W-IPin Wrestling Weekly #169 – der Wrestling-Wochenrückblick auf WWE und den Rest der Welt: Podcast vom 3.3.22 (Schlechter Scherz oder bitterer Ernst? Vince McMahon will bei Wrestlemania in den Ring steigen! – Ring of Honor is All Elite! Was hat Tony Khan vor? – Und zuletzt: Ein dickes Danke an euch!)

03.03.22, von Andreas "Silentpfluecker" Silentius

Eher solide Weeklies, aber viel Neues außerhalb des Rings! Darüber wollen wir diese Woche sprechen.

In nahezu jeder Woche passiert in der Welt des Wrestlings viel im und auch außerhalb des Rings. In unseren Wochenrückblick-Podcasts lassen wir von Wrestling-Infos.de regelmäßig die vergangene Wrestling-Woche Revue passieren, um auf die TV-Weeklies wie insbesondere „Monday Night RAW“, „SmackDown Live“ bzw. „NXT“ einerseits sowie „Dynamite“ oder Impact-Wrestling andererseits und die wichtigsten Nachrichten aus dem Business einzugehen. Was passierte bei „World Wrestling Entertainment“, „All Elite Wrestling“, „New Japan Pro Wrestling“, „Impact Wrestling“ oder wie sie alle heißen? Darüber wollen wir sprechen. Für New Japan Pro Wrestling stehen unsere Jungs von Shuyaku zur Verfügung, AEW wird in der „Elite Hour“ besprochen, Impact Wrestling gibt es bei „Impact Asylum“, während der Marktführer WWE und Themen, nach denen uns sonst noch so sein sollte, wie gehabt im „Wrestling Weekly“-Format besprochen werden. In dieser Woche tun das wieder der Christian (aka Chr!s) und der Andreas (aka Silentpfluecker). Wir freuen uns auf euch. Also: Reinhören!!! 🙂

 
Aufgrund diverser Nachfragen in der Vergangenheit: Wenn ihr wollt, dass Silent auch euer Lieblingsbier einmal in einem Podcast testet, dann schickt es einfach mit ein paar Worten an die W-I-Adresse (Wrestling-Infos, Falkenstraße 14, 91154 Roth) und staubt im nächsten Podcast einen fetten Gruß ab! Motto: Bier für Silent! 🙂
Oder wenn ihr sonst Fragen habt, dann schreibt Chris und mir gerne eine E-Mail an folgende Adresse: andreas.s@wrestling-infos.de

Wenn ihr weitere (mal qualifizierte, mal dusselige, mal spannende, mal belanglose) Kommentare von unserer WWE-Crew im weitesten Sinne hören wollt, dann schaut gerne mal bei uns bei Twitter rein und fühlt euch natürlich auch eingeladen, uns zu folgen:

Wrestling-Infos.de:@Wrestling_Infos

Silentpfluecker: @Silentpfluecker

Chr1s: @Chr1st1anTalks

JME: @TheOneJME

ZackAttack: @ZackAttack885

Nexus 3D: @nexus_wi

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diesen Podcast!

Unsere Podcasts sind jederzeit bei Youtube, Apple Podcasts und Spotify verfügbar. Klickt einfach auf den entsprechenden Button und folgt uns auf der jeweiligen Plattform, um immer als Erster in den Genuss eines neuen Podcasts zu kommen.

 

Eine weitere Auswahl unserer Podcast-Historie findet Ihr hier!




16 Antworten auf „W-IPin Wrestling Weekly #169 – der Wrestling-Wochenrückblick auf WWE und den Rest der Welt: Podcast vom 3.3.22 (Schlechter Scherz oder bitterer Ernst? Vince McMahon will bei Wrestlemania in den Ring steigen! – Ring of Honor is All Elite! Was hat Tony Khan vor? – Und zuletzt: Ein dickes Danke an euch!)“

UnderCardGirl sagt:

„Schlechter Scherz oder bitterer Ernst? Vince McMahon will bei Wrestlemania in den Ring steigen! “
Ich glaube der meint das ernst, also naja, soweit seine Möglichkeiten das zulassen wird er wohl irgendwas machen. Aber es würde mich auch nicht wundern, wenn Vince schon auf der Suchen nach einem neuen bösen Russen für seine Shows ist, dann wäre er endlich wieder mal aktuell usw. Das würde ich als schlechter bitterer Scherz empfinden, aber ich traue es Vince voll zu. Podcast ist super 👍 Bitte weiter so.

Jon08 sagt:

Ich bin nachwievor gespannt, auf Vince vs McAfee. Wir wissen ja noch nicht, was ein Smoke and Mirror Match überhaupt sein wird. Also ob man das Match quasi wie ein Lights Out Match oder ein Cinematic Video Match durchführt. Daher stehe ich dem Ganzen noch recht offen gegenüber. Und ich denke, Vince wird gut darauf hin trainieren und McAfee genau sagen, welche Bumps er nehmen wird/kann. Kann natürlich auch sein, dass Vince Theory an seiner Stelle noch ins Rennen schickt.
Ich warte da erstmal ab.

UnderCardGirl sagt:

Was mich nervt stört ist, dass die deutschen Kommentatoren bei ProSiebenMaxx doch (leider) nur WWE Bitches sind. Es wird NIE was schlechtes berichtet. Das ist nicht neutral, sondern WWE freundliches Bla Bla Bla!!! 👎 Z.B. kommt es ja öfters vor dass man ein Wrestler/in ewig nicht mehr gesehen hat, und man fragt sich was los ist! NIE würde einer von diesen deutschen WWE Hansel dann im TV sagen, der / die hat die WWE verlassen. (Außer man ist so „groß“ …haha Frauenliebling… und beliebt wie es z.B. Dean Ambrose war, der dann im Ring Abschied nehmen darf -eine Seltenheit. Ich würde mir von den Deutschen Kommentatoren viel lieber Neutralität wünschen, und dass sie auch die negativen / schlechten / realen Dinge ansprechen würden. Dabei spielen sie nur das lächerliche WWE Märchen (für 14jährige) mit. Und als Zuschauer/in wird man viel zu wenig über die Hintergründe informiert, muss ja nicht übertrieben viel sein, aber ein paar Sätze…

Natürlich gibt es das Internet und jeder kann (muss) da selbst nachschauen, wenn er was wissen will, eben weil die im TV NICHT…
Jaaa, das gute ist ja dass es wrestling-infos gibt! 🙂👍 Das gleicht das Defizit wieder aus. Aber ich hätt’s ruhig auch schon gerne während der Sendung erfahren / gehört. IHR solltet die WWE Shows moderieren! Also wenn Ihr dann so Neutral wärt wie hier? Gibt es eine Petition dafür? -ich unterschreibe sofort! Wer noch?

Los Quégels sagt:

@undercardgirl war es je anders bei den deutschen Kommentatoren ?
Sie waren immer furchtbar und werden es auch immer sein.
Habe WWE früher immer im Originalton gehört. Ob dies besser war lass ich mal so dahin gestellt 😂.

Habe mal wieder rein gehört. Die letzten Wochen kaum Zeit gehabt.
Aew glänzt mit positiven Neuigkeiten ( ROH , gutes Wrestling , starke Storys wie bei MJF und Punk oder aber Debuts) während WWE nur mit Entlassungen glänzt 😂

Tony Khan hat mit dem Kauf meiner Meinung nach einiges richtig gemacht. Ich würde ROH als eigene Show weiter laufen lassen . Versuchen einen TV Deal zu bekommen . Man kann ein Network an den Start bringen mit den beiden Companys . Vllt sogar Impact mit ins Rennen holen.
Videothek ist Mega vorhanden.
Als wichtigen Aspekt sehe ich jedoch ,dass man auf dem Wrestling Markt eine Mega Kontrolle bekommen hat/ wird.
WWE setzt weiterhin größtenteils auf Legenden ( Lesnar ,Edge ,Goldberg jetzt vllt sogar Austin) oder auf Schauspieler / Sänger und somit kann Tony Khan weiterhin Wrestler ohne Ende verpflichten und aufteilen . Der zu ROH ,der zu AEW und irgendwann wechselt man die Companys und bringen frischen Wind rein.

Auf das Gedöhns mit Vince und Macaffee gehe ich nicht ein. Wrestlemania findet am Wochenende bei Revolution statt. Die zwei tägige Sports Entertainment Show wird furchtbar bei der Matchcard. Soll mir aber auch egal sein😂

DDP81 sagt:

@Jon da genau liegt das Problem.ein 76jähriger sollte keine bumps mehr nehmen, Training hin oder her und McAfee ist kein Kevin Owens, der Safe alles worken kann….ein Lights Out Match? Was genau soll da bitte Vinny entgegen kommen ?

