WWE Main Event #492 Ergebnisse und Bericht aus Chicago, Illinois, USA vom 24.03.2022

25.03.22, von Stephan "PBC_BayBay" Leven

Quelle: wwe.com

World Wrestling Entertainment „Main Event #492“ (Tapings: RAW am 21.03.2022)
Ort: Allstate Arena, Chicago, Illinois, USA
Erstausstrahlung: 24. März auf dem WWE Network
Zuschauer: ca. 8.000

Die Kommentatoren Kevin Patrick und Byron Saxton begrüßen uns zur heutigen Ausgabe von „WWE Main Event“ aus der Allstate Arena in Chicago, Illinois. Wir starten direkt mit dem ersten Match!

1. Match
Singles Match
Veer Mahaan gewann gegen Joe Alonzo via Submission nach einem Choke.
Matchzeit: 4:10
Endlich wird es passieren. Am 4.April debütiert Veer Mahaan bei Monday Night RAW!

Unser erster Rückblick des Abends zeigt Ausschnitte von „Friday Night Smackdown„. Roman Reigns spuckte große Töne, da Brock Lesnar anscheinend nicht anwesend sei. Paul Heyman unterbrach Roman mehrfach und sagte ihm, dass Brock Lesnar wohl auf dem Weg zur Arena ist. Daraufhin flohen die beiden samt den Usos aus dem Ring in Richtung Tiefgarage. Im Auto angekommen, rammte Brock Lesnar mit einem Gabelstapler den Wagen und riss mit bloßen Händen eine Tür heraus. Mit dieser Tür in der Hand im Ring angekommen, kündigte Lesnar Rache an Roman Reigns bei „Wrestlemania 38“ an.

Als nächstes sehen wir, wie Ronda Rousey die Promo von Charlotte Flair unterbrach. Dies führte zu einem Brawl, in welchem Ronda Rousey, mit einer Powerbomb, durch das Kommentatorenpult befördert wurde.

Wir sehen das Ende des Matches von RK-Bro (Randy Orton & Riddle) vs. The Alpha Academy (Chad Gable und Otis). Die Champions gewannen, wurden aber danach von den Herausforderern angegriffen. Die Street Profits (Angelo Dawkins & Montez Ford) machten den Safe, nur um dann selbst Riddle anzugreifen.

Zurück bei „Smackdown“ sehen wir, wie es Shayna Baszler und Natalya ebenfalls in das Tag Team Titelmatch der Frauen an „Wrestlemania“ geschafft haben.

Anschließend gibt es einen Rückblick zu Austin Theory und Pat McAfee. McAfee sollte sich entschuldigen, was er auch in seinem eigenen Stil getan hat.

2. Match
Singles Match
Cedric Alexander gewann gegen T-BAR via Pin nach einem Roll-Up.
Matchzeit: 10:24
– Für Main Event-Verhältnisse war das ein überraschend langes, aber auch wirklich gutes Match.

Bei „Monday Night RAW“ wurde AJ Styles von Seth Rollins unterbrochen. Nachdem es bei Kevin Owens schon nicht funktionierte, wurde auch hier ein Match angesetzt, sodass Rollins im Falle eines Sieges gegen Edge an „Wrestlemania 38“ antritt, anstelle von AJ Styles. Während des Matches kam Edge heraus und griff Styles an, was zu einer Disqualifikation führte. Edge ist es wohl wichtig, dass er gegen AJ Styles antritt. Nächste Woche wird Seth es nicht zulassen, dass RAW stattfindet, sollte er keinen Moment bei „Wrestlemania“ bekommen.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen weiteren Fans über diese Show! KLICK!




Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/