Sechstes Match für den „WWE Extreme Rules“-PPV bestätigt – Wo ist Robert Roode? – Verletzungsupdate zu Tony D’Angelo – Vorschau auf „Friday Night Smackdown“ und „NXT LVL UP“

30.09.22, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Tabercil, Bobby Roode at House of Hardcore 9, bearbeitet, CC BY-SA 3.0

– Robert Roode, der nun schon seit Juni nicht mehr in den Shows zu sehen war, verriet nun auf Instagram, dass er sich diese Woche in der  Southlake Orthopaedics Klinik in Birmingham, Alabama befand, wo man sich sehr gut um ihn gekümmert habe. Der 46-Jährige machte keine weiteren Angaben, sein Post dürfte aber bestätigen, dass er zuletzt verletzt ausgefallen war. Sein bisher letztes Match workte Roode am 25. Juni bei einer Houseshow. Sein letztes Match in den TV-Shows geht sogar bis auf den 01. April zurück. Bei der finalen „Friday Night Smackdown“-Ausgabe vor „WrestleMania 38“ nahm er an der Andre The Giant Memorial Battle Royal teil.

– Bezüglich der Verletzung, die sich Tony D’Angelo bei den NXT-Tapings am 14. September zugezogen hatte, heißt es aktuell, dass diese nicht schwerwiegend war. Es wird vermutet, dass der 27-Jährige insgesamt 6 bis 8 Wochen pausieren muss.

– Für den „Extreme Rules“-PPV machte WWE nun ein Good Old Fashioned Donnybrook Match zwischen Imperium (Gunther, Ludwig Kaiser & Giovanni Vinci) und The Brawling Brutes (Sheamus, Ridge Holland & Butch) offiziell. Hierbei handelt es sich im Grunde um ein No DQ Tornado 6 Man Tag Team Match. Nachfolgend das aktuelle Line-up:

World Wrestling Entertainment „Extreme Rules 2022“
Ort: Wells Fargo Center in Philadelphia, Pennsylvania, USA
Datum: 08. Oktober 2022

WWE Smackdown Women’s Championship
Extreme Rules Match
Liv Morgan (c) vs. Ronda Rousey

WWE RAW Women’s Championship
Ladder Match
Bianca Belair (c) vs. Bayley

Fight Pit Match
Matt Riddle vs. Seth Rollins

Strap Match
Drew McIntyre vs. Karrion Kross

I Quit Match
Edge vs. Finn Balor

Good Old Fashioned Donnybrook Match
Imperium (Gunther, Ludwig Kaiser & Giovanni Vinci) vs. The Brawling Brutes (Sheamus, Ridge Holland & Butch)

– Bei „Friday Night Smackdown“ wird es in der kommenden Nacht zu den Matches Hit Row (Top Dolla & Ashante „Thee“ Adonis) vs. Los Lotharios (Angel Garza & Humberto Carrillo), Bayley vs. Shotzi sowie Sami Zayn & Solo Sikoa vs. Ricochet & Madcap Moss kommen.

World Wrestling Entertainment „Friday Night SmackDown #1210“
Ort: Canada Life Centre in Winnipeg, Manitoba, Kanada
Datum: 30. September 2022

Tag Team Match
Sami Zayn & Solo Sikoa vs. Ricochet & Madcap Moss

Tag Team Match
Hit Row (Top Dolla & Ashante „Thee“ Adonis) vs. Los Lotharios (Angel Garza & Humberto Carrillo)

Singles Match
Bayley vs. Shotzi

– Im Anschluss an „Smackdown“ geht es auf dem WWE Network mit einer neuen Ausgabe von „NXT LVL UP“ weiter. Für die heutige Episode bestätigt sind die Matches Thea Hail vs. Valentina Feroz, Ru Feng vs. Javier Bernal sowie Edris Enofé & Malik Blade vs. Guru Raaj & Ikemen Jiro.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!

 




7 Antworten auf „Sechstes Match für den „WWE Extreme Rules“-PPV bestätigt – Wo ist Robert Roode? – Verletzungsupdate zu Tony D’Angelo – Vorschau auf „Friday Night Smackdown“ und „NXT LVL UP““

Worthless sagt:

Robert Roode’s Karriere war seit Beginn bei WWE wahrlich „glorious“. 🙂

Jon08 sagt:

SmackDown klingt schon mal ganz ordentlich. Schaue es mir an und wünsche allen, die es auch gucken, viel Freude und Unterhaltung.

Und bzgl. Robert Roode würde es mich sehr freuen, ihn bald wiederzusehen.

dudleyville sagt:

naja mit 46 dann kann seine Kariere nur noch Glorious werden. hoffe Shotzi verhaut nicht wieder ihre Movs.

Sobel sagt:

Schön zu sehen, dass der ER-PPV unter HHH endlich wieder seinem Namen halbwegs gerecht wird! Nur Matches mit spezieller Stipulation! Zum Vergleich letztes Jahr: 4 Standard-Matches, ein Triple Threat und ein ER. Laaaangweilig! Bin also tatsächlich halbwegs drauf gespannt!!

Gando sagt:

@Sobel

Trotzdem wird es das übliche WWE Gekuschel werden, was die „harten“ Marcels betrifft.

Wem’s gefällt 🤷

Kugelrund sagt:

Roode hat man wirklich verbraten bei WWE, da war so viel Potential aber langsam wird er auch zu alt um noch den nächsten Schritt zu gehen.

Hotzenfobel sagt:

Das stimmt leider.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube