NJPW gibt Geldstrafe für Kota Ibushi bekannt – Gemeinsame Show von New Japan und STARDOM angekündigt – Rückblick auf das Finale des „NJPW Best Of The Super Juniors“ – Neue Titel für den „NJPW STRONG“-Brand verkündet – Juice Robinson unterzeichnet neuen NJPW-Vertrag – Keiji Mutoh mit großer Ankündigung – Booking sorgt für großen Unmut bei den Wrestlern von Dragon Gate – Teilnehmerfeld des „5 STAR GP“ von STARDOM verkündet – Vorschau auf NJPWs „DOMINION“ und CyberFights „CyberFestival“

08.06.22, von Claudio "blackDRagon" Cancello

Übersicht

NJPW – New Japan Pro Wrestling: Geldstrafe für Kota Ibushi bekannt – Gemeinsame Show von New Japan und STARDOM angekündigt – Rückblick auf das Finale vom „Best Of The Super Juniors“ – Neue Titel für den „Strong“-Brand verkündet – Juice Robinson unterzeichnet neuen Vertrag – Vorschau auf DOMINON

AJPW – All Japan Pro Wrestling: Suwama gründet unabhängige Joshi-Gruppe

NOAH – Pro Wrestling NOAH: NOAH kehrt zum früheren „Dojo“-Standort zurück – Keiji Mutoh mit großer Ankündigung

Dragon Gate: Zwei Rookies beenden wegen Verletzungen ihre Karriere – Booking sorgt für großen Unmut bei den Wrestlern

DDT – Dramatic Dream Team: Vorschau auf die kommenden Show

STARDOM – World Wonder Ring Stardom: Teilnehmerfeld des „5 STAR GP“ verkündet

ZERO1 – Pro Wrestling ZERO1: Shinjiro Otani meldet sich erstmals nach seiner Verletzung

Sonstige(s): Hardcore-Legende Seiji „Tarzan“ Goto verstorben – DDT veranstaltet erstes Event mit jubelnden Fans

Quellen: Projectpuroresuspirit.blogspot.com, Wrestling Observer Newsletter, POSTWrestling.com, NJPW1972.com, NJPW.co.jp

Diskutiert hier mit vielen weiteren Fans über die Neuigkeiten aus dem Land der aufgehenden Sonne! Klick!

NJPW

– In der vergangenen Woche veranstaltete New Japan Pro Wrestling (NJPW) das Finale des diesjährigen „Best Of The Super Juniors“. Nach 12 Tagen konnten sich Hiromu Takahashi und El Desperado in ihren jeweiligen Blöcken durchsetzen und trafen sich damit in einer Neuauflage des Finales von 2020. Nach über 30 Minuten konnte sich Takahashi durchsetzen und konnte mit dem Sieg des Turniers Geschichte schreiben. Mit seinem insgesamt vierten Erfolg ist er der alleinige Rekordgewinner des „BOSJ“. Zudem hat niemand zuvor das Turnier dreimal in Serie gewinnen können. Als Preis wird Takahashi am 21. Juni eine Chance auf die IWGP Junior Heavyweight Championship von Taiji Ishimori erhalten.

Bei der Show schloss sich auch Ace Austin dem BULLET CLUB an. Der aktuelle X-Division Champion von Impact Wrestling, der sich mit seiner Leistung überzeugen konnte, verhalf seinem Stable zum Erfolg über United Empire und ist damit das siebzehnte Mitglied der Gruppierung. Die gesamten Ergebnisse findet ihr hier: KLICK

– In der letzten Woche gab es für den aktuelle IWGP World Heavyweight Champion Kazuchika Okada schöne Neuigkeiten. In einer gemeinsamen Stellungnahme mit seiner Ehefrau und Schauspielerin Suzuko Mimori verkündeten sie, dass sie im August dieses Jahres ihr erstes Kind erwarten. Okada deutete bereits an, dass er nach der Geburt eine Pause vom Wrestling nehmen wird, um sich um sein Kind zu kümmern.

– Vor knapp einer Woche fassten wir die Causa Kota Ibushi zusammen (HIER gelangt ihr zur Zusammenfassung). Zusammengefasst hatte sich der „Matchmaker“ von New Japan, Yusuki Kikuchi, mehrfach seiner Macht missbraucht. So drohte er Ibushi mit der Kündigung, wenn dieser nicht bis zu einem bestimmten Datum wieder aktiv wird, obwohl Ibushi weiterhin mit den Folgen einer Schulterverletzung zu kämpfen hat. In einer Stellungnahme verkündete die Promotion am Sonntag, welche Strafe Ibushi erhalten wird. So wird der ehemalige IWGP World Heavyweight Champion für die Monate Juli, August und September eine Gehaltskürzung von 10 % erhalten. So absolvierte Ibushi ohne vorherige Einwilligung einen Auftritt bei der Promotion von TAKA Michinoku, JUST TAP OUT (JTO). Für den damit begangenen Vertragsbruch hat Ibushi nun die Geldstrafe erhalten. Das gleiche Strafmaß hat auch NJPW-Präsident Takami Ohbari erhalten. Mutmaßlich hat er die Strafe für die verlorene Kontrolle über Kikuchi’s Taten erhalten. Auch Kikuchi, dessen Name die Promotion weiterhin nicht öffentlich macht, wird dieselbe Gehaltskürzung erhalten. Ebenso bestätigte NJPW weiterhin, dass Kikuchi eine andere Position erhalten wird, wenn er nicht sogar gefeuert wurde. Nachdem die Situation in der letzten Woche öffentlich geworden ist, hat sich Ibushi augenscheinlich beruhigt. So löschte er einige Tweets, die gegen seinen Arbeitgeber gerichtet waren. Dennoch möchte er eines Tages seine Sicht der Dinge kundtun.

– Zu Beginn der Woche hielt New Japan eine gemeinsame Pressekonferenz mit World Wonder Ring Stardom (STARDOM) ab. Dort gaben die beiden Promotions des gemeinsamen Mutterkonzerns BUSHIROAD bekannt, dass es am 20. November zum allerersten „NJPW x STARDOM“ Event kommen wird. Austragungsort ist die Ariake Arena in Tokio mit einem Fassungsvermögen von ca. 15.000 Zuschauern. Auf der Pressekonferenz deutete man bereits an, dass man einige Mixed Tag Team Matches auf die Beine stellen wird. Zudem möchte man die Fans näher zusammenbringen und sorgen, dass STARDOM mehr Aufmerksamkeit erhält.

– In einem Interview mit Sports Illustrated verriet der IWGP United States Heavyweight Champion Juice Robinson, dass er einen neuen Vertrag bei New Japan unterschrieben hat. Der Ehemann von AEW-Star Toni Storm sagte, dass der neue Kontrakt bis 2023 geht. Vor einiger Zeit konnte Robinson die Wrestling-Gemeinschaft worken, indem er seinen Abschied andeutete. Letztlich kehrte Robinson zu NJPW zurück und konnte als neustes Mitglied des BULLET CLUB die IWGP United States Heavyweight Championship gewinnen.

– New Japan führt einen neuen Titel ein! In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch verkündete der englische Twitter-Account von NJPW, dass man für die Strong Openweight Tag Team Championship ins Leben ruft. Der Titel wird für die „STRONG“ Shows in den USA eingesetzt und hat, anders als die beiden IWGP Tag Team Championships, kein Gewichtslimit. Damit hat man neben der Strong Openweight Championship nun einen zweiten, exklusiven Titel. Der Titel wird in einem Single Elimination Tournament vergeben. Insgesamt werden 8 Teams teilnehmen. Bei den Aufzeichnungen für „IGNITION“ werden die Erstrundenmatches, sowie das Halbfinale stattfinden. Das Finale wird dann bei den Tapings für „HIGH ALERT“ am 24. Juli abgehalten, wenn man im Grade Cole Center in North Carolina ist.

– Kommenden Sonntag findet mit „DOMINION“ die zweitgrößte Show von New Japan nach „Wrestle Kingdom“ statt. Für das Event in der Osaka-jo Hall hat die Promotion einige große Matches vorbereitet. Unter anderem wird ermittelt, welcher Wrestler als Repräsentant von New Japan im AEW Interim World Championship Match bei „Forbidden Door“ stehen wird. So werden Hiroshi Tanahashi und Hirooki Goto ein Singles Match gegeneinander bestreiten. Der Sieger des Matches wird dann auf den Gewinner vom Duell Jon Moxley vs. Gewinner der Battle Royal treffen. Ebenso wird Tama Tonga zu ersten Mal die NEVER Openweight Championship verteidigen, wenn er sich mit seinem ehemaligen BULLET CLUB-Partner Karl Anderson duelliert. Außerdem wird es zum Comeback von SANADA kommen. Der ehemalige IWGP United States Heavyweight Champion, der wegen einer Augenhöhlenverletzung pausieren musste, kehrt in einem 3-Way Match mit Will Ospreay und dem aktuellen Titelträger Juice Robinson zurück. Im Main Event wird Jay White versuchen, die IWGP World Heavyweight Championship zu gewinnen, wenn er auf Kazuchika Okada treffen wird.

New Japan Pro Wrestling „DOMINION IN OSAKA-JO HALL“
Ort: Osaka-jo Hall in Osaka, Japan
Datum: 12. Juni 2022
Uhrzeit: 07:00 MEZ am 12. Juni 2022 Live und OnDemand auf NJPWWorld.com! Klick!

6 Man Tag Team Match
Hiroyoshi Tenzan & Team Six or Nine (Ryusuke Taguchi & Master Wato) vs. United Empire (Aaron Henare, Francesco Akira & TJP)

6 Man Tag Team Match
Los Ingobernables de Japon (Tetsuya Naito, Hiromu Takahashi & BUSHI) vs. BULLET CLUB (Taiji Ishimori, El Phantasmo & Ace Austin)

Special Singles Match
Toru Yano vs. Doc Gallows

NEVER Openweight 6-Man Tag Team Championship
6 Man Tag Team Match
BULLET CLUB: HOUSE OF TORTURE (EVIL, SHO & Yujiro Takahashi) (c) vs. Suzuki-gun (Zack Sabre Jr., El Desperado & Yoshinobu Kanemaru)

IWGP Tag Team Championship
Tag Team Match
BULLET CLUB (Bad Luck Fale & Chase Owens) (c) vs. United Empire (Great O-Khan & Jeff Cobb)

Singles Match – Sieger steht im AEW Interim World Championship Match bei „Forbidden Door“
Hiroshi Tanahashi vs. Hirooki Goto

KOPW 2022 Championship
Singles Match – Stipulations noch unbekannt
Shingo Takagi (c) vs. Taichi

NEVER Openweight Championship
Singles Match
Tama Tonga (c) vs. Karl Anderson

IWGP United States Heavyweight Championship
3-Way Match
Juice Robinson (c) vs. Will Ospreay vs. SANADA

IWGP World Heavyweight Championship
Singles Match
Kazuchika Okada (c) vs. Jay White

AJPW

In einer Pressekonferenz hat Suwama die Gründung einer neuen Joshi-Pro Wrestling Gruppe verkündet. Der mehrfache Triple Crown Champion, der ebenfalls zum Vorstand der Promotion gehört und auch als Executive Officer für All Japan Pro Wrestling (AJPW) tätig ist, verkündete das Projekt „Evolution Girls“. Während Suwama als Producer die Leitung übernimmt, erhält er auch von Shuji Ishikawa Unterstützung.

Ursprünglich hatte er das Projekt bereits vor zwei Jahren verkündet und deutete schon vor einem Jahr an, dass er eine Frauen-Division aufbauen möchte. Nach den aktuellen Informationen handelt es sich um eine unabhängige Gruppe von All Japan, dennoch möchte Suwama einige Rookies bei der Jubiläumsshow von AJPW am 18. September präsentieren.

NOAH

– Das Differ Ariake war das ehemalige Dojo von Pro Wrestling (NOAH). In den Vorbereitungen für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio wurde das Areal geräumt und das Gebäude abgerissen. Die neue „Ariake Arena“ wird von NOAH zum ersten Mal am 30. Oktober besucht. Die Halle, die knapp ein Fassungsvermögen von 15.000 Zuschauer besitzt, wird auch zum ersten Mal seit der Neueröffnung ein Pro-Wrestling Event abhalten.

– Am Wochenende veranstaltet NOAH gemeinsam mit Dramatic Dream Team (DDT) das große CyberFight Festival. Für die große Show hat die Promotions vom gemeinsamen Mutterkonzern CyberAgent eine große Card vorbereitet. Dazu gibt es auch eine große Ankündigung von Puroresu-Legende Keiji Mutoh (aka The Great Muta). Der 59-Jährige kehrte vor einiger Zeit nach einer Hüftverletzung wieder und soll seinem inneren Kreis mitgeteilt haben, dass er nicht bei 100 % ist. Es ist auch bekannt, dass Mutoh, der den Moonsault bekannt gemacht hat, über massive Probleme mit Hüfte und Knie plagt und bereits künstliche Gelenke erhalten hat.

Dragon Gate

– Dragon Gate musste in der letzten Woche zwei Rookies in den Ruhestand verabschieden. Der 29-Jährige Shoya Sato leidet an einem chronischen Lendenbruch und der Ärzte-Stab der Promotion hat ihn zu seinem Karriereende geraten. Im schlimmsten Fall hätte es schwerwiegende Probleme im späteren Leben für ihn geführt. Sato debütierte erst im vergangenen November und bestritt am 24. Mai sein letztes Wrestling-Match.

Auch Riki Iihashi beendete seine Laufbahn. Der 25-Jährige absolvierte wie Sato im Jahr 2021 sein Debüt. Sein letztes Match bestritt der ehemalige Rookie am 03. März.

– Beim letzten Puroresu-Newsblock berichteten wir hier (KLICK) über den Abgang von NOSAWA Rongai bei NOAH. Bereits im Vorfeld arbeitete Rongai bei Dragon Gate und einige Experten fragten sich, ob Rongai auch dort eine Booking-Position erhalten hat. Nun sind einige Nachrichten über das Booking von Dragon Gate aufgetaucht.

In der letzten Woche endete das große „KING OF GATE“ Turnier der Liga. Laut Quellen sollen einige Wrestler mit den Bookingentscheidungen des letzten Jahres unglücklich gewesen sein. Gerade die vielen Änderungen in letzter Minute sollen für viel Unmut gesorgt haben. Rongai, der durch die aktuelle Fehde NOAH vs. Dragon Gate einen großen Einfluss auf das Booking erhalten hat, soll von den beiden Head-Bookern Genki Horiguchi und Ryo Saito Freiheiten erhalten haben, die über die Fehde hinausgehen.

Interessanterweise hat Dave Meltzer von zwei Personen aus dem Kreis von Dragon Gate erfahren, dass Rongai keine Macht besitzt. Ein Offizieller der Promotion meldete sich eine Woche nach der ursprünglichen Nachricht bei Meltzer und bestätigte, dass es gerade im Turnier zu einigen, kurzfristigen Änderungen gekommen ist. Er könne dem Wrestling-Journalisten aber nicht bestätigen, dass einige Wrestler über das Booking aufgebracht sind. Bezüglich der Änderungen soll Rongai seinen Einfluss gespielt haben und einige Matches wichen vom eigentlichen Plan ab. Am Ende sagte die Quelle, dass Rongai bei jedem Booking-Meeting dabei ist und seine Meinungen zu dem aktuellen Booking werden als wichtig angesehen.

DDT

Am Sonntag findet die gemeinsame Show von Pro Wreslting NOAH und Dramatic Dream Team statt. Das „CyberFight Festival 2022“ wird in der Saitama Super Arena stattfinden. Anlässlich des Ereignisses hat die Promotion für den hauseigenen Streaming Service Wrestle Universe ein 14-tägiges Sonderangebot erstellt. So sind bei einer Anmeldung, die ersten zwei Wochen kostenlos, bevor man nach zwei Wochen der Beitrag von ca. 6,42€ abgebucht bekommt. Bei der Show kommt es unter anderem zu zwei Titelmatches. Yuka Sakazaki, die in der Vergangenheit mehrfach bei All Elite Wrestling aufgetreten sit, erhält eine Chance auf die Princess of Princess Championship von Shoko Nakajima. Im Main Event wird die GHC Heavyweight Championship auf dem Spiel stehen. So wird der Titelträger Go Shiozaki auf den New Japan-Veteranen Satoshi Kojima treffen.

Pro Wrestling DDT “CyberFight Festival 2022”
Ort: Saitama Super Arena in Saitama, Japan
Datum: 12. Juni 2022

Live und On Demand auf Wrestle Universe! Klick!

Dark Match
DDT Offer Match
Muscle Sakai & Yukio Naya vs. Romance Dawn (Soma Takao & Kazuki Hirata)

Dark Match
10 Woman Tag Team Match
Hyper Misao, Yuki Aino, Raku, Pom Harajuku & Neko Haruna vs. Nao Kikuta, Maya Kiryu, Moka Miyamoto, Arisu Endo & Kaya Toribami

Dark Match
6 Person Tag Team Match
Eruption (Yukio Sakaguchi, Saki Akai & Hideki Okatani) vs. Ken Ohka, Yuna Manase & Mizuki Watase

Tag Team Match
Kinya Okada & Kai Fujimura vs. Toi Kojima & Yuya Takashika

TJPW Offer Match
Yuki Arai, Suzume & Hikari Noa vs. Juria Nagao & 121000000 (Miyu Yamashita & Maki Ito)

DDT Offer Match
Sanshiro Takagi, Kendo Kashin, Shinya Aoki & Yukiko Hotta vs. Pheromones („Yuki Sexy“ Iino, Danshoku „Dandy“ Dieno, Yumehitao „Fantastic“ Imanari & Akito)

4-Way Match – Princess of Princess No. 1 Contendership
Rika Tatsumi vs. Mizuki vs. Yuki Kamifuku vs. Miyu Watanabe

NOAH Offer Match
Takashi Sugiura, Kazuyuki Fujita, Masa Kitamiya, Daiki Inaba & Shuhei Taniguchi vs. Michael Elgin, El Hijo del Dr. Wagner Jr., Rene Dupree, Simon Gotch & ???

DDT Offer Match
DISTASTER BOX (HARASHIMA & Naomi Yoshimura) & CDK (Chris Brookes & Masahiro Takanashi) vs. ASUKA & 37KAMIINA (Yuki Ueno, Shunma Katsumata & MAO)

NOAH Offer Match
Rob Van Dam & Stinger (Yoshinari Ogawa & HAYATA) vs. Kaito Kiyomiya, Daisuke Harada & YO-HEY

Special 6 Man Tag Team Match
Atsushi Kotoge & Kongo (Katsuhiko Nakajima & Yoshiki Inamura) vs. Kazusada Higuchi & Burning (Tetsuya Endo & Jun Akiyama)

Special Single Match – NOAH vs. DDT
Kenoh vs. Daisuke Sasaki

Princess of Princess Championship
Singles Match
Shoko Nakajima (c) vs. Yuka Sakazaki

GHC Heavyweight Championship
Singles Match
Go Shiozaki (c) vs. Satoshi Kojima

STARDOM

Die Joshi-Promotion World Wonder Ring Stardom (STARDOM) hat nun die ersten Teilnehmer des bevorstehenden „5 STAR GP“ Turniers. In diesem Jahr wird das Teilnehmerfeld auf 26 wachsen und bildet das größte Teilnehmerfeld aller Zeiten. Das Turnier beginnt offiziell am 30. Juli und endet mit dem Finale am 01. Oktober. Bisher sind 22 Namen bestätigt. So werden Syuri, Giulia, Mayu Iwatani, Tam Nakano, Utami Hayashishita, Saya Kamitani, AZM, Hazuki, Koguma, Maika, Himeka, Natsupoi, Thekla, Mina Shirakawa, Unagi Sayaka, MIRAI, Hanan, Momo Watanabe, Starlight Kid, Saki Kashima, Risa Sera und Suzu Suzuki am Turnier teilnehmen. Ein weiterer Name wird noch geheim gehalten. Die übrigen drei Plätze werden über kleine Qualifikationsturniere an andere Rostermitglieder vergeben. So dürfen sich Saya Iida, Momo Kohgo, Ami Sourei, Ruaka, Rina, Mai Sakura, Waka Tsukiyama, Lady C, Hina und Miyu Amasaki Hoffungen auf einen Platz machen.

ZERO1

Der derzeit verletzte Shinjiro Otani hat sich zum ersten Mal öffentlich geäußert. Der Puroresu-Veteran entschuldigte sich bei den Fans und seinen Kollegen für die Sorgen, die er verursacht hatte. Im gleichen Atemzug bedankte er sich für die große Unterstützung und den Respekt, den er für erhalten hat. Sein Hauptaugenmerk im Moment liegt auf einer vollständigen Erholung und er arbeitet in der Reha hart, um so schnell wie möglich wieder in den Ring zu steigen.

Sonstige(s)

– Seiji „Tarzan“ Goto gehörte zu den Symbolen der Hardcore Ära des japanischen Wrestlings. Gemeinsam mit seinem Tag Partner und großen Fehdenpartner Atsushi Onita lieferte sich der Rookie von All Japan Pro Wrestling harte Matches und erarbeitete sich einen Ruf als großer Hardcore-Wrestler. Sein Lehrling Mr. Gannosuke verkündete auf Twitter, dass Goto am 29. Mai den Kampf gegen den Leberkrebs verloren hat. Goto wurde 58 Jahre alt und trainierte mehrere Stars wie Hayabusa und Masato Tanaka. In seiner aktiven Karriere stand Goto im allerersten Explosive Barbed Wire Match in der Geschichte des japanischen Wrestlings.

– Die aktuelle Lage mit der Pandemie des Coronavirus ist in Japan wieder ruhiger geworden. Deswegen hat die japanische Regierung die Einreisen für Touristengruppen gelockert. So dürfen ab dem 10. Juni Gruppen aus Ländern wie Deutschland, Österreich und Schweiz ohne große Einschränkungen einreisen. Einzig ein negativer PCR-Test ist weiterhin Pflicht.

Natürlich ist auch das Jubeln von Fans im Wrestling ein großes Thema. Zunächst gab es Gerüchte, dass New Japan bereits für das Finale des „Best Of The Super Juniors“ das Jubeln erlaubt, am Ende hat man sich dagegen entschieden. Einen Schritt weiter ist da DDT. So wird man am 07. Juli die erste Show veranstalten, wo die Fans wieder Jubeln und Schreien dürfen. Das Event sieht die Promotion als Test an und deswegen ist das Besuchen der Show kostenlos. Um einen Abstand der Fans zu gewähren, wird man die Sitze weiter voneinander trennen, um den Mindestabstand zu gewährleisten.




Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/