ROH lässt sich weiteres mögliches neues Logo schützen – ROH World Champion Jonathan Gresham spricht über ROH, Terminus und zukünftige Indie-Bookings

25.05.22, von "Easy D"

Quelle: Ring of Honor Wrestling

– Wie wir bereits am 12.05.2022 berichteten (KLICK!), reichte Ring of Honor offiziell beim United States Patent & Trademark Office, einen Antrag auf neue Markenzeichen ein. Diese umfassten den Begriff „Ring of Honor“ und ein mögliches neues Logo für die Company.

Mittlerweile wurde bekannt, dass Ring of Honor kürzlichen einen Antrag für die Markenrechte auf ein weiteres neues Logo einreichte. Dieses Logo zeigt die Initialen „ROH“ und den Namen „Ring of Honor“ ausgeschrieben.

Ob es sich hierbei um das finale neue Logo von Ring of Honor handelt, bleibt abzuwarten. Auch für dieses Logo sei zu erwähnen, dass es sich bisher lediglich um einen Entwurf handelt und dass markenrechtlich geschützte Logoanmeldungen immer in schwarz-weiß erfolgen, sodass die Farben im finalen Logo höchstwahrscheinlich abweichen werden.

– ROH World Champion Jonathan Gresham sprach kürzlich in einem Interview mit Fighful über Terminus, zukünftige Indie-Bookings und seinen Status bei Impact Wrestling. Gresham sagte, dass die Terminus Shows auch in Zukunft stattfinden werden und es bisher mit keiner Promotion für die Gresham in der Vergangenheit arbeitete, Probleme bezüglich seiner Rolle bei Terminus gab. Er musste aber seine Arbeit für Terminus in letzter Zeit aber stark einschränken, um privat keine Probleme zu bekommen. Jonathan Gresham betonte in dem Interview auch, dass Ring of Honor „bald zurückkehren wird“ und er seine Indie-Tätigkeiten daher in Zukunft einschränken wird. Gresham sagte weiter, dass er vorerst keine weiteren Bookings für Impact Wrestling mehr annehmen wird. Er versicherte aber, dass er einer erneuten Zusammenarbeit in Zukunft offen gegenübersteht.

Erfreuliche Nachrichten hatte er zu seiner Verletzung zu verkünden. So ist laut seiner Aussage die Gehirnerschütterungen, die er sich vor ein paar Wochen während einer Ausgabe von “AEW Dynamite“ zugezogen hatte, mittlerweile komplett ausgeheilt.

Quellen: Fightful, WrestlinInc

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




1 Antwort auf „ROH lässt sich weiteres mögliches neues Logo schützen – ROH World Champion Jonathan Gresham spricht über ROH, Terminus und zukünftige Indie-Bookings“

Franz Burgstaller sagt:

Ich will ein aufeinandertreffen zwischen
Jonathan Gresham und Bryan Danielson! Am besten über eine ganze werbefreie Dynamite Ausgabe 😉

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube