Wann beendet Rey Mysterio seine Karriere? – Mandy Rose mit Meilenstein – Erstes Match für „NXT Heatwave“ bestätigt – NXT vs. AEW 2.0?

27.07.22, von Julian "ZackAttack" Bauer

Quelle: David Seto, Mysterio RAW 800, bearbeitet, CC BY 2.0

– Rey Mysterio feierte am Montag bei „RAW“ sein 20-jähriges Jubiläum bei WWE. Der dreimalige World Champion blickt mittlerweile auf mehr als 30 Jahre In-Ring Action zurück und dementsprechend stellen sich nicht nur Fans die Frage, wie lange die Karriere von Rey noch andauern wird. Mit aktuell 47 Jahren hat er dabei ein klares Ziel vor Augen: Noch drei weitere Jahre! So sagte er kürzlich in einem Interview, dass er für sich selbst immer gesagt hat, dass er nicht über das 50. Lebensjahr hinaus aktiv sein will. Eine kleine Hintertür ließ er sich aber offen. So sprach er auch über Gedankenspiele, falls sich sein Körper noch gut anfühlen sollte und er so vielleicht doch noch immer mal ein Jahr dranhängen könnte. Aber wie gesagt, sein derzeitiges Exit-Date ist in 3 Jahren!

– Im Rahmen der aktuellen Ausgabe von NXT 2.0 wurde für das kommende Weekly-Special „NXT Heatwave“ am 16. August das erste Match bestätigt. So wird Mandy Rose ihre NXT Womens Championship gegen Zoey Stark verteidigen. Rose wird damit zu diesem Zeitpunkt den viertlängsten Run mit dem Titel haben. Am heutigen Mittwoch holt sie die erste Championesse Paige ein, welche den Titel zwischen Juni 2013 und April 2014 für immerhin 273 Tage hielt. Einen kleinen Seitenhieb gab es dazu auch in der aktuellen Show, bei der Mandy auf den Abgang von Paige einging „(…) And tomorrow, thank you Paige, but toodaloo to you too, honey.” Die nächsten Meilensteine für Mandy Rose wären dann Io Shirai mit 304 Tagen, Shayna Baszler mit 416 Tagen (diese verteilen sich allerdings auf zwei Regentschaften) sowie Rekordhalterin Asuka mit stolzen 522 Tagen.

– Geht der „Krieg“ zwischen NXT und AEW nach dem Abgang von Vince McMahon in eine zweite Runde? Laut Brandon Thurston von Wrestlenomics plant man bei WWE für den NXT-Brand am 04. September ein sogenanntes Premium Live Event (PLE), also WWEs neue Form der klassischen PPVs. Die Show fände dann am gleichen Wochenende wie „WWE Clash of the Castle“. Am 4. September geht allerdings auch der „AEW All Out“-PPV über die Bühne, für den man derzeit bei All Elite Wrestling noch mit den Comebacks von CM Punk, Adam Cole und Kenny Omega hofft. Für die Fans würde dies bedeuten, drei große Wrestlingshows an einem Wochenende und die Qual der Wahl.

Quelle: Fightful, WrestlingINC

Diskutiert auch in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese News! Klick!




3 Antworten auf „Wann beendet Rey Mysterio seine Karriere? – Mandy Rose mit Meilenstein – Erstes Match für „NXT Heatwave“ bestätigt – NXT vs. AEW 2.0?“

Great Muta sagt:

Diesmal bringt man also ein Ex ECW PPV zurück für NXT.

AtticusCogarOnlyFan sagt:

Ray gehört eigentlich schon längst in den verdienten Ruhestand. Von dem was er bei WCW gemacht hat ist er weit entfernt. Und auch das was er bei Lucha Underground gemacht hat war nicht so dolle. Das Moveset was ich zuletzt (länger her das ich den Blödsinn geguckt habe) wird sich nicht allzu sehr verändert haben. Die 3 Moves gibt es ohne Ende in den Indies.

Älteres Semester sagt:

Rey Mysterio ein Schatten seiner selbst in der Darstellung auch im Ring hat er stark nachgelassen, aber trotzdem ist er noch einer der wenigen der im Match zu Unterhalten weiß, wenn man ihn denn lässt. So schlecht wie er die letzte Zeit gebookt wurde sollte er eher früher aufhören es sei denn, es ändert sich mal wirklich was. Glaube sein letztes Match werde ich mir schon ansehen.

Krieg WWE – AEW kann man doch nicht davon sprechen, WWE hat ein PLE in Europa also zu einer ganz anderen Sendezeit als AEW in den USA. Das NXT Special wird auch schwer zu einer Konkurenz werden. Aber vielleicht dachten sich die WWE Jungs wenn Punk, Omega und Cole nicht da sind haben sie zumindest eine kleine Chance. Ich sehe nur eine Chance die WWE hätte wenn sie den gesamten Rest von Qualität den sie in den 3 Shows noch haben zusammenpacken und dazu noch irgendwas Spezielles bringen, z.B. Strowman oder Wyatt geteast zurückkommt und dort auftreten wird, ein Stonecold oder The Rock ginge auch noch.^^ Aber auch WWE hat Verletzungsprobleme und bei einer Rückkehr würden sie wohl nichrt die no cut Klaussel vergessen.^^

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/