W-I.de Podcast: WWE „SummerSlam 2022“: Ein Last Man Standing Match für die Geschichtsbücher…

01.08.22, von Andreas "Silentpfluecker" Silentius

Runde Show, unglaublicher Main Event. Oder was meint ihr?

Ach ja, unser Julian (aKa ZackAttack) ist auch wieder dabei! 🙂

Aufgrund diverser Nachfragen in der Vergangenheit: Wenn ihr wollt, dass Silent auch euer Lieblingsbier einmal in einem Podcast testet, dann schickt es einfach mit ein paar Worten an die W-I-Adresse (Wrestling-Infos, Falkenstraße 14, 91154 Roth) und staubt im nächsten Podcast einen fetten Gruß ab! Motto: Bier für Silent! 🙂
Oder wenn ihr sonst Fragen habt, dann schreibt Chris und mir gerne eine E-Mail an folgende Adresse: andreas.s@wrestling-infos.de

Wenn ihr weitere (mal qualifizierte, mal dusselige, mal spannende, mal belanglose) Kommentare von unserer WWE-Crew im weitesten Sinne hören wollt, dann schaut gerne mal bei uns bei Twitter rein und fühlt euch natürlich auch eingeladen, uns zu folgen:

Wrestling-Infos.de:@Wrestling_Infos

Silentpfluecker: @Silentpfluecker

Chr1s: @Chr1st1anTalks

JME: @TheOneJME

ZackAttack: @ZackAttack885

Nexus 3D: @nexus_wi

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diesen Podcast!

Unsere Podcasts sind jederzeit bei Youtube, Apple Podcasts und Spotify verfügbar. Klickt einfach auf den entsprechenden Button und folgt uns auf der jeweiligen Plattform, um immer als Erster in den Genuss eines neuen Podcasts zu kommen.

 

Eine weitere Auswahl unserer Podcast-Historie findet Ihr hier!




8 Antworten auf „W-I.de Podcast: WWE „SummerSlam 2022“: Ein Last Man Standing Match für die Geschichtsbücher…“

RealNiko sagt:

Geil Leute endlich mehr Podcasts weiter so 🙂

kimmelpopf sagt:

Guter Podcast!

Kind Regards from Whereever

Kimmelpopf

Älteres Semester sagt:

Die drei sind einen besonderen Blick wert – Vollkommen zu Recht alle 3 sind Championmaterial. Aber genau da liegt der Fehler: ein Stable wer macht lead und wie biegt man es hin das zumindest eine auf der Titeljagd zurückstecken muss. Sonst sehe ich dort die neue Bloodline alles dominierend da ihre Gegner einfach Solo Leute sind und sie ihren numerischen Vorteil nutzen. Frische gut auf jeden Fall, aber für mich ist es mehr ein Block der alles ersticken wird. Prominente Position mal abwarten ob sie gleichberechtigt sein wird oder Sidekick. Tag Team titel – verleihen niemanden Reputation. Wer hält sie gerade und welche Frau hatte sie noch nicht? – die die wichtige titel hatten.^^

Paul besser als erwartet, aber der Matchverlauf war halt wie immer bei Miz.

Gab es da nicht einen Ausflug von Styles demletzt (dieses Jahr) nach NXT war da nicht was mit Thomaso? Von Miz trennen, am besten schon gestern.^^ Tag team idee gegen Usos: -wer soll da face sein usos oder Miz?

Freiwilig ein Match verlieren, auszählen. nur als Heelchamp für titel aber auch dann fade.
Kofferträger als Lusche, nur sinnvoll um den Titel danach mehrfach wechseln zu lassen. Lusche wird von halber Lusche besiegt dann ein Mittelstarker….

Mysterio als Namen streichen und dafür Guerero nehmen.^^

McIntyre fand das gut schöne Selbstironie der WWE zum erstenmal vor …. (Aber das Segment brauchte man nicht.

How stupid is Riddle – am besten ausgedrückt.^^

Liv Lächeln eher gequält. Nicht lucky punch setzt, der Lucky Punch passiert ohne ihr zutun.

Brock Titel wäre total unnötig, Der, der den Titel holt kriegt einen riesen Push Brock braucht den doch als einer von 2 Personen (Reigns ist die andere) überhaupt nicht. Was ich nicht verstehe sich bei McIntyre übers Schwert aufregen aber den Traktor feiern der für total unnötige Aktion da war. (Ring anheben). Theory dämlich sollte Brock etwas unterstüzen um dann nach dem Match eventuell eincashen zu können. Sorry MitB Koffer nutzen um in ein Match gebookt zu werden ist dämlich. Bis es wieder startet liegen beide nicht mehr am Boden. Dazu Regeln total egal; Brock ausgezählt während attackiert wird aber Reigns liegt beinahe ne Minute rum und nichts passiert. Usos Eingriff jeder wusste es letztes Mal auch und jedesmal schafft es Reigns nur so seinen Titel zu verteidigen. Es war halt immer dasselbe.

Titel Zukunft: Cody bitte nicht. Theory braucht noch lange Entwicklung. Ich wäre für Überraschung, z.B. ein Gunter. Aber eigentlich ist alles egal bis die Usos sich lösen oder das ganze Roster sich zusammentut, gegen Reigns.

Zonk85 sagt:

Schleicht sich da eine gewisse Regelmäßigkeit ein ? ZackAttack 2 mal in Folge bei einem WWE Podcast … das is ja fast schon so lange her wie die Atittude Ära …sehr nice ..danke dafür 😅 beste Grüße … hat wieder mal Spaß gemacht euch zuzuhören 😊

superkliq sagt:

Danke für den Podcast und dann noch zwei Stunden lang mit Zack Attack. 🙂
Unter den Vorraussetzungen musste Brock ja alle register ziehen und den Traktor von Zuhause mitbringen 😀

Johannes sagt:

Ich hätte gern Mal den Summerslam gesehen und dabei Vince Reaktionen. Weil der wird sich den mit Sicherheit angesehen haben. Und wie er auf die Sachen reagiert wäre bestimmt spannend. Ansonsten zur Show so find ich das sie sich echt gut gelesen hat. Und auch RAW hat sich im Bericht gut angefühlt. Ich bin noch längst nicht so weit die Shows wieder zu schauen ( bin ja nicht bescheuert zumal der Saudi Deal ja immer noch besteht) aber sollte es so weiter gehen dann ist man zumindest auf nem guten Weg das ich WWE und AEW irgendwann zusammen schaue.

Schnubbelboo sagt:

Schnucklige Ausgabe!
Ich lass dann auch mal den PPV Revue passieren:

1. Match – WWE RAW Women’s Championship
Es war ein gutes Match, jedoch hat mich irgendwas gestört, was ich aber nicht ganz festmachen kann, wobei doch, es ist Biancas Mimik und Gestik. Ich weiß nicht, so gut sie sonst im Ring ist, die Mimik und Gestik von ihr …geht mir auf die Nerven. Generell sag ich zu ihr: In Ring – Top! – Alles drum herum (Promos, Gestik, Mimik, etc.)… kann man vergessen.
Das Segment danach war toll, hab mich mega gefreut als ich Bayleys Musik hörte. Aber wie der funkelnde Stern 1 bereits anmerkte … die Kameraaufnahmen von Biancas Gesicht … die haben das irgendwie fast kaputt gemacht. Ich war da echt froh als Becky am Ende dazu in den Ring kam und böse geguckt hat. Das hats wieder gerettet!

Kategorie | TOP Wrestling News, WWE, WWE PPVs
WWE „SummerSlam 2022“ Ergebnisse & Bericht aus Nashville, Tennessee, USA vom 30.07.2022 (inkl. Abstimmung & Videos)

31.07.22, von Marko „Killcobain“ Welzenbach

© WWE

Welche Schulnote vergebt ihr dieser Show?

1 (sehr gut)
2 (gut)
3 (befriedigend)
4 (ausreichend)
5 (mangelhaft)
6 (ungenügend)

View Results

WWE SummerSlam 2022
Ort: Nissan Stadium in Nashville, Tennessee, USA
Datum: 30. Juli 2022
Zuschauer: 40.117

Kick-Off Show

Main Show

Nashville, Tennessee ist bereit für den Summer Slam, so ist es auch das Kommentatoren-Team von RAW. Diese starten passend zum ersten Match in die Show.

1. Match
WWE RAW Women’s Championship
Singles Match
Bianca Belair gewann gegen Becky Lynch via Pinfall nach dem KOD.
Matchzeit: 15:09
– Bianca Belair zeigte einen KOD neben dem Ring.

Nach dem Match bietet Lynch ihrer Kontrahentin einen Handschlag an, den Belair auch annimmt. Nachdem Lynch den Ring verlassen hatte und Belair weiterhin ihren Sieg feierte, ertönt plötzlich eine uns bekannte Musik. Bayley ist nach ihrer Verletzungspause zurück! Auf halbem Weg zum Ring ertönt ein weiteres Theme. Dakota Kai ist nun auch zurück bei WWE und gesellt sich zu Bayley. Es soll noch eine weitere Überraschung geben, verspricht Bayley. Die letzte Addition dieser Gruppierung ist Io Shirai. Die drei Damen begeben sich jetzt zum Ring, Richtung Bianca Belair und liefern sich einen Staredown. Becky Lynch kommt Belair zu Hilfe, wodurch sich die Rückkehrerinnen und Debütantinnen vertreiben lassen.

2. Match – Logan Paul gegen The Miz
Respekt für Logan Paul. Dafür das er kein Wrestler ist …war das mehr als krass gut. Ich mag ihn nicht. Aber ich respektiere ihn und würde ihn nach der Leistung gerne wieder im Ring sehen. Vielleicht in einem Match gegen ein Kaliber wie Owens oder Styles? Das würde …stark werden.
Aber Miz hat auch ne gute Leistung gebracht. Aber ihr habt recht. Es ist Zeit für ein Päusschen.

3. Match – WWE United States Championship
Konsequent gebookt. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Lashley gibt mir ohne MVP nichts, aber hey… wenigstens ein Glaubhafter Gürtelträger!

Kategorie | TOP Wrestling News, WWE, WWE PPVs
WWE „SummerSlam 2022“ Ergebnisse & Bericht aus Nashville, Tennessee, USA vom 30.07.2022 (inkl. Abstimmung & Videos)

31.07.22, von Marko „Killcobain“ Welzenbach

© WWE

Welche Schulnote vergebt ihr dieser Show?

1 (sehr gut)
2 (gut)
3 (befriedigend)
4 (ausreichend)
5 (mangelhaft)
6 (ungenügend)

View Results

WWE SummerSlam 2022
Ort: Nissan Stadium in Nashville, Tennessee, USA
Datum: 30. Juli 2022
Zuschauer: 40.117

Kick-Off Show

Main Show

Nashville, Tennessee ist bereit für den Summer Slam, so ist es auch das Kommentatoren-Team von RAW. Diese starten passend zum ersten Match in die Show.

1. Match
WWE RAW Women’s Championship
Singles Match
Bianca Belair gewann gegen Becky Lynch via Pinfall nach dem KOD.
Matchzeit: 15:09
– Bianca Belair zeigte einen KOD neben dem Ring.

Nach dem Match bietet Lynch ihrer Kontrahentin einen Handschlag an, den Belair auch annimmt. Nachdem Lynch den Ring verlassen hatte und Belair weiterhin ihren Sieg feierte, ertönt plötzlich eine uns bekannte Musik. Bayley ist nach ihrer Verletzungspause zurück! Auf halbem Weg zum Ring ertönt ein weiteres Theme. Dakota Kai ist nun auch zurück bei WWE und gesellt sich zu Bayley. Es soll noch eine weitere Überraschung geben, verspricht Bayley. Die letzte Addition dieser Gruppierung ist Io Shirai. Die drei Damen begeben sich jetzt zum Ring, Richtung Bianca Belair und liefern sich einen Staredown. Becky Lynch kommt Belair zu Hilfe, wodurch sich die Rückkehrerinnen und Debütantinnen vertreiben lassen.

2. Match
Singles Match
Logan Paul gewann gegen The Miz (w/ Maryse & Ciampa) via Pinfall nach dem Skull Crushing Finale.
Matchzeit: 14:15
– Ciampa griff zugunsten von Miz in das Match ein, was Miz nicht zu gefallen schien.
– Ciampa versuchte ein weiteres Mal einzugreifen, woraufhin er vom Referee vom Ring verwiesen wird. Nachdem er der Aufforderung nicht nachkommen wollte, kommt AJ Styles dazu. Die beiden brawlten sich durch die Crowd.
– Maryse griff auch in das Match ein, lenkte jedoch The Miz ab, was zum Finish führte.

Wir sehen die Maximum Male Models backstage, wie sie „Pure Life“-Wasser bewerben. Damit haben die Dupris wohl ihren ersten großen Werbedeal an Land gezogen.

3. Match
WWE United States Championship
Singles Match
Bobby Lashley gewann gegen Theory via Submission im Hurt Lock.
Matchzeit: 04:44
– Theory attackierte Lashley bereits vor dem Match.

4. No Disqualification Tag Team Match
Ja … ich weiß nicht. Es war …es war da. Nichts gegen Balor, er hat alles gegeben. Nichts gegen Rey, er hat alles gegeben. Damien Priest war auch da. Und Dominik Mysterio … meine Güte …gebt ihm ne Maske, dann läufts besser. Sein nicht vorhandenes Charisma fällt nicht mehr auf und er macht einen soliden Tagteam Partner aus. Für mehr reichts einfach noch nicht. Edge wieder da. Seine Inzenierung war gut, fällt mir nix anderes zu ein. … doch!
Was mich an dem Match stört …es ist ein No Disqualifcation Match … wieso … STEHT DER TAGTEAM PARTNER DRAUSSEN RUM, GUCKT ZU WIE DER EIGENE SOHN VERHAUEN WIRD … und hofft eingetagt zu werden????? GEH EINFACH REIN !!!! …Man… Tagteam Match …das No DQ ist … ist ein TORNADO TAG MATCH …was ist daran so schwer?

