Bericht: Zukunftspläne von Warner Bros. Discovery für TNT und TBS beinhalten AEW – Atsushi Onita wünscht sich Explosive Barbed Wire Match gegen Jon Moxley in den USA – Weitere Matches angekündigt: Cards der beiden „Grand Slam II“-Shows wohl komplett

17.09.22, von Jens "JME" Meyer

© lev radin / Shutterstock.com / AEW

-Laut eines Artikels von „Deadline“, sieht die Strategie von Warner Bros. Discovery für TNT und TBS vor, ein kosteneffektives Programm auf die Beine zu stellen, und dieses scheint Wrestlingshows zu beinhalten, da AEW bisher ein großer Draw für die beiden Sender ist. Aktuell diskutiert man wohl sogar über mehr AEW-Programme, so zum Beispiel über eine Nachfolger für die Reality-Show „Rhodes to the Top“. Im „Sporticast Podcast“ sprach Tony Khan diese Woche über die Zusammenarbeit mit Warner Bros. Discovery und der AEW-Präsident war voll des Lobens :
„Unsere TV-Deals sind unsere größte Einnahmequelle und wir haben eine großartige Partnerschaft mit Warner Brothers Discovery. Sie sind sehr gut zu uns und nicht nur die alte Führung, die einer neuen Company eine Chance gab, auch die Führung von Discovery nach dem Zusammenschluss hat uns sehr unterstützt. Wir bekommen jetzt noch größere Chancen als zuvor. In den wenigen Monaten, die wir nun zusammenarbeiten, war es großartig, die neuen Leute kennenzulernen und mit ihnen zu arbeiten. Sie gaben uns Chancen zur Integration und ich hoffe, wir haben einen guten Job gemacht. Bisher war das Feedback sehr positiv. Sie gaben uns die Möglichkeit, die Shark Week zu promoten, eine wichtige Marke für Discovery. Und weil dies so erfolgreich war, bekamen wir direkt die Chance, auch „House of the Dragon“ für HBO zu promoten. Wir haben vorher mit Warner Media gearbeitet aber erst unter Warner Bros. Discovery bekamen wir die Möglichkeit, uns stark in das Programm der Company zu integrieren und Shows auf HBO zu promoten.

– Die japanische Hardcore-Legende Atsushi Onita soll großes Interesse an einem Explosive Barbed Wire Match gegen Jon Moxley in den USA haben. Moxley darf bekanntlich für Indie-Promotions auftreten, muss seine Auftritte aber mit AEW absprechen. Ob Tony Khan ausgerechnet einem Explosive Barbed Wire Match bei einer anderen Promotion zustimmen würde, ist derweil fraglich. Onita hätte nichts dagegen, wenn dieses Match bei einer AEW-Show über die Bühne gehen würde, zumal er bei seinem letzten Abstecher in die USA bereits Fühler in Richtung von AEW ausgestreckt haben soll, um durchblicken zu lassen, dass er bereit wäre, für die Company aufzutreten. Aber ob AEW daran Interesse hätte, ist ebenfalls unklar. Das Exploding Barbed Wire Death Match zwischen Kenny Omega und Jon Moxley beim „AEW Revolution 2021“-PPV war wirtschaftlich ein voller Erfolg. Die Show generierte mit 135.000 Verkäufen die bis dahin höchste Buyrate der Companygeschichte, aufgrund der verpatzten Explosion am Ende blieb aber ein fader Beigeschmack. Allerdings hat natürlich auch niemand mehr Erfahrung in der Produktion solcher Matches, als Atsushi Onita.

