Ursprüngliche Pläne für Ronda Rousey geändert – Wo ist Paul Heyman? – Update zu den entlassenen NXT UK Talenten – Weiteres Match und Smackdown-Stars für „Monday Night RAW“ angekündigt

28.08.22, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Shared Account, Rousey HOF 2018 (cropped), bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Ursprünglich war Ronda Rousey wohl für den „Clash at the Castle“-PPV am 3. September in Cardiff gebookt, mittlerweile ist aber wohl kein Match der 35-Jährigen bei besagter Show mehr geplant. Ein Auftritt in Wales in irgendeiner Form ist aber nicht komplett ausgeschlossen. Im Zuge der aktuellen Storyline sollte sie eigentlich auch zum Heel turnen, aber auch diese Idee hat man wohl verworfen, da ihre aktuelle Darstellung sie durchaus als Babyface over bringt. Auf Sicht ist aber weiterhin ein Match gegen WWE Smackdown Women’s Champion Liv Morgan angedacht.

– In den letzten Wochen fehlte Paul Heyman an der Seite von Roman Reigns und wie Dave Meltzer in der aktuellen Ausgabe des Wrestling Observer Newsletters berichtet, gibt es dafür auch einen recht einfachen Grund. Heyman soll lediglich den F-5 durch einen Tisch sellen, den er beim „SummerSlam“-PPV Ende Juli von Brock Lesnar einstecken musste.

– Die Nichtauftrittsklauseln der in der vergangenen Woche entlassenen NXT UK Talente und Mitarbeiter laufen bis zum 23. September 2022. Bis dahin dürfen die Wrestler:innen nur für Promotions auftreten, wenn WWE dies erlaubt.

– Mit Bobby Lashley vs. The Miz wurde nun ein weiteres Match für die morgige Ausgabe von „Monday Night RAW“ angekündigt. Darüber hinaus werden auch The Usos (Jimmy Uso & Jey Uso) und Sami Zayn dem roten Brand einen Besuch abstatten.

WWE Monday Night RAW #1527
Ort: PPG Paints Arena in Pittsburgh, Pennsylvania, USA
Erstausstrahlung: 29. August 2022

WWE Women’s Tag Team Championship – vakant
Tag Team Match
IYO SKY & Dakota Kai vs. Raquel Rodriguez & Aliyah

Singles Match
Bobby Lashley vs. The Miz

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Ein Auftritt von WWE Hall of Famer Kurt Angle.
* Ein Face-to-Face Segment mit Seth Rollins und Riddle.
* The Usos (Jimmy Uso & Jey Uso) und Sami Zayn statten „RAW“ einen Besuch ab.

Quelle: Wrestling Observer Newsletter, PWInsider.com

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




24 Antworten auf „Ursprüngliche Pläne für Ronda Rousey geändert – Wo ist Paul Heyman? – Update zu den entlassenen NXT UK Talenten – Weiteres Match und Smackdown-Stars für „Monday Night RAW“ angekündigt“

Mak74 sagt:

Wie lange soll Heyman den F-5 noch sellen? So krass war es auch nicht. Lächerliches Booking.com.

rkorton sagt:

@Mak74
Nur am jammern…

80Noj sagt:

Vielleicht hat er auch Corona. Oooder er durfte auch nicht nach Kanada einreisen.
Ich seh das positiv: Ohne Paul Heyman muss Roman Reigns jetzt endlich mal anfangen richtig sprechen zu lernen.

Sobel sagt:

Es ist eigentlich völlig egal, ob man Rousey als Face oder Heel einsetzt. Sie kann eh keine Promos halten, da sie dauernd ihren Text vergisst, nuschelt und sich verhaspelt. Sie kann Leuten in die Fresse hauen (sogar, wenn sie nur so tun soll, als ob), darüber hinaus aber herzlich wenig.
Und wieso Lashley vs Miz? Wurde letzterer nicht von Lumis entführt? Hat der ihn einfach wieder gehen lassen, bevor er „geschnappt“ wurde? Booking wirkt etwas inkonsequent…

Linn Dovato sagt:

Gerüchten zufolge soll Riddle demnächst mit einem „Psychoähnlichen Charakter“ heel turnen und Bray Wyatt einen Flug nach Cardiff haben.

Der Name Windham Rotunda befindet sich angeblich auf der Liste der Passagiere des Flugzeuges welches zum Event fliegt.

Gemunkelt wird über einen Eingriff im Match zwischen Roman und Drew.

Weiterhin wird gerade an einer passenden Storyline gearbeitet wie man den 24/7 Titel einstampfen kann.

Sollte Bray wirklich vor Ort sein, denke ich eher, dass es um Verhandlungen geht und nicht um einen Auftritt. Vielmehr vermute ich eine Verteidigung seitens Reigns und einen Auftritt von Bray am Montag bei RAW, wenn Roman seinen Sieg feiert und wieder einmal sagt, dass es niemanden gibt der ihn besiegen kann.

So hätte er dann bei RAW Bray als Gegner und bei Smackdown Karrion Kross als nächsten.

Sollte meine Vermutung mit Bray stimmen, wird dieser wahrscheinlich auch am selben Abend dafür sorgen, dass Roman einen der Gürtel verliert.

Peter Thiem sagt:

Mak 74 Sie wollen ihn überraschend zurückbringen,vermutlich in Cardiff

RawIsJericho sagt:

Sollte Wyatt tatsächlich bald wieder auftauchen wird er wohl dafür sorgen dass Reigns die Titel behält,Drew aber durch DQ gewinnt. So behält der sein Gesicht und man kann direkt die nächste an den Haaren herbei gezogene Fehde anleiern

Jon09 sagt:

Liv vs Ronda wäre schon der Hammer,da kann mich kaum halten vor Euphorie und gebe spontan eine 2 für diesen Plan.

Wie der weise Mann diese Aktion gesellt hat absolute 1+ mit Sternchen, geiler Typ vielleicht sollte er gegen Roman turnen und ihm beide Titel abjagen.

Wer ist nochmal Kurt Angle???Ich kenne nur echte Superstars wie Zayn,Happy Corbin oder Madcap Moss was für Legenden dafür spontan auch eine 1.

👌😎🥳

nWo-Joe sagt:

RR soll von mir aus einen Titel behalten, aber man muss mMn in jeder Show wieder einen World-Title haben.
Vllt. lässt man ja tatsächlich Drew gewinnen und dieser legt dann einen Titel quasi ab. Bray fänd ich auch gut, wenn man ihn dann anschließend auch gleich richtig stark darstellt. Aber denke nicht, dass man ihn nach so langer Zeit zurückkommen und dann gleich den Titel gewinnen lässt. Da haben sich andere in der Zwischenzeit mehr den Hintern aufgerissen, die hätten es auch verdient.

Alpha_Kevin sagt:

@Jon09 oder wie du sonst noch so heist, zu deinem Troll bzw peinlichen verhalten jemand anderes versuchen schlecht zu machen fällt mir überhaupt nichts ein…das ist einfach nur lächerlich und kindisch, würde mich wundern wenn du ein Erwachsener wärst. Aber wenn man sonst keine Hobbys, Freunde etc hat dann sucht man sich heutzutage Aufmerksamkeit im Internet…und leider hast du sie jetzt auch von mir bekommen.

80Noj sagt:

Das verstehe ich nicht. Jon schreibt ja immer das selbe. Da wird doch niemand lächerlich gemacht.

Ich finde Ronda Rousey super. Und ich verstehe nicht, warum sie hier anscheinend so viele Kritiker hat.

Jon09 sagt:

🥴🥴🥴Klar wer Alpha im Namen hat ist eine richtige Luftpumpe🤣🤣🤣

Alpha_Kevin sagt:

Und das Niveau sinkt noch weiter in den Keller weil man sich nicht anders zu helfen weiß und auf Namen geht, läuft bei dir…und mach dir nicht die Mühe Kevin-Witze höre ich mir auch schon seit 16 Jahren an 🥱
Da bin ich lieber eine Luftpumpe als so ein dämlicher Troll der Aufmerksamkeit braucht sry.

Jon08 sagt:

Schön, erst 80Noj, dann John09, jetzt Jon09…

Ich bin ja scheinbar richtiger Influencer für Usernames 😁😁😁

Jon08 sagt:

Aber schön, wenn meine logischen Argumente mehr helfen und man sich über andere User lächerlich machen muss. Kinder, Kinder, Kinder…

Älteres Semester sagt:

Passende Story damit man den 24/7 einstampfen kann? – Braucht es doch nicht, einfach vergessen geht auch, weiß doch eh keiner wer den hält bzw. gehalten hat. und wie oft erst Recht nicht. Aber wenn man unbedingt ne Story haben will: Titelträger ist schwimmen gegangen dabei zog ihn der Titel unter Wasser. Somit musste er ihn schnell losschnallen und der Titel verschwand im Fluss/Meer.^^

Linn Dovato sagt:

Wie sangen einst zwei Komiker in ihrem Song

Dussligkeit kennt keine Grenzen,
Dussligkeit kennt kein Pardon
und wer dusseligis, der hat nichts zu Lache
und darum gehts in diesem Song.

Okay etwas anders geht der Song schon aber ein 2fach Hipp auf den einen Typen, der hier versucht Jon08 schlecht da stehen zu lassen.

HIPP HIPP

@Jon08 einfach ignorieren diesen Typen

80Noj sagt:

Der 24/7 war nur dazu da um die Corona Flaute etwas abzumildern und ein bißchen „Spannung“ und Durcheinander rein zu bringen. Später war es aber nur noch ein extrem lächerlicher & nerviger Comedy Act, denn niemand in einer Wrestling Show braucht, auch nicht Jon01…Jon02…Jon03…Jon04…keine Ahnung wieviele es von denen gibt. Lustig wäre ja, wenn sich Roman Reigns diesen Gürtel auch noch holen würde. Ich meine, seine 2 Jahre Titelregentschaft ist eh schon lächerlich unglaubwürdig genug, da stört es auch nicht mehr wenn es der Undisputed 24/7 Champ wird. Oder….gebt doch endlich Paul Heymann den 24/7 Titel…ist ja schließlich die unbesiegbare Bloodline.

Hornswoggle sagt:

Ich fand die WWE noch wesentlich besser sie früher war. Mit einer Show und jeweils einem Titel. Da gab es keine Typen die 15 Mal Champion waren und zig verschiedene Titel. Die schiere Anzahl entwertet den Status doch vollkommen. Früher war es auch noch n Mega Match wenn der WWE Champ gegen den Intercontinental Champ antrat..auch die Tag Team Titel waren da noch von bedeutung.

Heute is das alles so unfassbar belanglos geworden. Auch die Tatsache dass es jeden Monat einen PPV gibt nimmt dem ganzen völlig das Besondere. Wei? nich ob ich mich recht erinnere aber früher gabs den Rumble,Summer Slam,Wrestlemania und die Survivor Series. Irgendwann noch King of The Ring. Man hatte viel mehr Zeit bedeutsame Storys aufzubauen und hat sich dementsprechend auch viel mehr drauf gefreut,weil eben nur alle drei Monate.

Das is auch mit der Hauptgrund warum ich das so gut wie gar nich mehr schaue. Wie im Fussball,da wird alles bis zu geht nich mehr aufgebläht ohne dass sie bemerken damit eben das Besondere zu nehmen

80Noj sagt:

Früher? Du meinst so um 1985?

Hornswoggle sagt:

Das war Anfang der 2000er

80Noj sagt:

Ja also mir hat ja die Zeit gefallen als es die WCW noch gab. Und da war mir die WCW eigentlich lieber, obwohl die NWO häufig die Matches unterbrochen haben, und man dann genauso wenig Wrestling zu sehen bekam, wie noch vor kurzem unter Vinces Führung!

Hornswoggle sagt:

Nur ist es eben kein Sport im eigentlichen Sinne,weshalb auch zu 90% nie die Champs sind die im Ring am meisten drauf haben. Wrestling is mehr oder weniger nur das Gerüst um den Entertainmentfaktor drumherum. Würde das völlig wegfallen und man würde nur noch 20 Minuten Matches mit den immer selben Move Sets sehen,würden die Quoten wohl vollständig einbrechen.

Es darf aber natürlich auch nich so flach sein wie in den vergangenen Jahren,was aber mMn eben auch daran liegt dass man in vier Wochen kaum was sinnvolles aufbauen kann was dann auch noch im Gedächtniss bleibt. Ich bin auf jedenfall froh das damals noch alles gesehen zu haben

80Noj sagt:

Ja ich auch.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube