WWE NXT 2.0 #20 Ergebnisse & Bericht aus Orlando, Florida, USA vom 25.01.2022 (inkl. Videos & Abstimmung)

26.01.22, von Julian "justxjulez" Erfurth

Quelle: © World Wrestling Entertainment

Welche Schulnote vergebt ihr dieser Show?

View Results

Loading ... Loading ...

WWE NXT 2.0 #20
Ort: WWE Performance Center in Orlando, Florida, USA
Erstausstrahlung: 25. Januar 2022

MSK (Wes Lee & Nash Carter) stehen vor der Dusty Rhodes Trophy und zeigen sich zuversichtlich, das Turnier auch in diesem Jahr gewinnen zu können. Lee will den Pott berühren, doch sein Partner hält ihn zurück, schließlich passieren schlimme Dinge, wenn man den Pokal vor dem Triumph anfasst. Sie danken ihrem Schamanen Riddle, dass dieser sie zurück auf den richtigen Pfad lenkte und wollen nun das Turnier erobern.

Während sich die Teams im Ring vorbereiten, erklären uns die Kommentatoren, dass NXT „Vengeance Day“ in diesem Jahr seine Rückkehr feiern wird. Dieses Event wird am 15. Februar stattfinden und auch das Finale des Dusty Rhodes Tag Team Classic beinhalten.

1. Match
Dusty Rhodes Tag Team Classic 2022 – 1. Runde – Tag Team Match
MSK (Wes Lee & Nash Carter) gewannen gegen Jacket Time (Kushida & Ikemen Jiro) via Pin durch Wes Lee an Kushida nach einem Springboard Neckbreaker.
Matchzeit: 11:42
– Damit treffen MSK im Halbfinale des Turniers auf Malik Blade & Edris Enofé.

Unter „That was awesome“-Chants der Fans gibt Handshakes, Umarmungen und Verbeugungen unter den Kontrahenten.

Zoey Stark lässt ihre Partnerin Io Shirai wissen, dass sie ihre Verletzung bis zum Beginn des Dusty Rhodes Classic der Damen nicht auskurieren kann. Daher müsse Shirai sich hierfür nach einer neuen Partnerin umsehen. Shirai ist zunächst nicht überzeugt, ob sie dieses Turnier überhaupt bestreiten will, doch Stark verklickert ihr, dies sei eine der wenigen Errungenschaften, die Shirai noch nicht vorweisen könne. Auch mit der Idee einer neuen Partnerin kann sich Shirai nicht anfreunden, was Stark als Kompliment aufnimmt und sich so dreht, Shirai könne sich doch sehr gut leiden. Tiffany Stratton kommt hinzu und macht sich zunächst über das Outfit von Stark lustig, welches diese wohl aus dem Müll gefischt hat, ehe sie Shirai wissen lässt, dass diese noch genug Zeit hätte, sich eine neue Partnerin zu suchen, wenn sie mit der Japanerin im Ring kurzen Prozess gemacht hat. Stratton geht weiter und Shirai lässt einen ihrer bekannten Rants los.

Cameron Grimes will auf seinem Weg zur North American Championship heute an Tony D’Angelo vorbei. Der „A-Champion“ wurde vor wenigen Momenten beobachtet, wie er mit Trick Williams und Special Guest OllieJayy die Halle erreichte.

MSK feiern in der Halle weiter ihren Sieg unter der Trophäe, als die Musik von Legado Del Fantasma ertönt. Die komplette Truppe begibt sich in den Ring. Im Ring ergreift Anführer Santos Escobar das Wort. Er erklärt, in der Umkleide mache sich jeder über Bron Breakker lustig, was einerseits an dessen Familie, aber auch an den schlechten Mathekenntnissen liegen würde. Doch Escobar lehne diese Methoden ab, da er ein Kämpfer mit Ehre sei. Trotzdem könne er Breakker nicht ausstehen, denn im Gegensatz zum Anführer der Legado wurde ihm jede Gelegenheit geschenkt, während Escobar für alles kämpfen musste. Bron Breakker fühlt sich dadurch aufgefordert in den Ring zu steigen und spricht Escobar zunächst ein Kompliment aus. Er sei ein fantastischer Superstar, doch er strahle Unsicherheit aus. Schließlich habe er immer Raul Mendoza, Joaquin Wilde und Elektra Lopez an seiner Seite, während Bron Breakker seine Angelegenheiten ohne Unterstützung klärt. Er fordert Escobar auf, die Herausforderung auszusprechen, er werde sie mit Freude annehmen. Doch Escobar wendet ein, er habe Breakker bereits mitgeteilt, dass dies gemäß seines Zeitplans geschehen werde und daran habe sich auch nichts geändert. Escobar und seine Truppe treten daraufhin den Rückzug an, jedoch starten Wilde und Mendoza plötzlich einen Angriff gegen Breakker. Dieser hat dies aber offensichtlich erwartet und fertigt beide in Kürze ab.

Wir sehen ein Videopaket, welches die Fehde zwischen Boa und Solo Sikoa beleuchtet. Alles begann, als Sikoa es ablehnte, Boa zu helfen, als dieser merkte, er könne die Macht, welche ihm von Mei Ying verliehen wurde, nicht kontrollieren. Nun, so Boa, sei es zu spät, denn Sikoa habe ein Feuer entfacht, welches nicht kontrollierbar sei. Sikoa fordert wiederum Boa auf, seine Kampfbemalung aufzutragen, denn er werde seine eigene ebenfalls mitbringen.

Solo Sikoa betritt die Halle. Bevor er den Ring aber erreichen kann, startet Boa bereits einen Angriff mit Hilfe eines Kendo Sticks und das Match startet!

2. Match
No DQ Falls Count Anywhere Match
Solo Sikoa gewann gegen Boa via Pin nach einem Diving Uso Splash durch einen Tisch außerhalb des Ringes.
Matchzeit: 8:08
– Beide Männer trugen wie angekündigt ihre Kriegsbemalung im Gesicht. Sikoas Gesicht war zusätzlich mit Spuren der Verbrennungen aus der letzten Woche geschmückt.
– Der Kampf verlagerte sich quer durch die Halle, durch die Flure im Backstagebereich und wieder zurück an den Ring.

Es folgt ein Einspieler, welcher Imperium (Gunther (fka Walter), Fabian Aichner & Marcel Barthel) behandelt. Die drei Männer sprechen auf deutsch zum Publikum und stellen klar, dass Gunther sich als Walter weltweit einen Namen gemacht hat. Er sei stolz auf diesen Namen, den ihm seine Eltern aus Respekt vor seinem Großvater gaben und er trug ihn immer mit Respekt und Ehre. Doch nun, bei NXT 2.0, sei es an der Zeit, die Vergangenheit hinter sich zu lassen und auf eigenen Beinen zu stehen.

In der Halle findet sich nun Duke Hudson ein. Dieser wird, nach seiner Attacke auf Guru Raaj und Dante Chen in der vergangenen Woche, nun ein Match bestreiten.

3. Match
Singles Match
Duke Hudson gewann gegen Guru Raaj via Pin nach einer Razor’s Edge Powerbomb.
Matchzeit: 1:06
– Hudson agierte deutlich aggressiver als noch während seiner letzten Matches.

Im Anschluss unterbricht Dante Chen die Feier von Hudson und ergreift das Wort. Er fordert die Aufmerksamkeit von Hudson. Im Gegensatz zu Hudson habe er genug Respekt, um diesem mitzuteilen, dass er nun angreifen werde. Mit diesen Worten stürmt er in den Ring und es bricht ein Brawl zwischen den beiden aus. Referees eilen herbei und herbei und trennen die beiden, während Duke Hudson sich erstaunlich leicht zurückhalten lässt. Dies entpuppt sich aber als Falle, denn als Chen sich umdreht, attackiert Hudson diesem mit einem Chop Block, woraufhin Chen zu Boden geht und das Knie hält. Hudson verlässt daraufhin die Halle.

Backstage finden sich Indi Hartwell und Persia Pirotta bei McKenzie Mitchell ein. Die beiden geben an, in jüngster Vergangenheit fleißig trainiert zu haben und den NXT Women’s Tag Team Titeln einen großen Schritt näher zu sein, welchen sie Jacy Jayne & Gigi Dolin bald abnehmen wollen. Kay Lee Ray kommt hinzu und stellt klar, auf der Jagd nach der NXT Women’s Championship zu sein. Sie will Mandy Rose vom Thron stürzen, aber heute wollen sie zu dritt Toxic Attraction bezwingen und das Momentum mitnehmen.

Legado Del Fantasma treffen, nach einer Werbepause, bei McKenzie Mitchell ein. Mendoza und Wilde sind außer sich, nachdem ihr Angriff auf Breakker zuvor schief lief. Doch Santos Escobar ist ganz die Ruhe selbst, denn er hat bereits einen Plan. Er konnte ein Match für Breakker gegen Mendoza und Wilde festsetzen, welches Breakker höchstwahrscheinlich allein bestreiten muss. Dies liege daran, dass Breakker sich zwar theoretisch einen Tag Team Partner suchen könnte, doch da er einerseits äußerst unsympathisch sei und andererseits der NXT Champion und damit der Mann mit der größten Zielscheibe auf dem Rücken, werde sich niemand an die Seite Breakkers stellen. Escobar weist seine Familia anschließend an, ihm zu folgen, sie werden heute noch einige Überstunden machen…

4. Match
6-Woman Tag Team Match
Toxic Attraction (NXT Women’s Champion Mandy Rose & NXT Women’s Tag Team Champions Gigi Dolin & Jacy Jayne) gewannen gegen Indi Hartwell, Persia Pirotta & Kay Lee Ray via Pin durch Persia Pirotta an Gigi Dolin nach einem Sitout Spinning Facebuster.
Matchzeit: 13:56
– Als sie Mandy Rose endlich in die Finger bekam, wollte Kay Lee Ray ihren Baseballschläger einsetzen. Rose wich mehreren Schlägen aus und die beiden verschwanden im Backstagebereich.

Edris Enofé und Malik Blade motivieren sich gegenseitig, weiter alles zu geben und einerseits die NXT Tag Team Championship zu gewinnen und andererseits nach ihrem Triumph Toxic Attraction zu Dates auszuführen.

Raquel González erhält bei einem wütenden Workout Besuch von Cora Jade. Diese erkundigt sich, ob González es sich mittlerweile überlegt hat und ob sie gemeinsam beim Dusty Rhodes Tag Team Classic antreten werden. González jedoch ist weiterhin absolut nicht interessiert und lässt sich auch nicht umstimmen.

5. Match
Dusty Rhodes Tag Team Classic 2022 – 1. Runde – Tag Team Match
Grizzled Young Veterans (James Drake & Zack Gibson) vs. Chase U (Andre Chase & Bodhi Hayward) via Pin durch James Drake an Bodhi Hayward nach einem Double Team Facebreaker.
Matchzeit: 5:13
– Damit treffen Grizzled Young Veterans im Halbfinale des Turniers auf The Creed Brothers (Julius & Brutus Creed).

Während die Briten ihren Sieg an der Seite der Trophäe auf der Rampe feiern, schleicht Von Wagner in den Ring und attackiert und zerlegt Chase und Hayward. Robert Stone steigt zu ihm in den Ring und überreicht ihm ein Jackett, welches Wagner sofort anzieht. Anschließend lässt Stone uns wissen, dass Von Wagner wieder aktiv ist und nun unter neuem Management steht.

Grayson Waller lässt die Attacke auf Dexter Lumis Revue passieren und stellt uns seinen neuen Bodyguard, den ehemaligen Bollywood-Star Sanga (fka Saurav) vor.

Odyssey Jones wurde, nach der Attacke von Harland, bereits operiert. Die Kommentatoren rechnen mit einem Comeback im Herbst des Jahres.

6. Match
Singles Match
Io Shirai gewann gegen Tiffany Stratton via Pin nach dem Moonsault.
Matchzeit: 4:19

Malcolm Bivens steht im Trainingsraum der Diamond Mine und richtet einige Worte in Richtung Gunther, welcher sich über den neuen Namen des Österreichers lustig macht. Letztendlich spricht er eine Herausforderung in Richtung Imperium zu einem 6-Man Tag Team Match heraus. Roderick Strong wird an der Seite von den Creed Brothers in den Ring steigen, während Strong verspricht, dass die Niederlage gegen den nun ehemaligen Walter ein einmaliger Ausrutscher gewesen sei.

NXT North American Champion Carmelo Hayes und Trick Williams kündigen OllieJayy an, welche im Ring zu einigen NXT 2.0 Highlights einen ihrer Songs performt.

Tiffany Stratton telefoniert mit ihrem Daddy und beschwert sich über den Referee, welcher ihrer Meinung nach parteiisch war. Wendy Choo tritt ins Bild und erklärt, dass jeder gegen Io Shirai verliere. Stratton ist davon nicht begeistert und schlägt der schläfrigen Dame den Drink aus der Hand und geht weiter.

Das 6-Man Tag Team Match für die kommende Woche wurde mittlerweile bestätigt. Imperium (Gunther (fka Walter), Fabian Aichner & Marcel Barthel) treten gegen Diamond Mine (Roderick Strong & The Creed Brothers (Julius & Brutus Creed)) an. Außerdem erhält Cora Jade die Gelegenheit, sich zu beweisen, denn sie steigt mit Raquel González in den Ring. Zudem erwartet uns ein Match des NXT Champions Bron Breakker. Dieser bekommt es mit Joaquin Wilde und Raul Mendoza von Legado Del Fantasma zu tun. Sollte Breakker keinen Tag Team Partner finden, so wird er allein antreten müssen.

7. Match
NXT North American Championship #1 Contendership – Singles Match
Cameron Grimes gewann gegen Tony D’Angelo via Pin nach dem Cave In. Zuvor attackierte Pete Dunne Tony D mit einem Cricket-Schläger.
Matchzeit: 11:41
– Carmelo Hayes und Trick Williams beobachteten dieses Match von der Empore.
– Damit darf Cameron Grimes Carmelo Hayes bei „NXT Vengeance Day“ herausfordern.

Bron Breakker befindet sich auf dem Parkplatz und wird befragt, wer sein Tag Team Partner sein wird. Plötzlich rauscht ein Wagen an und Legado Del Fantasma steigen aus. Sie sind kurz davor, einen Angriff zu starten, als plötzlich Tommaso Ciampa neben Breakker auftaucht. Ein kurzer Blickaustausch folgt, ehe Legado Del Fantasma wieder einsteigen und verschwinden. Ein Fist Bump zwischen Breakker und Ciampa folgt, ehe NXT 2.0 für diese Woche zu Ende geht.

Fallout:

Diskutiert über diese Show in unserem Board. Einfach HIER klicken!




13 Antworten auf „WWE NXT 2.0 #20 Ergebnisse & Bericht aus Orlando, Florida, USA vom 25.01.2022 (inkl. Videos & Abstimmung)“

Chris sagt:

Wrestling-Promos auf deutsch sind so peinlich. Das ist der Grund warum ich kein WXW gucke. Inhaltlich sind die Promos auf englisch auch nicht besser, aber das ist für mich eine Fremdsprache und deswegen per se schon cooler.

Anyhow:
Gunther (der aus Respekt vor amerikanischen Tastaturen auf das ‚ü‘ im Namen verzichtet) will also die Vergangenheit hinter sich lassen und tauft sich deswegen um. Aha. Und warum heisst Imperium dann noch Imperium? Der Name steht ja auch für eine (der Promo zufolge großartigen Vergangenheit), also wie „WALTER“. Gunter ist ja auch stolz auf seine Erfolge als WALTER und seine Familie. Aber hier wird’s geändert.

Das macht doch alles gar keinen Sinn.

Arne sagt:

Ungenügend!

Ruttger Hauer sagt:

Defenitiv eine 7 !!! 🤐 Ohne Worte…

Jarl Noreg sagt:

Alexa 😍

Chris sagt:

@Jarl Noreg
Du nervst unter jedem WWE-Beitrag hier auf dieser Seite.
Wieso wird sowas nicht gelöscht?

ThreeCount sagt:

War ne klasse Ausgabe, so kann man sie sich jede Woche anschauen.

Max Mustermann sagt:

Hab eine super Idee. Vince McMahon könnte ja den FC Bayern München übernehmen. Dann geht es ähnlich wie NXT ziemlich schnell bergab mit dem deutschen Rekordmeister und der Meisterschaftskampf wird wieder spannend. Wäre für den neutralen Fan gar nicht mal so schlecht.
Ihr wisst ja, alles Gold was der alte Mann anfässt wird zu Scheiße.

Worthless sagt:

@Max Mustermann: Oder es ist gar kein Gold, sondern vergoldete Scheiße. 🙂

Braindead sagt:

Nach der Umbenennung von Walther, wird Vince bestimmt bald feststellen, dass Barthel und Aichner viel zu komplizierte Namen haben. Dann gibt es bald das neue Imperium mit Gunther, Fritz und Emil. Und nach dem Wechsel zu Raw oder Smackdown, kommt dann ein erneuter Namenswechsel und die drei werden Curly, Larry und Moe!

Braindead

zerebrat 108 sagt:

@Braindead ich finde ja den namen imperium eh kagge und wäre dafür die drei umzubenennen in „die drei neuen kastagnetten“ 😉

Rikibu sagt:

Und Prichard meint, mit dieser miesen Erklärung, kann man den Gunther erklären?
Scheitert bei mir schon daran, dass Walter letzte Woche als Walter reinkam, als Walter angekündigt wurde und am Ende sagt „äääääh ich bin gar nicht Walter, ich bin Gunther“.
Hier noch sauber ne Kurve im storytelling zu kriegen ist für mich kaum noch möglich…

Aber für mich scheint das Produkt ohnehin nicht mehr gemacht zu sein. So viel Amnesie verträg keiner…

Jackmieov sagt:

Die Stimmung der Fans vor Ort fand ich super. Die Matches waren gut der ein oder andere z.B. Chase U und Tiffany Stratton hat mich überrascht. Bei NXT wurde ich besser unterhalten als bei AEW Dark, deshalb habe ich hier um eine Note besser gewertet. Die Note 6 kann ich hier überhaupt nicht nachvollziehen.

Sobel sagt:

Die ersten beiden Matches waren wirklich gut, Sikoa hat was drauf! Danach ging es etwas abwärts. Da merkt man einfach, dass die jüngeren einfach noch nicht die Routine im Ring haben. Das war halt der GROSSE Vorteil von Independent-Talenten, die konnte man direkt einbinden und es lief rund!
Frauen-Match war dafür verhältnismäßig gut, Main Event solala, zum Glück hat Grimes gewinnen.
Warum am Ende sich ausgerechnet Ciampa mit Breakker zusammen tut ist mir unbegreiflich. Schwachsinniges Storytelling. Passt leider zum neuen NXT, ebenso wie ein Auftritt von Fake-Plastik-Barbie…

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/