W-IPin Wrestling Weekly #196 – der Wrestling-Wochenrückblick auf WWE und den Rest der Welt: Podcast vom 22.9.2022 (Will man Vince McMahon wirklich in der aktuellen Situation zeitnah in die WWE Hall of Fame einführen? – Viele spannende Userfragen von euch werden beantwortet)

22.09.22, von Andreas "Silentpfluecker" Silentius

Dümpelnde Weeklies und viele Userfragen diese Woche. 🙂

In nahezu jeder Woche passiert in der Welt des Wrestlings viel im und auch außerhalb des Rings. In unseren Wochenrückblick-Podcasts lassen wir von Wrestling-Infos.de regelmäßig die vergangene Wrestling-Woche Revue passieren, um auf die TV-Weeklies wie insbesondere „Monday Night RAW“, „SmackDown Live“ bzw. „NXT“ einerseits sowie „Dynamite“ oder Impact-Wrestling andererseits und die wichtigsten Nachrichten aus dem Business einzugehen. Was passierte bei „World Wrestling Entertainment“, „All Elite Wrestling“, „New Japan Pro Wrestling“, „Impact Wrestling“ oder wie sie alle heißen? Darüber wollen wir sprechen. Für New Japan Pro Wrestling stehen unsere Jungs von Shuyaku zur Verfügung, AEW wird in der „Elite Hour“ besprochen, Impact Wrestling gibt es bei „Impact Asylum“, während der Marktführer WWE und Themen, nach denen uns sonst noch so sein sollte, wie gehabt im „Wrestling Weekly“-Format besprochen werden. In dieser Woche tun das wieder der Christian (aka Chr!s) und der Andreas (aka Silentpfluecker). Wir freuen uns auf euch. Also: Reinhören!!! 🙂

 

Aufgrund diverser Nachfragen in der Vergangenheit: Wenn ihr wollt, dass Silent auch euer Lieblingsbier einmal in einem Podcast testet, dann schickt es einfach mit ein paar Worten an die W-I-Adresse (Wrestling-Infos, Falkenstraße 14, 91154 Roth) und staubt im nächsten Podcast einen fetten Gruß ab! Motto: Bier für Silent! 🙂
Oder wenn ihr sonst Fragen habt, dann schreibt Chris und mir gerne eine E-Mail an folgende Adresse: andreas.s@wrestling-infos.de

Wenn ihr weitere (mal qualifizierte, mal dusselige, mal spannende, mal belanglose) Kommentare von unserer WWE-Crew im weitesten Sinne hören wollt, dann schaut gerne mal bei uns bei Twitter rein und fühlt euch natürlich auch eingeladen, uns zu folgen:

Wrestling-Infos.de:@Wrestling_Infos

Silentpfluecker: @Silentpfluecker

Chr1s: @Chr1st1anTalks

JME: @TheOneJME

ZackAttack: @ZackAttack885

Nexus 3D: @nexus_wi

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diesen Podcast!

Unsere Podcasts sind jederzeit bei Youtube, Apple Podcasts und Spotify verfügbar. Klickt einfach auf den entsprechenden Button und folgt uns auf der jeweiligen Plattform, um immer als Erster in den Genuss eines neuen Podcasts zu kommen.

 

Eine weitere Auswahl unserer Podcast-Historie findet Ihr hier!




2 Antworten auf „W-IPin Wrestling Weekly #196 – der Wrestling-Wochenrückblick auf WWE und den Rest der Welt: Podcast vom 22.9.2022 (Will man Vince McMahon wirklich in der aktuellen Situation zeitnah in die WWE Hall of Fame einführen? – Viele spannende Userfragen von euch werden beantwortet)“

Great Muta sagt:

Wie immer eine schöne Zeit euch zu zuhören und die 2 std sind leider immer ruck zuck vorbei.Du kannst ja mal Chris Fragen wie viele Trios Teams gewannen damals den WCW World Six-Man Tag Team Championship anfang der 90er Jahren.Oder Wie viele Teams gewannen damals den WCW Cruiserweight Tag Team Championship.Match weiter so!!

DDP81 sagt:

Ola Jungs.

Zum Thema Maintitel, Reigns etc.pp….
Ich bin Befürworter für so wenig Titel wie möglich…. Also eine Katastrophe was die bei AEW zur Zeit machen ^^…

Ich würde das bei WWE so ändern:
Reigns beide Titel werden nach seiner Zeit oder zum Ende seiner Zeit in einem Mainbelt geändert.
Der Champ verteidigt diesen dann gegen Leute aus beiden Brands.
RAW behält den US Titel, SD den IC Belt … Durch den Wegfall des zweiten Maintitel gewinnen diese beiden weiter am Standing. Beide werden regelmäßig im TV verteidigt. Mit Lashley und Walter ist man da eigentlich auch auf den richtigen Weg, diese gut darzustellen, vorallem bei Lashley.
Ein Tag Team Belt für beide Brands…auch da müssen die Champs Brand übergreifend verteidigen. Durch die noch viel zu kleine Division bzw „ernsthaften“ Teams, sollte man das eh auf einen Titel beschränken oder auch das ganze Tag Team geschehen nur bei RAW stattfinden lassen, die müssen schließlich content für die 3.Stunde haben.
Damen Division auch nur einen Belt.

Das macht die Titel einfach relevanter und ein großer Champ, der mal seinen Focus bei RAW, mal bei SD hat, wird auch bei den TV Sendern funktionieren. Und da man es mit den splitt auch nicht so ernst nimmt, könnte eine Storyline kurz vor den PPV’s ja auch bei beiden Brands präsentiert werden.

Zum Thema Punk und warum überall nur über seine Entlassung „spekuliert“ wird…
Wie ihr schon so schön sagtet, die Sache bei Lockerroom ist weniger schlimm, als es rüber kommt. Andy hat es schön beschrieben, zuviel Testosteron gesteuerte, von sich zu sehr überzeugte Jungs in einem Raum, da kommt sowas sicherlich häufiger vor, als wir mitbekommen. Das Problem da ist, dass es in die Öffentlichkeit geraten ist… Aber Punk wird weniger dafür entlassen. (Wenn er es wirklich wird, ich gehe aber davon aus)… Sondern wegen der Media Scrum Geschichte. Nach der Show, die er da abgezogen hat, plus vllt was danach geschah…. Den werden 90% des Rosters nicht mehr im Lockerroom sehen wollen(ja ich weiß, er hat eh seinen eigenen, sagen wir so, die wollen mit dem einfach nichts mehr zu tun haben).. um Ruhe in den Laden zu bringen, wird er leider gehen müssen (leider sagt mein Wrestling Herz, er ist ja selbst dran schuld). Und um zu zeigen, dass auch die VP’s nicht machen dürfen, was sie wollen, werden diese halt (ich denke unabhängig von den Ermittlungen) durch Suspendierung bestraft.
Leider wird das Kapitel Punk so enden. Er wird aber seinen Vertrag ausgezahlt bekommen, finanziell kann’s ihn egal sein, ob’s sein Ego egal ist? Glaube kaum, er wird sicherlich nachtreten.
WWE? Wäre spektakulär, glaube ich aber nicht dran.
Interessant wäre es geworden, wenn die Schlägerei nicht stattgefunden hätte..und auch wenn Punk sich nicht wieder schwer verletzt hätte… Was hätte man da dann draus gemacht ? Eigentlich auch entlassen , klar…aber man hätte ihn auch von jetzt auf gleich zum mega Heel aufgebaut.

Das wäre so geil geworden.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube