AEW „Dynamite #143: Blood & Guts II“ Ergebnisse & Bericht aus Detroit, Michigan, USA vom 29.06.2022 (inkl. Abstimmung und Video der kompletten Show)

30.06.22, von Marko "Killcobain" Welzenbach

Quelle: All Elite Wrestling

Welche Schulnote vergebt ihr dieser Show?

View Results

Wird geladen ... Wird geladen ...

All Elite Wrestling „Dynamite #143: Blood & Guts II“
Ort: Little Caesars Arena in Detroit, Michigan, USA
Erstausstrahlung: 29. Juni 2022
Zuschauer: ca. 11.300

Full Show

It’s wednesday night – you know what that means! Excalibur, Taz und Tony Schiavone begrüßen uns zu dieser Sonderausgabe von AEW Dynamite: Blood & Guts aus Detroit, Michigan. Die Kommentatoren gehen die Matchcard des heutigen Abends durch, ehe Orange Cassidy in Begleitung der Best Friends seinen Einzug feiert. Auf das Trio folgt „All Ego“ Ethan Page und dessen Sprachrohr Dan Lambert, der mit einer Flasche Orangensaft in der Hand die Rampe zum Ring hinunter wütet und Trash-Talk an Orange Cassidy richtet. Der Gründer des American Top Team fordert Bryce Remsburg auf, Chuckie T und Trent Barreta vom Ring zu verweisen, da die beiden keine Manager-Lizenz besäßen.

1. Match
Singles Match
Orange Cassidy gewann gegen Ethan Page via Pinfall nach einem Bodyslam.
Matchzeit: 11:00

Nach dem Match kommen auch Chuck Taylor und Trent Beretta wieder zum Ring, um mit „Freshly Squeezed“ dessen Sieg zu zelebrieren, ehe in den Vereinigten Staaten eine Werbepause ansteht. Zurück in der Arena steht Tony Schiavone auf der Rampe bereit und kündigt Christian Cage an, der etwas zu verkünden habe. „Captain Charisma“ schreitet durch den Heel-Tunnel und sagt, dass er sich für seine Aussagen, explizit, jene über Jungle Boys Vater, entschuldigen möchte, da das Management dies von ihm gefordert habe. Christian tue es leid, dass nicht Jungle Boys gesamte Familie tot sei. Nun würden sich die anwesenden Fans fragen, weshalb Cage in Straßenkleidung vor ihnen stehe, wenn er doch ein Match für diese Woche gefordert habe. Die Antwort ist simpel, denn er habe nie erwähnt, für wen er ein Match erbeten habe. Kurz darauf kommt Luchasaurus aus dem Heel-Tunnel und begibt sich für sein bevorstehendes Match in den Ring.

2. Match
Singles Match
Luchasaurus (w/ Christian Cage) gewann gegen Serpentico via Submission in einem Nerve-Hold.
Matchzeit: 00:53

Christian und seine neugewonnene Lebensversicherung lassen sich im Ring feiern und auch Serpentico muss auf Geheiß des Captains noch einen Chokeslam vom Wrestlingreptil einstecken.

Am Interviewpanel im Backstagebereich stehen sich TNT Champion Scorpio Sky und dessen Herausforderer Wardlow bei Tony Schiavone gegenüber. Sky wisse, dass Wardlow reihenweise Security-Guards beiseite räumen könne, doch er sei ein anderes Kaliber. „Mister Mayhem“ kann daraufhin nur schmunzeln und bittet Scorpio doch jedes einzelne Mitglied von American Top Team mitzubringen, denn nachdem er mit ihnen fertig ist, werde er ihm den Titel abnehmen. Der Champion wirkt gereizt und fordert Wardlow in der nächsten Woche zu einem Street Fight um die TNT Championship heraus. Listen! The Acclaimed und der Gunn Club feiern ihren Einzug, bevor deren Gegner Danhausen die Stage betritt. Die „Ass Boys“ wollten, dass Danhausen sich Partner suche und genau das habe er getan. Seine Verstärkung sind die amtierenden IWGP-, ROH-, & AAA World Tag Team Champions Dax Harwood und Cash Wheeler!

3. Match
Six Man Tag Team Match
Danhausen & FTR (Dax Harwood & Cash Wheeler) gewannen gegen Max Caster & The Gunn Club (Austin Gunn & Colten Gunn) (w/ Anthony Bowens & Billy Gunn) via Pin von Danhausen an Austin Gunn nach einem Schlag mit der Krücke von Anthony Bowens.
Matchzeit: 09:35
– Vor dem Finish stand Bowens plötzlich aus seinem Rollstuhl auf und wollte Danhausen im Ring mit seiner Krücke attackieren. Als dieser sich duckte, erwischte Bowens allerdings Austin Gunn. FTR zogen Anthony Bowens daraufhin aus dem Ring und Danhausen fuhr den Pin ein.

Ein Videopackage zur Fehde zwischen Samoa Joe, Sonjay Dutt und Jay Lethal wird eingespielt.

4. Match
TBS Championship
Singles Match
Jade Cargill (c) (w/Stokely Hathaway & Kiera Hogan) gewann gegen Leila Grey via Pin nach dem Jaded.
Matchzeit: 01:54

TBS Champion Cargill schnappt sich nach dem Match ein Mikrofon und fordert, dass Stokely ihr nächstes Mal eine würdige Gegnerin präsentiere. Dieser ergreift nun selbst das Wort und sagt, dass Kris Statlander und Athena nicht übersehen wurden, sie seien nur faul. Daraufhin stürmen die beiden Damen in den Ring und es bricht ein Brawl aus, während welchem sich Leila Grey augenscheinlich der Baddie-Section anschließt, als sie Kris Statlander und Athena angriff. Hinter den Kulissen stellen Matt und Nick Jackson, die Young Bucks fest, dass sie keine Freunde mehr übrig haben, da alle verletzt seien. Ja, nicht einmal Brandon Cutler filme gerade! Alle Freunde weg, außer den AEW World Tag Team Championships. Sie haben gehört, dass YOSHI-HASHI und Hiroki Goto es auf ihre Titel abgesehen haben. Bei Rampage werden sie gegen die Japaner antreten. Sollten die Bucks verlieren, so werden sie Goto und YOSHI-HASHI ein Titelmatch gewähren. Neben dem soeben erläuterten Match wird es am Freitag bei Rampage laut den Kommentatoren zum ersten 20-Man Rampage Rumble kommen, dessen Sieger ein AEW Interims World Championship Match gegen Jon Moxley erhält. Wie auch das Blut & Guts Match, wird der Rumble über zwei Ringe ausgetragen, wobei die 20 Kontrahenten zu gleichen Teilen auf eben jene aufgeteilt werden. So treten in Ring 1 Frankie Kazarian, John Silver, Orange Cassidy, Rush, Hangman Page, Konosuke Takeshita, Penta Oscuro, Powerhouse Hobbs, Ricky Starks und Keith Lee an, während sich in Ring 2 Darby Allin, Swerve Strickland, Dustin Rhodes, The Butcher, The Blade, Tony Nese, Matt Hardy, Max Caster, Brody King und Dante Martin die Ehre geben.

5. Match
Blood & Guts Match
Eddie Kingston, Proud`N`Powerful (Santana & Ortiz) & The Black Pool Combat Club (Claudio Castangoli, Wheeler Yuta & Jon Moxley) gewannen gegen The Jericho Appreciation Society (Chris Jericho, Sammy Guevara, Matt Menard, Angelo Parker, Daniel Garcia & Jake Hager) via Submission von Matt Menard im Sharpshooter von Claudio Castangoli.
Matchzeit: 46:45
– Reihenfolge der Einzüge:
#1 (00:00): Sammy Guevara
#2 (00:00): Claudio Castagnoli
#3 (04:07): Daniel Garcia
#4 (07:20): Wheeler Yuta
#5 (08:50): Jake Hager
#6 (11:27): Jon Moxley
#7 (14:10): Angelo Parker
#8 (17:00): Ortiz
#9 (20:55): Matt Menard
#10 (23:20): Santana
#11 (26:00): Chris Jericho
#12 (28:00): Eddie Kingston
– Tay Conti überwältigte nach knapp 38 Minuten den Ringrichter und öffnete die Käfigtür, doch sie wurde schnell von der herausstürmenden Ruby Soho aufgehalten. Anschließend erklommen Chris Jericho und Eddie Kingston gefolgt von Sammy Guevara das Stahlkonstrukt. Kurz darauf warf Kingston den „Spanish God“ vom Käfig hinunter und durch einen auf dem Hallenboden stehenden Tisch.

