Zweites „WWE SummerSlam“-Match zeichnet sich ab – Io Shirai und Zoey Stark stehen wohl vor ihrer Rückkehr in die Shows – Zwei neue Teilnehmer:innen für die Money in the Bank Ladder Matches bestätigt

25.06.22, von Jens "JME" Meyer

Quelle: © IMPACT! Wrestling / World Wrestling Entertainment

– Wie Dave Meltzer in der aktuellen Ausgabe des Wrestling Observer Newsletters berichtet, stehen Io Shirai und Zoey Stark kurz vor ihrer Rückkehr in die Shows. Io Shirai bestritt ihr letztes Match beim „NXT Stand & Deliver“-Special am 02. April und fiel seither aufgrund einer unbekannten Verletzung aus. Zoey Stark pausiert seit der „NXT Halloween Havoc“-Ausgabe vom 26. Oktober 2021, nachdem sie sich bei besagter Show das Kreuzband und den Meniskus gerissen hatte. Wann genau die beiden Frauen zurückerwartet werden, ist nicht bekannt.

– Nach Roman Reigns vs. Brock Lesnar um die Undisputed WWE Universal Championship zeichnet sich nun das zweite Match für den „WWE SummerSlam“-PPV am 30. Juli ab. So sprach Pat McAfee bei der gestrigen „Smackdown“-Episode eine Herausforderung an Happy Corbin für ein Match bei besagtem PPV aus. Bisher wurde das Match aber noch nicht offiziell bestätigt, aber Corbin wird sich in der kommenden Woche bei „Friday Night Smackdown“ zu McAfees Herausforderung äußern.

– Mit Sami Zayn und Shotzi stehen zwei weitere Teilnehmer:innen für die beiden „Money in the Bank“-Laddermatches beim gleichnamigen Pay-per-view fest. Nachfolgend das aktuelle Line-up des nächsten WWE-PPVs:

World Wrestling Entertatinment „Money in the Bank 2022“
Ort: MGM Grand Garden Arena in Las Vegas, Nevada, USA
Datum: 02. Juli 2022

WWE RAW Women’s Championship
Singles Match
Bianca Belair (c) vs. Carmella

WWE SmackDown Women’s Championship
Singles Match
Ronda Rousey (c) vs. Natalya

Undisputed WWE Tag Team Championship
Tag Team Match
The Usos (Jimmy Uso & Jey Uso) (c) vs. The Street Profits (Montez Ford & Angelo Dawkins)

WWE United States Championship
Singles Match
Theory (c) vs. Bobby Lashley

Women’s Money in the Bank Ladder Match
Lacey Evans vs. Alexa Bliss vs. Liv Morgan vs. Raquel Rodriguez vs. Asuka vs. Shotzi vs. TBA

Men’s Money in the Bank Ladder Match
Seth Rollins vs. Sheamus vs. Drew McIntryre vs. Omos vs. Sami Zayn vs. TBA vs. TBA

Quelle: Wrestling Observer Newsletters

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




6 Antworten auf „Zweites „WWE SummerSlam“-Match zeichnet sich ab – Io Shirai und Zoey Stark stehen wohl vor ihrer Rückkehr in die Shows – Zwei neue Teilnehmer:innen für die Money in the Bank Ladder Matches bestätigt“

Lobo sagt:

Pat McAffee gegen Corbin…ein Match auf das die Wrestlingwelt gewartet hat. *Ironie off

Sobel sagt:

Naja, besser als McAffee vs McMahon oder das „Letzte Match von Ric Flair“ allemal.
Mal was anderes: Was ist eigentlich mit den Women’s Tag-Titeln? Sollte es da nicht ein Turnier geben oder so…?

Sigi Reuven sagt:

Von der Frauenseite gibt es nichts zu meckern an den Teilnehmerinnen. Aber bei den Männern: Bitte, nehmt Omos da noch irgendwie raus. Oder trainiert ihm bis dahin noch richtige Wrestlingskills an und wenn es nur absolute basics sind – selbst die beherrscht er nicht.

Und bitte packt KO irgendwie in dieses Match und jemanden wie Balor, Priest oder Ricochet – auch wenn es bei letzterem sehr unwahrscheinlich ist.
Aber am Ende ist es eh so: Ein Platz bleibt TBA und Brock Lesnar kommt 5 Min vor Schluss raus, squasht Sami Zayn, der kurz davor ist, den Koffer abzuhängen, und krönt sich zum zweiten Mal zum Mr. MitB. Casht bei SD dann direkt ein und wird Universal Champion. Dann beim Summerslam das große Unification Rematch Reigns vs Lesnar, das Lesnar erneut verliert. Oder Omos hängt den Koffer nach 10 Sekunden ohne Leiter ab, während alle anderen sich brawlen und behält das Ding erstmal bis Mania.
Oder Sami Zayn schnappt ihn sich sneaky und wird von Lesnar wieder dumm überredet, direkt bei SD gegen Roman einzucashen. Das versucht er dann, wird aber von Brock gesquasht und Reigns braucht nur einen Spear…
Gott, die WWE kann soviel Bullshit mit dem Koffer anstellen, ich trau mich gar nicht weiterzudenken…

Warum steht Gunther als IC Champion nicht auf der Card??? Dann ist er wohl doch nur Strohfeuer und bringt keine Wende ins IC Geschehen.

Und die „“Fehde““ Street Profits Vs Usos ist ja mal so spannend und intensiv aufgebaut, wüsste echt niiicht, wer gewinnt… Tolle Tag Team Fehde…

Braindead sagt:

@Sobel
Lieber nicht. Und vor allem braucht man für ein Turnier Teilnehmer. Den Titel einfach nie wieder erwähnen, wäre am sinnvollsten!

Braindead

Sobel sagt:

@Braindead
Jupp, das halte ich auch für das Beste… Vielleicht, wenn man endlich Mal den Roster mit Damen von NXT auffüllen würde, aber so? Nä.

Gando sagt:

Es wäre ein relativ logisches Booking nach dem Titel vakant sind, macht man ein Turnier um diese.
Bei der aktuellen Lage, der Damen Tag Division, aber absolut unmöglich.
Das würde ein Gewürfel nach sich ziehen.

Wie planlos diese Promotion eigentlich ist, zeigt sich hier mal wieder mehr als deutlich.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/