Es darf wenn überhaupt nur Cinematic sein und wenn jemand irgendwas einstecken muss, sollte es schon so sein, dass Theory für seinen Vinny vorher den Safe macht.
Jegliche Live Performance könnte im besten Fall peinlich enden, in schlimmsten Fall katastrophal.
Vermutlich arbeiteten die hinter den Kulissen schon an eine „entspannte“ Lösung, das Problem wird sein, dass der alte Mann sich das in den Kopf gesetzt hat und wenn er etwas will, es auch durchsetzen wird. Hoffen wir Mal, dass irgend ein kluger Kopf hinter den Kulissen eine Idee hat, die Vinny schützt und ihn gleichzeitig einigermaßen überzeugt.
Und man verkauft auch nicht nur ein Ticket mehr für Vinny vs mcafee auf der Card.
Sehe das komplett wie Andy und Chris.

@undercardgirl die Jungs auf pro7maxx arbeiten ja quasi für die WWE und stehen genau unter Beobachtung, nicht ohne Grund hat die WWE ein Büro in Deutschland.die habe quasi keine andere Wahl.

UnderCardGirl sagt:

Das weiß ich doch! (Ich dachte ich hätte das klar genug formuliert…)
Und genau das kritisiere ich ja auch!

Vielleicht gibt’s dann ja wirklich ein Vince Stuntmen.

UnderCardGirl sagt:

„ein kluger Kopf hinter den Kulissen eine Idee hat, die Vinny schützt“

Ahm ja, also wie war das beim letzten Match von Ronda? 1 Arm hinter’m Rücken verbinden?
Okay, also dann McAffe, komm her und lass dir schnell noch beide Arme UND die Augen verbinden! Das wird dann schon! 🤦‍♀️

@ DDP81: Dein Versuch in allen Ehren, aber ich glaube Jon2008 checkt’s einfach nicht. Oder er will’s nicht checken.

Jon08 sagt:

@UnderCardGirl Wieder mal nur am große Töne spucken.

@DDP Dann lasst den Alten doch, wenn er unbedingt in den Ring steigen will. Wird btw. genug Zuschauer geben, die bei Mania in der Arena eine entsprechende Reaktion, ob positiv oder negativ sei dahingestellt, zeigen. Es ist ihm keineswegs verboten und was will man dagegen unternehmen, außer ihm freundliche und ärztliche Ratschläge erteilen. Letztendlich ist es seine Entscheidung. Wenn Vince am Ende im Krankenhaus liegt, dann hat er doch selbst schuld, weil er die Entscheidung traf. Das klingt zwar hart, aber er hat es sich so ausgesucht. Und es wird eh in der Arena genug Leute geben, die eine Reaktion darauf zeigen.

Man wird schon an einem Match der beiden arbeiten. Und es kann ja immer noch sein, dass Theory irgendwie darin involviert wird.
Ich denke auch nicht, dass das ein großer Zuschauermagnet ist, aber man wird damit keine Milchmädchenrechnung machen. Ich sehe das weiterhin entspannt.

DDP81 sagt:

@jon im Prinzip hast Recht, wenn Du sagst,ist er selbst Schuld. Und möchte ich keinen alten Mann sehen, der sich Live im TV blamiert und nachher mit den Notarztwagen, der dann wirklich Mal ins Krankenhaus fahren muss und diesmal nicht Stone Cold am Steuer sitzt…. Das brauch die Menschheit nicht. Much würde es nicht wundern, aber es brauch einfach kein Mensch. Und unabhängig davon kenne ich sonst auch keinen WWE Fan, der sich nur ansatzweise drüber freut oder interessiert. Aber genug dazu. Wenn es mit Goldberg so weiter geht, wird dieser in 20 Jahren vllt ja auch noch Mania Matches haben. Vllt gibt’s dann für Vince einen Jackhammer und der Undertaker kann ihn dann live direkt beerdigen. Wäre in Vinnys Welt sicherlich ein Gedanke wert.

UnderCardGirl sagt:

DDP81, man muss demenzkranke alte Leute vor sich selbst schützen! 😉
Also, zumindest im Deutschen Gesundheitssystem hat das eine Priorität…
„es brauch einfach kein Mensch. Und unabhängig davon kenne ich sonst auch keinen WWE Fan, der sich nur ansatzweise drüber freut oder interessiert.“
Jon2008?

Goldberg… Ja, was soll man da sagen. Ich glaube ja dass es an (s)einer schlechten Kondition liegt. Ansonsten könnte man mit ihm sicherlich längere Matches machen. Er muss ja nicht die supr tollen Wrestling Aktionen zeigen, aber mehr „prügeln“ müsste dann schon drin sein, Du weißt schon, Kniestöße, Faustschläge, mehr Closelines und so Sachen. So Aktionen wo er den schweren Gegner hochheben muss usw. sind doch nicht mehr gut. Grundsätzlich gaube ich dass man ihn mittlerweile falsch einsetzt. Er sollte er jemand sein, der kleinere schwächere leichtere Heels „bestraft“ oder so. Oder die großen Matches gegen Undertaker, Reigns oder Lesnar, funktionieren so einfach nicht mehr (glaubhaft).

Raim Me Stereo sagt:

Danke für den Podcast!

Zum Thema Podcastpersonal muss ich euch loben, weil gerade ihr zwei wirklich sehr konstant sein – nicht nur qualitativ (ja nachdem was euch der Laden vorsetzt), sondern auch quantitativ. Ich weiß nicht, wann ihr das letzte mal ne Woche Pause gemacht habt. Verdient hättet Ihr euch jene auf allen Fällen.

UnderCardGirl sagt:

Ja ich sage ja: Könnte man die beiden bitte als neue Moderatoren bei ProSiebenMaxx anstellen? 🙂

Saintwar sagt:

Frage zum Vergleich AEW und WWE:
Bei Revolution treten Bryan vs Moxley an. Ich freue mich sehr auf das Match.
Was macht aew anders als wwe, bei sowas. Weil ich weiß das wwe sowas nicht hinbekommt, außer wenn überhaupt ein wwe/universal Titel Match dabei ist.
Vielleicht ist es auch fan boy gedanke aber ich freue mich mehr auf das Match als jedes Match bei Elimination chamber Match und bei wrestlemania nur reigns vs lesnar match.

Hoffe ihr antwortet mir die Frage

Saintwar sagt:

Frage Nummer 2:

Ich freue mich generell auf die meisten matches bei revolution. Egal ob baker vs rosa oder face of revolution matchu usw. Wie gesagt die meisten matches.
Glaubt ihr es hat damit was zu tun das die generell gefühlt nicht jede show gegeneinander kämpfen (egal im tag team matches oder andere Arten)
Und das ppv nicht jeden monat ist.
Glaubt ihr aew würde es schaden jeden moant ppv zu machen und würde es wwe helfen nur alle paar Monate ein PPV zu machen zb 6-7 im Jahr.

UnderCardGirl sagt:

Kommt auch noch eine dritte Frage?

DDP81 sagt:

Nabend Jungs.
Wie immer vielen Dank für eure Arbeit.
Ich finde eure Kombo übrigens perfekt.bin schon einige Jahre Zuhörer, aber in den letzen Jahren wurde aus häufig, immer…vom Gefühl würde ich sagen, seit ihr das neue Tag Team vom WI seit. Dabei schaue ich seit dem Zeitpunkt auch nur noch selten RAW oder SmackDown …. für mich ist da die Luft raus… (Ausser der neue Brock… Wahnsinn was der Typ so kann, wenn man ihn an nur lässt. )
Wobei ich die anderen Jungs und Kata auch Top finde.
Ich höre auch sehr gerne dem JME zu, aber der ist bei euren WWE weekley Format komplett verloren. Daher ist die Formation, so wie sie ist schon richtig und gut so.
Ich höre euch meist beim Haushalt mache, ab und zu beim einschlafen oder wie diesmal die komplette Folge beim Gassi gehen mit meinen 20 kg Erbe, meiner Hündin Molly, mit der ich jetzt seit ca 15 Monate viel Zeit im Wald oder Park verbringe. Und seitdem Sie bei mir ist, muss sie sich zwangsläufig euch auch regelmäßig anhören und ist bestimmt auch ein Fan von euch. Ich grüße Mal in ihren Name^^

Zum Thema Cesaro: ich kann ihn mir schon gut bei AEW vorstellen, bzw gerade durch ROH jetzt. Da würde er perfekt hinpassen, wie meiner Meinung nach auch Samoa Joe und Regal … Letzterer ist ja zumindest jetzt schonmal bei Khan unter Vertrag. Bei AEW/ROH hast du im Normalfall nur eine Show die Woche, aktuell auch keine Houseshows und die Freiheit, wenn Du Mal Bock auf Japan, Mexiko und wie für Claudio sichelich interessant sein wird, mal ein paar Auftritte in England/Europa zu absolvieren. Und das er mir seinem Standing nicht zufrieden war, kann ja auch damit zusammen hängen, dass er sich nach der Reigns und Rollins Storylines und Matches, vllt erhofft hat, weiterhin im uppermidcard Zuhause zu sein. Ich würde mich freuen ihn bei AEW/ROH zu sehen ….ja der AEW Kader war im oberen Segment to much…aber durch ROH ist das doch gleich alles entspannter….richtig gebookt, kann man jetzt richtig viele Leute unter bekommen….

Ich diesem Sinne, noch mals danke und bleibt Gesund. Ich höre euch 😁

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/