Brock Lesnar für den „Elimination Chamber“-PPV und mehrere „RAW“- und „Smackdown“-Ausgaben angekündigt – Möglicher Spoiler: Spekulationen über eine weitere Überraschungsteilnehmerin – Vorschau auf die heutige Ausgabe von NXT UK

27.01.22, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Miguel Discart, Brock Lesnar in March 2015, bearbeitet, CC BY-SA 2.0

– WWE Champion Brock Lesnar wurde nun für mehrere Shows auf der „Road to WrestleMania 38“ angekündigt. Es deutet sich an, dass der 44-Jährige beim „Elimination Chamber“-PPV in Saudi Arabien erneut gegen einen RAW-Superstar in den Ring steigen wird, bevor er sich bei „Smackdown“ seiner Fehde mit Roman Reigns widmen wird, welche bekanntlich bei „WrestleMania 38“ ihren Höhepunkt finden soll. Bei folgenden Events wird Lesnar in den nächsten Monaten auftreten:
* Royal Rumble am 29. Januar 2022
* Monday Night RAW am 31. Januar 2022
* Monday Night RAW am 14. Februar 2022
* Elimination Chamber am 19. Februar 2022
* Monday Night RAW am 21. Februar 2022
* Friday Night Smackdown am 25. Februar 2022
* Friday Night Smackdown am 11. März 2022

– Laut eines Berichts von Fightful Select wird innerhalb von WWE derzeit auch über einen möglichen Überraschungsauftritt von Kairi Sane beim „Royal Rumble“ spekuliert. Ihr Name wurde vom Creative Team bereits vor einiger Zeit in den Raum geworfen, ob ein Auftritt der aktuelle Plan ist, bleibt abzuwarten. Ihr bisher letztes Match bestritt Kairi im Juli 2020. Kaori Housako, so ihr bürgerlicher Name, hatte ihren WWE-Run im Sommer 2020 beendet und war in ihre Heimat Japan zurückgekehrt, wo ihr Ehemann lebt. Ihr WWE-Vertrag soll Ende Februar 2022 auslaufen.

– Für die heutige Ausgabe von NXT UK sind bisher zwei Matches angekündigt. NXT United Kingdom Champion Ilja Dragunov wird seinen Titel in einem Empty Arena Match gegen Jordan Devlin aufs Spiel setzen, während Die Familie (Teoman, Rohan Raja & Charlie Dempsey) in einem Six Man Tag Team Match auf Gallus (Joe Coffey, Mark Coffey & Wolfgang) treffen wird. Die Show wird wie gewohnt heute Abend ab 21:00 Uhr deutscher Zeit auf dem WWE Network erstausgestrahlt.

Quelle: Fightful.com

Diskutiert in unserem Forum mit anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




8 Antworten auf „Brock Lesnar für den „Elimination Chamber“-PPV und mehrere „RAW“- und „Smackdown“-Ausgaben angekündigt – Möglicher Spoiler: Spekulationen über eine weitere Überraschungsteilnehmerin – Vorschau auf die heutige Ausgabe von NXT UK“

Jon08 sagt:

Freue mich richtig auf den Rumble. Bis auf Knoxville gibt es jetzt auch keinen im Männerrumble, dem ich den Sieg nicht gönnen würde. Bin gespannt, welche Weichen für Mania gestellt werden.

Stefan sagt:

Junge was für weichen. Da wird nichts krasses passieren. Wie immer Müll mehr nicht. Allein wer alles angekündigt ist, bad bunny, shabe mcmahon. Richtiger schmutz.

Jarl Noreg sagt:

Alexa 😍

Jon08 sagt:

@Stefan Du musst es ja nicht gucken oder dich mit dem Bericht beschäftigen, wenn du so überzeugt im Vorfeld bist.

JEDER hat da seine eigene Meinung. Wenn du anderer bist, bitte sehr. Ich freue mich auf den Rumble.

DDP81 sagt:

Immer wieder das gleiche gelaber von Vinnys Adoltivsohn….

Lesnar ist bei den Saudis dabei ? Na das nenne ich Mal eine Überraschung^^

HunterJR sagt:

Der aktuelle Brock Lesnar ist Mega. Er hat nicht einfach nur ein Nostalgie Comeback mit seinem alten Gimmick gefeiert sondern hat sich als Beard Farmer neu erfunden vielleicht sogar das privateste Gimmick von ihm überhaupt. Als Face kommt er an und hat auch sichtlich Spaß dabei. Ich würde mich freuen wenn er richtig Full Time wieder da wäre. Ein Auftritt jede Woche einer Weekly und bei jedem PLE hätte was. Jetzt kam ja sogar die Meldung er ist für ein Live Event im MSG angekündigt.

Das Saudi Event wird erstmal (als Chamber Event) in den normalen Großveranstaltungs Kalender integriert. Für mich ist es daher schon überraschend Brock da zu sehen, erstens weil er bei EC noch nie teilnahm und weil fast jeder von einem Titelverlust von Ihm beim Rumble ausgeht. Was macht er also in Fernost? Den Titel im Chamber verteidigen – das wäre der Hammer oder einfach nur in ein Match eingreifen weil er den Titel verloren hat beim RR. Ich bin gespannt. Ach und wenn jemand findet die WWE ist zu viel trash bzw. Müll, dann muss man sich nicht darüber informieren und es auch nicht schauen. Es gibt zumindest genügend Alternativen auf dem Markt.

P.s. Eine offizielle WWE Ankündigung und ungewollte Spoiler sollte man übrigens schon unterscheiden können.

DDP81 sagt:

@hunter
Was Brock da will? Den extra Saudi Check einsacken…

HunterJR sagt:

Na das ist klar und mir auch bewusst aber man muss ihn ja Storyline technisch einbauen. Das interessiert mich wie. Der wird ja nicht einfach im Ring stehen und eine Promo halten. Bei jeder Fernost Show stand er bisher in einem Match. Ich glaube aber zum Super ShowDown 2019 hat er nur den Cash In mit seinem Koffer damals angetäuscht.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/