Becky Lynch gibt Verletzungsupdate – Vince McMahon und Co. hatten Gunther angeblich schon wieder aufgegeben – Talente erhalten ihren vollen Namen zurück – Vorschau auf „Monday Night RAW“

15.08.22, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Miguel Discart, Becky Lynch WrestleMania 32 Axxess, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Becky Lynch hat sich bekanntlich in ihrem Match gegen Bianca Belair beim „SummerSlam“PPV eine Schultereckgelenkverletzung zugezogen. Damit fällt sie wohl zumindest für einige Monate aus, auch wenn sie sich davon nicht abhalten lässt, weiterhin zu trainieren. Bei einem unerwarteten Auftritt bei der „WrestleMania 39 Launch Party“ (wir berichten HIER) deutete sie an, dass sie sich auf dem Weg der Besserung befindet und „WrestleMania 39“ fest im Blick hat. Lynch wurde nach einem Angriff von der neuen Gruppierung rund um Bayley aus den Shows geschrieben. „The Man“ gab an, dass sie sich gerne rächen würde, sobald sie zurückkehren kann.

– Laut Informationen von WrestleVotes hatte die alte Führung unter Vince McMahon wohl schon das Vertrauen in Gunther verloren. Nach dem Match des Österreichers bei der „Monday Night RAW“-Ausgabe am 04. Juli 2022 gegen R-Truth waren Vince und Co. aus unbekannten Gründen unzufrieden mit dem amtierenden WWE Intercontinental Champion und es war bereits abzusehen, dass man einen Push beenden und ihn fallen lassen wird. Der Regimewechsel bei WWE kam für den ehemaligen Walter also scheinbar genau zum richtigen Zeitpunkt, noch bevor man ihn „beerdigen“ konnte.

– Eine weitere Marotte von Vince McMahon könnte bald der Vergangenheit angehören. Unter der alten Führung verloren im Laufe der Jahre bekanntlich viele WWE-Talente einen Teil ihres Namens, dies wird fortan wohl nicht mehr der Fall sein. Angel Garza bekam seinen Nachnamen bereits zurück, zumindest deutete er dies auf Twitter an, und auch aus seinem Tag Team Partner Humberto wird laut Dave Meltzer wohl bald wieder Humberto Carrillo.

– WWE ist in der kommenden Nacht mit „Monday Night RAW“ in der Capital One Arena in Washington, DC zu Gast. Für die Show angekündigt ist ein Titelmatch zwischen WWE United States Champion Bobby Lashley und AJ Styles, ein Erstundenmatch im Turnier um die vakante WWE Women’s Tag Team Championship zwischen Alexa Bliss & Asuka und Nikki A.S.H. & Doudrop, sowie ein Interview mit Riddle.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




22 Antworten auf „Becky Lynch gibt Verletzungsupdate – Vince McMahon und Co. hatten Gunther angeblich schon wieder aufgegeben – Talente erhalten ihren vollen Namen zurück – Vorschau auf „Monday Night RAW““

Sockenmaul sagt:

Waren die Namenskürzungen wohl nur der Vergesslichkeit des alten geschuldet. Wird Zeit, vielleicht wird Gunther ja auch wieder Walter.

LordLorazios sagt:

Wenn man so liest wie der alte Vinnie war boshaft vergesslich garstig nicht verbesserbar dann kann jeder froh sein daß er endlich den Hut genommen hat wenn nicht im guten aber seit Hunter die Leitung hat lesen sich die Shows deutlich besser und auch die kämpfe sind sehr gut durchdacht.

Johnny sagt:

Ja diese Launen von Vince haben WWE die letzten Jahre glaube ich enorm viel Potenzial gekostet.
Und die Wrestler stehen dann da wie die Deppen und wissen gar nicht wieso sie abgesägt werden/wurden.
Und auch das mit den Namen sind so Kleinigkeiten die einfach positiv sind.
Vince in den 80er und 90er echt ein guter Wrestling Promoter.
Aber die letzten Jahre hat doch jeder schon gemerkt das die vielen Steroide usw. Spuren hinterlassen haben.
Aber jetzt ist er Gott sei Dank ja WWE Geschichte.

billy sagt:

Dann wird er nur später beerdigt wenn Vince aus seiner Auszeit zurück kehrt nachdem es sich beruht hat

Vince ist immer noch der Mehrheitsbesitzer und somit bestimmt er.
Naiv zu glauben das Vince so abtritt.

Raven1802 sagt:

Korrekt. Vince muss sich bei der nächsten Board Wahl nur selbst aufstellen und sich wählen und schon haben wir ihn wieder am Po.

Nur denke ich, wird es so nicht kommen. Was ich aber glaube ist, dass er seine Macht über die Freigabe der Budgets ausnutzt. Denn da hat er als Mehrheitsanteileigner ein gehöriges Wort mitzureden.

