PCO verletzt sich bei den TV-Tapings am vergangenen Wochenende – Weiteres Update zu „Slammiversary 2022“ – Erste Informationen zum „Road to Slammiversary 2022“-Special auf Wrestling-Infos.de – Impact Wrestling mit Abstand die meistgeschaute Show auf AXS TV – Vorschau auf die heutige Ausgabe von Impact Wrestling

19.05.22, von "Easy D"

Quelle: Tabercil, Eric Young at Alpha1 Dec 2015, bearbeitet, CC BY-SA 3.0

– Laut einem Bericht des PWinsider, zog sich PCO bei den TV-Tapings am vergangenen Wochenende mehrere Verletzungen zu. In einem Update vom Dienstag heißt es, dass PCO keine Pause aufgrund der Verletzungen einlegen muss und er plant, alle kommenden Bookings zu absolvieren.

Bei den „Citrus Brawl“-Tapings am vergangenen Wochenende, bestritt PCO zwei Matches bei denen er zunächst zusammen mit W. Morrissey gegen Moose und Steve Maclin antrat, gefolgt von einem Singles Match gegen Steve Maclin am Samstag. Augenzeugen und der PWinsider berichteten, dass PCO sich die Schulter ausgekugelt haben soll, als er gegen die Ringtreppe stieß und sich zusätzlich noch Platzwunden an Kopf und Mund zugezogen hatte, die ihn stark bluten ließen.

Der 54-jährige PCO ist für seinen risikofreudigen Stil bekannt, insbesondere, seitdem er 2016 aus dem Ruhestand zurückkehrte. Trotz seiner Vorliebe für diesen Stil, ist er bisher von schweren Verletzungen verschont geblieben und so scheint es, als hätte er auch dieses Mal das Glück auf seiner Seite gehabt.

– Bei den TV-Tapings am vergangenen Wochenende feierte mit Frankie Kazarian außerdem ein echtes Impact-Urgestein sein Comeback. Der 44-Jährige stand bereits in den Jahren 2003 – 2005 und 2006 – 2014 bei TNA/Impact unter Vertrag. Auch im Jahr 2021 feierte er ein kurzes Comeback bei Impact Wrestling, als er zusammen mit Eddie Edwards und Sami Callihan The Elite, bestehend aus Kenny Omega, Doc Gallows und Karl Anderson, besiegen konnte. Informationen dahingehend, ob es sich bei seinem aktuellen Run um ein langerfristiges Engagement handelt sind bisher nicht bekannt.

– In den vergangenen Tagen wurde die Card von „Slammiversary 2022“ weiter ergänzt. So verkündete Gail Kim bei der letzten Ausgabe von Impact Wrestling, dass beim „Slammiversary 2022“-PPV, das erste Queen of the Mountain-Match in der Geschichte von Impact stattfinden wird. Außerdem konnte sich Eric Young in einem Gaunlet for the Gold-Match, eine Chance auf die Impact World Championship sichern und hat damit die Möglichkeit, sich nach 2014 und 2020, wieder zum Impact World Champion zu krönen. Des Weiteren sicherte sich Kenny King bei der letzten Impact-Ausgabe, einen der vakanten Plätze im Ultimate-X Match. Nachfolgend das bisherige Line-Up des PPV:

Impact Wrestling “Slammiversary 2022”
Ort: The Asylum in Nashville, Tennessee, USA
Datum: 19. Juni 2022

Impact World Championship
Singles Match
Josh Alexander vs. Eric Young

X-Division Championship
Ultimate X-Match
Ace Austin (c) vs. Kenny King vs. TBA vs. TBA vs. TBA vs. TBA

Impact Knockouts Championship
Queen of the Mountain Match
Tasha Steelz (c) vs. Chelsea Green vs. Jordynne Grace vs. Mia Yim vs. Deonna Purrazzo

– Mit „Slammiversary 2022“ findet nicht nur der nächste PPV von Impact statt, sondern auch das 20-jährige Jubiläum der Company. Auch wir von Wrestling-Infos.de, werden dieses Jubiläum in Rahmen der „Road to Slammiversary 2022“ feiern. So könnt ihr euch unter anderem auf ein 3-teiliges Special zur Geschichte von TNA/Impact freuen und auch unsere Jungs vom Asylum-Podcast, werden euch mit zwei Special-Ausgaben unterhalten. Weitere Details und Infos zu den anderen Specials, werden wir euch in den kommenden Tagen mitteilen.

– Wie Impact via Twitter bekannt gab, wird man einen Tag nach dem „Slammiversary 2022“-PPV, TV-Tapings in Nashville, Tennessee abhalten.

– Erfreuliche Nachrichten gibt es unterdessen bezüglich der Zuschauerzahlen von Impact Wrestling. So wurde bekannt, dass die durchschnittliche Zuschauerzahl von AXS TV zur Prime Time 43.000 Zuschauer beträgt. Impact Wrestling ist mit Abstand die meistgeschaute Show auf dem Sender, während sich die Shows von New Japan damit aktuell auf Senderdurchschnitt befinden.

– Für die heutige Ausgabe von Impact Wrestling wurden bisher fünf Matches angekündigt. In einem Tag Team Match treffen The Good Brothers (Karl Anderson & Doc Gallows) auf Honor No More (Matt Taven & Mike Bennett), Laredo Kid tritt in einem weiteren Ultimate-X Qualifying Match gegen „Speedball“ Mike Bailey an und The Briscoes (Jay Briscoe & Mark Briscoe) verteidigen ihre Impact World Tag Team Championships gegen Violent by Design (Joe Doering & Cody Deaner). Außerdem wurde ein Six-Woman Tag Team Match zwischen Tasha Steelz, Savannah Evans & Deonna Purrazzo gegen Mia Yim, Jordynne Grace & Taya Valkyrie angekündigt. Bereits bei der Before the Impact Preshow kommt es zum Match Zicky Dice vs. Crazzy Steve. Hierzulande ist die Show ab 2 Uhr live auf dem Youtube-Aboservice zu sehen. Nachfolgend das Line-up der kommenden Show:

Impact Wrestling #929 (Tapings: 13.05.2022)
Ort: Osceola Heritage Park – Event Center in Kissimmee, Florida, USA
Erstausstrahlung: 19. Mai 2022

Impact World Tag Team Championship
Tag Team Match
The Briscoes (Jay Briscoe & Mark Briscoe) (c) vs. Violent by Design (Joe Doering & Cody Deaner)

Ultimate-X Qualifier – Singles Match
Laredo Kid vs. „Speedball“ Mike Bailey

Six-Woman Tag Team Match
Tasha Steelz, Savannah Evans & Deonna Purrazzo vs. Mia Yim, Jordynne Grace & Taya Valkyrie

Tag Team Match
Honor No More (Matt Taven & Mike Bennett) vs. The Good Brothers (Karl Anderson & Doc Gallows)

Before the Impact Match
Singles Match
Zicky Dice (w/Johnny Swinger) vs. Crazzy Steve (w/Black Taurus)

Quellen: PWInsider, WrestlingINC, fighful.com, Impact Wrestling

Diskutiert in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/