Impact Wrestling #944 Ergebnisse und Bericht aus Dallas, Texas, USA vom 01.09.2022 (inkl. Abstimmung & Video der gesamten Pre-Show)

02.09.22, von "Easy D"

Quelle: IMPACT Wrestling

Welche Schulnote vergebt ihr dieser Show?

View Results

Loading ... Loading ...

Impact Wrestling #944 (Tapings: 26.08.2022 )
Ort: The Factory in Dallas, Texas, USA
Erstausstrahlung: 01. September 2022 IMPACT Plus und Youtube

Before the Impact Match
Tag Team Match
Bullet Club (Ace Austin & Chris Bey) gewannen gegen JD Griffey & Exodus.

Main Show:

1. Match
Impact World Tag Team Championship
Tag Team Match
Honor No More (The OGK: Matt Taven & Mike Bennett) gewannen gegen The Good Brothers (Karl Anderson & Doc Gallows) (c) via Pinfall von Matt Taven an Karl Anderson. –> Titelwechsel!

Es wird ein Video gezeigt in dem Killer Kelly erzählt, dass Tasha Steelz viel redet, aber Kelly beginnt herauszufinden, was sie kann, was sie antreibt und was ihr weh tut.

Honor No More sind Backstage, um mit OGK ihren Sieg zu feiern. Eddie Edwards sagt, dass gute Dinge passieren, wenn sie keine Zweifel haben. Edwards sagt weiter, dass man sich aber immer Sorgen um PCO machen müsse. Das ruft Vincent auf den Plan und sagt in Richtung Eddie Edwards, dass einige Leute PCO einfach nicht verstehen. Vincent verspricht Eddie, dass er sich um PCO kümmern wird und Edwards sich auf den Gewinn der Impact World Championship konzentrieren kann. Kenny King mischt sich ein und sagt, dass es Zeit zum Feiern ist, denn „er wird die Luft“ aus Mike Bailey herauslassen und die X-Division Championship gewinnen.

2. Match
Impact X-Division Championship
Singles Match
„Speedball“ Mike Bailey (c) gewann gegen Kenny King via Pinfall nach einem Einroller.
– Das Match wurde neu gestartet, nachdem Maria Kanellis zugunsten von Kenny King eingegriffen hatte und dieser das Match zunächst gewonnen zu haben schien.

Brian Myers ist Backstage und verlangt, dass Scott D’Amore ihm hilft, seinen Titel zurückzubekommen. Scott D’Amore feuert Myers an und überzeugt ihn davon, ihn sich selbst zu holen. Myers rennt los, trifft aber direkt auf Gujar, der ihn zu Boden wirft und über Myers stehen bleibt.

Aussie Open sind Backstage bei Gia Miller und sagen, dass sie hier sind, um die Weltherrschaft zu erlangen. Sie sind auf dem Weg, die Impact Tag Team Championships zu gewinnen. Aussie Open sagen, dass sie nächste Woche ein Match gegen The Bullet Club haben und sie diese in- und auswendig. Aussie Open versprechen den Fans für die kommende Woche einen Sieg.

Als Nächstes kommt Mickie James für ihre Ankündigung heraus. Sie dankt zuerst Scott D’Amore und den Fans, dass sie hier reden darf. Mickie James beginnt und blickt auf ihre Karriere zurück. Sie habe die letzten 24 Jahre gewrestelt. Gnadenlos und ohne Rücksicht auf Verluste. Das treibt die Fans an, 24 weitere Jahre zu fordern. Sie spricht als Nächstes über ihren letzten Run und dass dieser der beste Ihrer Karriere war, aber nach den Vorfällen mit Tasha Steelz und Chelsea Green, hatte sie das Gefühl, dass sie nicht mehr mit der heutigen Generation mithalten kann. Und so ging sie nach Hause, um darüber nachzudenken und kam zu dem Entschluss, dass sie heute Abend NICHT zurücktreten wird. Vielmehr wird sie für eine neue Chance auf die Impact Knockouts Championship kämpfen. Allerdings gibt es dabei auch einen Haken, denn wenn sie ihre Chance auf den Titel verlieren sollte, wird für Mickie James die Reise zu Ende sein.

Josh Alexander ist backstage für ein Interview. Er zollt zuerst Mickie James Anerkennung, bevor er über sein bevorstehendes Match bei „Bound for Glory“ gegen Eddie Edwards spricht. Josh sagt, dass Eddie Edwards das Herz und die Seele von Impact war, aber jetzt ist Josh Alexander das Herz und die Seele dieser Company. Gia fragt nach Honor No More, die versuchen Alexander für die Gruppierung zu gewinnen. Josh Alexander antwortet, es sei ihr Recht, es zu versuchen, aber es sei Zeitverschwendung. Eddie Edwards kommt hinzu und versucht erneut Alexander zu überzeugen, indem er sagt, dass er viel zu loyal zu Impact ist und darüber nachdenken solle.

3. Match
Singles Match
Mascara Dorada gewann gegen Alex Zayne via Pinfall nach dem Dorada Driver.

Backstage trifft Mickie James auf Impact Knockouts Championesse Jordynne Grace. Grace sagt, dass sie ich darauf freut, ihren Titel gegen James zu verteidigen. Jetzt muss sie aber erst einmal abwarten, wer ihre Gegnerin für „Bound for Glory 2022“ wird.

4. Match
Impackt Knockout Title #1 Contendership – Singles Match
Masha Slamovich gewann gegen Deonna Purrazzo via Pinfall nach dem Snow Plow.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen weiteren Fans über diese Show! KLICK!




1 Antwort auf „Impact Wrestling #944 Ergebnisse und Bericht aus Dallas, Texas, USA vom 01.09.2022 (inkl. Abstimmung & Video der gesamten Pre-Show)“

Schotti sagt:

Heute Morgen die erste Hälfte geschaut und war irgendwie enttäuscht, dass man Bound for Glory nicht zum Event von Honor No More mit mehreren Titelgewinnen gemacht hat. Aber anscheinend sind die Verträge von den Good Brothers schon ausgelaufen … so fühlte sich das irgendwie total klein an

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube