AEW blockt Auftritte von Bryan Danielson bei Indie-Promotion – Vorschau auf „AEW Dark“: Ehemaliger Impact Wrestling Star und NJPW-Talente feiern ihr AEW-Debüts – „AEW Rampage #39“ in voller Länge

10.05.22, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Krystal Bogner, DanielBryan2013, bearbeitet, CC BY 2.0

– Dass AEW-Stars auch für verschiedenste Independent-Promotions auftreten, ist eigentlich keine besondere Meldung wert, allerdings gibt es natürlich Talente, die Fans der Indie-Szene besonders gerne auch bei anderen Promotions sehen möchten. Bryan Danielson gehört sicher zu diesen Stars, schließlich trug der 40-Jährige in den 0er Jahren maßgeblich zum Erfolg der Szene bei. Am 30. April deutete Jon Moxley bei einer Show von DEFY Wrestling nun ein Match von Bryan Danielson bei der Indie-Promotion aus Seattle, Washington an, was natürlich nicht zuletzt deshalb für Jubel sorgte, weil Danielson seine Wurzeln in Washington hat. Allerdings scheinen die Fans auf ein Match des früheren Daniel Bryan bei DEFY noch eine Weile warten zu müssen, denn bei AEW möchte man Danielson erst die Freigabe für ein Match im Bundesstaat Washington geben, wenn man selbst eine erste Show in dieser Region veranstaltet hat. Im Moment hat man allerdings noch keine Shows in Seattle oder Umgebung angekündigt. Ähnlich verhält es sich bekanntlich mit Auftritten von Danielson bei Pro Wrestling Guerrilla in Los Angeles, Kalifornien. Auch hier wollte Tony Khan mit AEW erst selbst in Kalifornien veranstalten, bevor man Danielson die Erlaubnis für ein Match in diesem Markt gibt. Bei PWG darf man aber hoffen, denn bereits am 01. Juni und 03. Juni ist AEW erstmals in Kalifornien zu Gast.

– Für die heutige Ausgabe von „AEW DARK“ sind bisher 11 Matches angekündigt. Unter anderem werden heute der ehemalige Impact Wrestling Star Jake Something, sowie NJPW-Talente The DKC & Kevin Knight ihr Debüt für All Elite Wrestling feiern. Something trifft auf Jay Lethal und The DKC & Kevin Knight bekommen es mit Aaron Solo & Nick Comoroto zu tun. Darüber hinaus sind unter anderem die Paarungen Kiera Hogan (w/ Red Velvet) vs. Skye Blue, The Dark Order (Evil Uno & Pres10 Vance ) vs. Cezar Bononi & Tiger Ruas und Shawn Dean vs. Serpentico bestätigt. Die Show wird in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ab 1 Uhr deutscher Zeit auf Youtube erstausgestrahlt. Nachfolgend das komplette Line-up:

All Elite Wrestling DARK #142 (Tapings: 01.05.2021)
Ort: All Elite Zone (Univeral Studios) in Orlando, Florida, USA
Erstausstrahlung: 10. Mai 2022 auf Youtube

Singles Match
Jay Lethal (w/ Sonjay Dutt & Satnam Singh) vs. Jake Something

Singles Match
Kiera Hogan (w/ Red Velvet) vs. Skye Blue

Tag Team Match
The Factory’ (Aaron Solo & Nick Comoroto w/ QT Marshall) vs. NJPW LA Dojo (The DKC & Kevin Knight)

Tag Team Match
The Dark Order (Evil Uno & Pres10 Vance w/ The Negative One, John Silver, Alan Angels & Alex Reynolds) vs. Cezar Bononi & Tiger Ruas

Singles Match
„Captain“ Shawn Dean vs. Serpentico (w/ Luther)

Singles Match
Rohit Raju vs. Adam Priest

Singles Match
Alex Reynolds (w/ Evil Uno & Preston Vance) vs. Jake Manning

Tag Team Match
The Nightmare Family (Brock Anderson & Lee Johnson w/ Arn Anderson) vs. The Brick City Boyz (JCruz & Victor Chase)

Singles Match
Abadon vs. Vicky Dreamboat

Singles Match
Jora Johl (w/ Angelico) vs. Trip Jordy

Tag Team Match
The Gunn Club (Austin Gunn & Colten Gunn) gewannen gegen Fly Def (Warren Johnson & Zack Mason)

– Der „Warner TV Wrestling DE“-Kanal hat nun auch die „AEW Rampage“ der letzten Woche in voller Länge auf Youtube zur Verfügung gestellt. Wer also bisher keine Chance hatte, die Show der letzten Woche zu sehen, bekommt hier kostenlos die Möglichkeit dazu:

Diskutiert in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/