AEW suspendiert Jeff Hardy: Erfolgreiche Entziehungskur Bedingung für eine Rückkehr – Vorschau auf „AEW Dynamite #141: Road Rager“

15.06.22, von David "VidDaP" Parke

© AEW/IMPACT

– Wie auch wir berichteten (hier und hier), wurde Jeff Hardy kürzlich erneut wegen Fahrens unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln festgenommen. AEW-Präsident Tony Khan kommentierte die Thematik indessen auch selbst bei Twitter. Dort schrieb er, mit Jeff Hardy in Kontakt zu stehen. Man habe ihm klargemacht, dass man ihm bei seinen Problemen helfen und bei einem Entzug unterstützen werde. Hardy soll sich demnach auch bereit erklärt haben, die Hilfe anzunehmen und sich einer Entziehungskur zu unterziehen. Bis dahin ist Jeff ohne Bezahlung suspendiert. Eine Rückkehr in den AEW-Ring werde es nur bei erfolgreicher Behandlung geben und wenn er dauerhaft clean bleibt. Laut Bryan Alvarez wurde zunächst auf über seine Entlassung diskutiert, nachdem sich die Gemüter beruhigt hatten, entschied man sich, ihm zunächst einmal professionelle Hilfe anzubieten. Mit dem Statement wollte man aber warten, bis man Kontakt zu Jeff hat.

Auch der Gerichtstermin steht inzwischen fest. Am 05. Juli soll Jeff Hardy dem Richter gegenübertreten. Es droht eine Geldstrafe bis zu 5.000 US-Dollar und/oder eine Gefängnisstrafe bis zu fünf Jahren.

Der Ablauf des Tages konnte inzwischen auch halbwegs rekonstruiert werden. So waren Jeff und sein Bruder Matt bei einer Wrestling Convention in Orlando. Matt und seine Frau Reby begleiteten Jeff noch auf dessen Hotelzimmer, bevor sie einen Flug zurück nach North Carolina antraten. Jeff lieh sich auf eigene Faust einige Stunden später selbst ein Auto, mit dem er dann zu seiner Fahrt ansetzte (warum er noch einen Führerschein besaß, den er eigentlich seit 2019 nicht mehr besitzen sollte, ist bislang unklar). Reby wandte sich via Social Media nun auch an Kritiker, die ihr und ihrem Mann vorwarfen, den Taten von Jeff keinen Riegel vorgeschoben zu haben. Sie gab an, alles dafür getan zu haben, dass es bei der Convention keinen Alkohol gab und dass man weder sie noch Matt für die Taten eines anderen, erwachsenen Menschen verantwortlich machen könne.

– Durch die jüngsten Vorfälle um Jeff Hardy haben sich die Pläne für die heutige „AEW Dynamite: Road Rager“-Ausgabe geändert. So werden die Hardys heute natürlich nicht, wie ursprünglich angekündigt, am Match um die AEW Tag Team Championship teilnehmen. Das Ladder Match wird zwar stattfinden, der Jurassic Express wird seinen Titel allerdings nur gegen die Young Bucks verteidigen. Darüber hinaus wurde mittlerweile noch ein Match zwischen NJPW-Topstar Will Ospreay und Dax Harwood, sowie ein Rematch aus dem Owen Hart Foundation Tournament zwischen Dr. Britt Baker und Toni Storm angekündigt. Bereits letzte Woche hatte man ein Hair vs. Hair Match zwischen Chris Jericho und Ortiz, Ethan Page vs. Miro im Turnier um die neue AEW All-Atlantic Championship, sowie ein 20-on-1 Handicap Match zwischen Wardlow und 20 Securitys bestätigt. Außerdem wird auch Hiroshi Tanahashi bei der heutigen Show auftreten. Er wird in einem Segment seinem Gegner beim „AEW x NJPW: The Forbidden Door“-PPV, Jon Moxley, gegenüberstehen. Nachfolgend die komplette Matchcard, sowie zwei Preview-Videos:

All Elite Wrestling „Dynamite #141: Road Rager“
Ort: Cable Dahmer Arena in Independence, Missouri, USA
Erstausstrahlung: 15. Juni 2022

AEW World Tag Team Championship
Tag Team Ladder Match
Jurassic Express (Jungle Boy & Luchasaurus) (c) vs. The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson)

Hair vs. Hair Match
Chris Jericho vs. Ortiz

Singles Match – AEW All-Atlantic Championship Tournament Quarter-Finals
Ethan Page vs. Miro

Singles Match
Dax Harwood vs. Will Ospreay

Singles Match
Toni Storm vs. Dr. Britt Baker, D.M.D.

20-on-1 Handicap Match
Wardlow vs. 20 Securitys

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* Jon Moxley und Hiroshi Tanahashi begegnen sich vor ihrem Match um die Interims AEW World Championship.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




32 Antworten auf „AEW suspendiert Jeff Hardy: Erfolgreiche Entziehungskur Bedingung für eine Rückkehr – Vorschau auf „AEW Dynamite #141: Road Rager““

Happy_Pain sagt:

Ich freue mich, dass Ethan Page mal wieder ein Match bestreitet, auch wenn er es verlieren wird.

Er sollte nicht der erste sein, aber ich hoffe, dass er mal Atlantic Champion werden wird in der Zukunft. Oder TNT Champion. Ich würde es ihm gönnen und würde ihn generell gern öfter im TV sehen.

Toni Storm gg. Britt Baker wird sicherlich ein gutes Match, keine Frage, aber warum bringt man das? Ich hätte lieber ein andere Damen Match gesehen, einfach aus dem Grunde bei der begrenzten Zeit noch jemand anderen Spotlight zu geben.

AtticusCogarOnlyFan sagt:

Freu mich wie immer auf Dynamite aber das 20 on 1 klingt ein wenig albern (meine jetzt nicht WWE albern). Gefühlt gab es schon 10 Mal das 20 on 1 in der Storyline mit MJF. Ich hoffe da wird noch mehr daraus

Realtalk sagt:

Ich drücke alle Daumen und hoffe, dass Jeff diesmal „seine inneren Dämonen besiegen kann.“

Achtung @Nator der Clown! Is ne Redewendung. Sicherlich nie was von gehört. Nicht dass du wieder denkst, ich rede von echten Dämonen 😉

Nator sagt:

Realtalk@
Achtung Realtalk aka der schön Quatscher vom Dienst
Toll das du mich immer wieder erwähnen musst. Bist du so einsam, das ich dir nicht aus den Kopf gehe?
Dagegen hilft nur eins, rausgehen und sich eine Freundin suchen, vielleicht kann die dir ja helfen mich zu vergessen. Oder hast du keine WWE news gefunden wo du andere wieder beleidigen und bashen kannst?

Nator sagt:

Dann drücke ich den guten Jeff mal die Daumen das er es diesmal auch wirklich durchzieht.
Ich bin auch gespannt ob sie es durchziehen und ihn diesmal Gefängnis aufbrummen oder ob er nochmal mit einer Geldstrafe davon kommt.

Realtalk sagt:

@Nator der Clown: Beleidigen? Bashen? Nichts zu sehen davon. Nicht mal den Schneid haben, um einzusehen, dass man falsch lag. Danke für die schöne Unterhaltung heute. Hat mich echt amüsiert der Clown. Nun lass ich dich aber in Ruhe. Man solls ja nicht übertreiben 😁

Brayblack sagt:

I am sexy and i know it 😀

Jeff steig doch einfach nicht mehr in Fahrzeuge und geh auf ne alk Therapie xD

Nator sagt:

Realtalk@
Wo habe ich falsch gelegen, deiner Meinung nach?
Denkst du ich lasse mir von dir verbieten das ich Jeff als Willenlosen Säufer sehe, der schon genug Chancen in seinen Leben hatte um es auf die Reihe zu bekommen? Chancen für die manch andere Leute, die willens sind aus diesen Sumpf rauszukommen, fast alles geben würden?
Wenn du das denkst, dann liegst du mächtig falsch. Ich lasse mir von so einen Spinner wie dir, doch nicht meine Meinung und Ansichten vorschreiben. Dann geh jetzt mal schön ins Bettchen, weil Morgen ist ja wieder Schule.

Lars sagt:

@nator hast unter dem anderen Beitrag doch geschrieben das du jetzt raus bist. Dann hör doch auch mal auf hier den startseitenscheriff zu spielen. Junge junge wie kann man sich nur so in Thema hineinsteigern. Du hast deine Ansicht, andere haben eine andere. Damit muss doch auch mal gut sein irgendwann.

AtticusCogarOnlyFan sagt:

Wir haben uns doch rege im letzten Beitrag zu Jeff ausgetauscht. Lasst uns doch wieder aktuellen Themen zuwenden und uns wieder auf Wrestling freuen

Edelmann sagt:

Bin froh, dass Jeff Hardy seitens AEW die Chance bekommt sich zu rehabilitieren auch wenn es ein schwerer und langer Weg wird. Aber wie sagt meine Mutter immer: Einsicht ist der erste Weg zur Besserung.
Anders als gewisse User hier (Nator *hust*) welche ihn übertrieben gesehen vor ein Erschießungskommando sehen wollten habe ich ihn sportlich & menschlich noch nicht komplett aufgegeben.
Lediglich die Sache mit dem Führen eines Fahrzeugs unter Drogen-bzw. Alkoholeinfluss sollte härter gehandhabt werden seitens der amerikanischen Justiz.

Privat habe ich einen Kollegen welcher 3x bekifft bei einer Kontrolle erwischt wurde. Jetzt wartet er nach dem dritten Mal seit knapp 2 Jahren auf die Erlaubnis zu fahren, muss Idiotentests durchführen und darf regelmäßig zur Urinprobe.

Nator sagt:

Lars @
Sagt das doch Realtalk@ der gibt doch keine ruhe. Schau doch nach das er mich hier gleich wieder erwähnt hat.
Und wenn er mich erwähnt, das ich dann antworte kann man mir doch zugestehen oder nicht?
Das dieses Thema bei mir ein brisantes ist gebe ich zu und du wirst auch bestimmt gelesen haben warum. Soll er mich doch in ruhe lassen und gut ist. Ich werde ihn aber ab jetzt ignorieren und gut ist es, weil wie du sagst muss es auch mal gut sein.

Realtalk sagt:

Keine Sorge Jungs. Ich habe genug mit dem Clown gespielt. Er merkt ja nicht mal, wie lächerlich er sich macht. Ich bin jetzt fertig. Belive that.

Lars sagt:

@nator na siehst du, dann ist doch jetzt gut und wir können uns jetzt alle wieder auf das wichtigste und vor allem schönste konzentrieren, nämlich Wrestling

Nator sagt:

AtticusCogarOnlyFan@
Auch dir gebe ich recht. Sollte ich bei den Thema Hardy etwas zu intensiv dabei gewesen sein entschuldige ich mich dafür. Damit hat es sich dann auch für mich zum Thema hardy, versprochen.

Nator sagt:

Lars@
Du sagst es.
Die Card sieht sehr interessant aus, ich bin gespannt was uns heute Nacht geboten wird.

joe95 sagt:

@Nator
dir sollte man wegen solcher aussagen überhaupt nie mehr eine chance im leben geben, du ignorant!
den bockmist wwe verteidigen, aber den gequälten, armen jeff keine chance geben?
du verdammter heuchler!
schäm dich!
pass bloß auf dass du nichtmal so endest, das ist nämlich echt nicht lustig!
pfui, mir grausts vor dir, du unmensch!

Nator sagt:

joe@
Eine Chance ist gut eine Zweite auch aber irgendwann ist auch mal Schluss.
Es ist zu merken das viele von euch noch nie im leben mit solchen Typen zu tun gehabt haben.
Dann kann man sich nämlich immer schön als Gutmensch aufspielen, aber auch immer nur solange bis man dann mal selbst betroffen ist. Der einzige der hier Ignorant ist bist du. Der Arme Jeff ist auch gut, der Idiot hat Millionen auf sein Konto hat 2 Kinder und eine Frau, sowie ein Bruder der sich für ihn immer wieder den Arsch aufreist. Diese Probleme würden andere gerne haben.
Und ich brauche so nicht enden ich habe es mehrmals in meinen leben mitbekommen was solche Saufköpfe anstellen können und das ist echt nicht mehr lustig gewesen. Aber wie soll man auch erwarten das Internet rambos wie ihr sowas versteht, Lebenserfahrung habt ihr ja so wie es scheint nicht.
Und wo ich WWE verteidige muss du mir auch mal zeigen, ich bin bis jetzt jedes mal mit den Shows Kritisch umgegangen. Und mir graust es ehr wie manche sich hier als die absolut geilsten Gutmenschen aufspielen.
Ich bin jetzt genauso wie Shieldgirl komplett raus, weil ich keinen Bock habe mich mit Typen abzugeben die noch jemanden verteidigen der schon 1000 Chancen hatte und mit 2,9 Promille ins auto steigt. Ich hoffe das niemals einer von euch die Erfahrung macht mit solchen Typen wie ich, dann würdet ihr nämlich hier nicht mehr solch einen Dünnpfiff ablassen. Lebt wohl in eurer selbst erschaffenen Traumblase. Und jetzt könnt ihr euch dann auch wieder euren anderen hobbys zuwenden und zwar Jon08, der mir jetzt schon leid tut, zu bashen und zu beleidigen weil er WWE gut findet.
Wie sagen hier einige immer so schon schau ihr geistig unterbelichteten.

Lars sagt:

@nator so richtig lange hast jetzt aber nicht durchgehalten. Es ist doch mehr als offensichtlich das dieser trollkommentar nur zum provozieren da war und du bist da komplett in die Falle gelaufen. Sehr schade

AtticusCogarOnlyFan sagt:

@nator

Ich hab mir im letzten Beitrag was dir passiert ist durchgelesen. Wenn das so wahr ist (Dude muss ich so schreiben, ich kenne dich nicht persönlich) dann ist das genau das was ich meine. Süchtige (egal ob Jeff, Depp, Matt) ticken anders. Alles tutti für mich. Jetzt lasst uns Mal alle wieder Spaß haben am richtigen Wrestling 😁

AtticusCogarOnlyFan sagt:

@nator

Ich hab mir im letzten Beitrag was dir passiert ist durchgelesen. Wenn das so wahr ist (Dude muss ich so schreiben, ich kenne dich nicht persönlich) dann ist das genau das was ich meine. Süchtige (egal ob Jeff, Depp, Matt) ticken anders. Alles tutti für mich. Jetzt lasst uns Mal alle wieder Spaß haben am richtigen Wrestling 😁

Roman sagt:

@nator :

21:06 Uhr :
„Damit hat es sich dann auch für mich zum Thema hardy, versprochen.“

22:00 Uhr :
„..der Arme Jeff ist auch gut, der Idiot..Saufköpfe..ihr geistig unterbelichteten..“.

Ähhm ja..bei Deinen Postings/Beleidigungen/fällt mir gar nichts mehr ein.

Die Admins lesen es hoffentlich..

Nator sagt:

Lars@
Ja, und genau deswegen ziehe ich ja hier heute auch den Schluss Strich. Weil ich keine lust mehr habe mich mit solchen Hirnis abzugeben. Dafür ist mir die Zeit einfach zu schade. Natürlich sind hier auch tolle Leute unterwegs, keine Frage, aber die sind halt leider in der Minderheit.
Und wenn ich dann eigentlich jedesmal viel Herzblut in meine Beiträge packe und auch mal etwas emotionaler werde, habe ich keinen Bock mehr darauf mich mit dämlichen Einzeilern und Beleidigungen auseinander setzen zu müssen, sowie das man WWE ja nicht gut finden darf, weil einige Volldeppen hier denken sich rausnehmen zu können es anderen vorschreiben zu dürfen was jemand gut zu finden hat. Das ist Wrestling einfach nicht wert. Wenn hier irgendwann mal die Obertrolle wie Realtalk, Ludvig Borga oder joe95 verschwunden sind, die nur provozieren, beleidigen und bashen im Sinn haben werde ich hier vielleicht nochmal schreiben, aber stand jetzt wird das nicht mehr so schnell passieren. Da spiele ich lieber mit meinen Kinder draußen im Swimming-Pool und lass mir die Sonne auf die Plauze scheinen. Das macht mehr spass als sich jeden Tag mit den oben genanten Vollpfosten abzugeben. Diejenigen die hier ernsthaft diskutieren wollen wünsche ich aber weiter viel freude hier und zu denn anderen Spinner kann ich nur sagen, das es hoffentlich bald möglich ist komplette IP-Adressen zu sperren, damit solche trolle wie ihr es seit, endlich von solche Seiten verschwinden und zwar für immer. So, schicht im Schacht.

Roman sagt:

@nator :

Du nervst Dich anscheinend über „..Obertrolle, die nur provozieren und beleidigen..“.

In DEINEN eigenen Beiträgen les ich jedoch „Vollpfosten, Volldeppen, Hirnis, Spinner, Saufköpfe, Unterbelichtete usw.“.

Na, jetzt auch gemerkt, dass DU hier alle beleidigst ?!

scholli sagt:

@Roman
Also wenn Nator@ dafür gesperrt wird, dann gehören einige andere hier noch viel eher ausgeschlossen.
Da sind z.B. Ludvig Borga, Sigi, Realtalk um nur einige zu nennen. Das sind die, die hier immer alle am provozieren sind, sei es weil sie nicht einsehen wollen das andere user Sendungen gut finden die sie verabscheuen oder weil sie grundsätzlich spaß daran haben andere zu provozieren.
Schau dir doch nur mal die Beiträge von Realtalk an, da geht es doch nur, du Clown, Jon du bist zurückgeblieben weil du WWE gut findest. Und das in fast jeden Beitrag und wenn diese user dann mal das Echo zu spüren bekommen haben sie halt Pech gehabt. Wer ständig austeilt muss auch einstecken können.
Dann nimmst du Nator raus und kritisierst sie/ihn, obwohl der User heute schon den ganzen Tag über von Realtalk als Clown und was weis ich was bezeichnet wurde. Hast du dir die Entstehung seiner/ihrer Aussagen überhaupt mal durchgelesen? Wenn ja würdest du sehen das Realtalk schon die ganze zeit kein Ende gefunden hat. Und unter der 2 Hardy News hat er/sie es schön erklärt warum die Sache um Hardy so gesehen wird.
Aber macht ja nichts, es hat sich wieder jemand verabschiedet der eigentlich immer tolle und auch Kritische Berichte zu den Shows geschrieben hat. Und die ganzen Provokateure bleiben übrig und treiben ihr Unwesen hier munter weiter. Genauso haben sie ShildGirl vor ein paar tagen doch auch raus geekelt. Als wenn du jemanden etwas vorhalten willst solltest du erst mal bei den oben erwähnten anfangen, weil die sind das eigentliche übel hier.

Realtalk sagt:

Uuuuh jetzt bin ich also nur ein Troll, der nichts weiter kann als provozieren 😀 Tja da muss ich mich wohl nochmal dazu äußern:

@scholli: Danke, dass du so begeistert von mir bist und alle meine Beiträge ließt. Folg mir doch auf Instagramm für noch mehr Content. 😉

Mir ging es bei der Thematik darum, dass Nator Suffis verachtet, die jede Hilfe ausschlagen und es toll finden jeden Tag besoffen zu sein oder gerne in den Entzug gehen und auf Staatskosten leben. Was ja verständlich ist. Mich störte es nur gewaltig, dass er Jeff, ohne weiteres wissen, ihn zu diesen Leuten auf Stufe stellt. Was ja schon nicht sein kann, da Jeff dafür zu gut aussieht. Ihr wisst ja sicher alle, wie solche Suffis aussehen und nichts im Leben gebacken kriegen. Dazu unterstellte er ihm fehlenden Willen, dass er wirklich davon weg will, weil er eben immer wieder rückfällig wird. Das kann man so leider auch nicht sagen, da es viele Gründe gibt, warum Menschen rückfällig werden. Ich selbst leide an Depressionen. Gehe seit zwei Jahren in Therapie und nehme Tabletten. Und dennoch kommt es vor, dass ich einfach nicht aus dem Bett komme, weil diese schwere, stinkende, hässliche Hexe auf meine Brust setzt und mich einfach nicht aufstehen lässt (Das war eine Umschreibung von Kurt Crömer für seine Depression. Nicht das Nator wieder denkt, ich rede von einer wirklichen Hexe 😉 ).

Da Nator jedoch überhaupt nicht darauf einging (das mit den Depressionen habe ich weggelassen), sondern sich Dinge einfach ausdenkt (Ich finde es super das Jeff besoffen Auto gefahren ist) und keine Redewendungen kennt (Jeffs Dämonen) und anfing mich als armes Würstchen zu bezeichnen, war mir klar, dass er nur ein Clown ist. Und ja, dann habe ich ihn getrollt. Was soll man sonst mit jemanden machen, der überhaupt nicht auf die Argumente eingeht und irgendwas von Exorzismen schwadroniert?

Joa und das wars auch schon mit meinem Statment dazu. 🙂 Mehr muss ich nicht dazu sagen.

Realtalk sagt:

Nachtrag: Mist, ich habe was vergessen bezüglich fehlender Wille und Depressionen. Fehlt mir jetzt der Wille dagegen anzukämpfen, wenn es Tage gibt, wo ich einfach nicht ausm Bett komme? Ganz und gar nicht. Genauso kann man Jeff keinen fehlenden Willen unterstellen, weil er wieder rückfällig geworden ist. Vielleicht hat er auch einfach nicht die passende Therapie gefunden. Ihm den Alkohol wegzunehmen, bringt ja rein gar nichts. Die Wurzel allen Übels muss da angepackt werden und bei Jeff wurde wahrscheinlich die Wurzel noch nicht gefunden. Oder vielleicht doch und es ist ungemein schwer dagegen anzukämpfen. Wie dem auch sei. Ich hoffe, Jeff bekommt es jetzt endlich auf die Reihe. Und wenn er mal wieder rückfällig wird, hoffe ich, dass er einfach in seiner Bude bleibt und am nächsten Tag wieder Hilfe sucht.

Thomas Weber sagt:

Ich erinnere mich noch sehr gut an den großen Aufschrei damals wo die WWE ihn entlassen hat. Jeder ging direkt auf die WWE los und beschimpfte die Promotion. Dabei hatte offenbar die WWE Hinweise das Jeff Hardy schon damals Rückfällig wurde. Drew McIntyre zb. gab deutliche Hinweise darauf das mit Jeff etwas nicht stimmen würde. McIntyre der damals mit Jeff zusammen in einer Storyline war kritisierte Hardy dafür das er in einem schlechten Zustand zu den Auftritten kam. Wenn man die letzten Matches von Jeff in der WWE sich auch nochmal zb. bei YouTube anschaut kann man sehen das er alles andere war, aber nicht in einer guten Form. Die WWE wollte das offenbar intern klären und bot Hardy an eine Reha zu finanzieren. Die lehnte er selbst aber beleidigend ab und stellte nun die WWE in ein schlechtes Bild da. Er nutze diese Unstimmigkeit dafür seine Entlassung aus seinem noch langfristigen Vertrag voran zu treiben. Die WWE entließ ihn dann auch so wie Jeff es sich erhofft hat um sich nur 2 Monate später der AEW anzuschließen um sich mit seinem Bruder wieder vereinigen zu können. Hierfür musste man Matt Hardy auch lösen aus seiner gut funktionierenden Heel-Rolle bei der AEW. Ich will natürlich nicht jeden Schritt der WWE für gut heißen, dass liegt mir fern, aber in dieser Sache hat man der WWE offensichtlich unrecht getan 🤔

scholli sagt:

Realtalk@

„Mich störte es nur gewaltig, dass er Jeff, ohne weiteres wissen, ihn zu diesen Leuten auf Stufe stellt. Was ja schon nicht sein kann, da Jeff dafür zu gut aussieht. Ihr wisst ja sicher alle, wie solche Suffis aussehen und nichts im Leben gebacken kriegen. Dazu unterstellte er ihm fehlenden Willen, dass er wirklich davon weg will, weil er eben immer wieder rückfällig wird. Das kann man so leider auch nicht sagen, da es viele Gründe gibt, warum Menschen rückfällig werden“

Du urteilst darüber ob jemand auf eine Stufe mit Leuten wie Nator sie beschrieben hat nach aussehen?
Du kannst das doch nicht mit den normalen Suffi wie Nator sie genannt hat vergleichen.
Jeff hat Geld, der wird sich die Haut pflegen, die Haare machen lassen, Make-up auftragen und alles weiter was dazu gehört. Von daher kannst du doch nicht beurteilen ob Jeff in die von Nator beschrieben Gruppe gehört. Die Gruppe die von Nator beschrieben wurde kann sich diesen Luxus nicht leisten und sieht entsprechend anders aus. Also machst du leider auch nichts anderes als Nator getan hat, du machst es ohne wissen ob es so ist, nur in die andere Richtung und vermutest weil er Geld hat das es nicht so ist.

Die Sache mit den fehlenden “ Willen “ ist auch so ein Thema.
Woher kannst du denn wissen, das er denn willen hat?
So oft wurde er schon verhaftet, ist unter Drogen in den Ring gestiegen und hat immer wieder hilfe ausgeschlagen. Da ist doch die Vermutung nahe das er keine Hilfe möchte, oder keine große Lust hat gegen die Sache vor zugehen.
Also ist das auch nur wieder eine Vermutung von dir, genauso wie Nator sie nur in die andere Richtung gemacht hat.

Und zum Thema Rückfälligkeit.
Wie kann jemand rückfällig werden, wenn er noch nicht mal im Entzug gewesen ist?
Wenn jemand denn Entzug geschafft hat, dann ist es richtig das viele Situationen dazu führen können, das man rückfällig wird. Ich glaube aber mehrmals gelesen zu haben das Nator diesen Menschen, wie hat er es geschrieben, ich glaube riesen Respekt entgegen gebracht hat und es ein täglicher Kampf ist.
Von dieser Sichtweise aus kann man Jeff ja noch keinen Respekt entgegen bringen, weil er meines wissen nach, noch keinen Entzug gemacht hat.

Du sagst es ja selber das du an Depressionen leidest, was ich auch nur zu gut von meiner Oma kenne. Diese Krankheit ist der letzte Mist.
Aber kann man dann nicht sagen, das auch du Aufgrund deiner eigenen Erfahrungen es nicht objektiv
beurteilen kannst, das was du Nator in deinen anderen Beiträgen vorgeworfen hast, weil er bestimmte Erlebnisse mit solchen Leuten hatte? Nur das es hier bei dir auch wieder in die andere Richtung geht wie bei Nator?

Vor allem hast du dir seine Berichte überhaupt mal durchgelesen?
Was Nator da geschildert hat ist der Hammer und ich nehme Nator das auch ab, das es stimmt was da geschrieben wurde. Grund, weil Nator sich in seinen Berichten darüber nicht einmal widersprochen hat. Nator hat doch gut ausgeführt warum er Jeff in die kein bock Gruppe gesehen hat. Du hast doch in deinen Beitrag oben ihn sogar zugestimmt, ihr habt mit eurer Meinung doch nicht mal weit auseinander gelegen. Ihr beide habt geschrieben, das ihr Respekt vor Menschen habt die sich de Sache stellen und dagegen ankämpfen. Das einzige Thema wo ihr wo ihr auseinander gewesen seit, ist Jeff Hardy.
Nator hat ihn in die eine Richtung eingeschätzt und du in die andere.
Und beide eure Einschätzungen sind nur Vermutungen.
Und Aufgrund diesen Vermutungen die ihr alle beide gemacht habt, habt ihr euch in die Haare bekommen. Und dann gibst sogar zu Ihn dann getrollt zu haben. Was ich bei einen Menschen der selber sagt das er Depressionen hat, tut mir leid das ich das jetzt so hart schreibe schon erbärmlich finde. Grade du müsstest dann doch wissen was das was du gemacht hast mit jemanden anstellen kann.

