*Spoiler* Weitere mögliche Überraschungsteilnehmer:innen für die beiden „Royal Rumble“-Matches bekannt!

28.01.22, von Jens "JME" Meyer

Quelle: wwe.com

– Am morgigen Samstag steht bekanntlich der diesjährige „Royal Rumble“-PPV auf dem Programm und mittlerweile sickern immer mehr Namen durch, welche vermutlich als Überraschungsteilnehmer:innen an den Battle Royal Matches teilnehmen werden. Dementsprechend hier noch einmal eine Spoiler-Warnung.

Wie der PWInsider berichtet, sind Melina, Cameron und Aksana für das Royal Rumble Match der Frauen gebookt. Alle drei befinden sich bereits in St. Louis, Missouri. Dies trifft auch auf Kurt Angle, Sarah Logan, Titus O’Neil, Kaitlyn und den Undertaker zu, auch sie befinden sich schon vor Ort. Logan ist zwar mit Erik von den Viking Raiders verheiratet, bislang hat das Tag Team aber keinen Auftritt beim Rumble, sodass es durchaus möglich ist, dass auch sie für die Battle Royal eingeplant ist. Auch der Undertaker wird anwesend sein, seine Frau Michelle McCool wird aber am Women’s Royal Rumble teilnehmen, sodass der „Deadman“ wohl nur unterstützend anwesend sein wird. Warum genau Kurt Angle, Titus O’Neil und Kaitlyn eingeflogen wurden, ist nicht bekannt. Bezüglich Angle ist es möglich, dass man am Rande der Show auch Material für Dokumentationen aufnehmen wird, an denen der Olympiasieger beteiligt ist. Einige Talente wurden wohl als mögliche „Ersatzleute“ eingeflogen, da man im Falle von positiven COVID-19 Tests genügend Alternativen vor Ort haben möchte, um notfalls reagieren zu können.

Auch um Shane McMahon und Bad Bunny ranken sich Gerüchte. Angeblich sind beide für das Royal Rumble Match der Männer gebookt, eine wirklich glaubhafte Quelle hat dies bisher aber noch nicht bestätigt. Darüber hinaus wurde in den letzten Wochen auch über mögliche Auftritte von Asuka, Kairi Sane, NXT Champion Bron Breakker, Gunther und Raquel Gonzalez berichtet, nicht zu vergessen wäre da auch die wohl bevorstehende Rückkehr von Ronda Rousey.

Quelle: PWInsider.com, Fightful Select

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




16 Antworten auf „*Spoiler* Weitere mögliche Überraschungsteilnehmer:innen für die beiden „Royal Rumble“-Matches bekannt!“

Stefan sagt:

Cameron Melina Aksana🙈🙈🙈🙈🙈🙈🙈😁😁😁😁

Worthless sagt:

Würde mich freuen Shane (mal wieder) beim Rumble Match zu sehen, aber es könnte durchaus sein dasser besseres zu tun hat: https://www.prnewswire.com/news-releases/shane-mcmahon-appointed-executive-chairman-of-ideanomics-301346040.html

Arne sagt:

Voll die Starpower und Legenden… *Ironie off*

xXSTGXx sagt:

Nächstes Jahr nur noch 20 Teilnehmer, da die Optionen ausgehen

Jarl Noreg sagt:

Alexa 😍

LAK sagt:

LA KNIGHT als überraschende 30 hätte was.

DDP81 sagt:

Noch mehr Leute denen Jon den Sieg gönnt.

Jon08 sagt:

Ja, und? Was dran auszusetzen, DDP?

Erick sagt:

Für Euch gibt es nur zwei Meinungen, oder? Die Eigene und die Falsche!
Jon08 ist bis jetzt einer der wenigen die WWE noch die Treue hält. Ich glaube
das ist es was einen Sportsmann ausmacht. Ihr anderen könnt nur lästern.

Jon08… mach weiter so. lass dich nicht verbiegen, egal was andere sagen.
Meinen Respekt hast du.

Raven1802 sagt:

Oh man, das wird der schlimmste Rumble aller Zeiten. Ich erinnere mich noch an Rumbles bei denen ausschließlich aktive Wrestler das ganze unter sich ausgemacht haben….

dudleyville sagt:

#30 chuck norris, vin diesel, schwarzenegger, stallone

Marcel sagt:

Ja in den geliebten 90ern wo die WWE alle gefeiert haben, gab es auch unzählige Comedy Segmente, Tanzeinlagen, nackte Frauen, Hochzeiten, Gastauftritte, bla bla…
Und heute ist das plötzlich alles schlecht.

Dann guckt doch alle euer aew und lasst die anderen in Ruhe.

DDP81 sagt:

@jon habe ich geschrieben, dass ich was dran aus zu setzen habe?

Die beiden Titelmatches interessieren mich diesmal wirklich, aber die Rumbles….vorallem von den Kerlen…was für ein mieses Teilnehmerfeld.

Sobel sagt:

Es gewinnen eh Big E bei den Männern und Sasha Banks bei den Frauen. Bleiben ja kaum Alternativen.
Und lasst doch den Jon zufrieden, gerade beim RR besteht immer noch Hoffnung, dass es überraschend gut wird…

JensDaMan85 sagt:

Jarl Noreg du nervst mit deinem sch***s

De2thep sagt:

@Sobel…

Jo, hattest Recht…Big E und Banks haben gewonnen.
🤣

Naja, kein Walter, kein Breaker, kein KURT, keine Alexa, keine Asuka, keine PAIGE, keine Bayley, keine Fehden mit Bedeutung die mal spektakulär gestartet sind…
Aber es gab auch gutes: Bad Bunny, Knoxville, Shane, Ivory, Kelly Kelly und…..
ein Ende

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/