*Spoiler* WWE Friday Night SmackDown #1206 Tapingergebnisse aus Detroit, Michigan, USA vom 26.08.2022 (für den 02.09.2022)

27.08.22, von David "VidDaP" Parke

Quelle: wwe.com

WWE Friday Night SmackDown #1206 (Tapings: 26.08.2022)
Ort: Little Caeser’s Arena in Detroit, Michigan
Datum: 02. September 2022
Zuschauer: 9.400

Da sich die Damen und Herren von „SmackDown“ für ihren Auftritt bei „Clash at the Castle“ kommenden Samstag, den 3. September, in Wales schon in den Flieger begeben werden, wurde die SmackDown-Ausgabe der kommenden bereits in dieser Woche aufgenommen. Hier die bislang bekannten Ergebnisse.

1. Match
Singles Match
Karrion Kross gewann gegen Drew Gulak.

Ronda Rousey kam zum Ring und forderte Adam Pearce auf, herauszukommen, um über ihre Suspendierung zu sprechen. Pearce erwiderte, dass sie nicht länger suspendiert sei, da sie ihre Geldstrafe gezahlt habe und ihre Verhaftung unbegründet gewesen sei. Daher werde sie sofort wieder eingesetzt. Er fügte noch hinzu, dass Rousey gefeuert worden wäre, würde es nach ihm gehen, denn sie sei die „größte Bitch, die er je getroffen hat“. Rousey nahm ihm zur „Belohnung“ eine Armbar.

2. Match
Tag Team Match
Hit Row (Ashante Adonis & Top Dolla) gewannen gegen Maximum Male Models (ma.ce & man.soor).

Nach dem Match kamen Humberto & Angel hinzu und halfen den Models, Hit Row zu verprügeln. Die Street Profits machten schließlich den Safe.

Happy Corbin kam mit Mikrofon zum Ring und beleidigte Detroit ein wenig, bevor er eine Open Challenge aussprach. Diese wurde von Shinsuke Nakamura beantwortet.

3. Match
Singles Match
Shinsuke Nakamura gewann gegen Happy Corbin.

4. Match
Singles Match
Butch gewann gegen Ludwig Kaiser.

Nach dem Match gab es einen erneuten Staredown zwischen Sheamus und Gunther. Kaiser führte Gunter schließlich in den Backstagebereich und beendete damit das Segment.

5. Match
Viking Rules Tag Team Match
Viking Raiders (Erik & Ivar) gewannen gegen The New Day (Kofi Kingston & Xavier Woods), nachdem Kofi Kingston durch mehrere Tische befördert wurde.

Die Usos und Sami Zayn waren die Hosts der Feier zum zweijährigen Jubiläum von Roman Reigns’ Titelregentschaft. Reigns kam in die Halle, aber Drew McIntyre richtete sofort seine Glückwünsche aus und verpasste dem „Tribal Chief“ einen Claymore Kick. Der Schotte verprügelte dann auch noch die Usos und Zayn, womit die Show ihr Ende fand.

Quelle: Wrestling Observer.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen weiteren Fans über diese Show! KLICK!




1 Antwort auf „*Spoiler* WWE Friday Night SmackDown #1206 Tapingergebnisse aus Detroit, Michigan, USA vom 26.08.2022 (für den 02.09.2022)“

Pratan Pa Pa Bra 361 sagt:

Irgendwie schon durchaus gut,aber warum werden nicht mehr Matches aufgebaut?

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube