Danhausen is All Elite! – Frankie Kazarian hat seinen AEW-Vertrag verlängert – Mehrere Top-Matches für die „AEW Rampage“- und „AEW Dynamite“-Ausgaben der nächsten Wochen angekündigt

27.01.22, von Jens "JME" Meyer

Quelle: Tabercil, Danhausen in 2019, bearbeitet, CC BY-SA 3.0

– Danhausen is All Elite! Nach seinem Debüt bei der gestrigen „AEW Dynamite“-Ausgabe, gab Tony Khan nun auch offiziell die Verpflichtung des ehemaligen ROH-Stars an. Der Mann aus Detroit, Michigan, mit seinem ganz besonderen und „very evil“ Gimmick, steigt seit dem Jahr 2013 in den Ring und entwickelte sich in den letzten Jahren zu einer kleinen Kultfigur.

– Derweil hat Frankie Kazarian einen neuen Vertrag bei All Elite Wrestling unterschreiben. Dies berichtet der PWInsider. Der ehemalige AEW World Tag Team Champion ist seit der offiziellen Ankündigung ein Teil der Promotion.

– Für die morgige Ausgabe von „AEW Rampage“ wurden vier Matches angekündigt, darunter zwei Titelmatches. Jungle Boy & Luchasaurus setzen ihre AEW World Tag Team Championship gegen Private Party aufs Spiel, während Julia Hart eine Chance auf die TBS Championship von Jade Cargill erhält. Darüber hinaus kommt es zu den Paarungen Jon Moxley vs. Anthony Bowens und FTR vs. Lee Johnson & Brock Anderson.

All Elite Wrestling „Rampage #25“ (Tapings: 26.01.2022)
Ort: Wolstein Center in Cleveland, Ohio, USA
Erstausstrahlung: 28. Januar 2022
Zuschauer: 5.856

Singles Match
Jon Moxley vs. Anthony Bowens (w/ Max Caster)

Tag Team Match
FTR (Cash Wheeler & Dax Harwood) (w/ Tully Blanchard) vs. Lee Johnson & Brock Anderson (w/ Arn Anderson)

TBS Championship
Singles Match
Jade Cargill (w/ „Smart“ Mark Sterling) (c) vs. Julia Hart

AEW World Tag Team Championship
Tag Team Match
Jurassic Express (Jungle Boy & Luchasaurus) (c) vs. Private Party (Isiah Kassidy & Marq Quen)

– Nächste Woche ist man dann in der Wintrust Arena in Chicago, Illinois zu Gast und in seiner Heimat wird CM Punk zum ersten Mal auf MJF treffen. Darüber hinaus wurde auch das Match The Kings of the Black Throne (Brody King & Malakai Black) vs. Death Triangle (Penta El Zero M & Pac) bestätigt.

All Elite Wrestling „Dynamite #122“
Ort: Wintrust Arena in Chicago, Illinois, USA
Datum: 02. Februar 2022

Singles Match
CM Punk vs. MJF

Tag Team Match
Death Triangle (PAC & Penta El Zero M) vs. House of Black (Malakai Black & Brody King)

– Auch für die „AEW Rampage“-Ausgabe in der nächsten Woche, die ebenfalls in der Wintrust Arena in Chicago aufgezeichnet wird, hat man bereits ein Match bestätigt. So verteidigt FTW Champion Ricky Starks seinen Titel gegen Jay Lethal.

All Elite Wrestling „Rampage #26“ (Tapings: 02.02.2022)
Ort: Wintrust Arena in Chicago, Illinois, USA
Erstausstrahlung: 02. Februar 2022

FTW Championship
Singles Match
Ricky Starks (c) vs. Jay Lethal

– In zwei Wochen steht dann bei „AEW Dynamite“ in Atlantic City, New Jersey die nächste Titelverteidigung von AEW World Champion Adam Page auf dem Programm. So setzt er seinen Titel in einem Texas Death Match gegen Lance Archer aufs Spiel.

All Elite Wrestling „Dynamite #123“
Ort: Boardwalk Hall in Atlantic City, New Jersey, USA
Datum: 09. Februar 2022

AEW World Championship
Texas Death Match
Adam Page (c) vs. Lance Archer

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




6 Antworten auf „Danhausen is All Elite! – Frankie Kazarian hat seinen AEW-Vertrag verlängert – Mehrere Top-Matches für die „AEW Rampage“- und „AEW Dynamite“-Ausgaben der nächsten Wochen angekündigt“

Roman sagt:

Sehr gut, dass Kazarian bleibt !

Für gestern war ja scheinbar auch das Debüt von Gargano bei AEW in seiner Heimat geplant; wurde dann aber kurzfristig verschoben.
Wäre schon auch geil, wenn er bald bei AEW auftritt.

Sucram__ sagt:

Kenn den leider gar nicht.
Da ich seit AEW erst wieder richtig Wrestling gucke und verfolge.
Hab einmal sein Namen gelesen, vor etwa einen Monat. Im Bezug auf Malakai Black und sein ,,house of black“
Hatte der in den Indys was mit denen zu tun?
Ist er eher Heel oder Face?

Weiß wer was?

Schollenator sagt:

Gargano brauche ich gar nicht bei AEW. Danhausen ist mega, hoffe man setzt ihn auch gut ein.
@Sucram: Danhausen ist mit Brody King befreundet und denke daher kommt die „Verbindung“. Sein Charakter war früher auch als böse geplant (Ähnlich wie Malakai). Ich finde er würde aber nicht in so ein reines Heel Stable passen.
Würde ihn eher als Face bezeichnen. Hat auch nen eigenen Youtube Kanal, macht Interviews etc. Kannst dir auch mal ein paar Sachen von ROH angucken wenn du lust hast.
Very nice Very evil!

Sucram__ sagt:

@Schollenator

Ah ok, daher der Zusammenhang.

Er kam mir auch nicht wie nen klassischer Heel rüber. Dann eher wie ‚face Doink‘. 😀
Darum war ich n bisschen verwundert. 😀

Werde ich mal n bisschen durchstöbern.

Vielen Dank dir Schollenator.

Worthless sagt:

Danhausen als Heel würde wohl bedeuten, dass sein Trademark Move am Rand des Ringes und der Tequilla Song nicht mehr zu sehen bzw hören wären. Das wäre sehr schade. Also ich brauche keinen Heel Danhausen. 🙂

Worthless sagt:

Hahaha, hier mal der völlig geile Theme Song zu „Billy Ass & The Assboys“…mit Danhausen: https://www.youtube.com/watch?v=oyyNC2_BWi8

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/