Pläne für Bayley, Dakota Kai und Iyo Sky kamen erst kurzfristig zustande – „Hacksaw“ Jim Duggan hat den Krebs besiegt – Ilja Dragunov legt NXT United Kingdom Champion aufgrund einer Verletzung nieder: Turnier um den vakanten Titel angekündigt

05.08.22, von Julian "ZackAttack" Bauer

Quelle: World Wrestling Entertainment

– Der neue Name Iyo Sky für die nun ehemalige Io Shirai stieß nach dem „SummerSlam“ so manchem Fan böse auf. Viele hatten darauf gehofft, dass die markanten Namensänderungen mit dem Rückzug von Vince McMahon ein Ende haben werden. Dies wird allerdings voraussichtlich auch in Zukunft nicht der Fall sein. Die Änderung des Namens war allerdings eine sehr kurzfristige Entscheidung, wie nun Dakota Kai in der neuesten Ausgabe von „The Bump“ erwähnte. Demnach hat WWE erst am 31. Juli die Markenrechte für den Namen beantragt, also am Tag des „SummerSlam“-PPVs. Da WWE in der Regel neue Namen schon Wochen vor der Einführung anmeldet und sich so die Rechte sichert, zeigt dies, dass die Entscheidung für die Storyline und den Auftritt von Sky eine „Last-Minute-Entscheidung“ war. Laut Informationen des PWInsiders gab es im Vorfeld zwar Pläne für eine Rückkehr von Bayley, aber nicht speziell für den „SummerSlam“. Auch bezüglich Dakota Kai heißt es, dass der neue Vertrag mit ihr erst kurz vor der Show finalisiert wurde. Dies wurde von der 34-Jährigen mittlerweile auch bestätigt. Kai kam erst am Tag vor der Show in Nashville an und wurde anschließend in einem Bus im Backstagebereich versteckt, um die Überraschung nicht vorab zu spoilern. Einen offiziellen Namen für das neue Stable gibt es bis dato noch nicht. Zuletzt wurde von Bayley aber immer wieder der Name „Control“ geteased.

– Erfreuliche Nachrichten für WWE-Legende „Hacksaw“ Jim Duggan. Via Instagram postete der WWE Hall of Famer ein emotionales Video, in welchem er mitteilte, seinen Krebs besiegt zu haben. Duggan litt seit einiger Zeit an Prostata-Krebs, deshalb wurde ihm auch schon im vergangenen Jahr die Prostata entfernt. Im Dezember galt er anschließend als krebsfrei, erlitt im März allerdings einen Rückfall. Bleibt zu hoffen, dass der Krebs nun endgültig besiegt ist und Duggan seinen Lebensabend genießen kann.

– Bei NXT UK wird in der kommenden Woche ein Turnier starten, an dessen Ende ein neuer NXT United Kingdom Champion gekrönt wird. Bei der aktuellen Ausgabe wurde bekannt gegeben, dass Ilja Dragunov den Titel aufgrund einer Knöchelverletzung kampflos niederlegen muss. Wie lange der 28-Jährige ausfallen wird, ist unklar. Mittels eines 8 Man Turniers wird dieser nun neu vergeben. Das Turnier wird nächste Woche mit den Paarungen Oliver Carter vs. Charlie Dempsey und Wolfgang vs. Trent Seven starten, in zwei Wochen geht es dann mit Tyler Bate vs. Kenny Williams und Joe Coffey vs. Mark Andrews weiter. Nachfolgend der Turnierbaum:

NXT UK Title Turnier – 1. Runde – Singles Match
Oliver Carter vs. Charlie Dempsey

NXT UK Title Turnier – 1. Runde – Singles Match
Wolfgang vs. Trent Seven

NXT UK Title Turnier – 1. Runde – Singles Match
Tyler Bate vs. Kenny Williams

NXT UK Title Turnier – 1. Runde – Singles Match
Joe Coffey vs. Mark Andrews

NXT UK Title Turnier – Halbfinale A – Singles Match
Carter/Dempsey vs. Wolfgang/Seven

NXT UK Title Turnier – Halbfinale B – Singles Match
Bate/Williams vs. Coffey/Andrews

NXT UK Championship – vakant
NXT UK Title Turnier – Finale – Singles Match
Sieger Halbfinale A vs. Sieger Halbfinale B

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




10 Antworten auf „Pläne für Bayley, Dakota Kai und Iyo Sky kamen erst kurzfristig zustande – „Hacksaw“ Jim Duggan hat den Krebs besiegt – Ilja Dragunov legt NXT United Kingdom Champion aufgrund einer Verletzung nieder: Turnier um den vakanten Titel angekündigt“

Happy_Pain sagt:

Naja im Vergleich zu den sonstigen Namensänderungen geht das doch noch.

Edelmann sagt:

Dieses neue Damen Stable passt einfach nicht. Komische Kombination.
Iyo Sky sehe ich als zu gut an um nur ein Lakai zu sein.
Hatte mir eine rückkehrende Bayley eher als Face gewünscht.
Insgesamt enttäuscht mich die ganze Sache nur. Auch ein Punkt weshalb der Summerslam bei mir so schlecht wegkommt.

Kick2 sagt:

Hat Jim Duggan auch eine Namensänderung hinter sich oder ist Jum der Bruder? So wie bei Elias…

Kick2 sagt:

Hat Jim Duggan auch eine Namensänderung hinter sich oder ist Jum der Bruder? So wie bei Elias…mysteriös

Haborym616 sagt:

Wenn Triple H Ilja Dragunov dann zu Smackdown oder Raw holt wäre das megastark.

Wenn er wie bei NXT dargestellt wird einer der für Aufsehen sorgen kann.

Mickey sagt:

Diese Gruppierung um Bayley erinnert mich sehr an die Grupperiung damals von Paige. Sie verletzt und konnte gar nicht mehr Wrestlen, kam aber mit 2 Frauen als Gruppe zurück. Nach ein paar Monaten wurde das aufgelöst und später verschwanden die beiden Frauen in der Mid- Undercard Versenkung und wurden dann irgendwann entlassen. Würde mich nicht wundern wenn das hier bei der Bayley Truppe auch so sein wird.

Peter Thiem sagt:

Mickey!Diese beiden Frauen,die mit Paige kamen waren Mandy Rose und Sonya Deville,und sie wurden bis heute nicht entlassen.

Paige sagt:

@mickey

Sonya DeVille und Mandy Rose wurden nicht entlassen

CREMATOR sagt:

Habt ihr wirklich gedacht, Vince wäre für die Gaga Namen verantwortlich gewesen? Nicht wirklich! Ohne Vince fällt die WWE! Meine Vorhersage!

Mickey sagt:

LOL jetzt hab ich das doch tatsächlich mit The Riott Squad verwechselt.

@ Cremator: LOL Danke für den Lacher.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/