*SPOILER* „AEW Rampage #59: Grand Slam II“ Tapingbericht aus New York City, New York, USA vom 21.09.2022 (Erstausstrahlung: 23.09.2022)

22.09.22, von Jens "JME" Meyer

Quelle: All Elite Wrestling

All Elite Wrestling „Rampage #59: Grand Slam II“ (Tapings: 21.09.2022)
Ort: Ort: Arthur Ashe Stadium in New York City, New York, Vereinigte Staaten von Amerika
Erstausstrahlung: 23. September 2022
Zuschauer: circa 13.800

Das Kommentatorenteam besteht diese Woche aus Chris Jericho, Jim Ross, Excalibur und Jim Ross.

Es wird bekannt gegeben, dass der Sieger der heutigen Golden Ticket Battle Royale seine Chance auf die AEW World Championship von Jon Moxley bei der „AEW Dynamite“-Ausgabe am 18. Oktober erhalten wird.

1. Match
No DQ Match
Sting & Darby Allin gewannen gegen House of Black (Buddy Matthews & Brody King w/ Julia Hart) via Pinfall an Buddy Matthews durch Sting nach einem Scorpion Death Drop.
– Sting wurde mit Handschellen gefesselt und Buddy Matthews wollte mit einem Baseballschläger auf „The Icon“ einschlagen, als plötzlich The Great Muta auftauchte! Die Wrestlinglegende spuckte seinen Mist in Buddy Matthews‘ Gesicht, woraufhin dieser gegen Julia Hart prallte, die daraufhin durch einen Tisch fiel. Kurz darauf fuhr Sting den Sieg für sein Team ein.

Nach dem Match umarmen sich Sting und The Great Muta.

2. Match
Tag Team Match
Action Bronson & Hook gewannen gegen Jericho Appreciation Society (Matt Menard & Angelo Parker) via Pin nach einem Double Red Rum.
– Action Bronson rappte auf dem Weg zum Ring.

3. Match
TBS Championship
Singles Match
Jade Cargill (c) gewann gegen Diamante via Pinfall nach dem Jaded.

4. Match
Tag Team Match
Samoa Joe & Wardlow gewannen gegen Tony Nese & Josh Woods (w/ Mark Sterling) via Pinfall an Tony Nese durch Samoa Joe nach einem Muscle Buster.

Samoa Joe wird nach dem Match von Tony Nese & Josh Woods attackiert, aber Wardlow macht den Save. Mark Sterling wird daraufhin Wardlow attackieren, er fängt sich aber die Powerbomb Symphony ein.

5. Match
Singles Match
Jungle Boy gewann gegen Rey Fenix (w/ Alex Abrahantes) via Pinfall nach einem Einroller.

Christian Cage kommt nach dem Match heraus und konfrontiert Jungle Boy. Diese Ablenkung nutzt Luchasaurus für eine Attacke auf seinen ehemaligen Tag Team Partner. Anschließend hält Christian Cage eine Heel-Promo, in welcher er Luchasaurus als „seine rechte Hand der Zerstörung“ bezeichnet. Luchasaurus beendet das Segment mit einer Powerbomb gegen Jungle Boy.

Backstage halten nun Chris Jericho und die Jericho Appreciation Society eine Promo. Für die „AEW Dynamite“-Ausgabe in der nächsten Woche kündigt Chris Jericho ein „Jericho Appreciation Event“ an.

Vor dem nächsten Match hält Sammy Guevara eine Promo. Er entschuldigt sich bei Eddie Kingston…er entschuldigt sich dafür, dass Kingston ein fettes Stück Scheiße ist.

6. Match
Singles Match
Sammy Guevara gewann gegen Eddie Kingston via DQ, nachdem Eddie Kingston einen Choke Hold nicht löste.
– Eddie Kingston hatte das Match eigentlich bereits via Submission gewonnen, er weigerte sich aber den Griff zu lösen, woraufhin Referee Paul Turner eine Disqualifikation aussprach.

Eddie Kingston will nach dem Match auf Referee Paul Turner losgehen und fertigt einige herbeigeeilte Security-Leute ab.

Paul Wight begibt sich für das nächste Match zu den Kommentatoren.

Adam Page macht sich als erster Teilnehmer für die Golden Ticket Battle Royale auf den Weg zum Ring, er wird aber direkt von Rush, The Butcher, The Blade und Private Party (Isiah Kassidy & Marq Quen) attackiert. Die Dark Order macht den Save.

7. Match
Golden Ticket Battle Royale – Sieger erhält am 18.10.2022 bei „AEW Dynamite“ eine Chance auf die AEW World Championship
„Hangman“ Adam Page gewann gegen Brian Cage, Rush, Jay Lethal, Penta El Zero Miedo, Dante Martin, Matt Hardy, Dalton Castle (w/ The Boys), Jake Hager, Lee Moriarty, Chuck Taylor, Trent, W. Morrissey, QT Marshall, Ariya Daivari, Cole Carter, Lance Archer, Danhausen, The Blade, Isiah Kassidy, Marq Quen, The Butcher, Evil Uno, John Silver und Daniel Garcia via Stipulation, nachdem er als letztes Rush eliminiert hatte.

Mark Henry interviewt Ricky Starks und Powerhouse Hobbs vor deren nun anstehenden Light’s Out Match.

8. Match
Light’s Out Match
Ricky Starks gewann gegen Powerhouse Hobbs via Pinfall nach nach dem Roshambo.

Quelle: bodyslam.net

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Ergebnisse! KLICK!




2 Antworten auf „*SPOILER* „AEW Rampage #59: Grand Slam II“ Tapingbericht aus New York City, New York, USA vom 21.09.2022 (Erstausstrahlung: 23.09.2022)“

Y2Jerricholic sagt:

Klingt nach einer starken Ausgabe.

donmh sagt:

Klingt eher nach einer schwachen Ausgabe. Traurig wie man das House of Black immer tiefer in den Dreck zieht. Der Umgang mit Malakai selbst war schon schäbig genug (Diskussion zu den „Leaks“ usw).
Und mal offen und ehrlich gesprochen: Jade Cargills Serie nervt langsam.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/