„I’m back“: Triple H kündigt im WWE Performance Center seine Rückkehr an – Rhea Ripley fällt aufgrund einer „Gehirnverletzung“ aus – NXT UK Star wechselt zu NXT und erhält neuen Namen – Drei Matches und Rückkehr für die nächste NXT-Ausgabe angekündigt – Vorschau auf die heutige Ausgabe von NXT UK

23.06.22, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Miguel Discart, Triple H WM Axxess 2014, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Paul „Triple H“ Levesque war am Dienstag im WWE Performance Center in Orlando, Florida zugegen und verkündete laut John Pollock (Post Wrestling) vor versammelter Mannschaft, dass er „zurück ist“.  Was dies genau heißt, ob er seine Position als Kopf des NXT-Brands nun wieder einnimmt, ist aktuell noch unklar. Während seiner krankheitsbedingten Auszeit übernahm bekanntlich Shawn Michaels seine Aufgaben.

– Rhea Ripley enthüllte nun auf Instagram, dass sie aktuell aufgrund einer „Hirnverletzung“ pausieren muss. Anzunehmen ist, dass es sich um eine Gehirnerschütterung handelt. Eigentlich sollte die 25-Jährige beim „Money in the Bank“-PPV gegen RAW Women’s Champion Bianca Belair in den Ring steigen, aufgrund der Verletzung musste aber eine neue Herausforderin gefunden werden. Laut Dave Meltzer geht man bei WWE im Moment davon aus, dass Ripley nicht lange fehlen wird.

– Im Rahmen der aktuellen NXT-Ausgabe wurde das baldige Debüt von JD McDonagh angekündigt. Es handelt sich hierbei um den früheren NXT Cruiserweight Champion Jordan Devlin, der damit offiziell von NXT UK zu NXT in die USA wechselt. Der Ire hatte vor einigen Wochen ein Loser Leaves NXT UK Match gegen NXT UK Champion Ilja Dragunov verloren.

– Für die NXT-Ausgabe in der kommenden Nacht sind bisher drei Matches angekündigt. Unter anderem werden Roxanne Perez & Cora Jade in einem NXT Women’s Tag Team Title #1 Contendership Match auf Kayden Carter & Katana Chance treffen. Ebenso bestätigt sind die Paarungen Indi Hartwell vs. Kiana James und Xyon Quinn vs. Sanga. Darüber hinaus wird Nikkita Lyons ihr Comeback feiern.

WWE NXT 2.0 #42
Ort: WWE Performance Center in Orlando, Florida, USA
Erstausstrahlung: 28. Juni 2022

NXT Women’s Tag Team Title #1 Contendership – Tag Team Match
Roxanne Perez & Cora Jade vs. Kayden Carter & Katana Chance

Singles Match
Indi Hartwell vs. Kiana James

Singles Match
Xyon Quinn vs. Sanga

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Nikkita Lyons kehrt zurück.

– Für die heutige Ausgabe von NXT UK sind bisher zwei Matches angekündigt. So werden Josh Briggs & Brooks Jensen eine Chance auf die NXT UK Tag Team Championship von Oliver Carter & Ashton Smith erhalten. Darüber hinaus wird Sarray auf Nina Samuels treffen. Die Show wird wie gewohnt heute Abend ab 21:00 Uhr deutscher Zeit auf dem WWE Network erstausgestrahlt.

Quelle: Wrestling Observer, Post Wrestling

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




6 Antworten auf „„I’m back“: Triple H kündigt im WWE Performance Center seine Rückkehr an – Rhea Ripley fällt aufgrund einer „Gehirnverletzung“ aus – NXT UK Star wechselt zu NXT und erhält neuen Namen – Drei Matches und Rückkehr für die nächste NXT-Ausgabe angekündigt – Vorschau auf die heutige Ausgabe von NXT UK“

Matze sagt:

Wenn jetzt noch Vince ins Exil nach Saudi Arabien auswandert, glaube ich wieder an den Weihnachtsmann.

Gute News.

Sobel sagt:

Ach bitte, macht uns doch keine Hoffnungen, nein? Vince, der zurücktritt, HHH, der wieder zurückkommt… Hach ja…
Darüber hinaus bleibt für mich weiter die Frage, was gerade aus NXT UK wird. Gibt es dort nur noch Matches mit amerikanischen Stars? Hat man auf der Insel niemand mehr, den man einsetzen möchte? Hoffentlich lässt das irgendwann wieder nach…
Und Devlin bei NXT? Wieso?!? War ja zu erwarten, aber er wird dort eh nur ein weiterer Kleiner in ner Nebenrolle…

Casury sagt:

Das mit Rhea find ich frech… Habs erst bei der Bild gelesen auf die ich nicht sonderlich vertraue und nun auch noch hier. Ich folge einigen WWE Stars auf denn sozialen Netwerken und habe konnte weder auf Instagram noch auf Twitter auf Rhea’s Seiten dazu etwas finden. Bisher war ich immer sehr begeistert von der Seite hier aber dieser Bericht hat mich von der Recherche enttäuscht.

Casury sagt:

Okay @JME Punkt für dich… Jeden Kommentar lese ich mir nicht durch … sollte man dennoch eventuell dazu schreiben. Naja Iam out ✌️

Jon08 sagt:

Sehr geil, das mit Triple H! Freut mich sehr, dass er zurück ist. Nun, da sein Schwiegervater Dreck am Stecken hat, kann Hunter zeigen, dass er vielleicht hinter den Kulissen was bewegen darf. Freut mich wirklich sehr. Geht aufwärts mit WWE, wie ich finde.

Um Ripley tut es mir leid. Sehr schade. Sie und Judgement Day haben großes Potenzial. Hoffe, dass man Balor und Priest nun nicht völlig fallen lässt ohne Edge.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/