Impact Wrestling „Slammiversary 2022“ Ergebnisse aus Nashville, Tennessee, USA vom 19.06.2022 (inkl. Abstimmung)

20.06.22, von "Easy D"

Quelle: IMPACT Wrestling

Welche Schulnote vergebt ihr dieser Show?

View Results

Loading ... Loading ...

Impact Wrestling “Slammiversary 2022”
Ort: The Asylum in Nashville, Tennessee, USA
Datum: 19. Juni 2022
Zuschauer: 526

Dark Match
Singles Match
Savannah Evans gewann gegen Alisha Edwards.

Pre-Show:

1. Pre-Show Match
Impact Digital Media Championship
Singles Match
Rich Swann (c) gewann gegen Brian Myers via Pinfall nach dem 450 Splash.
Matchzeit: 07:10

2. Pre-Show Match
Reverse Battle Royal
Shark Boy gewann gegen Mike Jackson, Shera, Slash, Johnny Swinger, Zicky Dice, Chris Bey, Raj Singh, Steve Maclin, Chase Stevens, David Young und Bhupinder Gujjar via Stipulation.
Matchzeit: 09:40

Main Show:

Die Main Show wird von einem Video eröffnet, welches einige der Wrestler:innen zeigt, die über die Jahre für TNA/Impact in den Ring gestiegen sind.

1. Match
X-Division Championship
Ultimate X-Match
„Speedball“ Mike Bailey gewann gegen Ace Austin (c), Kenny King, Trey Miguel, Jake Evans und Alex Zayne via Stipulation –> Titelwechsel!
Matchzeit: 09:50

Weiter geht es mit einem Video von Sting, in dem er darüber spricht, dass TNA sein Weg zurück in die Wrestling-Industrie war und in der über seiner Geschichte mit der Promotion erzählt. Zu seinen schönsten Erinnerungen gehören der „Joker-Sting“, der es ihm ermöglichte, in eine neue Version seines Charakters zu schlüpfen, sowie seine Matches gegen Samoa Joe, Hulk Hogan, Jeff Jarrett und Kurt Angle. Er wünscht allen Verantwortlichen, Wrestler:innen und Fans  nur das Beste für die Zukunft.

2. Match
Impact Knockouts Tag Team Championship
Tag Team Match
Rosemary & Taya Valkyrie gewannen gegen The Influence (Tenille Dashwood & Madison Rayne) (c) via Pinfall von Taya Valkyrie an Madison Rayne nach einem DDT –> Titelwechsel!
Matchzeit: 07:20

Ein weiteres Grußvideo zeigt Kurt Angle, der Impact zum 20-Jährigen Geburtstag gratuliert, und er erinnert an seine Fehden bei TNA/Impact und wünscht sich, dass Impact noch weitere 20 Jahre bestehen bleibt.

Moose und Sami Callihan, die beide die letzten Stunden in Isolationsräumen verbracht haben, werden jetzt aus diesen entlassen. Moose wirkt angeschlagen, als er ins Licht tritt, Sami Callihan sagt, er möchte „in der Dunkelheit wohnen“.

3. Match
Monster’s Ball Match
Sami Callihan gewann gegen Moose via Pinfall nach dem Cactus Driver.
Matchzeit: 16:00
-Vor dem Finish schlug Sami Callihan mehrmals mit einem Barbed Wire-Baseballschläger

4. Match
Impact World Tag Team Championship
Tag Team Match
The Good Brothers (Doc Galows & Karl Anderson) gewann gegen The Briscoes (Jay & Mark Briscoe) (c) via Pinfall von Karl Anderson an Mark Brisco nach dem Magic Killer –> Titelwechsel!
Matchzeit: 10:00

Nach dem Match folgt ein Staredown aller Beteiligten, als plötzlich die Musik von America’s Most Wanted ertönt und James Storm & Chris Harris sich auf dem Weg zum Ring machen. Storm sagt, dass alle hier genau wie sie sind, sie kennen nur kämpfen und trinken. Und da das Kämpfen nun vorbei ist, ist es Zeit für das Trinken. James Storm verteilt an alle ein Bier, außer an Harris, über den er scherzt, er sei heute Abend der Fahrer. Storm spricht noch über das Tag Team Wrestling in der Geschichte von Impact und sie stoßen alle gemeinsam an.

Ein weiteres Grußvideo zeigt Mike Tennay und Don West.

Als Nächstes folgt Dixie Carter, um den geheimen Wrestler der Impact Originals vorzustellen. Sie bedankt sich bei allen für die jahrelange Unterstützung und ruft Eddie Edwards ehemaligen Tag Team Partner Davey Richards zum Ring.

5. Match
10-Man Tag Team Match
Impact Originals (Alex Shelley, Chris Sabin, Kazarian, Nick Aldis & Davey Richards) gewannen gegen Honor No More (Mike Bennett, Matt Taven, Eddie Edwards, PCO & Vincent w/ Maria Kanellis) via Pinfall von Chris Sabin an PCO nach dem Cradle Shock.
Matchzeit: 18:45
– Den entscheidenden Pinfall zählte die Referee-Legende Earl Hebner.

6. Match
Impact Knockouts Championship
Queen of the Mountain Match
Jordynne Grace gewann gegen Tasha Steelz (c) (w/ Savannah Evans), Chelsea Green, Mia Yim & Deonna Purrazzo via Stipulation –> Titelwechsel!
Matchzeit: 18:15

Es folgt ein Video von AJ Styles, er wünscht Impact alles Gute zum Jubiläum und spricht über den Kampf gegen die Flying Elvises (Jimmy Yang, Jorge Estrada & Sonny Siaki) im ersten Match für TNA. Er schwelgt in Nostalgie über all die Dinge, die er im Laufe der Zeit bei TNA/Impact gemacht hat, aber das eine Match, das alles verändert hat, waren er, Samoa Joe und Christopher Daniels im Jahr 2005 (Anm. TNA „Unbreakable 2005“). Diese Drei haben die Dinge verändert, sie haben das Wrestling verändert. Die Fans wählten Styles zum einflussreichsten Wrestler in der Geschichte von Impact, und er sagt, dass AJ Styles ohne Impact nicht  „phänomenal“ wäre. Er bedankt sich bei WWE dafür, dass er dies tun durfte, weil WWE weiß, dass es ihm dieser Abend viel bedeutet. Er stößt auf die nächsten 20 Jahre Impact Wrestling an.

7. Match
Impact World Championship
Singles Match
Josh Alexander (c) gewann gegen Eric Young (w/ Joe Doering & Deaner) via Pinfall nach dem C4.
Matchzeit: 18:50
– Dieses Match war eine Hommage an die Vergangenheit der Promotion. So zeigte unter anderem Eric Young den Black Hole Slam (Anm. Finisher von Abyss) und Josh Alexander einen Styles Clash (Anm. Finisher von AJ Styles).

Diskutiert hier mit vielen weiteren Fans über die Ergebnisse! Klick!

Nachfolgend noch einmal alle W-I Specials, zum 20-jährigen Bestehen von Impact Wrestling.

W-I Special zum 20-Jährigen Bestehen von Impact Wrestling – „Cross the Line“: Die Geschichte von Impact Wrestling #1 (2002-2006)

W-I Special zum 20-Jährigen Bestehen von Impact Wrestling – „Cross the Line“: Die Geschichte von Impact Wrestling #2 (2007-2014)

W-I Special zum 20-Jährigen Bestehen von Impact Wrestling – „Cross the Line“: Die Geschichte von Impact Wrestling #2 (2015-2022)

W-I.de Impact Asylum XXL – Weeklys 931, 932 & NWA-TNA PPV Nr.1

W-I.de Impact Asylum Special – Classic-Review „Slammiversary XI“




4 Antworten auf „Impact Wrestling „Slammiversary 2022“ Ergebnisse aus Nashville, Tennessee, USA vom 19.06.2022 (inkl. Abstimmung)“

Lobo sagt:

Ich hoffe auch, dass Impact noch eine lange Zukunft vor sich hat. Auch das Match von 2005 war der Oberhammer….wer es noch nicht gesehen haben sollte…hier auf WI gibt es ein Special zum 20jährigen Bestehen von Impact, in dem das Match als Video eingebunden ist.

Marco246 sagt:

Impact hat leider stark abgebaut. Ich erinner mich auch gern and die starken Phasen zb. Die 2005 wie bereits erwähnt, aber auch 2016 war tna super.

Worthless sagt:

Gute und sehr unterhaltsame Show. War für fast jeden Geschmack was dabei, was will man mehr?

Sigi sagt:

Gute Show. Vom Programm her klar besser als der Mist von Wwe

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/