Impact Wrestling #913 Ergebnisse und Bericht aus Fort Lauderdale, Florida, USA vom 27.01.2022 (inkl. Abstimmung und Videos)

28.01.22, von Julian "justxjulez" Erfurth

Quelle: IMPACT Wrestling

Welche Schulnote vergebt ihr dieser Show?

View Results

Loading ... Loading ...

Impact Wrestling #913 (Tapings: 21.01. & 22.01.2022)
Ort: Charles Dodge Center in Fort Lauderdale, Florida, USA
Erstausstrahlung: 27. Januar 2021

Before the Impact Show:

Before the Impact Match
Singles Match
Laredo Kid gewann gegen Blake Christian (fka Trey Baxter) via Pin nach dem Spanish Fly.
Matchzeit: 7:28

Main Show:

Tom Hannifan und Matthew Rehwoldt begrüßen uns zur neuesten Ausgabe von Impact Wrestling und zeigen uns Bilder von Honor No More, welche zuletzt für Chaos bei Impact sorgten. Dann betreten Chris Bey und Jake Something den Ring, um das erste Match des Abends zu bestreiten.

1. Match
Singles Match
Jake Something gewann gegen Chris Bey via Pin nach dem Into The Void.
Matchzeit: 9:20

Viel Zeit zum Feiern bleibt Something jedoch nicht, denn er wird umgehend von den Guerrillas of Destiny (Tama Tonga & Tanga Loa) attackiert. Unterstützung erhält Something von Mike Bailey, jedoch unterstützt ein herbeistürmender Jay White die Guerrillas und fertigt Bailey ab. Tonga und Loa senden anschließend noch einige Worte in Richtung Doc Gallows und Karl Anderson, sie scheinen interessiert an den Impact Tag Team Championships!

Bei „No Surrender“ am 19. Februar wird Moose seine Impact World Championship gegen W. Morrissey verteidigen müssen. Außerdem setzt Mickie James die Knockout’s Championship gegen Tasha Steelz aufs Spiel. Heute steht außerdem noch ein Non-Title Tag Team Match zwischen The IInspiration (Cassie Lee & Jessica McKay) und Madison Rayne und Kaleb. Letzterer nimmt den Platz von Tenille Dashwood ein, welche heute nicht vor Ort sein kann.

Durch das Publikum bahnen sich nun Honor No More (Matt Taven, Mike Bennett, Maria Kanellis, Vincent & PCO) den Weg zum Ring. Diesen nehmen jedoch zuvor einige Impact-Stars im Form von Rhyno, Eddie Edwards, Rich Swann, Chris Sabin und Josh Alexander ein, um ihr Haus zu verteidigen. Rhyno fordert die Security auf, die Gäste hineinzulassen, denn sie wollen sie schnell wieder nach Hause schicken. Scott D’Amore hat jedoch etwas dagegen einzuwenden und stellt klar, dass Honor No More nicht repräsentieren, wofür Ring of Honor stehe. Maria Kanellis fordert eine Chance für ihr Team, was D’Amore jedoch ablehnt, denn sie verdienen keine Chance. Rhyno greift wieder ein und erklärt, Honor No More verdienen eine Abreibung. D’Amore lässt sich überzeugen und setzt für „No Surrender“ ein 10-Man Tag Team Match zwischen den Herren im Ring und Honor No More an. Sollten die ehemaligen Ring of Honor Vertreter gewinnen, so dürften sie bei Impact Wrestling bleiben. Doch im Falle einer Niederlage sollten sie aufpassen, nicht die zufallender Tür in den Rücken zu bekommen. Zudem wird im heutigen Main Event PCO gegen Chris Sabin antreten!

Madison Rayne und Kaleb bereiten sich auf ihr Match gegen The IInspiration vor, wobei Kaleb enttäuscht ist, dass es kein Titelmatch sei. Rayne stellt klar, dass ihr Match heute dazu gedacht ist, die Konkurrenz zu erforschen und zu scouten, um einen Vorteil zu haben, sobald Tenille Dashwood zurückkehrt und sie ihr Titelmatch bekommen. Kaleb solle es nur nicht versauen.