5. Match – Pat McAfee gegen Happy Corbin
War MacAffee nicht ein mittelprächtiges Antivirenprogramm? Naja, so war das ganze auch aufgebaut. Corbin tut mir leid. er verkörpert den Heel echt gut. Er war ein klasse Obdachloser. Bis Mania in einer Winning Streak. Jetzt verliert er alles. Klar, er ist nicht der Beste im Ring! Aber seine Rolle füllt er immer sehr gut aus. Das kann man ruhig auch mal würdigen … er hält sich immerhin konstant in den Shows! Seine Erfolge sind auch rar gesäht. 2017 Mr. Money in The Bank …fail Cash in gegen Jinder Mahal… muss man sich mal reinziehen. 2018 United States Champion… dann noch einmal King of the Ring. Ich glaub sein größter erfolg waren echt die 20 Dollar von Kevin Owens!

6. Match – Undisputed WWE Tag Team Championship
War gut. Gibt es nichts zu meckern. Ich mag die Street Profits echt nicht. Die wollen nur „Den Smoke“. Ich weiß immer noch nicht was das sein soll. Die beiden wohl auch nicht. Ich find Mr. Ford kann echt hoch springen. Aber …sonst seh ich da auch nicht so viel. Ich bin froh, dass die beiden nicht mehr so viele Promo Backstage Segmente haben. Da kam mir Ford eh vor wie ein Eddie Murphy für Arme…

7. Match – WWE Smackdown Women’s Championship
Ne Frechheit. Liv Morgan ist begraben. Dabei hatte ich mich echt für sie gefreut und auch auf sie als Champion gefreut. Aber hiernach … uff… das wird schwierig aus ihr noch was zu machen.

8. Match – Undisputed WWE Universal Championship
Ihr habt recht und habt mich überzeugt. Während des Matches war ich zwiegespalten. Zunächst fand ich den Traktor geil. Dann wurde Reigns darein gelegt, damit man ihn danach kurz rausplumsen lässt. Da ging der Traktor mir auf die Nerven. Dann wurde der Ring zerstört damit, Reigns plumpste raus und ich war begeistert! Generell …es war ein tolles Match, toll erzählt und absolut NICHT langweilig. Vielleicht ein zwei 9 Counts weniger. Aber hey… 5 Sterne sind echt verdient…

Zu dem Segment Riddle und Rollins sag ich gar nichts.

Die Maximum Male Modes …das war lustig. Hat mich ein wenig an Breezango erinnert als die ihre Fashion Police Segmente hatten …hier auf Miami Vice Style …das fand ich damals auch mega lustig und unterhaltsam! Kann noch was draus werden. Kann aber auch in die Hose gehen..

Drew McIntyre Segment … ich weiß, dass Andi das Schwert hasst. Ganz ehrlich? Ich liebe das Schwert! Es wird nur völlig bescheuert benutzt. Ganz ehrlich … da kommt einer in ner Jeans und Tanktop heraus … am besten noch Turnschuhe … und trägt ein Schwert. Deplazierter geht es nicht. Das ist wie der Airline Pilot in der Schwimmhose.
Wenn er so ein bisschen Braveheartmäßig gekleidet da rauskäme … das Schwert in der Bühne einfach in so ne Vorrichtung reinsteckt …was weiß ich … aller Stein von King Arthur und dann zum Ring geht … ist das cool! Läuft er damit wie ein Depp durch die Gegend…nein. Dann werf es lieber weg!

Alles in allem. Guter PPV … PLE …was auch immer. Guter Summer Slam. Besser als die Vorjahre. Darauf lässt sich aufbauen!

DDP81 sagt:

…Drew ist einfach nur langweilig…. Solide im Ring, auch sicher so n cooler Typ, Aber für ganz oben einfach zu langweilig…..*schnarch*.

Ich habe mit dem konsiquenten booking von Reigns und der bloodlime im Prinzip auch kein Problem… Aber wer soll ihn besiegen ? Cody? Oh noooo-.- (meine Hoffnung ist, dass Hunter ihm das AEW Entrance von Anfangs übel nimmt^^)
Gegen The Rock um die Titel? Würde da nie ein Titelmatch draus machen, dann weiss man ja direkt das Roman gewinnt…
Und was kommt dann?
Das Ergebnis von jahrelangen schlechten booking. Goldberg und Lesnar.
.ich hoffe Hunter bekommt was aufgebaut.
KO, Styles, Ciampa, Rollins (der aber dann auch mal gewinnen muss)……vllt Gargano. Dazu Lashley und dann vllt wirklich Theory, Walter … . Da würde ich doch glatt wieder WWE schauen … An Edge glaube ich nicht mehr… Nach dem erneuten Update seines Charakters verliert mich das komplett.

Und aus dem Nachwuchs des aktuellen NXT sehe ich keine Alternative.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/