Und mach dir mal keine Hoffnung das ich mich großartig für dich interessiere.
Ich habe mir nur alle Beiträge durchgelesen um einen überblick zu haben.
Und da bist du mir ehr negativ aufgefallen als Nator oder andere hier. Und da ich jetzt ja weiß das du Depressionen hast und andere hier trollst, egal ob das nator, oder auch Jon08 ist, wirft das nur noch ein schlechteres Bild auf dich als Mensch. Weil wenn man Depressionen hat sollte man eigentlich wissen, was man mit einen Verhalten was du hier immer wieder an den Tag legst anrichten kann.

Jon08 sagt:

Bin froh, dass AEW diesen strengen Schritt geht. Hier handeln WWE und AEW in der Akte Hardy leider beide vollkommen richtig und legen auch den nötigen Nachdruck auf die Therapie. Was daraus wurde, sah man ja bei WWE. Die haben ihn konsequenterweise auch wirklich richtig vor die Tür gesetzt.

Wie gesagt, auch wenn es um Hardy als Wrestler schade ist, aber finde es gut, dass Khan und AEW das jetzt so durchziehen und gewissermaßen das, was man bei WWE auch versucht hat, jetzt durchsetzen wollen.

Und bevor wieder jemand kommt mit, dass das bei WWE „fake“ von Jeff war: Finde es schon schlimm genug, wenn er es nur vortäuscht, um dann einige Wochen/Monate später wirklich richtig rückfällig zu werden. Hier hat WWE nichts, in meinen Augen, falsch gemacht, sehen aber bestimmt einige ExpertInnen, die der Behauptung Matts, der Familie und Jeff’s glauben, dass er clean war, anders.

Und nein: Ich lobe vordergründig den Umgang mit so einem Fall von Sucht bei beiden Company’s und will hier keinen irgendwie aufs Blut verteidigen.

Realtalk sagt:

Hört dieser Schwachsinn denn niemals auf? Wie oft soll ich es denn noch erklären? Also ich kanne jede Aussage von @Scholli entweder widerlegen, widersprechen oder zumindest stark in Frage stellen. Aber ich habe eeeecht keine Lust drauf, weil du wie Nator, es einfach nicht verstehen wollt.

Nur so viel: Ich darf mich also über niemanden lustig machen, der meine Aussagen nicht nur nicht verstehen will, sondern mir auch völligen Schwachsinn bezüglich Dämonen unterstellt? Und das nur, weil ich Depressionen habe? Aha okay. Weil Trolling immer in Verbindung mit Depressionen stehen oder weil Nator jetzt zuhause rumsitzt und heult auf Grund meiner Kommentare? Uns beiden dürfte wohl mehr als klar sein, dase er einen Dreck auf irgendwas hier gibt. So wie ich und hoffentlich jeder andere hier. Und wenn du mich jetzt deswegen für nen schlechten Menschen hälst, buuuuhuuuuu🥱 Das interessiert mich ebenso wenig, wie Nator meine Kommentare 😉

scholli sagt:

@Realtalk
Habe ich der denn nicht genug Fragen, Antworten gestellt.
Ich habe nur meine Sicht der Dinge geschildert, die ich aus deiner Keilerei mit erlesen habe.
Und warum ich wie Nator nicht verstehen will hättest du gerne mal erläutern können?
Ich bin nämlich nur auf das eingegangen was ihr untereinander geschrieben habt.
Du schriebst hier doch immer das auf deine Argumente und Aussagen eingegangen werden soll und jetzt habe ich das gemacht und trotzdem ist es nicht richtig für dich?
Ich kann mir auch nicht vorstellen das er deine Aussagen nicht verstanden hat, für mich hat es ehr so ausgesehen als ob du das als gefundenes Fressen genutzt hast um ihn zu Trollen, wie du sagst.
Auf meine Fragen an dich bist du aber nicht eingegangen.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube