Einführung einer AEW Trios Championship rückt wohl näher – „AEW x NJPW: The Forbidden Door“ nun restlos ausverkauft – Turnierbaum des Owen Hart Foundation Women’s Tournaments veröffentlicht – Weitere Matches und Segmente für die nächsten Ausgaben von „AEW Dynamite“ und „AEW Rampage“ bestätigt

07.05.22, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Mike Kalasnik from Fort Mill, USA, Heidi Lovelace QoC2, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– Wie Dave Meltzer in der aktuellen Ausgabe des Wrestling Observer Newsletters berichtet, wurden Titelgürtel für eine AEW Trios Championship fertiggestellt. Somit sollte es nun eine Frage der Zeit sein, bis man einen 6 Man Tag Team Titel ins Leben ruft. Tony Khan hatte bereits vor einigen Monaten bestätigt, dass man einen solchen Titel wohl an den Start bringen wird, sobald Kenny Omega zurückgekehrt ist. Der AEW-President sieht in Omega eine Schlüsselfigur für den Titel.

– Der „AEW x NJPW: The Forbidden Door“-PPV ist restlos ausverkauft! Nachdem beim Presale am Mittwoch alle 11.200 Karten innerhalb von 40 Minuten verkauft waren, dauerte es am Freitag nur wenige Minuten, bis auch die 3.000 Tickets, die in den freien Verkauf gingen, restlos vergriffen waren. Damit wäre das United Center in Chicago, Illinois mit dem aktuell geplanten Setup voll. Es ist möglich, dass man noch einige Plätze mit verminderter Sicht freigeben wird, sodass die letztliche Anzahl der zahlenden Zuschauer ungefähr bei 14.300 liegen wird. Bereits jetzt ist klar, dass man mit „AEW x NJPW: The Forbidden Door“ über 1 Million US-Dollar durch den Ticketverkauf generiert hat. Abgesehen von WWE-Shows schafften diese Marke in den USA bisher nur die „NJPW/ROH Supercard of Honor“-Show im Madison Square Garden (1,1 Millionen US-Dollar), sowie „Double Or Nothing 2022“ in Las Vegas (ca. 1,2 Millionen US-Dollar). Der WCW-Rekord lag übrigens bei 930.000 US-Dollar.

– Stu Grayson hat nun auch offiziell bestätigt, dass sein AEW-Vertrag am 30. April ausgelaufen ist und er die Company verlassen hat.

– Das Teilnehmerfeld des Owen Hart Foundation Women’s Tournament ist komplett und auch der Turnierbaum wurde nun bekannt gegeben. Sieben Wrestlerinnen haben sich für das Turnier qualifiziert, wie auch bei den Männern wird eine weitere Teilnehmerin als „Joker“ beworben. Das Turnier startet in der nächsten Woche bei „AEW Dynamite“ mit der Paarung Toni Storm vs. Jamie Hayter, das Finale wird beim „Double or Nothing“-PPV am 29. Mai stattfinden.

Owen Hart Foundation Women’s Tournament – 1. Runde – Singles Match
Toni Storm vs. Jamie Hayter

Owen Hart Foundation Women’s Tournament – 1. Runde – Singles Match
Britt Baker vs. Joker

Owen Hart Foundation Women’s Tournament – 1. Runde – Singles Match
Ruby Soho vs. Riho

Owen Hart Foundation Women’s Tournament – 1. Runde – Singles Match
Red Velvet vs. Hikaru Shida

Owen Hart Foundation Women’s Tournament – Halbfinale A – Singles Match
Toni Storm oder Jamie Hayter vs. Britt Baker oder Joker

Owen Hart Foundation Women’s Tournament – Halbfinale B – Singles Match
Ruby Soho oder Riho vs. Red Velvet oder Hikaru Shida

Owen Hart Foundation Women’s Tournament – Finale – Singles Match
Sieger Halbfinale A vs. Sieger Halbfinale B

– Für die „AEW Dynamite“-Ausgabe in der nächsten Woche wurde neben dem gerade erwähnten Erstrundenmatch des Owen Hart Foundation Women’s Tournaments nun auch noch ein Segment der Jericho Appreciation Society bestätigt. Die Gruppierung um Chris Jericho wird ihren Sieg feiern. Nachfolgend das aktuelle Line-up:

All Elite Wrestling „Dynamite #136“
Ort: UBS Arena in Long Island, New York, USA
Erstausstrahlung: 11. Mai 2022

Owen Hart Foundation Men’s Tournament – 1. Runde – Singles Match
Jeff Hardy vs. Darby Allin

Owen Hart Foundation Men’s Tournament – 1. Runde – Singles Match
Adam Cole vs. Dax Harwood

Owen Hart Foundation Women’s Tournament – 1. Runde – Singles Match
Toni Storm vs. Jamie Hayter

FTW Championship
Singles Match
Ricky Starks (c) vs. Jungle Boy

Singles Match
CM Punk vs. John Silver

Ebenfalls für die Show angekündigt
* Eine Siegesrede der Jericho Appreciation Society.
* Vertragsunterzeichnung und Stipulations-Bekanntgabe für das Match zwischen Wardlow und MJF.

– Auch für die „AEW Rampage“-Ausgabe in der nächsten Woche wurden die ersten Matches angekündigt. So kommt es zu Ruby Soho vs. Riho in der 1. Runde des Owen Hart Foundation Women’s Tournaments und Scorpio Sky wird seine TNT Championship gegen Frankie Kazarian aufs Spiel setzen.

All Elite Wrestling „Rampage #40“ (Tapings: 11.05.2022)
Ort: UBS Arena in Long Island, New York, USA
Erstausstrahlung: 13. Mai 2022

TNT Championship
Singles Match
Scorpio Sky (c) vs. Frankie Kazarian

Owen Hart Foundation Women’s Tournament – 1. Runde – Singles Match
Ruby Soho vs. Riho

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




3 Antworten auf „Einführung einer AEW Trios Championship rückt wohl näher – „AEW x NJPW: The Forbidden Door“ nun restlos ausverkauft – Turnierbaum des Owen Hart Foundation Women’s Tournaments veröffentlicht – Weitere Matches und Segmente für die nächsten Ausgaben von „AEW Dynamite“ und „AEW Rampage“ bestätigt“

Arne sagt:

Aktuell wäre mein Traumszenario was den Trios Titel angeht BCC vs. House of Black. Bei Stables sowas von over und dominant.

Aber wir haben noch das Death Triangle, Undisputed Elite, Original Elite, Christian + Jurassic Express, Dark Order etc.
Selbst spontane Trios wie z.B. Hardys + Allin könnte ich mir vorstellen.

Undermaker sagt:

Tro Tag Team Gürtel schön und gut aber was ist eigentlich aus der Womens Tag Team Championship geworden?

Wishmaster27 sagt:

@Undermaker

AEW sollte mal schauen, dass die reguläre Women’s Division mehr Aufmerksamkeit und Qualität bekommt. Mit der aktuellen Rampage Ausgabe und dem Owen Hart-Turnier sehe ich jedoch ein wenig Aufwind.

@Arne

2-Point-0 & Daniel Garcia; Proud’n Powerful & Eddie Kingston sowies Best Friends & Orange Cassidy nicht zu vergessen. Also da gäbe es eine Menge Trios.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/