WWE entfernt Roman Reigns von allen TV-Shows und Houseshows im Juli und August – Update zu einer möglichen Vereinigung der Tag Team Titel – Steel Cage Match für die nächste „RAW“-Ausgabe angekündigt – Vorschau auf die heutige NXT-Ausgabe

10.05.22, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Chairman of the Joint Chiefs of Staff from Washington D.C, United States, Roman Reigns Tribute to the Troops 2016, bearbeitet, CC BY 2.0

– Gestern berichteten wir HIER darüber, dass WWE Universal Champion Roman Reigns einen neuen WWE-Vertrag unterzeichnet hat, der ihn zu weniger Auftritten verpflichtet. Interessanterweise ist nun zu beobachten, dass der 36-Jährige für keine Houseshows und TV-Shows nach der „Friday Night Smackdown“-Ausgabe am 24. Juni angekündigt ist. Reigns wurde von allen Line-ups entfernt, nur für die Pay-per-views „Money in the Bank“ am 02. Juli und „SummerSlam“ am 30. Juli wird noch mit ihm geworben. Von diesen beiden Shows abgesehen, scheint er der Company im Juli und August komplett zu fehlen. Da Reigns der mit Abstand größte Fulltime-Star der Company ist, dürfte dies kein Zufall sein, denn mit seinem Namen verkauft man noch am meisten Tickets.

– Obwohl bei der gestrigen „RAW“-Ausgabe erneut ein Titelvereinigungskampf zwischen den RAW Tag Team Champions RK-Bro (Randy Orton & Riddle) und den Smackdown Tag Team Champions The Usos (Jimmy Uso & Jey Uso) angedeutet wurde, gibt es laut Dave Meltzer keine Pläne, die beiden Titel wirklich zu vereinen. Es wird demnächst zwar ein großes Match zwischen den beiden Teams geben, aber es wird sich nicht um einen Titelvereinigungskampf handeln. Ein Auftritt von Randy Orton & Riddle bei der dieswöchigen „Friday Night Smackdown“-Ausgabe wurde bereits angekündigt.

– Für die „Monday Night RAW“-Ausgabe in der kommenden Woche wurde ein Steel Cage Match zwischen Bobby Lashley und Omos angekündigt. Darüber hinaus wird sich Ezekiel einem DNA-Test unterziehen, um zu beweisen, dass er nicht Elias ist.

– Für die heutige Ausgabe von NXT sind bisher drei Matches sowie der Start des NXT Women’s Breakout Tournaments angekündigt. Unter anderem kommt es heute Nacht zu den Paarungen Toxic Attraction (Gigi Dolin & Jacy Jayne) vs. Roxanne Perez & Wendy Choo, sowie Natalya vs. Cora Jade, die genauen Turniermatches sind derweil noch nicht bekannt. Nachfolgend das aktuelle Line-up:

WWE NXT 2.0 #35
Ort: WWE Performance Center in Orlando, Florida, USA
Erstausstrahlung: 10. Mai 2022

Tag Team Match
Toxic Attraction (Gigi Dolin & Jacy Jayne) vs. Roxanne Perez & Wendy Choo

Singles Match
Alba Fyre (fka Kay Lee Ray) vs. TBA

Singles Match
Natalya vs. Cora Jade

Außerdem startet das NXT Women’s Breakout Tournament mit folgenden Teilnehmerinnen:
* Tatum Paxley
* Fallon Henley
* Roxanne Perez (fka Rok-C)
* Nikkita Lyons
* Kianna James
* Sloane Jacobs
* Lash Legend
* Arianna Grace (fka Bianca Carelli)

Quelle: Wrestling Observer Radio

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




29 Antworten auf „WWE entfernt Roman Reigns von allen TV-Shows und Houseshows im Juli und August – Update zu einer möglichen Vereinigung der Tag Team Titel – Steel Cage Match für die nächste „RAW“-Ausgabe angekündigt – Vorschau auf die heutige NXT-Ausgabe“

Alpha_Kevin sagt:

Kann mich einer vllt aufklären? Gab’s nicht iwie ein Zeitfenster wo der Champ sein Titel verteidigen musste und wenn nicht wird er aberkannt? Lieg ich da falsch oder macht man bei Reigns die ganze Zeit schon ne Ausnahme 🤔 ich werde das Gefühl nicht los das er am wenigsten Titelmatches bestreiten muss/brauch

beastslayer sagt:

@Alpha_Kevin

Diese Regelung existiert höchstens vielleicht noch auf dem Papier, Lesnar hat als Champ seinen Titel auch nur alle paar Monate mal verteidigt.

Saintwar sagt:

@alpha_kevin

Eines solltest du doch gelernt bei WWE schauen: Nicht denken nur schauen.

Pascal Osterholt sagt:

Roman Reigns wird den Titel bei den nächsten 3 Events verteidigen also.Bei Houseshows hat er wöchentlich gegen Drew Mc Intyre verteidigt und er tut es viel öfter als Brock .Roman müsste nur bei Wm Backlash den Titel nicht verteidigen. Frage mich nur wie der Build Up für die nächsten Titelmatches ohne Roman Reigns laufen soll

Alpha_Kevin sagt:

Okay alles klar danke ^^ hätte man eigentlich auch alleine drauf kommen können da habt ihr Recht 😀

crossrhodes sagt:

@Alpha_Kevin
die regelung besagt, dass ein champion seinen titel innerhalb 30 tagen verteidigen KÖNNEN MUSS. Da reigns nicht verletzt ist, kann er theoretisch verteidigen. Bei verletzten champions, die eben nicht verteidigen können, würde man den titel eben aberkennen. Wobei man bei wwe auch da immer mal wieder mit zweierlei maß misst.

Happy_Pain sagt:

Man hätte eig erwarten können/sollen, wenn es nur einen Champ für beide roster gibt, dass man diesen dann öfter sieht. Gemacht wird das genaue Gegenteil.

Man muss ihm zumindest einen Titel dann abnehmen, oder aber IC & US Titel mehr in den Fokus rücken. Vermutlich wird es aber weder das eine noch das andere.

Maximus sagt:

Big Rom soll eine Attraktion so wie Brock bleiben ,keine bis wenige (gut bezahlte)Auftritte bei TV Shows ,dafür Präsenz als unbesiegbarer Champion bei den PPV’s und zwar solange, bis Super(b)rock kommt als 3 facher Supersayajin…..könnte in der Tat sogar funktionieren….

Sobel sagt:

Es ist schon echt bitter und gleichzeitig albern, wie die WWE mit ihren beiden Top-Titeln umgeht. Kleistert sie halt Mal an einen Typ und nehmt ihn dann aus allen Shows raus. Toll. Dann kann man die Titel auch gleich einstampfen.
Auch das mit Titelvereinigung und wieder nicht und jetzt doch aber eigentlich nicht… Dämlich.
Und auch NXT liest sich leider nicht wirklich spannend…
Kaum ist der PPV rum, geht die harte Kost weiter.🙄

Rikibu sagt:

Wenn Reigns einen auf part timer macht, dann sollte er den Titel bzw. beide Titel an so hoffnungsvolle Talente wie Bill Goldberg, Brock Lesnar oder den Brooklyn Brawler abgeben…

damit der endlich mal wieder Relevanz hat.

aber vermutlich nimmt das Klavier ihm das Blech ab…

Nator sagt:

Hoffentlich nehmen sie ihn die Titel vorher ab.
Das würde dann jetzt endlich mal die Möglichkeit sein andere ins Rampenlicht zu stellen und sich aus den festgefahrenen Booking zu befreien. Mal ein Paar Monate ohne Roman der über alle anderen steht würde sehr erfrischend sein und auch Möglichkeiten bieten was neues zu probieren. Aber wie wir WWE kennen wird er die Titel bestimmt behalten dürfen.

Lycon sagt:

Roman wird jetzt also genauso zum Teilzeit Champion wie Brock ganz toll.

Karl-Heinz Hoffmann sagt:

Den Titel gewinnt der, wo die Zuschauer mehr Beifall toben. Nur eine schoh.

Nator sagt:

@Karl-Heinz Hoffmann
Wenn es danach gehen würde, dann wäre der gute Roman aber nie Champion geworden.

DDP81 sagt:

Big Rom ?🙄

KameraD800 sagt:

Ich mag Reigns nicht besonders. Andererseits ist es auch der falsche Weg wenn man alle „beliebten“ Wrestler nur noch als Teilzeit PPV Wrestler einsetzt. Alles was man dann in den wöchentlichen Shows noch zu sehen bekommt sind noch mehr Lügendetektortests, Hochzeiten, Tortenschlachten…
Besseres / mehr Wrestling (auch von den anderen Wrestler) kann man sich von einem Urlaub bzw. selbe Verwendung von Reigns wie Brock Lesnar / Goldberg ja leider nicht erwarten.

CREMATOR sagt:

Mopmentan scheint WWE nicht sehr spannend zu sein, ständig wiederholen sich die Matches!

Usos vs RK-Bro, ich mag zwar Randy und Riddel, aber immer nur jede Woche dasselbe pfuuh!

Was ich gerne sehen würde Veer Mahan vs Jinder Mahal!

KameraD800 sagt:

„Momentan“?
Hmmmm, ich glaube das ist seitdem HHH nicht mehr aktiv & regelmässig wrestlet. Und dann Undertaker auch nicht mehr. Ich glaube, da fing es an für mich hmmm echt uninterssant zu werden.
Veer Mahan vs Jinder Mahal würde mir auch sehr gefallen, aber das wird die WWE wohl kaum machen. Nation gegen selbe Nation? Nö, die USA WWE braucht doch die bösen Inder um gegen die „guten“ Länder zu kämpfen, also vorrangig USA und ev. England. Inder vs Inder wäre doch langweilig für die.

Raven1802 sagt:

Habe es gestern schon geschrieben. Von mir aus kamn der Typ auch ganz fern bleiben. Es würde die Shows in meinen Augen nur aufwerten.

Reigns ist jedoch in meinen Augen wie Fußpilz. Lästig, aber es ist schwer ihn loszuwerden.

Für diejenigen die sagen, dass das Niveau der Shows deswegen sinkt….Was haben wir denn von Reigns? Ein Head of the Childrenstable welcher entweder nur dumm in der Ecke sitzt oder dumm imn Wege steht….Hochzeitssegmente und Lügendekterorensegmente haben wir auch jetzt und Reigbs konnte das mit nichts auch jemals ausbaden….

Reigns BayBay und nimm die Gürtel mit…dann kommt vielleicht der Big Eagle wieder.

Jon08 sagt:

Reigns hat man – in einigen Jahren krampfhaft – bis zum Himmel gebookt. Und er ist einer der Wrestler, die am meisten over sind. Dass man diesen Schritt geht, ihn evtl. aus den Shows zu schreiben, ist riskant, aber eröffnet auch evtl. neue Chancen.
Finde aber, dass WWE mit Reigns sehr viel richtig gemacht hat, man hat ihn zum Aushängeschild der Promotion gemacht. Und er wird dieser Aufgabe ja auch sehr gerecht, muss man einfach sagen.

Suicide Dive sagt:

Schade, smackdown wirkt dann dadurch lediglich schlechter. Er hatte schon sowieso kaum kämpfe in der Show. Frage mich dann wie sie das ganze füllen wollen. Raw finde ich momentan etwas interessanter rund um judgment day.

Raven1802 sagt:

@jon08 das ist ja das Problem. Man hat ihn uns krampfhaft aufs Auge gedrückt. Irgendwann gab es nur noch Reigns und das ist echt ne Nummer zu viel. Wir sollten uns aber keine Sorgen machen. Mit Theorie steht ja der nächste Kandidat in den Startlöchern, den man uns unbedingt schmackhaft machen will. Anstatt sie wirklich mal auf Fans hören. Das gab es das letzte Mal mit Bryan.

Jon08 sagt:

@Raven Das stimmt schon und das hat Roman ja gerade während seiner Anfangszeit als Singles Wrestler ja unbeliebt gemacht. Mittlerweile ist er aber einer der Wrestler, der bei den meisten Fans extrem gut ankommt und over ist.
Ist natürlich nicht gut, wenn man Wrestler versucht krampfhaft durchzupushen, aber es hat bei Roman funktioniert. Außerdem hat er ja auch sehr an sich, am Micwork und Wrestlingstil, gearbeitet. Das honorieren die Fans ja auch.
Bei Theory weiß ich nicht, ob es klappt. Er wurde jetzt zum US Champion gepusht, bin gespannt, ob danach noch mehr für ihn drin ist.

Grahn sagt:

Roman reigens Die tietels ab nehmen und den samt seiner uso Bande bei wwe entlassen dann haben die genug Zeit um Filme zu drehen

KameraD800 sagt:

Das würde mir gefallen. Solange man mich nicht zwingt dann diese Filme anzuschauen 😁

Jon08 sagt:
11. Mai 2022 um 09:18 Uhr

Reigns hat man – in einigen Jahren krampfhaft – bis zum Himmel gebookt. Und er ist einer der Wrestler, die am meisten over sind. Dass man diesen Schritt geht, ihn evtl. aus den Shows zu schreiben, ist riskant, aber eröffnet auch evtl. neue Chancen.

Finde aber, dass WWE mit Reigns sehr viel richtig gemacht hat, man hat ihn zum Aushängeschild der Promotion gemacht. Und er wird dieser Aufgabe ja auch sehr gerecht, muss man einfach sagen.

Widerspricht sich Jon2008 da nicht selbst?! 🤔

eine Zuschauer:innenblock sagt:

Geil, hier wird diskutiert, welche offiziellen, am besten noch einklagbaren Regeln in einer völlig durchgescripten Soap-Opera so gelten. Ist noch lustiger als wenn Trekkies darüber debattieren, dass das ja alles sooo gar nicht sein kann.

Raven1802 sagt:

@eine Zuschauer:innenblock – Es ist immer noch eine Sportart. Und jetzt verrate mir doch mal bitte eine Sportart bei der es keine Regeln gibt?!🙄

Nator sagt:

@Raven1802
Ich glaube das mit den Titel verteidigen sollte man nicht so ernst nehmen.
Man hat doch jetzt schon mehrmals gesehen, das WWE und auch AEW ihre selbst auferlegten Regeln immer wieder mal so auslegen wie es ihnen passt. Was sie im Fall von Roman machen werden wir sehen, ich habe ja wie ich schon geschrieben habe die Hoffnung das sie ihn die Titel abnehmen. Um die Shows wieder frischer zu gestallten und andere die es schon lange verdient haben ins Rampenlicht stellen. Wie halt z.B. Owens, Rollins, Drew und AJ Styles nur um mal ein paar zu nennen.

Raven1802 sagt:

@Nator da gebe ich Dir Recht. Wollte der Zuschauerin nur klar machen das es eben auch bei einer durchgeskripteten Sportart Regeln gibt. Wusste halt nicht das es solch weltfremde Menschen gibt.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/