Viel Lob für Bryan Danielson, Chris Jericho und Jon Moxley als Anführer des AEW-Lockerrooms – Erste Schätzungen zur Buyrate des „AEW All Out 2022“-PPVs

11.09.22, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Gage Skidmore, Daniel Bryan October 2016, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Wir berichteten vor einigen Tagen bereits von dem Talentmeeting, welches vor der aktuellen Ausgabe von „AEW Dynamite“ stattfand und bei welchem Bryan Danielson, Chris Jericho und Jon Moxley vor den Wrestler:innen, Referees, Producern und Kommentatoren sprachen. Wie Fightful Select berichtet, sollen die drei Routiniers viel Lob von ihren Kollegen dafür erhalten, wie sie aktuell auftreten und vorangehen. Eine Quelle gab an, dass dies genau die richtigen Personen waren, um die Probleme anzusprechen. Den anwesenden Personen wurde einmal mehr klargemacht, dass Problem intern geklärt und nicht nach außen getragen werden sollen. Bezüglich Jericho gibt es besonders viel Lob, der 51-Jährige soll sich backstage in den letzten Wochen noch mehr als Anführer präsentieren, als ohnehin zuvor schon der Fall. Die Art und Weise, wie Jericho am Sonntag bei der Pressekonferenz auftrat, nach dem Chaos im Backstagebereich kurz zuvor, wurde als Beispiel für sein professionelles Auftreten genannt. Auch Moxley und Danielson werden vom AEW-Lockerroom als Anführer wahrgenommen und gelobt. Jericho, Danielson und Moxley werden als erfahrene Veteranen geschätzt, die in ihrem Wrestlerleben schon alles gesehen und erreicht haben. Das Meeting soll auch keineswegs Anti-Punk gewesen sein, vielmehr ging es darum, den Zusammenhalt bei AEW zu stärken, was wohl auch erfolgreich war.

– Laut ersten Schätzungen erzielte der „All Out 2022“-PPV eine Buyrate zwischen 135.000 und 142.000 Verkäufen. Hierbei handelt es sich noch um eine grobe Schätzung, da die Daten der Kabel-Anbieter noch nicht vollständig vorliegen. Die endgültige Buyrate des „AEW x NJPW: The Forbidden Door“-PPVs ist mittlerweile auch bekannt und liegt mit 130.000 etwas höher, als die letzten Schätzungen (127.000). Nachfolgend die Buyrates der bisherigen Pay-per-views von All Elite Wrestling und von Ring of Honor:
AEW PPV-Buyrates:
AEW Double or Nothing 2019: 98.000 Buys
AEW All Out 2019: 88.000 Buys
AEW Full Gear 2019: 80.000 Buys
AEW Revolution 2020: 90.000 Buys
AEW Double or Nothing 2020: 105.000 Buys
AEW All Out 2020: 90.000 Buys
AEW Full Gear 2020: 85.000 Buys
AEW Revolution 2021: 135.000 Buys
AEW Double or Nothing 2021: 115.000 Buys
AEW All Out 2021: 205.000 Buys
AEW Full Gear 2021: 145.000 Buys
AEW Revolution 2022: 170.000 Buys
ROH Supercard of Honor: 20.000 Buys
AEW Double or Nothing 2022: 157.000 Buys
AEW x NJPW: The Forbidden Door: 130.000 Buys
ROH Death Before Dishonor XIX: 36.100 Buys
AEW All Out 2022: 135.000 bis 142.000 Buys

Quelle: Fightful Select, Wrestling Observer Newsletter

Diskutiert in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




7 Antworten auf „Viel Lob für Bryan Danielson, Chris Jericho und Jon Moxley als Anführer des AEW-Lockerrooms – Erste Schätzungen zur Buyrate des „AEW All Out 2022“-PPVs“

Haki sagt:

Klar ohne die Bucks, Omega und Rhodes würde es AEW nicht geben, aber ich bleibe bei meiner Meinung das die Bucks keine leader sind

Wesemann sagt:

der größte leader im Lockerroom ist eh Cm Punk 🤣

Haehnchen sagt:

@Haki weil du im Lockerroom sitzt und das beurteilen kannst was?

Ansonsten… reicht langsam mit den „lob für x-y als anführer des lockerrooms“ das haben wir jetzt jede Woche 2 mal und es sind immer die selben namen… es dürfte nun jeder wissen das Jericho, Bryan und Mox top leader für den lockerroom sind… ist ja auch schön, und gut zu wissen, aber das muss man jetzt nicht ständig wiederholen.

Michhier sagt:

@Wesemann

Richtig Herr PowerBOMB

DDP81 sagt:

Die Mitteilungen werden ja nicht persönlich an dich gesendet, also entspann dich.

Gando sagt:

@ Haenchen

Das sagt ja der richtige der immer alles besser weiß und AEW selbst viel besser gestalten würde 🤣

Nicht jeder ist immer Up to Date und weiß sofort was los ist.
Dann geht man halt auf News so ein, als ob sie neu wären?!

Schaue lieber auf die Inflation und Deine Nebenkostenabrechnung und mache Dir darüber Gedanken, als über so einen Schwachsinn.

Scharegg sagt:

@Haehnchen :

Darum hat @Haki ja erwähnt, dass es seine Meinung sei; somit ist es sein gutes Recht, dies zu erwähnen.

Und zum Thema „Ansonsten..“ : Wenn doch schon anhand der Schlagzeile klar ersichtlich ist, dass es u.a. um das Thema „Anführer des AEW – Lockerrooms“ geht, dann frage ich mich, wenn dies dich anscheinend eh schon nervt, warum Du den Beitrag dann trotzdem anklickst, (liest) und die Zeit aufwendest, dies dann auch noch zu kommentieren.
Muss man aber nicht verstehen..

Mag dich überraschen, aber die Leute von Wrestling-Infos werden sich sicherlich nicht immer zuerst an dich wenden und um Erlaubnis fragen, welche Nachrichten und Infos deinem Interesse genehm sind.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/