Frühere IIconics lehnten Auftritt beim „Royal Rumble“ ab – Producer der letzten „Smackdown“-Ausgabe – Vorschau auf die letzte „Monday Night RAW“-Ausgabe vor dem „Royal Rumble“

24.01.22, von Jens "JME" Meyer

Quelle: wwe.com

– Laut eines Berichts von Fightful wollte WWE auch die früheren WWE Tag Team Champions The IIconics (Peyton Royce & Billie Kay), die mittlerweile als The IInspiration bei Impact Wrestling unter Vertrag stehen, für den „Royal Rumble“-PPV booken. Die amtierenden Impact Knockouts Tag Team Champions lehnten das Angebot aber ab, da sie das Gefühl hatten, es sei nicht die richtige Zeit für eine Rückkehr, zumal sie mit ihrem aktuellen Status sehr zufrieden sein sollen. Ihr jetziger Arbeitgeber hätte kein Problem damit gehabt, sie für den „Royal Rumble“-PPV freizugeben. WWE und Impact Wrestling hätten im Fall einer Zusage einen ähnlichen Deal getroffen, wie bei Mickie James.

– Fightful Select veröffentlichte die Producer der Matches bei der letzten „Friday Night Smackdown“-Ausgabe. Folgende Road Agents waren verantwortlich.
* Michael Hayes: Das Segment der Usos, Roman Reigns, Seth Rollins und Kevin Owens, Kevin Owens & Seth Rollins vs. The Usos sowie das Backstage-Segment mit Rick Boogs, Shinsuke Nakamura und Jeff Jarrett.
* Shane Helms: Kofi Kingston vs. Madcap Moss.
* Molly Holly: Aliyah vs. Natalya.
* Petey Williams: Viking Raiders vs. Los Lotharios.
* Pat Buck: Naomi vs. Charlotte Flair.
* Adam Pearce und Kenny Dykstra: Das „In-Zayn“-Segment
* Chris „Abyss“ Parks: Sheamus vs. Ricochet.

– WWE ist in der kommenden Nacht mit der letzten „Monday Night RAW“-Ausgabe vor dem „Royal Rumble“-PPV im Huntington Center in Toledo, Ohio zu Gast. Für die Show wurden bisher drei Segmente bestätigt. So kommt es zu den Weigh-Ins für das Match zwischen WWE Champion Brock Lesnar und Bobby Lashley. Auch Paul Heyman und MVP werden ein Teil dieses Segments. Außerdem schmeißt The Miz eine Geburtstagsparty für seine Ehefrau Maryse, die ihren 39. Geburtstag feiert. Ebenfalls bestätigt wurde eine Academic Challenge zwischen RK-Bro und Alpha Academy. Die RAW Tag Team Champions Otis & Chad Gable werden in verschiedenen Wettbewerben gegen Randy Orton & Riddle antreten.

Diskutiert in unserem Forum mit vielen anderen Wrestlingfans über diese Themen! Klick!




14 Antworten auf „Frühere IIconics lehnten Auftritt beim „Royal Rumble“ ab – Producer der letzten „Smackdown“-Ausgabe – Vorschau auf die letzte „Monday Night RAW“-Ausgabe vor dem „Royal Rumble““

Trasher77 sagt:

hmmm momentmal…wir haben ja nicht mehr genügend Stars im Roster…Kann man nicht alle Ehemaligen einfach wieder zurückkaufen, nachdem wir sie rausgeschmissen haben?
Bin gespannt ob sich noch jemand findet, dem Geld wichtiger ist als Ehre und Standing…Sehr gut Ilconics;)

Arne sagt:

Iconics = Ehrenfrauen

Beate Stube sagt:

Zur Zeit gefällt mir WWE nicht

Beate Stube sagt:

Zur Zeit gefällt mir WWE gar nicht mehr

JONNY(Jm-rules sagt:

Zur Zeit gefällt mir WWE gar nicht mehr so sehr

Suzuki sagt:

So siehts aus Arne.
Zumindest zwei die bisschen Rückgrat zeigen.
Musste da an Mickie James denken.
Gefeuert, Sachen im Müllsack zurück bekommen, auf Twitter sich aus heulen wie schlecht man behandelt wurde und 3 Monate später beim ersten Angebot direkt wieder den Paycheck mitnehmen.

Jarl Noreg sagt:

Alexa 😍

Sobel sagt:

Ja, @Jarl, Alexa wird sicher beim Rumble dabei sein, dann geht dir einer ab.
Und Wowiee, da gibt man sich ja echt Mühe, die letzte Ausgabe RAW vor dem RR du richtig interessant zu gestalten! Ein nutzloses Weigh-In, eine B-day-Party und ein Intelligenzwettbewerb (bei einer Wrestling-Show!?!). Da kommt Vorfreude auf!!!

Uli sagt:

Cassie (aka Peyton Royce) hätte man niemals feuern dürfen, wobei ich mir sicher bin, dass sie früher oder später wieder bei WWE landen dürfte. AEW ist für Frauen leider eher uninteressant.

Jack & John sagt:

Zur Zeit gefällt mir WWE nicht.
Zur Zeit gefällt mir Alexa auch nicht.
Und Jarl Noreg ist ein doofer Troll / Bot.

DDP81 sagt:

@uli und WWE interessant? Wo man nur auf die 4 Horsewoman setzt bzw eigentlich sogar so richtig nur auf zwei von denen ?
Aktuell haben beide Promotion noch viel Spielraum nach oben. Wobei ich das Gefühl habe, dass bei AEW da in der Entwicklung noch einiges möglich ist, bei WWE macht es nicht den Eindruck, dass man was ändern will… Ausser Rousey will zurück kommen…

Uli sagt:

@ddp81:
es geht darum, dass die Women‘s Division bei AEW einfach sehr schlecht ist. Jemand wie Ruby ist dort ein Topstar, das sagt alles.
Bei WWE wird sehr vieles falsch gemacht derzeit, keine Frage, auch in der WD, aber die viel besseren Wrestlerinen hat man einfach:
Charlotte, Becky, Sasha, Bayley, Asuka, Bianca, Liv, Piper, Io, Shayna, Candace, Alexa, das sind alles Frauen, die um ein Vielfaches besser sind als das, was bei AEW rumläuft.

Uwe Delling sagt:

WWE gefällt mir nicht besonders.Viel Gelaber keine Kämpfe .Zwei kämpfen und von aussen mischt sich jemand ein und es wird nicht geahndet ,unfair. Gruß Uwe

DDP81 sagt:

@uli teilweise stimme ich dir zu, aber nicht alle von dir genannten sind besser als jede Wrestlerin von AEW. Der Kader an sich ist um entliches besser klar, im gesamten Paket.
Trotzdem bringt es dir nichts zu WWE zu gehen, wenn du eh keinen Spot mehr bekommst.Bianca war die letzte „neue“ die eine gewisse Relevanz bekommen hat. Piper hat jetzt einmalig ihren Spot, Blazer und Ripley sind komplett tot gebooked, Shozi interessiert niemand mehr, Storm weg, zwar aus persönlichen Gründen, aber ihre Rolle war auch nicht wirklich besondes. Knox uns Scarlette weg…. Gerade die zuletzt 6 genannten haben meiner Meinung nach Potential für mehr. Du hast keine grosse Chance an die etablierten zu kommen oder du ende.t wie Blazer und Ripley. Und vom wrestlerischen Niveau sind Ruby und Thunder Rosa keinen von denen wirklich groß unterlegen und Britt hat ein Entertainmentdasein, was locker oberes WWE Niveau hat.

Ich will nicht sagen, dass Aew da besser aufgestellt seit, definitiv ein paar Klassen weiter unten. Aber bei WWE anzufangen bringt dir nicht wirklich mehr als bei AEW…vllt eher umgekehrt, da AEW die womans Division noch nicht fertig aufgebaut hat.

Schreibe einen Kommentar

Wir müssen Kommentare teilweise manuell freigeben, deswegen kann es etwas dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu





Wrestling-Infos.de Exklusivinterviews
W-IonYouTube
http://fittaste.com/