„WWE Money in the Bank“-PPV in kleinere Location verlegt: Ändert sich nun die geplante Matchcard? – Neuer WWE-Job für D-Von Dudley – Vorschau auf „Friday Night Smackdown“ und „NXT LVL UP“ – Matches für die nächsten beiden Ausgaben von NXT UK angekündigt

27.05.22, von Jens "JME" Meyer

Quelle: wwe.com

– Der diesjährige „WWE Money in the Bank“-PPV wird nun doch nicht im Allegiant Stadium in Las Vegas, sondern in der MGM Grand Garden Arena stattfinden. Darüber wurden Ticketinhaber nun informiert, über den Grund machte man keine Angaben. Inoffiziell ist aber die Rede davon, dass die Ticketverkäufe nicht gut genug liefen, um eine Show in einem bis zu 65.000 Zuschauer fassenden Football-Stadion zu veranstalten. WWE hatte für die Show ohnehin nur mit 25.000 bis 30.000 Zuschauern geplant, aber bis diese Woche waren nur ca. 18.000 Karten vergeben, darunter auch jede Menge Freikarten. Die MGM Grand Garden Arena fasst ca. 17.000 Zuschauer, sodass man sich dazu entschloss, alle bisher verkauften Karten zu erstatten. Alle Ticketinhaber werden aber bei Verkauf für die Plätze im MGM Grand Garden Arena bevorzugt. Es heißt, dass man die Verlegung bereits vor zwei Wochen beschlossen hat, warum man diese erst jetzt bekannt gab und weiter Tickets für das Allegiant Stadium verkaufte, ist unklar. Der Location-Wechsel könnte auch Auswirkungen auf die Card haben. Bis dato war Roman Reigns vs. Riddle um die WWE Universal Championship, sowie ein Auftritt von Brock Lesnar angedacht. Auf dem bisherigen PPV-Poster waren Roman Reigns, Brock Lesnar, Ronda Rousey, Bobby Lashley, Charlotte Flair, Drew McIntyre, Bianca Belair and Becky Lynch zu sehen, auf dem neuen Poster fehlen nun aber Roman Reigns, Brock Lesnar, Ronda Rousey, Bobby Lashley, Charlotte Flair und Becky Lynch. Reigns und Lesnar sind nur für große PPVs, sprich Shows in Stadien eingeplant.

– D-Von Dudley hat einen neuen Job bei WWE. Bisher arbeitete der WWE Hall of Famer als Producer für den Marktführer, ab Mitte Juni wird er nun bei NXT als Trainer im Einsatz sein. Dies gab der 49-Jährige selbst im „Table Talk Podcast“ bekannt. Zuletzt pausierte Devon Hughes, so sein bürgerlicher Name, nachdem er sich im Februar einer Wirbelsäulen-Operation unterzogen hatte.

– WWE ist in der kommenden Nacht mit „Friday Night Smackdown“ in der Simmons Bank Arena in North Little Rock, Arkansas zu Gast. The New Day (Kofi Kingston & Xavier Woods) werden mit einem Partner ihrer Wahl in einem 6 Man Tag Team Match auf The Brawling Brutes (Sheamus, Ridge Holland & Butch) treffen, darüber hinaus sind die RAW-Stars Seth Rollins, Kevin Owens und Cody Rhodes für die Show angekündigt.

– Im Anschluss an „Smackdown“ geht es auf dem WWE Network mit einer neuen Ausgabe von „NXT LVL UP“ weiter. Für die heutige Show angekündigt sind die Matches Chase University (Andre Chase & Bodhi Hayward) vs. Bryson Montana & Damaris Griffin, Amari Miller vs. Arianna Grace und Trick Williams vs. Dante Chen.

– Für die nächste Ausgabe von NXT UK sind das Match Moustache Mountain (Trent Seven & Tyler Bate) (c) vs. Oliver Carter & Ashton Smith vs. Die Familie (Teoman & Rohan Raja) um die NXT UK Tag Team Championship, sowie Sam Gradwell vs. Von Wagner angekündigt. In zwei Wochen kommt es dann zu Meiko Satomura (c) vs. Ivy Nile um die NXT UK Women’s Championship und Mark Andrews vs. Kenny Williams.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




11 Antworten auf „„WWE Money in the Bank“-PPV in kleinere Location verlegt: Ändert sich nun die geplante Matchcard? – Neuer WWE-Job für D-Von Dudley – Vorschau auf „Friday Night Smackdown“ und „NXT LVL UP“ – Matches für die nächsten beiden Ausgaben von NXT UK angekündigt“

Trasher77 sagt:

Aber wenn Reigns und Lesnar nur noch für „große Stadien Shows“ kommen, diese aber nicht stattfinden werden, weil kein Interesse mehr herscht, wirds ja mal spannend. Reigns kann doch auch einfach nächstes Jahr bei Wrestlemania wieder kommen, juckt doch eh keinen. Ich habe mittlerweile schon „Schadenfreude“ daran, dass diese ganzen wirren Pläne nicht mehr aufgehen.

Goldberg sagt:

Die WWE hat Pläne? 🤔 Seit wann das denn? 🤨

loud_croud sagt:

Was soll man dazu sagen? Dachten die echt Sie bekommen das Stadion mit einem B-PPV zu 50-60% ausgelastet? Die Halle werden die voll bekommen.
Alleine wegen den Touristen…
WWE in der Führung ne glatte 6

Rikibu sagt:

vielleicht sollte die WWE dann konsequenter weise „nich mehr ganz so viel money in the bank“ als Bezeichnung für den basic random event nehmen…

Wenn oldtimer und part timer nur noch für mega shows gebookt werden, diese aber nicht entsprechend verkauft werden, dann erleben wir wohl bald das retirement des Stammtischbruders? Da können sie ja froh sein, dass sie Cody haben, der dann die Lücke füllt mit Pathos …

Sigi sagt:

😂😂😂😂😂

älteres Semester sagt:

@loud_croud ob sie diese Halle vollbekommen bin ich mir absolut nicht sicher, denn immerhin haben sie nur 180000 Karten loswerden können für die andere Arena und da sollten alle mitmachen die noch einen Namen haben. Jetzt fasst die Arena zwar nur 17000 Leute aber gleichzeitig fehlen dann Reigns, Lesnar die absolut größten derzeitigen bei WWE, dazu noch Lashley den ich doch auch sehr weit oben sehe obwohl er im Moment mit Omos arbeiten muss. Bei den Frauen sieht es noch schlimmer aus wenn Lotte, Rousey und Lynch nicht dabei sind, dazu Banks und Naomi suspendiert. Fehlt nur noch Belair Bayley von den einigermaßen „gut“ gebookten und du hättest bei den Frauen nur noch Backstagedeko rumlaufen. (Ist Bayley eigentlich wieder fit?)

loud_croud sagt:

Ja da könntest du recht haben…
Aber RkBro vs Usos
Zayn vs Nakamura oder Butch vs Kingston, das muss doch ne Halle füllen 😂
Würde man dann auch maximal zum 6. oder 7. mal sehen 😉
Und wenn nicht gibt es im MGM für 2 Kirschen am Spielautomat halt 2 Freikarten
😁😁😁😁

Sobel sagt:

Nee, das haben die nur verlegt, weil Reignsi kein Bock auf nen Auftritt hatte. Und ohne Reigns geht ja bekanntlich nix. Ohne ihn gäb’s keine WWE. Hätte es nie gegeben. Würde es niemals geben. Also kann man auch alles absagen, wenn er nicht kommen mag. Und wenn er nach Hollywood geht, schließt Vince den Laden „for good“!

Roman sagt:

@älteres Semester :

„180000 Karten“ ?!

😀

Raven1802 sagt:

Gott sei Dank hält sich die WWE immer an das was sie verspricht. Und wenn sie ein Main Event mit Reigns versprechen wird das auch eingehalten….vielleicht mit minimalen Änderungen…. – O-Ton Jimmy Smith 🤣

Also nicht mal 20 000 Dabs sind bereits in Las Vegas Geld für Reigns und Co auszugeben….Richtig so….Ich hoffe sogar das es noch schlimmer wird.

Raven1802 sagt:

Fans

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/