Chris Jericho bricht sich die Nase – Cole Karter unterschreibt wohl Vertrag – Billy Gunn möchte „Road Dogg“ Brian James zu AEW lotsen – Vorschau auf „AEW Rampage #50: Fyter Fest 2022 – Week 2“

22.07.22, von Jens "JME" Meyer

© lev radin / Shutterstock.com / AEW

– Chris Jericho hat sich die Nase gebrochen. Im Verlauf des „Barbed Wire Everywhere“-Matches gegen Eddie Kingston bei der jüngsten „Dynamite“-Ausgabe zeigte Jericho einen Codebreaker, während Eddie Kingston einen mit Stacheldraht umwickelten Steel Chair hielt. Dabei ereignete sich die Verletzung.

– Cole Karter, der ehemalige Troy „Two Dimes“ Donovan, trat bekanntlich kürzlich bei „AEW Dark“ und „AEW Dynamite“ auf, wo er in einem FTW Titelmatch gegen Ricky Starks verlor. Laut Informationen von Fightful soll der 22-Jährige nach der „Dynamite“-Ausgabe eine Vereinbarung mit All Elite Wrestling unterschrieben haben. Um welche Art Vertrag es sich handelt, ist nicht bekannt, für eine „Cole Karter is All Elite!“-Mitteilung seitens AEW hat es aber zumindest noch nicht gereicht, er wird also vermutlich für eine bestimmte Anzahl von Einsätzen bezahlt. Karter selbst soll aber begeistert gewesen sein, er erzählte den anderen in der AEW-Umkleidekabeine jedenfalls sofort von der Vereinbarung. Sein AEW-Debüt hatte Karter bereits 2021 gefeiert, also vor seinem kurzen Run bei WWE. Im Juni wurde Karter von WWE entlassen, nachdem er durch einen Drogentest gefallen war.

– WWE Hall of Famer Billy Gunn ist bekanntlich für All Elite Wrestling aktiv, jetzt möchte er laut eigener Aussage auch seinen früheren Tag Team Partner Brian James aka. „The Road Dogg“ Jesse James als Producer für die Firma von Tony Khan gewinnen. Pläne für eine Rückkehr als Tag Team schloss er aber aus. Gegenüber K&S WrestleFest erklärte Billy Gunn:

„Nein, nicht, um die New Age Outlaws zu reformieren. Brian möchte nicht mehr wrestlen…[…] Wir versuchen ihn zu AEW zu bringen. Er hat aber noch einige andere Dinge am Laufen, seinen Podcast über den ich jeden Tag etwas hören muss.“

– Für die heutige „AEW Rampage #50: Fyter Fest 2022 – Week 2“-Show sind vier Matches angekündigt. So kommt es zu den Paarungen Lee Moriarty vs. Dante Martin, Jay Lethal vs. Christopher Daniels und „Hangman“ Adam Page & John Silver vs. The Butcher & The Blade. Ferner werden Britt Baker & Jamie Hayter gegen zwei noch nicht benannte Gegnerinnen antreten. Nachfolgend das aktuelle Line-up:

All Elite Wrestling „Rampage #50: Fyter Fest 2022 – Week 2“
Ort: Gas South Arena in Duluth, Georgia, USA
Erstausstrahlung: 22. Juli 2022

Tag Team Match
„Hangman“ Adam Page & John Silver vs. The Butcher & The Blade

Singles Match
Lee Moriarty vs. Dante Martin

Tag Team Match
Britt Baker & Jamie Hayter vs. TBA

Singles Match
Jay Lethal vs. Christopher Daniels

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Ein Rap Battle zwischen Max Caster und Austin Gunn.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




1 Antwort auf „Chris Jericho bricht sich die Nase – Cole Karter unterschreibt wohl Vertrag – Billy Gunn möchte „Road Dogg“ Brian James zu AEW lotsen – Vorschau auf „AEW Rampage #50: Fyter Fest 2022 – Week 2““

AtticusCogarOnlyFan sagt:

Ich stehe diesem Rap Bartel sehr kritisch gegenüber, weil ich sowas von wo anders her kenne. Ich hoffe es wird besser

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/