Mehrere positive COVID-19 Test bei WWE in jüngerer Vergangenheit – WWE plant mehr Shows in großen Stadien – Vorschau auf die heutige Ausgabe von NXT UK

28.04.22, von Jens "JME" Meyer

Quelle: wwe.com

– Wie Dave Meltzer in der aktuellen Ausgabe des Wrestling Observer Radios verriet, wurden mehrere WWE-Superstars in jüngerer Vergangenheit positiv auf COVID-19 getestet und verpassten deshalb Shows. Um welche Wrestler:innen es sich genau handelt, ist nicht bekannt, da WWE darüber auch keine Angaben macht. Die Company selbst testet mittlerweile nicht mehr auf COVID-19, einige Talente testen sich aber freiwillig weiter, sobald sie Symptome feststellen. Im Falle von positiven Tests werden die Wrestler:innen nicht gebookt, um eine Ausbreitung zu verhindern.

– Bei WWE plant man nach Informationen von Andrew Zarian (Mat Men Podcast) weitere Stadion-Shows. So möchte Nick Khan vermehrt „Premium Live Events“ in Stadien veranstalten. Schon in diesem Jahr gibt es acht Shows, die in Stadien über die Bühne gehen. So fanden bereits der „Royal Rumble“ im „The Doma at America’s Center“ in St. Louis, „Elimination Chamber“ im Jeddah Super Dome in Saudi-Arabien und beide Tage von „WrestleMania 38“ im AT&T Stadium in Arlington statt. Überdies sind für dieses Jahr noch „Money in The Bank“ im Allegiant Stadium in Las Vegas, „SummerSlam“ im Nissan Stadium in Nashville, die Show im Principality Stadium in Cardiff, Wales, sowie „Tables, Ladders and Chairs“ in Saudi-Arabien als Stadion-Shows geplant. Ziel ist es hierbei nicht einmal, die Stadien mit über 50.000 Zuschauern zu füllen, vielmehr sind die Shows bereits bei 20.000 bis 35.000 Zuschauern äußerst lukrativ für WWE.

– Für die heutige Ausgabe von NXT UK ist die Vertragsunterzeichnung für das Titelmatch zwischen  NXT UK Champion Ilja Dragunov und Jordan Devlin, sowie ein Match von Xia Brookside gegen eine bisher nicht genannte Gegnerin angekündigt. Die Show wird wie gewohnt heute Abend ab 21:00 Uhr deutscher Zeit auf dem WWE Network erstausgestrahlt.

Quelle: Wrestling Observer Radio, Mat Men Podcast

Diskutiert in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




9 Antworten auf „Mehrere positive COVID-19 Test bei WWE in jüngerer Vergangenheit – WWE plant mehr Shows in großen Stadien – Vorschau auf die heutige Ausgabe von NXT UK“

horzella82 sagt:

Auch die kleinen Stadien muss man erstmal voll bekommen

KameradX265 sagt:

Darum bewerte ich das ganze mit einer 2+

Jon08 sagt:

20.000-35.000 Zuschauer bei den PPVs halte ich durchaus für realistisch. Ist doch gut, wenn es sich rentiert, in Stadien PPVs zu veranstalten. Die sind auch bisher, aus meiner Sicht, alle ganz gut gewesen, also kann man gerne so weiter machen.

HunterJR sagt:

Die Idee alle PLE´s in Stadien zu machen ist schon nicht verkehrt. Bin aber der Meinung das mindestens 50.000 in einem Stadion derzeit für die WWE unmöglich ist außer es ist WrestleMania. Laut WWE sind jedoch schon 20-30.000 Zuschauer Lukrativ, aber wie kaschiert man das am besten? In dem man weiterhin mehr als das halbe Stadion mit schwarzen Tüchern abdeckt? Bin da hin und her gerissen. Das Feeling in einem Stadion ist besser aber nichts geht über eine ausverkauftes Haus und geile Stimmung. Beides derzeit Suboptimal bei WWE.

Nator sagt:

Ich glaube auch nicht das WWE es schaft 20000-30000 Leute in ein Stadion zu locken und 50000 erst recht nicht.
Dafür ist das derzeitige Programm einfach zu schlecht. Die bekommen ja grade so die 5000 Leute für die Hallen zusammen, wo sollen dann auf einmal 50000 herkommen?
Wie HunterJR es schon geschrieben hat, nur bei WrestleMania, aber sonst glaube ich da nicht dran.

Um Stimmung braucht man sich dagegen nicht zu sorgen, die kommt halt wenn nötig vom Band.

KameradX265 sagt:

Die WWE strengt sich immer Tag für Tag so an um uns gut zu unterhalten.
Ich fühle mich gut unterhalten. Weiter so WWE 👍

Angela sagt:

und warum ist das so ein Geheimnis, wer positiv ist?

KameradX265 sagt:

Ich bin immer positiv 👍

FatBoySlim sagt:

COVID-19 ist immer noch eine gefährliche Sache.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/