihr zwei seid bestimmt auch richtige Schönheiten…

80Noj sagt:

Das hat jetzt wohl nichts mit dem Aussehen zu tun! Idiot! 🙄
Schon mal was von Gewichtsklassen usw. gehört?!

Jon08 sagt:

@80Noj Joa, aber selbst wenn er Cruiserweight wäre, das System ist bei WWE ausgestorben… Also ist es sinnlos, sich darüber Gedanken zu machen.

Und ihn anhand seines Gewichts zu bewerten, macht man nunmal am Aussehen fest 🤦🤦🤦

Hotzenfobel sagt:

Zuerst schreibst du:
„Oh man, abscheulich, wenn man nur über das Aussehen Wrestler und Menschen bewertet…“
und dann schreibst du:
„Ihr zwei seid bestimmt auch richtige Schönheiten…“

-Jon08, du bist ein richtiger Heuchler!

Und es ist total lächerlich wie du dich herum windest und versuchst herauszureden!

🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️

Tatsache ist und bleibt dass Johnny G. einfach nicht mal ansatzweise in der selben Gewichtsklasse ist (und man sieht das auch gut!) wie die meisten anderen wrestler, und so auch ziemliche Schwierigkeiten haben dürfte, ein glaubhafter Champion zu werden, der glaubhaft gegen Bobby Lashley und co. gewinnen könnte.

80Noj sagt:

Jon, was soll da eigentlich deine Aussage sein? Dass die Gewichtsklasse bzw. die körperlichen Voraussetzungen (und Gewicht und Größe UND Muskeln) bei einer körperlichen Auseinandersetzung im Ring gar keine Rolle spielt?
Aha, deshalb sieht man ja im WWE Ring immer so viele Kinder & Frauen und gelegentlich Einbeinige gegen Brock Lesnar im Ring kämpfen… Und die gewinnen dann auch immer. Ist ja klar! 🙄🤣🤣🤣

Hotzenfobel sagt:

Tja 80Noj, wenn dem Fanboy Jon08 ihm die Argumente ausgehen, bzw. er nicht länger drum rum reden kann dass er Blödsinn redet, dann schweigt er. Also erwarte Dir da keine Antwort mehr von ihm.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube