WWE Main Event #517 Ergebnisse & Bericht aus Portland, Oregon, USA vom 15.09.2022

16.09.22, von Stephan "PBC_BayBay" Leven

Quelle: wwe.com

World Wrestling Entertainment „Main Event #517“ (Tapings: RAW am 12.09.2022)
Ort: Moda Center in Portland, Oregon, USA
Erstausstrahlung: 15. September 2022
Zuschauer: ca. 7.900

Die Kommentatoren Kevin Patrick und Byron Saxton begrüßen uns zur heutigen Ausgabe von „WWE Main Event“ aus dem Moda Center in Portland, Oregon. Wir starten direkt mit dem ersten Match!

1. Match
Singles Match
R-Truth gewann gegen Akira Tozawa via Pinfall nach dem 5 Knuckle Shuffle und einem Attitude Adjustment.
Matchzeit: 04:42
– R-Truth widmete das Match seinem Kindheitshelden John Cena.

Nach dem Match kommt Shelton Benjamin heraus und hält eine kurze Ansprache, in der er sagt, dass er heute Abend seinen früheren Partner, Cedric Alexander, besiegen wird.

Der erste Rückblick des Abends zeigt uns Bilder von Friday Night SmackDown. Die Bloodline (ohne Roman Reigns) begrüßte ihr neuestes Mitglied, Solo Sikoa. Dieses Segment wurde aber von Drew McIntyre unterbrochen, der sich einen Brawl mit Sikoa lieferte und Zayn einen Stuhlschlag verpasste. Später am Abend gab es ein Match zwischen dem Schotten und Sikoa, welches durch einen Eingriff von Karrion Kross endete.

Ein Video von Monday Night RAW zeigt uns, wie Damage CTRL (Dakota Kai & Iyo Sky) die Women’s Tag Team Championships gewinnen konnten.

In einem Backstagesegment sehen wir Cedric Alexander und Mustafa Ali. Alexander bedankt sich für Alis Hilfe gegen T-Bar in der Vorwoche, macht aber klar, dass er diese heute gegen Shelton Benjamin nicht benötigen werde.

Ein weiterer Einspieler vom vergangenen Montagabend zeigt uns den Sieg von Bianca Belair gegenüber Sonya Deville.

2. Match
Singles Match
Shelton Benjamin gewann gegen Cedric Alexander via Pinfall nach dem Paydirt.
Matchzeit: 08:00
– Das Match begann mit einem Handschlag der beiden.
– Die Fans riefen nach einigen Minuten „This is Awesome!“.

Mustafa Ali kam nach dem Match in den Ring und half Cedric Alexander auf die Beine. Dieser stieß ihn aber weg und verließ allein die Szenerie.

In einem Video sehen wir, wie ein Kamerateam beim Haus von Miz & Maryse war. Am Ende wird gezeigt, dass Dexter Lumis im Haus der beiden ist.

Die Geschehnisse rund um Edge und Dominik Mysterio werden ausführlich beleuchtet. Das Match der beiden fand aber keinen Sieger, da es einige Eingriffe von Judgment Day und Rey Mysterio gab. Danach musste Edge noch einen heftigen Beatdown einstecken.

Mit diesen Bildern endet die heutige Ausgabe von Main Event.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Ergebnisse! KLICK!




3 Antworten auf „WWE Main Event #517 Ergebnisse & Bericht aus Portland, Oregon, USA vom 15.09.2022“

shumway sagt:

„ R-Truth widmete das Match seinem Kindheitshelden John Cena.“

R-Truth ist ca. 5 Jahre älter als John Cena. Irgendwas check ich da nicht.

Edelmann sagt:

@shumway
Es ist WWE. Da braucht man nix zu hinterfragen. Einfach Hirn ausschalten und schauen.

Uli sagt:

Das ist ja gerade der Witz. R-Truth soll ja irgendwie als Trottel dargestellt werden.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/