Mehrere NXT-Stars vor Aufstieg ins Main Roster – Matches und Segmente für die nächsten Ausgaben von „Monday Night RAW“, „Friday Night Smackdown“ und „NXT UK“ angekündigt

27.08.22, von Jens "JME" Meyer

© Kathy Hutchins / Shutterstock.com / WWE

– Solo Sikoa, Indi Hartwell sowie auch Legado del Fantasma (Santos Escobar, Joaquin Wilde, Cruz Del Toro & Elektra Lopez) stehen wohl alle kurz vor einem Wechsel ins Main Roster. Während der Aufstieg von Santos Escobar seit seiner Niederlage gegen Angelo mehr oder weniger klar war, zeichnet sich nun ab, dass ihm seine Stable-Kollegen Santos Escobar, Joaquin Wilde, Cruz Del Toro & Elektra Lopez folgen werden. Auch ein Aufstieg von Solo Sikoa im kommenden Monat wurde laut PWInsider zuletzt innerhalb von WWE heiß diskutiert. Auch Gigi Dolin & Jacy Jayne sollten fest ins Main Roster wechseln, nachdem sich Gigi Dolin letzte Woche eine Gehirnerschütterung zugezogen hatten, bleibt abzuwarten, wie es für die beiden Frauen weitergeht. In den sozialen Medien hatte WWE bereits ein Promo-Video veröffentlicht, in welchem Gigi Dolin & Jacy Jayne darüber sprachen, dass sie „Smackdown“ übernehmen werden, aber das Video wurde mittlerweile wieder gelöscht.

– Für die „Monday Night RAW“-Ausgabe am kommenden Montag wurde nun das Finale des Turniers um die WWE Women’s Tag Team Championship angekündigt. Die Paarung um den vakanten Titel lautet IYO SKY & Dakota Kai vs. Raquel Rodriguez & Aliyah.

WWE Monday Night RAW #1527
Ort: PPG Paints Arena in Pittsburgh, Pennsylvania, USA
Erstausstrahlung: 29. August 2022

WWE Women’s Tag Team Championship – vakant
Tag Team Match
IYO SKY & Dakota Kai vs. Raquel Rodriguez & Aliyah

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Ein Auftritt von WWE Hall of Famer Kurt Angle.
* Ein Face-to-Face Segment mit Seth Rollins und Riddle

– Auch für die nächste Ausgabe von „Friday Night Smackdown“ wurden bereits mehrere Matches und Segmente bestätigt. Unter anderem darf man sich auf ein Viking Rules Tag Team Match zwischen den Viking Raiders (Erik & Ivar) und The New Day (Kofi Kingston & Xavier Woods) sowie auf Butch vs. Ludwig Kaiser freuen. Nachfolgend das aktuelle angekündigte Line-up:

WWE Friday Night SmackDown #1207 (Tapings: 26.08.2022)
Ort: Little Caeser’s Arena in Detroit, Michigan
Datum: 02. September 2022

Viking Rules Tag Team Match
Viking Raiders (Erik & Ivar) vs. The New Day (Kofi Kingston & Xavier Woods)

Singles Match
Butch vs. Ludwig Kaiser

Tag Team Match
Hit Row (Ashante Adonis & Top Dolla) vs. Maximum Male Models (ma.ce & man.soor)

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Undisputed WWE Universal Champion Roman Reigns feiert das zweijährige Jubiläum seines Titelgewinns.
* Ronda Rousey endgültiges Urteil.

– Für die NXT UK Ausgabe in der kommenden Woche wurden bisher zwei Matches angekündigt. Im Finale des Turniers um die WWE NXT UK Championship treffen Tyler Bate und Trent Seven aufeinander, darüber hinaus kommt es zu einem 4 Way Match um die NXT UK Women’s Title #1 Contendership zwischen Blair Davenport, Isla Dawn, Amale und Eliza Alexander.

Quelle: Wrestling Observer Newsletter, PWInsider.com

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




4 Antworten auf „Mehrere NXT-Stars vor Aufstieg ins Main Roster – Matches und Segmente für die nächsten Ausgaben von „Monday Night RAW“, „Friday Night Smackdown“ und „NXT UK“ angekündigt“

Sobel sagt:

Joa, keine Überraschungen jetzt. Sikoa war ja schon länger im Gespräch, bleibt nur abzuwarten, ob er direkt zur Bloodline stößt, oder erst sein eigenes Ding macht. Hartwell wird wohl in Zuge von Lumis nachkommen und als Escobar seine Crew ins Auto gepackt hat, war klar, dass die alle mitkommen.
Finde ich sehr gut, übrigens, denn wo es bei der AEW unübersichtlich viele Stables gibt, gibt es bei WWE noch recht wenige. Da kommen erst Hit Row und jetzt Legado sehr gut!

Steffen sagt:

Kann man nur hoffen dass die auch alle ihre Namen behalten 😅🙈

Trasher77 sagt:

Ist schon schlimm…wenn man die Übersicht verliert;)

KO sagt:

Bitte was? Indi Hartwell, Gigi und Jane haben noch viel zu lernen und sind teilweise echt unsauber im Ring. Die werden viel zu früh hochgezogen.
Dass Escobar zusammen mit seinem stable hochgeht ist aber richtig, die passen gut zsm.
Solo Sikoa wäre auch viel zu früh. Würde aber halt zur bloodline passen. Trotzdem kommen da letztlich einige call ups viel zu früh.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube