W-I Special-Podcast vom 23.07.2022: Vincent Kennedy McMahon zieht sich komplett aus WWE zurück! Was bedeutet dies für die Company und ist das erst die Spitze des Eisbergs?

23.07.22, von Thorsten "Luebeck007"

Quelle: World Wrestling Entertainment

INFO VORAB: Leider hatten wir gerade heute einige Herausforderungen mit der Technik zu bewältigen, so dass Chris phasenweise bedauerlicherweise etwas abgehackt zu hören ist. Dafür möchten wir uns entschuldigen.

Da unkte der Andy beim letzten Wochenrückblick-Podcast noch, dass WWE doch unseren Podcast hört, da sie in schöner „Regelmäßigkeit“ noch einen großen „Klops“ raushauen, wenn die Aufnahme schon im Kasten ist.

Und was sollen wir sagen? „Ooops, they did it again!“

Vince McMahon zieht sich von allen Posten innerhalb von WWE zurück und geht tatsächlich aufs Altenteil! Diese Nachricht erschüttert das Wrestlingbusiness und da können Andy und Chris natürlich nicht bis nächste Woche warten! Kurzfristig haben sich die Beiden hinter die Mikrophone geklemmt um diese Newsbombe, die gestern gedropt wurde, für euch zu besprechen und einzuordnen!

Wie sieht die Zukunft für WWE im Personellen und natürlich auch in dem was wir wöchentlich im Fernsehen/Internet geboten bekommen aus? Auf diese Fragen versucht das dynamische Duo gleichsam Antworten zu finden.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diesen Podcast!

Unsere Podcasts sind jederzeit bei Youtube, Apple Podcasts und Spotify verfügbar. Klickt einfach auf den entsprechenden Button und folgt uns auf der jeweiligen Plattform, um immer als Erster in den Genuss eines neuen Podcasts zu kommen.

Eine weitere Auswahl unserer Podcast-Historie findet Ihr hier!

Wenn ihr weitere (mal qualifizierte, mal dusselige, mal spannende, mal belanglose) Kommentare von unserer WWE-Crew im weitesten Sinne hören wollt, dann schaut gerne mal bei uns bei Twitter rein und fühlt euch natürlich auch eingeladen, uns zu folgen:

Wrestling-Infos.de:@Wrestling_Infos

Silentpfluecker: @Silentpfluecker

Chr1s: @Chr1st1anTalks

JME: @TheOneJME

ZackAttack: @ZackAttack885

Nexus 3D: @nexus_wi




6 Antworten auf „W-I Special-Podcast vom 23.07.2022: Vincent Kennedy McMahon zieht sich komplett aus WWE zurück! Was bedeutet dies für die Company und ist das erst die Spitze des Eisbergs?“

Älteres Semester sagt:

77 Ausrede normalerweise fängt man an kürzer zu treten und nicht von jetzt auf gleich. wenn er etwas vorgehabt hätte wäre er bei WM gegangen.

Mehrheitsaktionär – weiterhin die Kontrolle haben völlig richtig erkannt. Wer glaubt denn wenn Vince bei ner Story dagegen ist, das seine Lackkeien Wiederworte geben.

Die Veränderungen werden wenn nur über einen langen Zeitraum passieren, sofortige Änderungen verprelen die jetzigen Zuschauer und das andere zurückkommen darauf setze ich nicht.

Wenn da noch ganz andere Sachen am Horizont sind strafrechtlicher Art, dann gibt es schon Veränderungen , vom Knast aus ist es auch schwer so ne Show zu planen.

Danke für den Podcast.

Älteres Semester sagt:

77 Ausrede normalerweise fängt man an kürzer zu treten und nicht von jetzt auf gleich. wenn er etwas vorgehabt hätte wäre er bei WM gegangen.

Mehrheitsaktionär – weiterhin die Kontrolle haben völlig richtig erkannt. Wer glaubt denn wenn Vince bei ner Story dagegen ist, das seine Lackkeien Wiederworte geben.

Die Veränderungen werden wenn nur über einen langen Zeitraum passieren, sofortige Änderungen verprelen die jetzigen Zuschauer und das andere zurückkommen darauf setze ich nicht.

Wenn da noch ganz andere Sachen am Horizont sind strafrechtlicher Art, dann gibt es schon Veränderungen , vom Knast aus ist es auch schwer so ne Show zu planen.

Danke für den Podcast.

Jon08 sagt:

Schöner Podcast, in dem ihr den Tweet von Vince schon analysiert.

Ich nehme daraus mit, dass es schwer ist, hier in der causa Vince schwarz-weiß zu denken. Man kann jetzt nicht sagen, der Mann ist bitterböse und meint alles schlecht, aber man kann ihn jetzt auch nicht zum Helden der Wrestlingwelt abstempeln, v.a. nicht, nachdem was er angestellt hat.

Gehe mit eurer Analyse komplett konform. Würde mich nur nicht darauf versteifen zu sagen, dass sich nicht groß was ändern wird, sondern dass jetzt einige Veränderungen auf uns zukommen. Zum Guten oder Schlechten muss sich noch rausstellen.

Schnubbelboo sagt:

Schnucklig! Also wenn ich euch dafür zwei Mal die Woche hören darf, dann möge doch in Zukunft die Wrestlingwelt von Erdbeben in Stücke gerissen werden ;o) Wobei … dann habt ihr nichts mehr zu podcasten. Verdammte Zwickmühle!

Was Vince angeht, muss ich sagen, dass ich auf der Arbeit einen Chef habe, den ich sehr gerne mit Vince vergleiche. Die sind sich so ähnlich… er kontrolliert ALLES, lügt einem dauernd ins Gesicht…wirft alles ständig mehrfach am Tag über den Haufen …. das ist nur ein kleiner Auszug dessen. Je mehr ich erzählen würde, desto ähnlicher wird er Vince!!!

Warum ich das erzähle? Er ist seit heute im Urlaub!!! Und was macht er? Er ruft im Halbstundentakt an… hat keine Ahnung was du gerade machst, aber erklärt dir, wie du es machen musst! Er zerstört den Arbeitsfluss, obwohl er nichtmal da ist ….. und das ist das, was ich bei der WWE kommen sehen! Scheiß was drauf, ob er CEO ist oder nicht. Er ist der Mehrheitseigentümer!!! – Er wechselt lediglich vom König im Licht zum König im Schatten. Tanzt für den Puppenspieler!! TANZT!!!

….
Dabei war ich erst noch am sinnieren über das Match bei Wrestlemania. Ich hielt es für möglich, dass der Rücktritt geplant war von längerer Hand. Dass er deshalb bei Wrestlemania in den Ring stieg um sich diesen letzten großen Moment zu gönnen mit den Fans (den er verkackt hat, aber egal!), weil er wusste, dass das sein letztes Jahr bei WWE ist, ehe er in den Schatten wechselt. Ich dachte, dass Stefanie vielleicht deswegen in „Pause“ ging um dann als CEO zurückzukehren. Ich dachte, dass die aktuellen Geschehnisse um ihn einfach nur etwas früher dazu bewegt hätten ….

Aber nein!! Es ist eine kurzfristge Entscheidung. Er wusste, dass er auch als Schattenkönig die Fäden in der Hand hielt. Wie Grimar Schlangenzunge KÖNIG Theoden ins Ohr flüsterte, was er zu denken und sagen hatte….

Also …tanzt für ihn!!! TANZT!!!!

Hmmm. Ich wollte erst was positives zu ihm sagen. Aber da ist mir grad nicht nach! TANZT!

Älteres Semester sagt:

@Schnubbelboo nein da war nichts lange geplant sonst hätte er den wM Moment zum Schluss machen genommen. Schuhe und Handschuhe im Ring stehen lassen wie der Undertaker und einige andere ganz große. Das wäre das größte Ende gewesen.

WWE0815 sagt:

Danke, dass ihr meine wöchentlichen Einladungen in mein Haus angenommen habt um mich zu unterhalten.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/