– Mit ROH World Champion Claudio Castagnoli vs. Chris Jericho wurde nun ein fünftes Titelmatch für die „AEW Dynamite: Grand Slam II“-Show am kommenden Mittwoch bestätigt. Nachfolgend das aktuelle Line-up:

All Elite Wrestling Dynamite #155: Grand Slam II“
Ort: Arthur Ashe Stadium in Queens, New York, USA
Datum: 21. September 2022

AEW World Championship – vakant
AEW Grand Slam Tournament – Finale – Singles Match
Jon Moxley vs. Bryan Danielson

AEW World Tag Team Championship
Tag Team Match
Swerve In Our Glory (Keith Lee & Swerve Strickland) (c) vs. The Acclaimed (Max Caster & Anthony Bowens)

Interim AEW Women’s World Championship
4 Way Match
Toni Storm (c) vs. Britt Baker vs. Serena Deeb vs. Athena

AEW All-Atlantic Championship
Singles Match
PAC (c) vs. Orange Cassidy

ROH World Championship
Singles Match
Claudio Castagnoli (c) vs. Chris Jericho

– Auch die Card des zweistündigen „AEW Rampage: Grand Slam II“-Specials dürfte mittlerweile komplett sein. Neu bestätigt wurden die Paarungen Eddie Kingston vs. Sammy Guevara, Jungle Boy vs. Rey Fenix, Ricky Starks vs. Powerhouse Hobbs, Samoa Joe & Wardlow vs. Tony Nese & Josh Woods, Jade Cargill (c) vs. Diamante um die TBS Championship, Sting & Darby Allin vs. Buddy Matthews & Brody King in einem No DQ Match, sowie eine Golden Ticket Battle Royale, deren Sieger eine Chance auf die AEW World Championship erhalten wird.

All Elite Wrestling „Rampage #59: Grand Slam II“ (Tapings: 21.09.2022)
Ort: Arthur Ashe Stadium in Queens, New York, USA
Erstausstrahlung: 23. September 2022

Golden Ticket Battle Royale – Sieger erhält eine Chance auf die AEW World Championship
„Hangman“ Adam Page vs. Penta El Zero Miedo vs. Jay Lethal vs. Lance Archer vs. TBA

TBS Championship
Singles Match
Jade Cargill (c) vs. Diamante

No DQ Match
Sting & Darby Allin vs. Buddy Matthews & Brody King

Singles Match
Eddie Kingston vs. Sammy Guevara

Singles Match
Ricky Starks vs. Powerhouse Hobbs

Singles Match
Jungle Boy vs. Rey Fenix

Tag Team Match
Samoa Joe & Wardlow vs. Tony Nese & Josh Woods

Tag Team Match
Action Bronson & Hook vs. Jericho Appreciation Society (Matt Menard & Angelo Parker)

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




4 Antworten auf „Bericht: Zukunftspläne von Warner Bros. Discovery für TNT und TBS beinhalten AEW – Atsushi Onita wünscht sich Explosive Barbed Wire Match gegen Jon Moxley in den USA – Weitere Matches angekündigt: Cards der beiden „Grand Slam II“-Shows wohl komplett“

Wesemann sagt:

Samoa Joe vs Chris Jericho um den ROH TV Title? Joe hat also Claudios platz eingenommen huh? er war neidisch auf Claudio und hat ihn deswegen mit der Cocaine Clutch außer gefecht gesetzt damit er selber gegen Jericho antreten kann. Respekt!

Sobel sagt:

Cocaine Clutch… Ich schmeiß mich weg!!! 😂😂😂
Ich seh Joe vor mir, wie er Claudio von hinten ne Handvoll Koks unter die Nase drückt, bis der es einatmen muss und dann total dicht zu Boden geht… 😂😂😂

Lobo sagt:

@Sobel…macht Koks nicht eigentlich high und gibt nen Kick, also genau das Gegenteil? Habe keine Erfahrungen damit, außer aus Filmen und meine. Dass das dort eher in die Richtung Adrenalinschub und Kick geht.

Schollenator sagt:

Mit welcher Begründung Penta, Archer und Lethal im Match um eine World Title Chance stehen, weiß auch nur der Weihnachtsmann. Es gewinnt zu 99,9% eh der Topstar TBA

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/