Mit den Bildern des feiernden Siegerkollektivs auf dem Stahlkäfig geht die Show Off-Air.

Diskutiert auch in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Show! KLICK!




44 Antworten auf „AEW „Dynamite #143: Blood & Guts II“ Ergebnisse & Bericht aus Detroit, Michigan, USA vom 29.06.2022 (inkl. Abstimmung und Video der kompletten Show)“

Marcel sagt:

Jo, was soll ich sagen…

Die note ist vergeben, mehr braucht man nicht zu schreiben. Show gleich wieder vergessen

Masch sagt:

@Marcel

Natürlich glaub dir jeder, dass du für Dynamite zahlst und auf FITE geschaut hast. 😀 Brainless E-Drone detected.

LotteFan sagt:

Einer Show die Note 5 oder gar 6 zu geben leuchtet mir nicht ein. Das Impliziert ja dass man gar kein Interesse am Produkt hat. Vielleicht sollte man dann nicht die Show sondern sich selbst mal hinterfragen, ob Wrestling noch was für einen ist.
Ich fand Blood and Guts unterhaltsam, diese Mega Brutalen Matches sind zwar nicht meins aber krass was da im TV einfach so gesendet werden darf. Luchasaurus mit Charackterentwicklung weiß zu gefallen, auch wenn es etwas zu schnell ging. Insgesamt aber wie immer die Chaotische gute Unterhaltung.

Los Quégels sagt:

Marcel sagt:

28. Juni 2022 um 05:18 Uhr

Haltet mich für bekloppt, aber ich habe mich enorm unterhalten gefühlt.

Beste szene des Abends direkt am Anfang: das gesamte Roster geht ab wie verrückt, als Cena ankam. Egal ob Heel oder Face. Das gesamte? Nein. Becky Lynch sitzt total deprimiert auf einer Kiste und schaut irgendwo hin. Hab die Szene 4x anschauen müssen, weil ich so einen Lachflash bekommen habe.

Hat mir gut gefallen die Show

Jemand der das zu Raw schreibt ,kann die Show auch nicht gut finden. Immerhinkannst du Lesen👏

Johannes sagt:

Ich schau die Show wie immer schön am Freitag auf Deutsch, und kann aber Sagen das ich mich nach dem Bericht sehr drauf freue. Nur eine Sache hab ich jetzt nicht ganz verstanden. Dieser Rampage Rumble. Ist da jeder Ring für sich oder kann es passieren das man von Ring 1 in Ring 2 wechselt und wenn ja ist man in dem Moment dann eliminiert oder geht’s ganz normal weiter? Weil das ist nicht ganz ersichtlich aus dem Bericht. Oh AEW bitte nicht wieder so ein Regelchaos.

AEWKevin sagt:

Leute die einer Show die Note 5 oder 6 geben leuchten mir auch nicht ein.
Es ist eine unfassbare von Respektlosigkeit von diesen sogenannten Fans den Wrestlern gegenüber die jede Woche ihre Gesundheit aufs Spiel setzen um den Fans das bestmögliche Produkt zu liefern !!!

Absolut NULL Respekt, Akzeptanz & Demut !!! Leute die diese Noten geben sollten aufhören Wrestling zu schauen und lieber Briefmarken sammeln…

Arne sagt:

Na das liest sich doch klasse. Anschauen ist Pflicht. Freu mich drauf.
Grüße gehen raus an alle wahren Freunde des Wrestling und den AEW-Ultras.

Edelmann sagt:

Nennt mich einen alten Nostalgiker aber ich mag diese Matchart, schon zu WCW-Zeiten.
Die Matches beim Original-NXT standen denen im nix nach, ganz im Gegenteil.
Ich denke gestern bzw. heute kam jeder Wrestlingfan auf seine Kosten.
Man kann über Tony Khan sagen was man will aber der Mann ist ein Wrestling-Romantiker der weiß was Fans sehen wollen. Und ich rede nicht von Essensschlachten, Buchstabierwettbewerben und schlechten Cosplays.
Auch der Rest war für das was man erwarten konnte richtig gut. Es war klar, dass es durch den Main Event nicht viel Nebencontent geben wird.
Heelturn von Luchasaurus klingt vielversprechend. Als Jungle Boys Sidekick wirkte er zuletzt recht zahnlos, wenn ihr den Ausdruck entschuldigt. Bin auf sein Werdegang gespannt.
Eines verstehe ich nicht. Gibt es beim TNT- & TBS-Titel auch Ranglisten oder wie erklärt es sich, dass Cargill ihren Titel gegen Fallobst verteidigen musste? Aktuell sehe ich Jade Cargill zurecht da oben. Sie hat den Look, die Micskills (Apropos: Scholli, cut the shit!), die richtige Ringbegleitung und auch im Ring wird sie immer besser.
Denke sie wird den Titel noch mindestens bis Sasha Banks‘ Debüt bei AEW halten oder bis jemand anderes genauso gut & glaubwürdig aufgebaut wird.

Insgesamt tendiere ich zu einer 2- bis 3+. Es war gut und hat mich befriedigt wenn man mal die Wortlaute der jeweiligen Noten benutzen darf.
Außerdem war es nicht so ein hirnverbrannter Mist wie montags.

Angela sagt:

gibt es etwa Gerüchte, dass die Blaupause zu AEW kommt? Und The Glow vielleicht auch?

Habe die Show nicht gesehen, nur neugierig gerade nachgelesen, was so bisher an Kommentaren steht.

Dutchy sagt:

@Angela: Angeblich versucht die WWE Sasha wieder zurückzugewinnen. Aber wenn Frau Banks bei einer anderen Promotion auftaucht – wer sollte sie sich leisten können und ihr entsprechende TV-Präsens geben können außer AEW?

CEO sagt:

wieder kein MJF .. zieht sich ganz schoen hin seit der guten Promo

BenniLo sagt:

@Angela
Sasha und Naomi sind wieder beide auf WWE.com einem Roster zugeteilt worden (beide bei SD), also momentan eher nicht, außer Vielleicht es passiert noch was.

Michhier sagt:

„Captain Charisma“ schreitet durch den Heel-Tunnel und sagt, dass er sich für seine Aussagen, explizit, jene über Jungle Boys Vater, entschuldigen möchte, da das Management dies von ihm gefordert habe. Christian tue es leid, dass nicht Jungle Boys gesamte Familie tot sei. Nun würden sich die anwesenden Fans fragen, weshalb Cage in Straßenkleidung vor ihnen stehe, wenn er doch ein Match für diese Woche gefordert habe. Die Antwort ist simpel, denn er habe nie erwähnt, für wen er ein Match erbeten habe. Kurz darauf kommt Luchasaurus aus dem Heel-Tunnel und begibt sich für sein bevorstehendes Match in den Ring.

Auf dem Rücken toter Storys erzählen, WWE alternative.

Flying Elbow 1988 sagt:

@CEO
Ich kann jetzt nicht behaupten, dass mir MJF großartig fehlt.
Auch ohne ihn gefällt mir Dynamite aktuell sehr gut.

Bin mal gespannt wie es mit Eddie und Claudio weitergeht.

Brayblack sagt:

Mjf macht mir auch sorgen nagut der turn von Lucha und der Start des swissexpress würde darunter leiden und auch für b&g hätte sich vllt keiner interessiert.

Show war gut wer wargames mag (meld) der kam auch auf seine Kosten!

Rdy for next week

Grüsse in die runde

Sobel sagt:

Ok, das WarGames-Match werde ich mir vielleicht sogar anschauen, ich mag den Matchtyp und hoffe sehr, NXT bringt ihn auch dieses Jahr wieder. Die Primitiven bei AEW müssen das natürlich anders benennen, das Ergebnis bleibt aber dasselbe.
Und: wenn Sasha tatsächlich zu AEW kommen SOLLTE, kann eigentlich 3/4 der Women’s Division dort einpacken. Das wäre so, als würde sie zum aktuellen NXT kommen: es gibt 2, 3 gute Wrestlerinnen (Roxy, Shirai, Fyre/Cargill, Athena, Rosa), der Rest hat noch nen langen Weg vor sich.

BomberDomme sagt:

also ich calle das MJF dann zurück kommt wenn CM Punk wieder gesund ist… moxley verliert gegen punk und MF kommt raus… und dann geht die Feud in die Nächste runde bis zum Titelsieg von MJF.

scholli sagt:

Edelmann@
Hast ja lange durchgehalten mit deiner Abwesenheit.
Brauchst wieder deine Dosis Aufmerksamkeit?
Wenigstens hast du es diesmal geschafft einen Beitrag zu schreiben der nicht voll mit Beleidigungen ist. Ist für dich ja auch schon was besonderes und ein riesen Erfolg. Der ganze Beitrag von dir, kommt ja fast einer Doktorprüfung gleich, wenn man deine sonstigen Beiträge zum Vergleich nimmt. So, jetzt hast du deine 2 Minuten Aufmerksamkeit bekommen, jetzt Troll dich zurück in deine Trollhütte.

Jeffharddyy13 sagt:

Also mal im ernst paar Leute haben echt Langeweile hier eine 6 zugeben bin ehrlich nicht mal bei der wwe gebe ich die Note wobei die es mehr verdient hätten…

Also dann lasst es lieber sein und stimmt garnicht ab …

Also man sollte zu beiden Shows ehrlich sein und aew liefert momentan nun mal die bessere Leistung…

Reeey619 sagt:

Sehr schöne Show.
Der Main Event hat natürlich alles überstrahlt. Trotzdem war die erste Hälfte auch gut.
Luchasaurus nun mit neuem Charakter als gewissenloses Monster. Gefällt mir gut, bin gespannt wie es weiter geht. Dachte kurz Kane feiert sein Debüt bei der Musik :D.
Könnte mir vorstellen, dass es mit MJF nächste Woche weitergeht, nachdem der ganze Trouble um die Specials etwas abgeklungen ist und man den Fokus wieder mehr auf seine Story legen kann. Ihn ein paar Wochen rauszunehmen finde ich auf jeden Fall richtig und macht die ganze Geschichte umso glaubwürdiger.

AEWKevin sagt:

Ich versteh Leute nicht die eine Show mit der NOTE 5 oder NOTE 6 bewerten !!!

Ich finde es eine absolute Frechheit den Wrestlern gegenüber die jede Woche ihre Gesundheit aufs Spiel setzen um die Fans bestmöglich zu unterhalten…

Da mangelt es absolut an Respekt, Akzeptanz & Demut gegenüber dem Business !!!

Finde sowas unmöglich…solche sogenannten Fans braucht niemand.

Dann geht lieber Briefmarken sammeln…

Roman sagt:

Guter Beitrag @Edelmann.

@CEO : Schau und hör Dir doch nochmal die Promo von MJF an; hat er da gesagt, dass er eine Woche später wieder auftaucht ?! 😀

Die Show werde ich mir noch anschauen heute; denn wenn man hier schon kommentiert, dann sollte man auch etwas zum Wrestling zu sagen haben.

scholli sagt:

Roman@
Sehr lustig und genau mein Humor.
Andere belehren wollen das man nur kommentiert wenn man zum Wrestling was zu sagen hat. Dann aber selber kommentieren und auch mal überhaupt nichts zu den Thema schreiben, was du von andere verlangst. Aber so kennt man dich ja, andere immer belehren und schön Wasser predigen aber selbst Wein saufen.

El Fischron sagt:

Sollte Sasha Banks zu AEW kommen, müsste sie für die ganzen nächsten Jahre als Champ gesetzt sein, bei der Womens Division …

Happy_Pain sagt:

Ich finde es schade, dass man Ethan Page nur noch im TV sieht um zu verlieren. Hoffe wirklich, dass sich das in Zukunft nochmal ändert.

Los Quégels sagt:

Sooo nun auch gesehen.
Storys fortgeführt,  Matches in Ordnung , Crowd wie immer stark.
Was will man mehr ?
Was habt ihr mit MJF ? Es würde keinen Sinn ergeben ihn zur Zeit auftauchen zu lassen🤷🏻‍♂️
Luchasaurus mit ner Kane Mukke. Könnte man gerne noch dunkler aufziehen.
Sensationell wie es die Acclaimed und die Gunns schaffen over zu werden !
Danhausen natürlich auch 😂
FTR Legends.  Ich liebe dieses Tag Team
Mein Gott haben sie alles richtig gemacht Trash Entertainment zu verlassen.

Blond and Guts Match ebenfalls sensationell.
Mox natürlich auch ein Beispiel dieser „WWE Resterampe “ ,der zeigt warum es Sinn macht nicht dort angestellt zu sein !
Castagnoli durfte nun in ein paar Tagen schon mehr zeigen als in 365 Tagen WWE .
Bestkmmt ne Umstellung keine 2-5min „MAtches“ mehr zu absolvieren!

Hoffe AEW veranstaltet nun öfters in größeren Hallen !

Ganz großes Kino Marcel 👏
Habe es eig im ersten Beitrag schon geschrieben, leider nicht freigegeben.
Das jemand der Raw feiert ,mit Dynamite kix anfangen kann ist vollkommen in Ordnung.
2 verschiedene Ligen ,2 Verschieden Richtung.
Schlechtes Sports Entertainment vs Professionel Wrestling …
Oh warte … Beeeeeelive That !!!!!🖕

Gebe der Ausgabe ne 2 trotz unglücklicher Kameraführung bei Tay Conti. Wäre ein anderes Outfit nicht verkehrt gewesen !

Los Quégels sagt:

Rechtschreibung mangelhaft.
Vllt vor dem Abschicken noch einmal durchlesen 😂✌

CowboyShit sagt:

Gute Dynamite Ausgabe.

Hat mich überrascht dass Cassidy gewinnen durfte, hätte eher mit Page gerechnet.

Danhausen und FTR vs the Ass Boys und The Acclaimed war ein gutes Match mit interessantem Ausgang.

Bin mal gespannt was aus Luchasaurus und Jungle Boy wird wenn der Boy wieder da ist.

Und dass Blood and Guts Match war ebenfalls sehr gut. Was aus Eddie und Claudio wird muss man abwarten, aber gut dass BCC gewonnen hat.

Lobo sagt:

@Sobel..die „Primitiven“, wie du sie bezeichnest, dürfen die Matchart nicht WarGames nennen, da dienWWE die Rechte daran hält. Haben, sie vor Jahren eintragen lassen und nutzen sie ja auch bei NXT.

Trasher77 sagt:

GRAD GESEHEN:)….ein runder Abschluss zum Sonntag….soviel geile Action und weltklasse Wrestling in 5 Tagen, muss ich erstmal verdauen…Cassidy im Focus gefällt auch (wen wundert es nach dem Match am Sonntag).
Christan wieder voll da und als Heelmanager sehr sehr cool:)….
Denke mal das sich Santana beim Match am Knie ordentlich verletzt hat. Mal schauen was da kommt.
Warum sollte man jetzt MJF bringen???…was hat das für einen nutzen?….die Story können sie doch in Ruhe weiter aufbauen und es bleibt auch spannend, wann er wieder auftaucht.
@Marcel….schade, dass Du kein Wrestling Fan bist;)
@Los…das mit der Kanemukke ist mir auch sofort aufgefallen…nach hinten raus wirds aber besser;)….Sowieso haben die einfach ein Händchen für geile Musiken…..
Grüße an die Ultras……

Raven1802 sagt:

@AEWKevin – nicht böse gemeint, aber wie oft willst Du Dich unter ein und der selben Show noch beschweren, dass Leute eine 5 oder 6 geben? Was ändert das?

Die WWE hat schon öfter von mir ne 5 bekommen und in meinen Augen zurecht. Es sind dort nicht nur due schlecht geschriebenen Shows sondern auch viele „Superstars“ welche meiner Meinung nach in keinen Ring steigen sollten, weil sie einfach kein Talent haben. Das ist aber nur meine Meinung.

@Sobel – schon mal darüber nachgedacht dass die AEW die Matchart nicht Wargames nennen darf? Ggf. Wollen sie es auch nicht weil es zu viel echten Krieg gibt. Deswegen alle bei der AEW als primitiv zu bezeichnen ist eher primitiv. Und eigentlich bist Du das nicht.

Die Show war super und die Wrestler ausgepowert nach den Matches. Bei anderen Promotions kommen die „Superstars“ nicht mal ins Schwitzen ehe das Match vorbei ist. Den Schubser vom Käfig fand ich sehr waghalsig. Aber ist ja alles gut gegangen.

Sobel sagt:

@Raven
Haste natürlich recht.
Ich dachte jetzt „War Games“ wäre ein stehender Begriff für diesen Matchtyp, so wie „Triple-Threat“ oder „Steel Cage Match“, zum Beispiel.

Lobo sagt:

@Scholli…ich finde es langsam nervig, wie du hier immer mehr und mehr gegen andere ablederst, wegen Sachen, die du selbst immer wieder und wieder selbst bringst. Jeder kann seine eigene Meinung haben und dass du z.B. Roman kritisierst, er würde nichts zum Thema beisteuern ist ja wohl absoluter Humbug, da er auf eine Frage, die vorher gestellt worden war, absolut sachlich geantwortet hatte mit Bezug auf eine Ausgabe, die vor einigen Wochen lief. Ich weiß nicht, wie die anderen hier das so sehen, aber mir gehst du in letzter Zeit tierisch auf den Zeiger und ich rege mich mittlerweile nicht mehr so schnell auf.

superkliq sagt:

Eine Show ganz im Zeichen des Blood&Guts Match die mir sehr gut gefallen hat. War maleine etwas andere Dynamite Show. Das Match an sich war sehr gut und fand es ein Tick stärker als das Erste.
Claudio Castagnoli ist eine klasse Verstärkung für den BCC und für. Man hat am Sonntag und jetzt gesehen, was der Kerl drauf hat und wie wenig man in der Vergangeheit aus Ihm gemacht hat.

Lars sagt:

@lobo absolute Zustimmung

scholli sagt:

Schön für euch und soll ich jetzt weinen, oder denkt ihr das interessiert mich?
Schön ist das ich euch nerve, aber wenn andere hier andauernd beleidigen und andere belehren, ist das natürlich in Ordnung.
Ich habe es letzes mal schon geschrieben, die beiden müssen sich nicht wundern, grade Edelmann@.
Wenn ihr euch alles gefallen last schön, ich aber nicht.

Bingo sagt:

Eine Show bei der im ersten Match das Ligamaskottchen gewinnt und im zweiten Match der Dinosaurier hat immer eine 6 verdient, egal was danach noch kommt.

samjj sagt:

Sehr gute Show, Highlight ist natürlich der Main-Event.
Cesaro das erste mal seit gefühlt Jahren gut dargestellt.

@lobo
Hast du nichts anderes zu tun, als unter jeden Bericht den Aufpasser zu spielen?
Jedes mal wenn einer gegen Trolle wie Edelmann@ oder sonstige vorgeht stehst du auf der Matte.
Mir kommt das langsam so vor, als wenn du @Edelmann bist, nur halt sein zweit Account, anders ist das schon fast nicht mehr zu erklären. Mir sind Typen wie @scholli und auch einige andere, die wenigstens ihre Schnauze aufmachen und sich nichts gefallen lassen lieber, als solche die sich hier immer wieder provozieren lassen und dann mit den Standartsatz “ ignoriert ihn doch einfach“ kommen.
Übrigens wirst du bestimmt mitbekommen haben, das der @Edelmann Typ es wieder nicht lassen konnte und @scholli mal wieder in seinen Beitrag provoziert hat.
Fangt doch endlich mal an die richtigen Typen hier anzugehen und nicht immer die, die sich wehren.
Das es von @scholli nicht sein muss was er gegen @Roman geschrieben hat ist klar, aber kennst du die Vorgeschichte der beiden? Zugegeben ich schreibe selten hier, lese aber fast alle Berichte zum Thema WWE und AEW und dort ist mir aufgefallen das @Roman im großen und ganzen auch immer nur auftaucht um andere zu maßregeln. Bekommt er dann selber mal eine vor den Bug hat er halt Pech gehabt. Reibereien wird es immer geben, aber es braucht hier sicher niemand, jemanden, der wie du als Kindergärtner hier agierst, lass die ihren Mist doch selber regeln. Und bevor ich hier @scholli als nervend einstufen würde, fallen mir vorher noch mindesten eine Handvoll andere ein, die ich in diese Kategorie sehe, wie z.B. @Edelmann, @Bingo oder @Marcel nur um mal einige zu nennen.

samjj sagt:

Nur kurz noch was.
Was ich überhaupt nicht ab kann, sind solche Trittbrettfahrer wie @Lars.
Entweder selber den Schnabel aufmachen, oder lieber ruhig sein.
Aber auf den Zug aufspringen, wenn andere was sagen, zeigt doch stark Richtung absoluten Mitläufer.
Hätte @lobo nichts geschrieben wäre von @Lars nicht ein Wort gekommen, sowas ist einfach nur lächerlich und sagt viel über jemanden aus.

Lars sagt:

@samjj dir auch ein wunderschönes Wochenende 😘

samjj sagt:

@Lars
Ach ja, keine Argumente sind auch gut.
Ist jetzt grade keiner da wo du mit auf den Zug springen kannst?
Und danke, das werde ich haben, mal schauen ob ich noch irgendwo mit den Zug hinreisen kann.
Wenn dann aber alleine, ohne jemanden mit dabei zu haben. Ich kann wenn ich was unternehme das auch gut alleine, ganz im Gegenteil zu einigen Usern hier, Namen nenne ich keine.

scholli sagt:

LoL

Danke samjj@ kann dir nur zustimmen, eine Antwort, oder eingehen auf deinen Beitrag wirst du aber nicht bekommen.
Jetzt kommt hier mal Gegenwehr und was kommt, ganz genau, mal überhaupt nichts. Sind ja jetzt nicht mehr in der Überzahl.
Es ist zu merken das hier manche lieber alles über sich ergehen lassen als sich zu wehren und das Mundwerk aufzumachen. Lieber wird der Troll Edelmann@ und andere noch verteidigt und der Zeigefinger gegen den, oder die erhoben, die sich zur wehr setzen. Ist ja auch leichter andere zu belehren, als gegen die eigentlichen Trolle hier vorzugehen. Zeigt wunderbar auf, wie einige z.B. Lobo@ oder Lars@ ticken.
Bis zur nächsten Troll Provokation und meine Reaktion darauf, ich freue mich auch schon darauf wenn dann wieder die selbsternannten Internetpolizisten wie Lobo@ mich belehren und die eigentlichen Übeltäter noch verteidigen.
So, schönes Wochenende allen die sich trauen den Mund auf zu machen.

DDP81 sagt:

Unglaublich, dass Kingston so im Mittelpunkt stehen darf…wer hätte das vor 3 Jahren gedacht. Der Kerl hat es sowas von verdient.

Niida sagt:

Ich werde wohl noch etwas brauchen, um ihn nicht mehr Cesaro zu nennen. Tatsächlich bin ich auch erst auf ihn aufmerksam geworden, als er bereits bei der WWE war. Hatte mich aber echt gewundert, dass er bei B&G als erstes in den Käfig stieg. Dachte mit der antrainierten Kondition von der WWE (max 5 Minuten Matchzeit) kommt er sicher als letzter, sonst hält er nicht bis zum Schluss durch. 😉

Gute Show, SEEEHR unterhaltsam.

Aber seit Wochen plagt mich eine Frage, Show für Show:

Wo ist das House of Black?

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube