Tony Khan möchte bei Bryan Danielson und Adam Cole nichts überstürzen und zeigt sich zuversichtlich bzgl. einer Rückkehr von Kenny Omega – Vorschau auf „AEW Dynamite #145: Fyter Fest 2022 – Week 1“

13.07.22, von Jens "JME" Meyer

Quelle: John Manard, Adam Cole Apr 2019, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Bryan Danielson und Adam Cole fallen aktuell bekanntlich beide aufgrund von Gehirnerschütterungen aus. Wie Tony Khan nun in einem Interview mit der New York Post verriet, wird er absolut kein Risiko eingehen und beide Wrestler erst dann wieder in den Ring schicken, wenn es definitiv keine Bedenken mehr gibt. Laut Dave Meltzer soll sich Danielson zwar bereits wieder von der Gehirnerschütterung erholt haben, aufgrund seiner Vergangenheit mit derartigen Verletzungen zögert Khan aber im Moment noch. Im Falle von Adam Cole erklärte Khan, dass dieser vor dem „AEW x NJPW: Forbidden Door“-PPV die Ringfreigabe von den Ärzten erhalten hatte, nachdem er seit dem „Double Or Nothing“-PPV pausierte, nur um sich bei der Show direkt wieder eine Gehirnerschütterung zuzuziehen. Auch bei ihm möchte Khan kein Risiko eingehen und er kündigte an, auch dann noch einige Wochen warten zu wollen, wenn Cole laut den Ärzten bereits wieder zu 100 % fit ist.

– Bekanntlich fehlt Kenny Omega All Elite Wrestling schon seit einigen Monaten. In der New York Post gab Tony Khan nun ein Update zum ehemaligen World Champion und ging dabei auch auf die zuletzt etwas pessimistischen Worte Omegas ein:

„Ich möchte keinen Zeitpunkt angeben. Ich bin einfach optimistisch, dass er zurückkehren wird. Er wird okay sein. Er hat einiges hinter sich, aber ich weiß, dass er alles tut, um in den Ring zurückzukehren.“

– Für die heutige Ausgabe von „AEW Dynamite„, dem ersten Part des „Fyter Fest 2022“-Specials, sind bisher fünf Matches angekündigt. Unter anderem verteidigen die Young Bucks ihre AEW World Tag Team Championship in einem 3 Way Match gegen Swerve in the Glory (Keith Lee & Swerve Strickland) und Team Taz (Ricky Starks & Powerhouse Hobbs). Orange Cassidy erhält eine Chance auf die TNT Championship von Wardlow und AEW Interim World Champion Jon Moxley trifft in einem Non-Title Match auf Konosuke Takeshita. Zudem wird der Austragungsort des nächsten PPVs von All Elite Wrestling, „All Out“, bekannt gegeben. Nachfolgend das aktuelle Line-up sowie zwei Preview-Videos:

All Elite Wrestling „Dynamite #145: Fyter Fest 2022 Week 1“
Ort: Enmarket Arena in Savannah, Georgia, USA
Erstausstrahlung: 13. Juli 2022
AEW World Tag Team Championship

3-Way Tag Team Match
The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson) (c) vs. Swerve in the Glory (Keith Lee & Swerve Strickland) vs. Team Taz (Ricky Starks & Powerhouse Hobbs)

AEW TNT Championship
Singles Match
Wardlow (c) vs. Orange Cassidy

(Non-Title) Singles Match
AEW Interim World Champion Jon Moxley vs. Konosuke Takeshita

Singles Match
Claudio Castagnoli vs. Jack Hager

Singles Match
Serena Deeb vs. Anna Jay

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Eine Promo von Christian Cage.
* Luchasaurus in Action.
* Chris Jericho meldet sich zu Wort.
* Der Austragungsort von „All Out“ wird bekannt gegeben.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




1 Antwort auf „Tony Khan möchte bei Bryan Danielson und Adam Cole nichts überstürzen und zeigt sich zuversichtlich bzgl. einer Rückkehr von Kenny Omega – Vorschau auf „AEW Dynamite #145: Fyter Fest 2022 – Week 1““

Schollenator sagt:

AEW muss halt auch mal einen Gang zurückschalten. Immer Vollgas, krasse Spots etc fordern leider irgendwann ihren Tribut…
Hoffe das Kenny zurückkommt. Auch außerhalb des Rings ist seine Persönlichkeit im TV einfach der Wahsinn!

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/