Scott D’Amore zeigt Honor No More ihre „Umkleide“ in einem Lagerraum. Cary Silkin betritt den Raum ebenfalls und zeigt sich enttäuscht von den fünf, welche Ring of Honor vertreten wollen.

2. Match
(Non-Title) Intergender Tag Team Match
Impact Knockout’s Champions The IInspiration (Cassie Lee & Jessica McKay) gewannen gegen The Influence (Madison Rayne & Kaleb) via Pin durch Cassie Lee an Kaleb nach einem Einroller.
Matchzeit: 7:39

Jake Something bedankt sich bei Mike Bailey für die Unterstützung zuvor am Abend. Hinzu kommen Ace Austin und Madman Fulton. Austin möchte beweisen, dass die beiden ihm vertrauen können. Bailey gibt ihnen die Chance sich zu beweisen, denn sie hätten noch einiges mit dem BULLET CLUB zu klären. Austin zögert ein wenig und erklärt, man könne hier nicht einfach so Matches ansetzen, dafür müsste man mit dem Management sprechen. Zufälligerweise ist dieses in Form von Gail Kim gerade dabei, welche mitgehört hat und umgehend für kommende Woche ein 8-Man Tag Team Match zwischen den hier Anwesenden und dem BULLET CLUB festsetzt. Austin scheint sich nicht besonders zu freuen, doch auch Bailey und Something scheinen weiterhin nicht überzeugt von Austins Absichten.

„The Quintessential Diva“ Gisele Shaw wird bald ihr Debüt bei Impact Wrestling feiern.

Karl Anderson und Doc Gallows treffen auf Violent By Design (Eric Young, Joe Doering & Deaner). Sie erklären, dass sie alle ein Problem hätten, denn BULLET CLUB sei im Haus. Young wendet ein, das Problem sei keines von seiner Gruppe. Die Good Brothers erklären, sie hätten VBD zuvor unterstützt, nun sei es an der Zeit, dass sie sich für die Unterstützung revanchieren. Außerdem hätten BULLET CLUB Interesse an der Tag Team Championship angemeldet, was VBD natürlich ein Dorn im Auge sein dürfte. Gallows und Anderson wollen den BULLET CLUB ein für alle Mal zerstören und Eric Young lenkt ein und verspricht seine Unterstützung.

Im Ring befindet sich nun Gail Kim, während alle Mitglieder der Knockout’s Division das Seilgeviert umzingelt haben. Kim begrüßt Impact Knockout’s Champion Mickie James im Ring. Diese lobt die Mitglieder der Knockout’s Division, denn diese Division sei so stark wie schon lange nicht mehr. Sie spricht unter anderem über die Knockout’s Tag Team Champions The IInspiration und die amtierende Impact Digital Media Championesse Jordynne Grace. Zudem fand das erste Ultimate X Match der Damen statt. Auch Deonna Purrazzo soll nicht unerwähnt bleiben, denn diese sei zwar die schlechteste Person, die James je vor die Augen trat, aber wenigstens die drittbeste Championesse bei Impact aller Zeiten. Purrazzo wendet ein und stellt klar, dass dieses Segment absolute Zeitverschwendung sei. Deshalb verlässt sie die Halle. Mickie James ergreift wieder das Wort und stellt klar, dass sie selbst am Samstag ebenfalls Geschichte schreiben wird. Denn als amtierende Knockout’s Championesse wird sie beim WWE Royal Rumble antreten und im Falle eines Sieges will sie bei WrestleMania nicht nur ein Titelmatch, sondern gleichzeitig ihre Knockout’s Championship aufs Spiel setzen. Chelsea Green unterbricht sie nun respektvoll und stellt klar, dass es keine Frage sei, ob Mickie James den Rumble gewinne, sondern wann. Sie listet die Erfolge James auf und bittet freundlich darum, nach dem Rumble Sieg als erste eine Chance auf die Knockout’s Championship zu bekommen. Tasha Steelz, in Begleitung von Savannah Evans, unterbricht die beiden nun und stellt klar, dass sie James den Titel bei „No Surrender“ abnehmen werde und es daher kein Titelmatch für Chelsea Green geben wird. Es folgt ein Brawl zwischen Steelz & Evans und James & Green, welches letztere für sich entscheiden können und den Ring leeren.

Steve Maclin steht bei Gia Miller und hinterfragt die Gültigkeit der Pure Rules, denn immerhin seien dies Regeln von Ring of Honor, während dies hier immer noch Impact Wrestling sei. Jonathan Gresham kommt hinzu und lädt Maclin zu einem weiteren Match ein, jedoch dieses Mal nicht um seinen Titel und ohne Pure Rules. Maclin akzeptiert selbstverständlich.

Wir sehen, wie Jordynne Grace ihre Digital Media Championship bei Terminus gegen Kiera Hogan verteidigte. Bei Gia Miller geht sie nun auf die Herausforderung von Matt Cardona ein. Sie respektiere Cardona für seine Vorreiterrolle im Bereich Social Media und akzeptiert daher.

Zuvor am Abend hat Brian Myers insgesamt neun Wrestler engagiert und als neue Klasse seines Learning Trees vorgestellt. Diese werden nun gegen W. Morrissey antreten, während Myers selbst neben zwei alten Bekannten am Kommentatorenpult Platz nimmt.

3. Match
9-vs-1-Handicap Match
W. Morrissey gewann gegen The Learning Tree (VSK, Zicky Dice & 7 weitere Wrestler) via Pin nach einer Powerbomb.
Matchzeit: 2:31

Brian Myers konfrontiert Morrissey anschließend im Ring und verpasst ihm eine Ohrfeige. Morrissey setzt sich zur Wehr und droht einen Chokeslam am, jedoch steigt Moose in den Ring und attackiert Morrissey. Die Schüler von Myers steigen ebenfalls in den Ring und attackieren Morrissey, doch dieser kann alle von sich stoßen und den Ring leeren. Lediglich Moose steht weiterhin auf den Beinen und streckt Morrissey mit dem Spear nieder.

Raj Singh hat ein neues Talent verpflichtet, welches kommende Woche bei Impact debütieren wird. Bhupinder Gujjar sei eines der größten Talente Indiens. John Skylar kommt hinzu und beschwert sich, dass er nicht die Chancen bekommt, die Singhs Leute erhalten, woraufhin Singh ihm ein Match gegen Gujjar in der kommenden Woche verspricht.

Dan Lambert wird im Publikum entdeckt.

4. Match
Singles Match
JONAH gewann gegen Johnny Swinger via Pin nach dem Tsunami.
Matchzeit: 1:17

Im Anschluss wirft JONAH Swinger aus dem Ring, wo dieser Besuch von Decay in Form von Rosemary, Crazzy Steve und Black Taurus erhält, die sich um ihn versammeln. JONAH verlässt währenddessen die Halle und behält vor allem Black Taurus genau im Auge.

Kommende Woche erwartet uns ein Digital Media Championship Match, bei welchem Jordynne Grace ihr Gold gegen Matt Cardona aufs Spiel setzen wird. Zudem erwartet uns ein Rematch zwischen Jonathan Gresham und Steve Maclin. Ace Austin und Madman Fulton werden sich mit Jake Something und Mike Bailey zusammentun und gegen BULLET CLUB (Chris Bey, Jay White, Tama Tonga & Tonga Loa) antreten.

5. Match
Singles Match
PCO (w/ Honor No More: Matt Taven, Mike Bennett, Maria Kanellis & Vincent) gewann gegen Chris Sabin (w/ Rhyno, Eddie Edwards, Rich Swann & Josh Alexander) via Pin nach einer Full Nelson Sitout Powerbomb.
Matchzeit: 11:46
– Nachdem Eddie Edwards PCO ein Bein wegzog, wurden Edwards plus Rhyno, Swann und Alexander vom Referee aus der Halle verbannt.

Im Anschluss stürmen Honor No More den Ring und wollen Sabin attackieren, jedoch kehren Edwards, Swann, Rhyno und Alexander zum Ring zurück und befreien diesen von Honor No More. Vincent muss zum Abschluss den Ankle Lock von Alexander einstecken, ehe die Show ihr Ende findet.

Diskutiert über diese Show in unserem Board. Einfach HIER klicken!




Kommentare sind geschlossen.





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/