Viel Rückenwind für Ricky Starks nach seinem Faceturn – Brian Pillman Jr. enttäuscht und motiviert – AEW veranstaltet erstmals außerhalb der USA – Vorschau auf „AEW Rampage #51: Fight for the Fallen 2022“ – „AEW Rampage #49: Fyter Fest 2022 – Week 2“ kostenlos und in voller Länge

29.07.22, von Julian "ZackAttack" Bauer

© Adam Marantz, WMC AEWSTARKS-CHAMP, bearbeitet, CC BY-SA 4.0 / AEW

– Ricky Starks legte bei „Dynamite“ trotz seines Titelverlusts gegen Hook einen Faceturn hin, der wohl länger in Erinnerung bleiben wird. Mit seiner Reaktion nach der Niederlage und der anschließenden, emotionalen Promo sorgte er in den Weiten des Internets für Schlagzeilen. Zahlreiche Weggefährten und Stars der Szene wie Matt Cardona, Bully Ray oder Swerve Strickland lobten Starks in den sozialen Medien für seine starke Performance und selbst der Twitter-Account von TNT Drama änderte sein Titelbild in eines von „Absolute“, versehen mit dem #Starksweek, in Anspielung an die derzeit laufende „Shark Week“. Viel Buzz für seine nun beginnende Fehde mit seinem Team Taz Partner Powerhouse Hobbs.

– Brian Pillman Jr. hat in seiner AEW-Karriere auch mit seinen jungen Jahren schon ein paar Höhepunkte und Täler durchschritten. Aktuell scheint er sich eher in letzterem zu befinden, wie die zuletzt wenigen und sehr kurzen Matches in den Weeklys belegen. Zudem zeigte sich Pillman Jr. nun in einem Interview enttäuscht darüber, kein Teil des Owen Hart Foundation Tournaments gewesen sein. Er hege zwar keinen Groll und kann verstehen, warum er nicht dabei war, dennoch sei es im Rückblick betrachtet eine große Enttäuschung für ihn. Daher habe er sich auf fest vorgenommen, in Zukunft härter an sich zu arbeiten und auch im Singles Bereich für mehr Furore zu sorgen, um dann im kommenden Jahr um die Trophy antreten zu können.

– All Elite Wrestling wird im Oktober erstmals eine Show außerhalb der USA veranstalten. So ist man am 12. Oktober mit einer Live-Ausgabe von „AEW Dynamite“ sowie am 13. Oktober mit Tapings für „AEW Rampage“ im bis zu 8.000 Zuschauer fassenden Coca-Cola Coliseum in Toronto, Kanada zu Gast sein.

– Für die heutige Ausgabe von „AEW Rampage“ wurden derweil die Paarungen Lee Moriarty vs. Matt Sydal, Ethan Page vs. Leon Ruffin, Ruby Soho vs. Anna Jay und Jay Lethal, Satnam Singh & Sonjay Dutt vs. Orange Cassidy & Best Friends (Chuck Taylor & Trent Beretta) bestätigt.

All Elite Wrestling „Rampage #51: Fight for the Fallen 2022“ (Tapings: 27.07.2022)
Ort: DCU Arena in Worcester, Massachusetts, USA
Erstausstrahlung: 29. Juli 2022
Zuschauer: ca. 6.100

Singles Match
Lee Moriarty vs. Matt Sydal

Singles Match
Ethan Page vs. Leon Ruffin

Singles Match
Ruby Soho vs. Anna Jay

6-Men Tag Team Match
Jay Lethal, Satnam Singh & Sonjay Dutt vs. Orange Cassidy & Best Friends (Chuck Taylor & Trent Beretta)

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* ROH World Champion Claudio Castagnoli meldet sich zu Wort.

– Der „Warner TV Wrestling DE“-Kanal hat mittlerweile die „AEW Rampage: Fyter Fest 2022 – Week 2“-Show der letzten Woche in voller Länge auf Youtube zur Verfügung gestellt. Wer also bisher keine Chance hatte, die Show der zu sehen, bekommt hier kostenlos die Möglichkeit dazu:

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




2 Antworten auf „Viel Rückenwind für Ricky Starks nach seinem Faceturn – Brian Pillman Jr. enttäuscht und motiviert – AEW veranstaltet erstmals außerhalb der USA – Vorschau auf „AEW Rampage #51: Fight for the Fallen 2022“ – „AEW Rampage #49: Fyter Fest 2022 – Week 2“ kostenlos und in voller Länge“

Happy_Pain sagt:

Wenigstens ist Ethan Page Mal wieder im TV. Das freut mich

Haehnchen sagt:

Ja das Starks jetzt Face ist find ich auch erstmal besser… ehrlich gesagt hat er mich als Heel extrem gelangweilt, ich finde Heels die einfach nur „Arrogant“ sind auch höchst vergessenswert… das ist so dermaßen öde… Heels müssen irgendwie „mehr“ haben als nur Arrogant zu sein, das ist mir zu billig… Klar gehört diese Art der Arroganz zum Heelssein meist dazu, aber darf nicht das einzige sein… mehr hatte Starks als Heel aber nicht zu bieten bisher… was aber nicht seine Schuld sein muss.

Als Face bin ich mal gespannt was da kommt. Ansonsten find ich ihn eigentlich ganz gut, er hat ein gewisses Charisma, ist gut im Ring, er bringt eigentlich vieles mit um es ganz nach oben zu schaffen… was fehlt is im Moment die perfekte rolle für ihn, die des rein arroganten Heels war zu wenig. Schaunmer mal was jetzt wird.

Nochn wort zu Pillman… ich war eigentlich „erleichtert“ das er nicht bei dem Owen Hart Turnier dabei war.

Ich bin überhaupt kein Freund dieser Vitamin B Geschichten, nur weil er irgendwie einen gewissen Verwandtheits grad hat, darf er deswegen nicht bevorzugt behandelt werden, genau das ist eines der größten probleme bei WWE, Leute die nix drauf haben werden gepusht nur weil sie aus einer bestimmten Familie stammen… ganz schlimmes Beispiel zb Tamina Snuka oder Nia Jax. Oder in Sachen AEW war das ne Weile Brandi Rhodes… Nein bitte, nur wegen der Verwandtschaft oder einem Namen den man geerbt hat gepusht zu werden find ich völlig ätzend.

Und jop, Pillman gehört in diese Kategorie an Wrestlern die das nötige eigentlich nicht mitbringen um erfolgreich zu sein. Charisma? Nä. Gut im Ring? Nicht wirklich, auch nicht ganz schlecht, aber es gibt hunderte die besser sind und alleine 90% des AEW Rosters sind besser als er. Am Micro? Lieber schweigen… Es gibt nicht wirklich irgendwas interessantes an ihm, AUßER dem Namen… und das darf nicht ausreichen für „mehr“

Ein Spot oder gar wichtige Rolle im Owen Hart Turnier wäre ein schlechtes Signal gewesen und hätte anderen gezeigt „guckt mal, gut zu sein ist nen Scheiß wert, hauptsache ihr seid mit irgendwem aus der Vergangenheit verwandt“

Das er darüber enttäuscht ist kann ich verstehen… besser wäre aber er würde eben schlicht daran arbeiten in allen belangen besser zu werden und auch interessanter, naja das hat er ja auch irgendwo erkannt wie es scheint.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/