Edelmann sagt:

Gunther sollte unter McMahon Führung fallen gelassen werden? Ich erkenne hier ganz klar einen roten Faden und gebe eine verdiente 2. Alles wie immer also.

Sobel sagt:

Ja, ich kann euch sagen, warum Gunther fallen gelassen werden sollte! Habt ihr bei besagter Ausgabe von RAW nicht gesehen, wie er den armen Uncle Sam vermöbelt hat?!? Und Vinnie als echter Patriot kann sowas doch nicht ungestraft durchgehen lassen! Da hat er sich gedacht, so, dem fiesen Nazi geb ich’s jetzt aber und lass ihn fallen!!

Dass der ganze Müll um Günnis doch recht… deutlich polarisierenden Charakter und R-Truth als amerikanisches Hampelmännlein seine eigene Idee war, hatte Vince zum Glück schon wieder vergessen, senil wie er ist…

Jon08 sagt:

Freue mich sehr auf RAW. Und ja, gebe bestimmt eine 2 mit rotem Faden^^.
WWE = Wird wieder erstarken haha

Timo sagt:

@billy
Du glaubst doch echt nicht das ein aktienunternehmen, wie es die wwe ist, so etwas sich leisten könnte.. nach all den Vorwürfen und angezogener Millionen die er der Firma „gestohlen“ hat,werden sich da einige Leute quer stellen denke ich

billy sagt:

Raven

Warum sollte es nicht passieren ?

Er lasst tripleh etwas spielen und wenn seine Geschichte sich erledigt hat kehrt er zurück und räumt wieder auf 😁

Worthless sagt:

Hmmm bin ich wohl die einzige Person die gerne nen Depush von Gunther / Walter erlebt hätte, nur um mal zu schaun welchen Shitstorm WWE bzw Vinnie dafür geerntet hätte. 🙂

Mickey sagt:

Ahm sorry, er ist ja ein Österreicher. Der andere ist Deutscher. Aber den Unterschied kennen die Amis ja sowieso nicht.

billy sagt:

@timo

Weißt schon das es sein privates Geld war und kein Firmen Geld 😉
Es hat gegen keine Gesetze verstoßen, sondern nur unmoralisch gehandelt.

Und es ist immer noch seine Firma 😉

Worthless sagt:

@Mickey: 🙂 Vielleicht wird das ja noch, wenn sich bald die politische Situation bei den Amis zum Negativen verändert. Vielleicht sind dann Nazi Guimmicks bei dneen beliebt. 🙂

Worthless sagt:

*…Gimmicks… *…denen…

Mickey sagt:

Hey, warum wird mein Kommentar nicht freigeschaltet?

Neddard sagt:

@billy
Und du weißt hoffentlich dass die Zahlung dennoch im Geschäftsbericht hätte auftauchen müssen und es sich somit um Bilanzfälschung handelte was sehr wohl ein Gesetzesverstoß ist?

billy sagt:

@neddard

Warum sollten sie in den Bilanzen auftauchen wenn es private Zahlungen sind ?
Es wurde kein Firmen Geld verwendet.
Haben mit wwe nix zu tun
Ist nur etwas zwischen Vince und der frau

Lobo sagt:

@Billy, hast du die News überlesen, nachdem in älteren Geschäftsberichten der WWE dubiose und ungeklärte Zahlungen aufgetaucht sind, die noch näher untersucht werden sollen. Zusätzlich hieß es auch noch, dass Vince Geld an die WWE zurückgezahlt hätte beziehungsweise noch zahlen wird. Da ist also noch nicht alles hundertprozentig aufgeklärt und sicher, ob er nicht doch Geld veruntreut hatte und in dem Fall, kann er eine echte Rückkehr knicken, da er niemals eine Mehrheit für seine Anliegen bekäme.

Timo sagt:

@Billy
Falsch informiert würde ich sagen.. es wurden meines wissen nach, über 19 Millionen Doller über Firmenkonten ausbezahlt, die als nicht deklariert eingetragen waren. Deswegen wird jz auch von allen möglichen Seiten gegen vince ermittelt. Er wird nicht wieder kommen!

billy sagt:

@timo

Das ist ein anderer fall
Da geht es nicht um den Frauen Skandal und Zahlungen sondern diese Firmen Zahlungen hatten andere Gründe was inzwischen allen klar ist.
Da geht es zB um Steuerhinterziehung

Die Zahlungen für die Frauen stammen aus seinem vermögen 😉
Genau das sagte ich auch

Lobo sagt:

@Mickey…Schwachsinn, frag den Herrn Hoeneß doch mal, wie es im Knast war!

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube